iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Neue Jailbreak-Lösung: Immun gegen iOS-Updates und vollkompatibel zu allen Geräten

Artikel auf Google Plus teilen.
97 Kommentare 97

Momentan sind die verfügbaren Informationen zur nächsten Jailbreak-Lösung „Shatter“ zwar noch recht dürftig gestreut, zwei wichtige Stichpunkte dürfen mittlerweile jedoch als bestätigt angesehen werden. So soll der bereits angekündigte Jailbreak für das iOS 4.1 so weit in die Hardware ( „low-level bootrom“ ) eindringen, dass Apple die dann von den System-Restriktionen befreiten Geräte, selbst mit Hilfe eines Software-Updates nicht mehr schließen wird können. Ähnlich der Hacker-Anstrengungen beim iPhone classic, ließe sich der Jailbreak erst mit entsprechenden Änderungen in der iPhone-Hardware unmöglich machen.

Bislang ist hat der Software-Jailbreak noch keinen Veröffentlichungstermin, einmal freigegeben, wird sich der Hack jedoch auf allen iOS-Geräten anwenden lassen, die Apple momentan im Programm hat.

Freitag, 10. Sep 2010, 10:26 Uhr — Nicolas
97 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das ist wie Weihnachten und Ostern zusammen 

  • Wow, dass wär ja mal nice. Kanns kaum erwarten!

  • Danken wir @pod2g für diesen Exploit :)

  • Das grenzt ja schon an den heiligen Gral des Jailbreaks…
    Dazu noch ein dauerhafter Unlock und Ende! :)

  • sehr geil..
    aber wird das Gerät dadurch nicht langsamer, wenn der Jailbreak soweit in die Hardware eindringt..?

    • Der Jailbreak „dringt“ nicht in die Hardware ein, der Bug der hier ausgenutzt wird, befindet sich im Bootrom, welches eben ein Stück Hardware ist. Aus diesem Grund können auch zukünfitge iOS-Software Updates nichts an einem Jailbreak ändern, wenn er denn wirklich so erscheint.
      Und nein, dein Gerät wird nicht langsamer, nur weil ein Jailbreak drauf ist. Ein Jailbreak macht nichts anderes, als Zugriff aufs Dateisystem zu schaffen, was es eben ermöglicht, eigene Programme zu installieren.

      • Nur die Programme die man dann installiert _können_ das iPhone langsamer machen, bspw. Wenn sie im Hintergrund laufen und Arbeitsspeicher belegen.

  • Dick! Nur fällt das Apple dann bestimmt auf wenn das iDevice mal eingeschickt wird. Heute kann man ja schön alles zurücksetzen.

  • Klingt sehr gut nur leider ist es dann auch durch Apple nachweisbar ob ein Gerät einen Jailbreak hatte oder nicht.

    Was in bestimmten Fällen schon wichtig und interessant ist. Beispielsweise ein Garantieschaden usw.

    Aktuell installiert man einfach die Software neu auf und fertig ist man…

    • War auch mein erster Gedanke. Es wäre dann auf jeden Fall gut zu überdenken, was einem wichtiger ist – Garantie oder jailbreak

    • Das wird auch so bleiben.
      Beim wiederherstellen wird der jailbreak verschwunden sein, egal ob low level oder nicht.
      Das gute ist nur das ein jailbreak für die Updates schneller kommen wird, bzw. Garantiert ist, denn die Lücken im Low Level kann Apple nicht schließen.

      Also genauso wie beim Classic.

      MfG

    • Mit was begründest du deine These?

      • …das kann er nicht begründen…

      • Naja, wenn der Jailbreak nicht durch neue iOS Software gelöscht werden kann, vielleicht lässt es sich somit auch durch die Wiederherstellung nicht löschen :o
        Ist nur ne Thease, kann aber sein, oder?

      • … im verlinkten Artikel steht, dass der Jailbreak nach jedem Reboot kabelgebunden wieder durchgeführt werden müsse…

        *bling* Lesen bildet, weiter lesen bildet weiter :D

      • @asdf

        Wer sagt das nach einem IOS Update der jailbreak nicht gelöscht wird? Sicher wird er das. Nur kann Apple diese Lücke nicht mehr im IOS stopfen weil dieser sich nicht im IOS befindet sondern im Low Level Bootrom. Der jailbreak ist also nach jeden wiederherstellen oder IOS Update weg, lässt sich aber anschliessend immer wieder erneut jailbreaken :-) Erst lesen, verstehen und dann kommentieren ;-)

      • „Fingerprinting the phone“ bedeutet in diesem Fall nur, dass er für den Exploit nicht das Modell herausfinden musste, der Code war so generisch aufgebaut dass er einfach auf allen Modellen direkt funktioniert hat.

        Ändert natürlich nichts daran dass die Änderung nach einem Restore trotzdem nicht mehr nachvollziehbar ist.

  • Kann man ihn dann nochmal rückgängig machen? Sonst war’s das mit der Garantie.

  • < ~ ~ Bendt ™
  • Sehr coole Sache, dog kann man das auch wieder Rückgang machen?

    In „Bislang ist hat der Software-Jailbreak“ da ist das ist zu viel.

    MfG Basti;)

  • Genial. Da wird apple wohl erstmal auf die schnelle keine Antwort finden ;) bin ma gespannt wie man den jb dann wieder entfernt.. Und ob das spuren hinterlässt zwecks Support..

  • Das hört sich ja mal richtig richtig gut an :))

  • Na das ist doch mal eine gute Nachricht.

  • Wichtig: Noch ist nicht sicher, ob dieser Jailbreak auch einen Neustart des Gerätes „überlebt“ oder ob man ihn nach jedem Reboot neu aufsetzen muss. Allerdings wäre das verkraftbar, wenn man dafür alle bislang erschienenen Geräte für immer jailbreaken könnte.

    • Hat ein tethered jailbreak irgendeinen Nachteil als bei einem Neustart wieder jailzubreaken? Ich mein, wie ist das? Ich mache einen tethered jailbreak, schmeiss mir einige Apps aus dem Cydia Store auf das Phone und mache anschliessend einen Neustart. Sind dann alle Cydia Apps auf dem Gerät verschwunden?

  • Dann dürfte aber auch das Zurücksetzen für die Garantie spannend werden. Wenn Apple es nicht zurücksetzen kann, dann sollte es auch anderen schwerfallen. Wenn Andere es können, dann kann Apple es auch…

    • Naja, machbar wäre das schon. Das Bootrom könnte z.b. ein vom User vergebenes Passwort bekommen, dass es ermöglicht, es einfach wieder zu überschereiben.

      • Das Bootrom kann niemals überschrieben werden, weder von Apple noch von den Jailbreaker (daher der Name „ROM“ = „Read Only Memory“). Man hat nur einen Fehler IN diesem ROM gefunden und gerade weil Apple diesen Teil nicht mehr nachträglich ändern kann, können sie diesen Fehler nie mehr beheben, ausser bei neu produzierten Geräten. Mehr bedeutet das echt nicht.

      • @Marcel hast recht mit dem ROM. Ist mir kurz nach dem ich’s geschrieben hab auch aufgefallen oO
        Erst denken dann…

  • robse von und zu

    Ja hey. Und endlich hat das ständige warten auf neue jailbreak-Lösungen ein Ende. (oder seh ich das falsch?)
    Was bedeutet eigentlich Low-Level bootrom? Damit sind doch nicht alte bootroms gemeint, oder?
    *freu*

  • Apple kann die Sicherheitslücke nicht schließen, aber nicht kontrollieren ob sie ausgenutzt wird! Der Jailbreak – jeder – kann durch ein erneutes aufspielen der Firmware entfernt werden.

  • Woanders ist zu lesen das nach einem neustart der jailbreak weg ist. Da das Bootrom nicht überschrieben werden kann.

  • Hmm…naja. Hört sich erstmal gut an. Aber ich denke nicht das Apple „auf dem Baum schläft“

  • Super, dann baut Apple halt das iPhone 4GS mit verändertem Low Level bootrom.
    Ändert sich da eigentlich nix am Katz und Maus Spiel obwohl jetzt der JB legal ist??

    • Das war er in Deutschland schon immer

    • Das dachte ich mir auch gerade, überlegen sollte man dann, ob man so einen „Über-Jailbreak“ nicht erst mit der nächsten Hardwaregeneration raus bringt, um nicht schon wieder im Frühjahr im Regen zu stehen…

      Naja, ich bin dann mal auf FW 4.1 Updaten ^^

      Mfg,

      • Und das macht welchen Sinn?

        Ein release rauszuögern das auf einen Softwarebug basiert man sinn da man dann nicht bei jeder kleinen Version was neues suchen muss.

        Aber ein Bug der nicht durch ein Softwareupdate zu fixen ist kann releast werden da eh nix passiert bis der Bootrom bei späteren Updates im Produktionszyklus geändert wird.

        Denn was bringt es dir das Release zu verzögern?

  • solange ich alles zurücksetzen kann ist doch alles tutti :)

    • Seh ich auch so , nämlich wenn man es zurücksetzen kann Apple des auch nicht mehr erkenn außer sie dringen tief ins gerät ein und den Aufwand wird Apple sich bestimmt nicht machen

  • Hmm das heißt nun aber auch das die Garantie wirklich beim Jailbreak verliren geht, oder!?!?!

  • Da bin ich ja gespannt… Aber in Sachen Jailbreak wurde ja schon oft vieles sehr schnell angekündigt und nie wieder darüber gesprochen. Mal sehen ob sie können was sie versprechen :)

  • Was ihr euch alle wegen der Garantie ins Hemd macht… Wenn ich an meinem Auto am Motor rumbastel, entfällt natürlich die Garantie für den Motor, aber doch wohl nicht die Garantie für den Heckscheibenwischer

    • Ja,
      so >sollte< es sein.
      Ein Kollege hat schon den Fall gehabt, dass der defekte Homebutton wegen eines Jailbreaks nicht repariert wurde.
      Dass der Knopf wegen der Modifizierung kaputt ging, wage ich aber zubezweifeln :P
      Naja, ist klar, dass die sich vor jeder Reparatur versuchen zudrücken.

    • Vergiss aber nicht das die Garantie eine freiwillige Leistung von Apple ist. D.h. je nach dem was in deren Garantiebestimmungen steht können sie dir sehr wohl die Reparatur verweigern bei einem Jailbreak!

      Bitte nicht verwechseln mit Gewährleistung!

  • iPhone 3Gs mit iOs 4.1

    Na hoffentlich kann ich das dann auch trotzdem machen, obwohl ich schon auf 4.1 geupldatet hab ?!

  • Wann wann wann :). Haben muss Faktor zu 101% erfüllt ;)

  • Klasse :) das ist wie auf der PSP damals der Pandora Akku :D war damals auch ne krasse Nachricht, die kum zu gluben war :)

  • Abwarten und Tee trinken! *latte*
    Aber wenns klappt, dann wäre das mal super genial!
    Dann würde sich ein Update für mich von 4.0.1 auf 4.1 lohnen :D

  • Hat jemand von euch evtl.ein Link zum Thema Datensicherung (Apps) denn nach update auf ios 4.1 sind die Daten bestimmt nicht mehr zu gebrauchen oder existent.Hab sicherheitshalber blobs gesichert dient jedoch nur dem downgrade was bei der kommenden jailbreak Variante ja hinfällig ist

  • für die ganzen leute die gerade schiss wegen der garantie haben:

    habe mein jailbroken 3g mal nach münchen in den apple store gebracht um es reparieren zu lassen. der bildschirm hatte flecken.

    die typen an der genius bar hat das null interessiert, ne halbe stunde später bin ich mit neuem bildschirm und cydia auf der 1. seite wieder rausmarschiert.

    so viel dazu ;)

  • Verstehe ich das richtig, wenn ich bei 4.1 den Jailbreak mache, kann ich ohne Probleme jedes kommende Update (4.2 etc.) installieren und der Jailbreak bleibt erhalten?

  • Wozu braucht man den Jailbreak außer unlock noch? İm app store gibt es doch schon alles.

    • z.B. Wifi Scanner sind leider alle rausgeflogen !

    • Weil genau das nicht der Fall ist. Schonmal Lockinfo, SBSettings oder FolderClose im AppStore gefunden?

    • Im App Store gibt es schon alles? Was bist du nur für ein Klugscheisser? Gibts im App Store „biteSMS“, „SBSettings“, „Winterboard“, „MyWi“, „Safari Download Manager“, „YourTube“, „3G Unrestrictor“, „Activator“, „iFile“ und „Five Icon Dock“? Kann ich anhand des App Store benutzerdefinierte „icons“ für die Apps verwenden? Kann ich anhand des App Store den „Entriegeln“ Text ändern? Nein du Intelligenzbolzen. Das alles ermöglicht nur der jailbreak und noch viel mehr. Anhand des jailbreaks stehen dem iPhone alle Grenzen offen. Also erst denken und dann posten.

  • Auch wenns schon oft gesagt wurde. „GEIL“ ;)

  • Hallo. Kann mir bitte jemand sagen, ob man ein 3GS mit iOS 4.0.2 unlocken kann?
    Bitte wenn möglich an babis@schuissn.de antworten. Danke schon mal im Vorhinein.

  • Hab Version 4.1 (iPhone 4) aktuelles baseband und hab jailbreak hinbekommen, hab auch ne Lücke gefunden. Mach mich zz am baseband ran und bin schon sehr weit :) Werd’s aber nicht veröffentlichen. Sonst wird’s ja gefixt und das möchte ich nicht.

  • Ich hatte meinen Bumper innerhalb von einer Woche. Seit dem liegt er ungenutzt rum.

  • Wann kommt der Jailbreak raus !!!!!!!!!! *latte* *latte* *latte* *latte* *latte* *latte*

  • Also ich hätte ja Angst das ich durch jb mein Garantie Anspruch verliere weil das kann apple doch verstellen dann.

  • Ja, und damals im Ferienlager…
    Hör endlich auf, die Kommentare mit Links zu Deiner Spackoseite voll zu spammen.

    Is ja grausam. Da gibt es nix als zusammengesammelte Inhalte anderer Blogs und (bis heute) einen dubiosen Newsletter.

    Ich hoffe, Du bist Dir im Klaren darüber, dass auch Texte einen Urheber haben und dami schützenswert sind?

  • Scheiß drauf Garantie wann kommt der vielversprochene Jailbreak !!!!!!!! *latte* *latte* *latte* *latte* *latte* *latte* *latte* *latte* *latte* *latte* *latte* *latte* *latte*

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven