iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 961 Artikel
   

Neue Gerüchte: „iPhone 4S“ angeblich nur leicht überarbeitet, schneller und verbesserte Kameras

Artikel auf Google Plus teilen.
89 Kommentare 89

Aus der Analystenecke gibt es neue Gerüchte um die nächste iPhone-Generation: Wie wir bereits im April vermutet hatten, dürfen wir kein komplett neues Gerät, sondern ähnlich wie beim iPhone-3-Update vor zwei Jahren ein eher dezent überarbeitetes „iPhone 4S“ erwarten.

Im Detail nennt der angeblich auf Industrieinformationen basierende Bericht auf der Wirtschaftsseite Business Insider den schnelleren und auch im iPad 2 verbauten A5-DualCore-Prozessor, höhere Datenübertragungsraten dank HSPA+ sowie verbesserte Kameras und ein paar eher kosmetische Veränderungen.

Mit dem Verkaufsstart der nächsten iPhone-Generation wird derzeit im September gerechnet, wir halten eine früheren Termin allerdings weiterhin nicht für ausgeschlossen.

Samstag, 14. Mai 2011, 7:13 Uhr — chris
89 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich glaube das die next generation erst nächstes Jahr kommt. Das iphone 4 in weiß kam ja erst jetzt !!!

    • Mein Reden. Ich sehe 2011 noch kein iPhone 5.

      • Ich denke wenn dieses Jahr dann kommt ein 4S oder wie es auch immer heissen wird.
        Nächstes Jahr kommt dann wieder was total anderes, und vielleicht auch zusätzlich ein iPhoneNano.

    • Vollkommen richtig, sonst hätte Apple so spät kein weißes iPhone 4 mehr auf den Markt gebracht. Aber ich glaube Apple präsentiert das neue 4S dann im Juni auf der Messe und es wird dann wie jedes Jahr der gleiche Verkaufsstart sein.

    • Das iPhone 4 ist aber ein Vorjahres Modell, die verlieren schon genug Boden wenn das iPhone 5 erst im September kommt! Aber nächstes Jahr!? Apple kann nicht einfach ne ganze Generation überspringen, den wenn es erst Anfang 2012 das 5er kommt is schon bald das Galaxy s 3 und andere Top smartphones erhältlich, und die sind dann auf alle Fälle stärker wie der A5 Prozessor.!

  • Was ist daran überraschend? Aber gut, das heißt, dass ich meinem 3GS treu bleibe.

    • Sehe ich genauso. Klar, das iPhone 4 verkauft sich sehr gut, aber ich glaube das liegt eher am Display und den Apps als tatsächlich an der Form. Mein 3GS liegt einfach wunderbar in der Hand – mir persönlich ist das 4er zu kantig. Die Mockups die Anfang des Jahres durch Netz kursierten hätte ich sofort gekauft…

      • Was für eine Analyse! Warum sollte sich denn ein Handy auch nur wegen der Form verkaufen?

      • Ich denke vor allem liegt es daran das sich jetzt jeder ohne Probleme bei Vodafone etc. nen Vertrag mit iPhone machen kann, beim 3GS gab es nur t mobile oder den inoffiziellen weg. Ich hab mein iPhone 4 seit gestern, ja das Display ist der hammer :)

    • Also von der Verarbeitung,Design, Speicher, Fotoqualität ,Geschwindigkeit und vor allem dem Hammerdisplay trennen 3Gs und iP4 Welten !
      Kann nicht nachvollziehen wer da nicht umsteigt, es sei denn man steckt noch in einem alten Vetrag oder hat das Gekd zum Kauf nicht.

      • Wo ist denn der Unterschied im „Speicher“? Beide sind mit 32GB erhältlich.

        Das Display hat im Vergleich einen riesen Unterschied, aber das vom 3GS reicht für alles. Zugpferd zum Upgrade ist die Kamera, die in der iPhone-Geschichte erstmals beeindruckt.
        Für alles andere langt das 3GS und alle Apps die eine bessere CPU haben sehen eh auf dem iPad besser aus.

        Also wer eh eine Kamera hat, der sollte sich das iPhone 4 sparen und stattdessen evtl. ein iPad holen, je nachdem wie viel Unterhaltung man braucht.

      • @Koma: der RAM ist beim iPhone 4 doppelt so hoch wie beim 3Gs was sich sehr deutlich bemerkbar macht. Zusätzlich ist der Prozessor ne ganze ecke flotter als beim 3Gs und vorallem das Display vom iPhone 4 ist um Längen besser als am 3GS und auch im Vergleich zum iPad 1 und 2…

  • Ich bin schon gespannt, was da kommt und wenn das iPhone  4S kommt, ob dann auch schon iOS 5 verfügber ist.

  • die sollten sich mal zeit nehmen und iOS optimieren. ständig updates und dann doc nur fehler. da hätten wir alle mehr davon.

    • Ganz genau! Die Standardapps überarbeiten! Zum Beispiel unter Maps „Öffentliche Verkehrsmittel“ was sowie nicht geht, mal wegmachen oder verfügbar machen, die Foto App überarbeiten, Bilder drehen, zuschneiden usw einfügen, oder eigene Fotoordner erstellen und Fotos sortieren.. Nur so kleine Beispiele..

      • Ich glaube Ihr versteht Apple nicht richtig. Es ist ausreichend wie diese Standard Apps funktionieren. Das es besser geht wissen wir alle. Warum bessert also Apple nicht nach?!?
        Denkt doch mal nach:
        Es gibt Entwickler die genau diese Apps besser machen und die man sich dann installieren und kaufen kann. Apple verdient daran mit jeder verkauften App zusätzlich mit 30%.
        Hab das schon lange verstanden.

        Was Apple wirklich ändern sollte ist, das man genau diese Standard Apps auch löschen, bzw. als Standard setzen kann. Siehe Browser zB.

        Mich persönlich stört es sehr, das ich den Browser von iCab nicht als Standard nehmen und immer wieder mit dem Safari geärgert werde. Alle Apps, wie die Photo und Kamera App sind bei mir ganz hinten, da ich Sie nicht löschen kann versauern Sie halt dort.

        Ich selbst würde es auch negriden, wenn die Standard Apps mal das zuverlässiger machen würde was sie auch tun sollen, aber aus genau den genannten Gründen wird Appel das nicht machen ( meine Meinung )

      • Uhr > Weckzeiten in Ordner einsortieren diese per klick aktivieren/deaktivieren

        Mail > Alle Emails als gelesen markieren

        Fotos > wie du schon gesagt hast

        Allgemein > Apps mit Passwort schützen, Endlich! Die Tastatur verbessern die Umlaute nerven. Evlt ein wisch auf zb ein a und ein ä entsteht, Standardapps löschbar machen zb. die App Kontakte wofür ist die gut?

        Kalender > Neue Ansichten, Querformat

        …..

      • Natürlich weis ich, das sie es nicht machen, damit sie Geld verdienen, dass weis ich auch ^^ Sonst hätte die Kamera App auch Filter für s/w, monochron etc, wie sie fast jedes normale Fotohandy hat..

    • Eben, die Konkurenz liefert bessere Hardware, also was soll ein Facelift ??

  • Schade. Aber wäre auch zu schön gewesen, wenn die in Kürze schon das iOS 5 und einen 3D Screen gebracht hätten. Wobei Apple schon nachlegen muss. Ich würde zwar nie Richtung Androide abwandern. Aber die Geräte legen da schon sehr zu!

  • Wofür brauche 3D an einem Telefon?!

    • Sorry , wofür braucht man 3D am Telefon?!
      Ausserdem finde ich zwischen dem 3Gs und dem iPhone 4 weiss einen gravierenden Unterschied!
      Die Akkuleistung! Habe beide Geräte mit den gleichen Apps und Co bestückt, gleiche Einstellungen etc … finde es krass das das iPhone 4 abends 100% Akku hat und morgens noch 94% während das iPhone 3Gs nur noch knappe 70% hat!

      • mein 3GS ist ein Jahr alt. abends gegen 21 voll. morgens um 6 Uhr. 94 % Akku. liegt evtl an deinem Akku

      • nein, es ist fakt, dass der akku vom 3gs viel schlechter ist. fast schon ein grund mir das 4er zu kaufen, wenn kein neues rauskommt dieses jahr.

      • ‚türlich ist der schlechter, weil er schon zwei Jahre täglich aufgeladen wird. Immer dieses Gelaber von verbesserten Akkus in den neuen Geräten.

      • Ne sorry, nix der Akku bzw das Alter! Das 3Gs ist drei Monate alt! Wurde in Garantie umgetauscht!

  • Apple muss sich schon sehr sicher sein, wenn sie glauben mit einem „facelift“ wie beim 3G auf 3GS erfolgreich zu sein. Schade das die meisten Apple iphone Besitzer so treu sind…..

  • Also ich hätt gern ein  4s oder 5 in weiß mit der Form vom 3gs und einer besseren Kamera und einem besseren Akku

  • Apple sollte mal aufhören seine Kundschaft aus zu nehmen! Jedes Jahr ein neues Produkt mit wenig Änderungen, im iOS gibt es mehr Fehler als Verbesserungen. Die Qualität stimmt nicht mehr!

    Dann lieber mal 2 Jahre warten und was richtig gutes auf den Markt bringen!

    • Genau so sehe ich das auch. Für den Wert etwas, was ausgereift ist, ohne die ständigen Fehler, die man erfolglos versucht durch immer neue Updates zu beheben.
      Am wichtigsten scheint mir allerdings die Verbesserung der Akku-Leistung zu sein, die nun schon über alle iPhone-Generationen Anlass zur Kritik gibt. Hier sollte Apple endlich mal der große Wurf gelingen.

      • Also momentmal:
        Zum einen ist Apple im Verhältnisse zu den anderen immer noch die Firma die die Produkte erst auf den Markt bringt wenn es funktioniert. Bestes Beispiel ist Multitasking. Gabs davor schon bei Palm pre zb das Handy konnte man aber bei mehr als 2 laufenden apps in die Tonne werfen. Ich weiss nich aber ich denke nicht das es bei einem Facelift bleiben wird. Apple muss auch mit der Konkurrenz mithalten, zwar würden sie das auch durch den A5 Prozessor etc was halt alles kommt, aber ansonsten müssen sie was neues bringen. Wäre natürlich schade wenn nich. Und meiner Meinung nach funktioniert iOS immer noch besser als altrrnatvien und fehler, die meistens nicht gravierend sind, werden sehr schnell behoben. Den jahrescyclus der produkte find ich genau richtig. Wenn man zb in einem iPhone Vertrag drinsteckt überspringt man meistens eine Generation u.s.w.

      • Naja wir wolle mehr Leistung aber der Akku soll auch noch länger halten, der A5 soll soviel verbrauchen wie der A4 und das bei doppelter Leistung, ich denke wir können froh sein wenn die Betriebszeit auf iPhone 4 Niveau bleibt.!

    • Oder schneller und besser forschen/entwickeln/produzieren

    • Apple zwingt doch niemanden zum Kauf. Wenn dir die Änderungen nicht ausreichen oder das Produkt nicht gefällt, dann kannst du doch auch auf die nächste Generation warten. Da ist dir niemand böse, auch Apple nicht.

    • Das ist so ein Quatsch. Apple hat jetzt schon die längsten Produkzyklen aller Hersteller ! Samsung,htc etc werfen vierteljährlich Smartphones auf den Markt !

      Überspring halt mal ein Gerät. Hab ich jetzt beim iPad gemacht und hol mir erst das iPad 3 wieder. So einfach geht das ;)

      • Es geht nicht nur um das! In der neuen MacBook Generation können Festplatten ausgetauscht werden. Im jeden FW-Update gibt’s es größere Fehler.

    • wieso ausnehmen?? schau doch mal wie schnell die anderen hersteller neue geraete auf den markt bringen. da verliert ein geraet innerhalb von 2 monaten mehr an wert als apple in einem jahr. so ein jahresrytmus passt schon und einen doppel kern prozessor sehe ich nicht als kleinen sprung an. da gehts halt noch ein stueck fluessiger. und seien wir mal ehrlich, apple bringts doch immer wieder, da kann man noch so sehr drueber diskutieren.

      ich persoenlich denke, dass die einen noch besseren prozessor als beim ipad einbauen, noch mal bisschen mehr speicher und akku. dann noch die form wieder griffiger machen, so dass man auch mit grossen haenden das geraet festhalten kann ohne einen krampf zu bekommen und es ist gekauft.

  • Ich denke schon das es ein neues Iphone geben wird. Alleine aufgrund der riesigen Konkurrenz müssen sie die Hardware erheblich updaten, wobei 1 Update im Jahr schon wenig ist. Wichtiger ist natürlich das OS, aber auch dort hat man mit Android einen großen Mitbewerber.

    Da für viele der Zweijahreszyklus zu Ende geht und e

  • Ich denke schon das es ein neues Iphone geben wird. Alleine aufgrund der riesigen Konkurrenz müssen sie die Hardware erheblich updaten, wobei 1 Update im Jahr schon wenig ist. Wichtiger ist natürlich das OS, aber auch dort hat man mit Android einen großen Mitbewerber.

    Da für viele der Zweijahreszyklus zu Ende geht und eine Neuanschaffung ansteht, muss sich das dann aktuelle Iphone von der Konkurrenz absetzen. Nicht wenige würden wohl zu einem Android greifen…

  • Wenn das nächste iPhone nicht mehr Akku Laufzeit und ein Display mit mind. 4 Zoll hat, dann wandere ich ab zu Android. Die 3,5 Zoll sind sowas von überholt! Und die Akku Laufzeit von 1 Tag bei Benutzung als Haupttelefon ist mir eindeutig zu wenig!

    Schaut man sich mal z.B. Das Htc desire hd an wird einem klar was Apple mit dem Endverbraucher anstellt…

      • Dann wirst mit dem desire hd aber schön einfahren, denn nen Kollege jammert das er keinen Tag mit dem Akku auskommt…

        Aber sonst fällt mir nur eines ein Bye Bye

    • Klar hast da mehr leistung, für weniger Geld, aber allein die tollen Apps, die Bedienung und Interface, würden mich NIE dazu bewegen, von Apple wegzugehen :-)

    • Das HTC Desire HD ist klobig und hat eine geringere Akkulaufzeit. Was willst du uns gerade sagen?

    • Pass mal auf, dass irgendwann nicht die 4″ zu klein sind und wie beim 22″ landen. (natürlich aufblasbar) 

    • Das Display muss grösser werden. Da gebe ich dir recht.
      Die meisten Androide haben übrigens eine miesere Akkulaufzeit als das iPhone, Sind aus Plastik, fett und das Display ist grobpixelig. Trotz gleichem oder DualCore Prozessor sind sie langsamer als das iPhone 4. OS Updates gibt es selten bis gar nicht.
      Man sollte immer das Gesamtpaket betrachten und nicht blanke technische Fakten.

    • Naja so unrecht hat er nicht, der Display muss endlich größer werden, is auch besser fürs Gaming, und mein Vertrag is jetzt im Sommer aus, hab noch ein 3GS aber ich würd mir jetzt auch nicht einen neuen Vertrag und ein Vorjahres Modell holen, außerdem hab ich nen 4er Touch da wäre das 4er iPhone noch unnötiger! Android wäre interessant aber alle apps wieder neu kaufen, falls ich sie überhaupt wieder alle bekomme, und ich hab leider keine Kreditkarte es müssten bei android endlich die Bezahlungsmöglichkeiten geändert werden.

  • Sag ich doch schon seit 5 Monaten!

  • Ein kleiner Tipp: Pflanzen gegen Zombies nur 79 Cent

  • Dann wird es eurer Logik nach kein „iPhone 5“ geben, (2. iPhone 3G, 3. iPhone 3GS, 4. iPhone 4, 5. iPhone 4S, 6. iPhone 6).
    Und die internen Änderungen waren vom 3G zum 3GS umfassender als vom Classic zum 3G.

    • Die Logik geht nicht auf, da die zweite Generation schon 3G hieß.

      • Natürlich passt die Logik. Deshalb schreibt Pazuzu ja auch 2. iPhone 3G. Das die Versionsnummer nicht immer mit der Bezeichnung übereinstimmt ist zwar richtig, aber Apple wird nicht jetzt ein iPhone4S rausbringen und das 6. iPhone iPhone 5 nennen, sondern halt iPhone 6 oder sonstwie, aber niemals irgendwas mit einer 5 im Namen

  • Es MUSS etwas ganz Neues kommen von Apple wegen der Konkurrenz. Diese ganzen neuen Samsung Galaxy S2 und was weiß ich haben tonnenweise neue Features, welche Apple auch „anbieten“ muss, oder sogar bessere.

    Ich denke, dass es mit einem iPhone 4S eng wird für Apple.

    • Naja solange sie mit einem tollen iOS 5.0 Punkten können, sehe ich da keine Probleme………. ich glaub trotzdem nicht (eher wie ich es sehe) an das tolle Updated, was wieder einmal alles ändert.

  • Oh nein, „nur schneller“ und mehr Speicher! Wie gut dass die tollen Android-Hersteller das anders machen… (Desire, Desire S, Desire HD blabla)

    Ich kaufe mir das 5er (oder 4S) auf jeden Fall.

    • Ja aber es gibt halt viele Hersteller für Android, HTC Sensation ist auch der Hammer( wobei diese Leute auch alle 3 Monate ein neues Gerät auf den Markt werfen) . Ich find trotzdem Apple braucht jetzr keine Mega Hardware aber ein gutes OS, da war ja Android oder ist noch schlechter aber die holen auf und haben dann gutes OS + guter Hardware= neue Kunden( ex ios-er) also Apple muss echt aufpassen. Das wissen sie selbst wohl am Besten

  • Es muss bzw. sollte „nur“ auf ein 4S hinauslaufen da ich mir nicht vorstellen kann dass die ganze Zubehör Branche und die Endkunden erneut ihre Docks, Halterungen, Hüllen und und und komplett erneuern bzw ersetzen wollen..

    Darüberhinaus steht eine „Giant leap Forward“ auf iOS Seite in der Tat mehr als aus…

  • Soll mir recht sein, wenn dieses Jahr nur ein 4S rauskommt. Ich bin mit meinem iPhone 4 sehr glücklich – und da ich mir gerade das ipad 2 gekauft habe, ist mein Technikbudget für dieses Jahr eh schon leer.

    Wenn dann aber im Sommer doch ein komplett neues iPhone kommen würde, dann kenn ich mich – und ich würde schwach werden …

  • Genau, nur ich hab dieses Jahr auf ipad2 verzichtet und erwarte nun dringend ein neues Hameriphone ;)

  • Also ich weis echt nicht was ihr alle wollt. Ich bin mit der Hardware vom iPhone 4 absolut zufrieden.
    Super Display mit ner wahnsinns Auflösung, geniale Verarbeitung die erst noch ihres gleichen sucht, hatte bis jetzt noch keine Probleme mit der Leistung des Prozessors läuft alles flüssig und bei der Kamera hat ich bis jetzt noch nie das Gefühl das sie mir nicht reicht (hab noch nie soviel Fotos oder Videos gemacht wie mit diesem iPhone :) ). Ich geh mal stark davon aus das die meisten iPhone 4 Besitzer genauso denken und auch Apple, deswegen wird’s wohl dieses Jahr eher auf ein neues IOS ankommen und nicht so viel auf die Hardware.

  • Ich sag nur 6 Juni und wir wissen alle mehr . Dann muss man sich Entscheiden, in meinen Fall 1 Jahr den Vertrag länger laufen zu lassen oder dat neue holen.

  • Ein schnelleres iPhone 4 1/2 akzeptiere ich nicht.
    Dann bleibe ich weiterhin bei meinem 3GS und warte aufs »echte« 5er.

    • Von mir aus kannst du bis aufs 10er warten. Interessiert doch keinen. Selber Schuld. Ich würde mein 4er niemals gegen ein 3GS tauschen wollen. Das 4er ist meiner Meinung nach der beste Wurf.

  • Ich find auch alles toll. Nur die nicht editierbare/lernfähige fehlerkorrektur nervt. Und das man diese schüttelfunktion nicht abschalten kann. Dauernd dieses „eingeben wiederufen“ nervt echt total.

  • Na, ja … Es könnte auch sein, das alle Gerüchte etwas wahres haben. IPhone 4GS als Einsteigergerät und IPhone 5 ab September mit über 4″ Display ….

    was sagt Ihr dazu?

  • Mal leicht OT: Wenn das 4S den gleichen Formfaktor wie das jetzige 4er hat, überlege ich, mein 3GS noch ein weiteres Jahr zu benutzen. Weiß jemand, was ein Akkutausch im Apple-Store kostet? Hoffentlich nicht den Pauschalpreis von 200€ für eine Reparatur?

  • ich glaube das es auf jedenfall später kommt als sonst. wie ich gelesen habe verzögert sich der produktionsstart weil durch das erbeben in japan viele zulieferteile nicht fristgerecht geliefert werden konnten. dazu kommt noch, dass durch das ende der exclusiv vermarktung noch mehr bedarf besteht. auf alle fälle wird sich etwas ändern.
    ausserdem glaube ich auch dass es keine inovative verbesseung beim neuen gerät geben wird. appel setzt auf den markanteile und den rum der ersten generationen und lässt sich weitere hardwareverbesserungen für zukunftige modelle offen.

  • Ich glaub ich verdien mein Geld auch bald mit Gerüchten und werd analytiker!!! Wer dachte es kommt ein komplett neues iPhone hat einfach kein Plan im Sack sorry. Und mit Sicherheit kommt dieses Jahr noch was neues !!! Meint ihr Apple pennt? Sie sind nur nicht so doof wie andere Hersteller und verraten alles im vorraus. Genau deswegen schlagen sie auch immer jedes gerät!!!

  • Ich hab ein weißes 3G und würde gerne upgraden auf ein neues iPhone in weiß. Würdet ihr empfehlen zu warten oder trotzdem das iPhone 4 zu holen?

  • Wern Jemand ein APPLE Produkt ganz stolz zeigt, dann ist das in meinem Augen ein Opfer aber kein Besitzer einer besonderen Sache, er wurde einfach verarscht:-)

  • Das nächste iPhone wird geholt, egal, wie groß die Neuerungen sind und ob das Ding 4S, 5 oder was auch immer heißen wird.

    Mein 3GS ist langsam träge geworden, außerdem muss ich den Akku schon mehrmals am Tag aufladen.

  • Ohne LTE, kein iPhone 5, dann steige ich erst um.

  • Da sieht man mal wieder wie gut Apple’s Strategy funktioniert.

    Die Leute wollen ein Produkt, welches noch nicht mal angekündigt wurde. Nur weil es dann „neu“ ist. Auf einmal wird das Produkt welches man besitzt, schlecht, obwohl man es vielleicht die letzten 2 Jahre benutzt hatte.

    Hier mal ne gute Doku zu dem Thema:
    https://www.youtube.com/watch?v=Ji8mUF1EIvk

  • Hmmm… Die sollen endlich mal was bringen.. Ich muss spätestens am Jahresende meinen Vertrag verlängern…!!!

  • Ich denke wenn das iphone 5 oder 4s anfang2012 rauskommt wird ja so vile verschoben das könnte sein das die iphone dann immer so winter rauskommen aber wer weiss apple ist ja immer eine überraschung

  • Wenn ich eines im Leben gelernt habe, dann ist es die Tatsache, dass das Wort „Analysten“ von „Anal“ kommt!
    Sprich, nur Scheisse und völlig für’n Arsch!!!

  • WWSJD?
    Ich glaube und hoffe auf einen iPhone 5 Release im
    Juni. Jetzt mal ganz ehrlich. warum sollte Apple davon abweichen? Alle Gerüchte sind nur Gerüchte und wurden sicherlich nicht von Apple bestätigt. Letztes Jahr war schon von einem Release im April die Rede (natürlich aus verlässlicher Quelle). Abgesehen davon wird Apple auf jeden Fall der ultimative Kaufgrund einfallen.z.B. Irgendwelche Funktionen (auch Software) die nur mit der neuesten Generation funktionieren…

    Soll doch jeder machen was er will. Ich mag den australischen Kulturapfel ;D

  • tingel tangel tomtom - weiss wo es langeht

    Es wird Zeit, dass apple ein Phone entwickelt, bei dem der Akku vergleichbare Leistungsmerkmale hat wie ein IPad2. Dass das geht zeigt SonysEricsohn. Im Ernst technisch wäre es möglich. Go for IT!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18961 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven