Artikel Neues zu WhatsApp, zum “letzten Jailbreak” und zur iPhone-Konkurrenz
Facebook
Twitter
Kommentieren (91)

Neues zu WhatsApp, zum “letzten Jailbreak” und zur iPhone-Konkurrenz

91 Kommentare
  • Erste Bilder der neuen WhatsApp-App: Der populäre Instant-Messenger WhatsApp wird in den kommenden Wochen die wohl größten Veränderung seiner eben so kurzen wie rasanten Karriere umsetzen und – ifun.de berichtete am 19. März – sowohl ein Bezahl-Modell unter iOS einführen als auch die Möglichkeit bieten, die mit der Anwendung verknüpfte Rufnummer zu wechseln.

    ifun.de liegen die ersten Bildschirmfotos der deutschen Beta-Version vor. Im Anschluss eingebettet könnt ihr euch jetzt einen Eindruck der bevorstehenden Neuerungen machen und euch schon mal an den Hinweis zum lebenslangen Service gewöhnen. Die jährliche Abo-Gebühr, so die bislang vorliegenden Informationen, soll ausschließlich von Neukunden bezahlt werden. Danke @0xmaciln

  • Der letzte Jailbreak: Tom Simonite widmet sich im Technology Review -Artikel “Bastler gegen Schlapphüte“, der immer schwieriger werdenden Suche nach Schwachstellen im iPhone-Betriebssystem. Die aktuelle Jailbreak-Lösung, so Simonite, könnte die vielleicht letzte sein…

    Seit Jahren schon betreibt Apple ein Katz-und-Maus-Spiel mit Hackern, die offiziell nicht zugelassene Software auf ihrem iPhone installieren wollen. Doch der Kampf um den sogenannten Jailbreak, wie das uneingeschränkte Freischalten der Geräte auch genannt wird, könnte bald enden, meinen Experten.

Diskussion 91 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
      • Warum die App. hat man über die Apple-ID geladen, einfach auf das neue Gerät bzw. die neue Karte einschieben neuen Code anfordern und fertig. Jetzt ist es immer noch Apple-ID gebunden, du zahlst es ja wahrscheinlich per In-App., oder wer sieht das anderst?!

        — NicK™
    • Nein. Account ist Nummer-gebunden. Sieht für mich aber auf den Screenshots nicht bahnbrechend neu aus. Wozu auch, funktioniert ja auch so ganz gut. Ich mag’s nicht, aber zu Android gibt’s ja keine Alternative.

      Honkomat
      • Joyn ist keine Alternative…. Joyn ist die Pest die erst alle erreichen soll und dann zuschlagen! Oder glaubst du im ernst die Anbieter lassen sich Traffic und SMS entgehen….. Erst alle vom whatsapp und Alternativen zu joyn locken dann geht’s los!

        — Fire2002de
      • “aber zu Android gibt’s ja keine Alternative”

        .Doch: Message me

        — markus
      • Threema! Gibt es seit Tagen auch für Android und ist verschlüsselt. End-zu-End!

        — NicK™