Artikel Neuer deutscher iPhone-Spot: Globus
Facebook
Twitter
Kommentieren (25)

Neuer deutscher iPhone-Spot: Globus

25 Kommentare

Mit “Globus” (MP4-Direkt-Link) hat Apple nun auch seinen aktuellen iPhone-Werbespot auf der offiziellen Video-Seite eingestellt und rückt hierzulande einmal mehr die sprachgesteuerte iPhone-Assistentin Siri ins Rampenlicht; während das Smartphone in den USA noch immer von Prominenten in Szene gerückt wird. Zuletzt von John Malkovich, Zooey Deschanel und Samuel L. Jackson

Der 30-Sekünder macht da weiter wo der Postmodernismus-Spot aufgehört hat, und zeigt mit “Spiel was von Daft Punk” erstmals den richtigen Einsatz der Siri-Musiksteuerung. Gerne hätten wir hier einen noch englischeren Band-Namen gehört. Danke Mrbwler


(Direkt-Link)

Diskussion 25 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
      • Wenn ich mich nicht irre sogar schon um die vier Wochen, aber macht nichts :).

        — NicK™
    • Nein, ich bin auch der Meinung den Spot schon seit mindestens zwei, wenn nicht sogar seit drei Wochen in den Werbepausen gesehen zu haben. Kannte Ihn auf jeden Fall schon genauso, wie er hier verlinkt ist. Aber wieso Globus?

      — BiBob
    • Der Herr wird wohl kaum in Deutschland sein, wenn er die Uhrzeit in Hamburg erfragt…
      19:05 Uhr dürfte wohl irgendwo in den USA sein.

      — DasTausW
  1. Versucht das doch mal mit Kletterzeugliste. Also eine Liste namens Kletterzeug anlegen und dann Siri flöten “zeig mir meine Kletterzeugliste. Siri: Ok, soll ich im Internert nach kettert zeug liste suchen”?

    — Marco Cantieni
  2. Jap, der ist einige Tage alt. Aber erst jetzt ist er halt auf YouTube und Apple.com.
    Aber man kann sich den Spot einige Male anhören ;)

    — LOLametro
  3. Siri ist der letzte Dreck. Als würde das deutsche Siri auch nur einen einzigen englischen Bandnamen verstehen ! Und 90% aller Anfragen verweisen aufs Internet und anstatt von dort gleich die Lösung selbst anzuzeigen muss man auch noch händisch Safari starten.
    Siri ist ein peinliches unfertiges beta Spielzeug, und auch noch damit zu werben nochmal so peinlich…..

    — Blue
    • Vlt liegt es auch einfach an Deiner Aussprache? ^^
      Nichts für ungut, aber ich kenne viele Leute, die sehr gut mit Siri auskommen – mit meinem 3GS geht’s leider nicht.

      — Kamero
    • Ich benutze Siri täglich und es funktioniert auch gut. Allerdings hast du recht was vor allem englische Begriffe angeht. Wenn man diese Makel kennt kann man damit umgehen. Gerade für Anrufe, Erinnerungen, SMS und Termine ist es aber sehr gut nutzbar. Vor allem im Auto. Und mal eben per Zuruf zu navigieren (iOS 6 Beta) packt da nochmal etwas oben drauf.

      — Mario
    • du hast absolut recht! das ist keine sprachsteuerung sondern ein mies funktionierendes spielzeug. legt mal eure apple-brille beiseite: andere können das viel besser

      — hero
    • Hast absolut recht Bubi! Besser die Technik verdammen anstatt sich als überlegene Spezies auf diesem Planeten anzupassen :-)

      — Horst
  4. also ich hab bei meine iphone 4 das Phänomen, dass die Sprachsteuerung immer erst beim 2. Mal funktioniert, dann aber eigentlich recht gut… aber aus meine ersten “wie spät ist es?” wird immer sowas wie “anrufen 4151235″ wobei ich fast das gefühl habe, er nimmt aus irgend einem grund nicht mein headset…

    aber ich dachte immer man würde “däft pank” sagen, wobei das mein iphone 4 auch versteht, also beides…

    hey, und was ich grade bemerkt habe, hab es mit der neuste ios 6er beta noch nicht probiert, aber er hat grad alle “spiele titel von ” bei mir korrekt erkannt, das war noch nie der fall.. ich hatte sonst immer probleme mit queen, samy deluxe, jamie cullum, roger cicero…. wurden grade ALLE sofort erkannt… na ich bin mal gespannt wo das noch hinführt :D

    Janko
  5. Hm ich hab den Spot auch schon öfter gesehn nur jetzt mit der Verbindung mit der Bezeichnung Globus. Hab ich mit den Globus irgendwie im Spot genauer angesehen.

    Schaut aus als hätte der ne Delle drin. Wirkte auf prompt wie der Todesstern von Star Wars

    — Ecb
  6. Komisch… Deutsches Gerät: Uhrzeit 19:05 Uhr
    In Hamburg ist es aber 09:05 Uhr
    Im Urlaub oder blöd gelaufen? :-P

    — Joe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14301 Artikel in den vergangenen 2618 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS