Artikel Statusseite informiert: Apple baut komplett neue Entwickler-Zentrale
Facebook
Twitter
Kommentieren (21)
iOS 7 Beta verzögert

Statusseite informiert: Apple baut komplett neue Entwickler-Zentrale

21 Kommentare

In einer E-Mail an alle registrierten Entwickler hat Apple am frühen Donnerstag Morgen über die immer noch andauernden Wartungsarbeiten der Entwickler-Zentrale developer.apple.com informiert.

So scheint es sich bei den Reparaturen, die Apple nach einem Einbruch in die Entwickler-Zentral (und dem damit einhergegangenen Diebstahl von Nutzer-Informationen) am vergangenen Donnerstag noch immer durchführt, um mehr als nur das hastige Schließen offensichtlicher Löcher zu handeln.

Apple, dies macht die jetzt verschickte Info-Mail deutlich, baut das komplette Online-Angebot momentan neu auf und wird die seit knapp sieben Tagen nicht erreichbaren Dienste erst nach und nach wieder ans Netz schalten.

status

Bis alle Services wieder zur Verfügung stehen, informiert eine neue Status-Seite über den aktuellen Stand der Arbeiten:

Die Info-Mail im deutschen Wortlaut:

Wir entschuldigen uns für die signifikanten Unannehmlichkeiten, die durch die Nichterreichbarkeit unseres Entwickler-Zentrums entstehen. Wir arbeiten rund um die Uhr daran unsere Entwickler-Angebote zu überholen, die Server mit neuer Software zu versorgen und die Datenbanken neu aufzubauen. Während wir die Systeme wieder ans Netz bringen, wollen wir die neuesten Entwicklungen mit euch teilen.

Wir planen den Roll-Out der neuen Systeme schrittweise und starten mit den Zertifikaten, Identifiern und Profilen, dann den Apple Developer Foren, dem Bug Reporter, Vorabversionen von Entwickler-Bibliotheken und Videos. Anschließend geben wir die Software-Downloads wieder frei, so das die letzten Vorabversionen von iOS 7, Xcode 5 und OS X Mavericks wieder verfügbar sin. Dann bringen wir die restlichen Systeme online. Um euch zeitnah zu informieren haben wir eine Statusseite live geschaltet.

Falls deine Entwickler-Mitgliedschaft gerade ablaufen sollte, so haben wir diese verlängert – alle betroffenen Apps werden weiterhin im Store bleiben. Danke für die Geduld.

Diskussion 21 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Bin ich der einzige der das heftig findet? Bauen die das mal eben alles neu? Selbst wenn viel alter Code übernommen werden kann. Bei einem kompletten redesign (danach hört es sich ja an) kann das doch nicht mal eben so gehen?!

    — Matthias
    • Ich bezweifle, dass sie alles “neu” entwickeln. Es wird das gleiche alte Entwicklerportal bleiben, zumindest für uns. Ändern wird sich die Infrastruktur dahinter, insbesondere die Server werden neu aufgesetzt und besser gesichert werden…

      — Andi
  2. schade ist nur, dass sich Apple erstmal hacken lassen musste (mehr oder weniger) und es dann puplic gemacht werden musste damit überhaupt etwas passier! Apple war sich der ungesicherten Infrastruktur sicher bewusst, deshalb wurde ja immer wieder über einen Neuaufbau getuschelt. Traurig ist, dass dadurch die puplizierung der iOS 7 Betas und der RC sicher um Wochen nach hinten verschiebt. Denn mal ehrlich…im Hause Apple ist man doch froh, etwas Luft nun für die iOS 7 zu haben…! Irgendwie scheint das alles gerade rechtzeitig zu passieren.Vorallem nachdem die aktuellen Zahlen an die Börse gegangen sind! Nun spekulieren lässt sich viel. Wissen werden wir es wohl nie.

    — ios-Beta.me
  3. Quatsch! Was bitte hat denn die Entwicklung von iOS mit dem Dev-Portal zu tun? Ich bin überzeugt, dass bei Apple noch zwei bis drei Mann keine iOS-Devs sind! ;)

    — Smartness
  4. Im Ernstfall wird die Beta halt verlängert oder die nächste Beta über andere Kanäle verteilt.
    Da würde ich mir eigentlich keine großen Sorgen drum machen.

    — Servior

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14218 Artikel in den vergangenen 2607 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS