iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

Neue Ersatzteilfunde ebenfalls mit ausgelagertem Blitz

Artikel auf Google Plus teilen.
46 Kommentare 46

Auf den Spuren der am Wochenende gesichteten „iPhone 4S“-Hülle, zeigt die taiwanische Webseite apple.pro aktuell zwei Kamera-Module die hervorragend mit den Gerüchten korrespondieren, Apple könnte den LED-Blitz auf die gegenüberliegende Seite des Geräte-Rückens verlagern. Die beiden Ersatzteile unterscheiden sich nur unerheblich von den im iPhone 4 verbauten Kamera-Einheiten, verzichten jedoch auf die bislang eingesetzte Kombination von Blitz und Kamera-Linse.

Die Theorie: Auch wenn Apple in diesem Jahr auf die komplette Neugestaltung des iPhones verzichtet und sich im September „nur“ für das Release eines schnelleren und technisch aufgewerteten „iPhone 4S“ entscheidet, könnte sich ein neues Kamera-Konzept den in der Vergangenheit laut gewordenen Nutzer-Beschwerden über einen Licht-Einfall bei nächtlichen Foto-Aufnahmen annehmen. Warten wir ab.

Montag, 16. Mai 2011, 10:01 Uhr — Nicolas
46 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • also ganz ehrlich wenn das iphone 5 ein „4s“ wird überlege ich mir zu android zu wechseln… kann mich mit dem design des 4er immer noch nicht anfreunden und technisch sind lg und samsung lichtjahre voraus…

      • Zumindest einen Blick über den Tellerand werde ich auch riskieren. Bin gar nicht auf dem Laufenden, was da so geboten wird. Aber weniger restriktiv wirds auf jeden Fall sein.

      • ja richtiger ansatz! das geschwätz von wegen das iphone sei das nonplusultra ist einfach nur noch lächerlich… vor 1-2 jahren hätte ich das verstanden, aber htc, lg und samsung haben nicht geschlafen…

        das galaxy s2 und das lg optimus speed sind richtige kracher! da muss apple kontern!

      • Jepp, stimmt genau. Wenn ich das Nexus 2 von meinen Kumpel sehe ,liegt das vom technischen Stand und Software bzw. Gestaltungsmöglichkeiten aber sowas von vorn. Ich hoffe ja sehr auf gute Änderungen in iOS 5.

      • Wenn das 4S einen Dualcore bekommt dann sind Samsung und LG höchstens noch Lichtsekunden vorraus!

        Aber bei der Software sind die Mitbewerber noch Jahre hinterher!

        Da gab es doch hier bei iFun einen schönen Vergleich. Die gleiche App auf iOS und auf Android!
        Android absolut lieblos, hässlich und mit weniger Umfang!

        Und die einfache Bedienung von iOS sucht seines gleichen!

      • auch wieder so ein geschwätz. finde android hat ein richtig ansprechendes design und ist sehr übersichtlich!

  • Also bei mir ist es so das ich normalerweise um eine Ecke die Finger felgt habe um einen sicheren halt zu haben. Wenn Apple den Blitz verlegt, werde ich den entweder zuhalten oder Gefahr laufen mein Telefon fallen zu lassen.

  • Ich finde den iPhone 4 Blitz eigentlich sinnlos da er viel zu schwach ist. Er nützt nur bei Nahaufnahmen etwas. Von mir aus kann Apple den „Blitz“ ganz weglassen.

  • Ist Euch mal aufgefallen das die Anschlüsse viel länger sind auch von der Front Kamera? Vielleicht doch mehr Veränderungen im inneren.
    Hoffe immer noch auf ein größeres Display

  • Und wenn er weg ist der Blitz, dann beschwert ihr euch darüber wieder!?!!!

  • Ich frage mich was das bringen soll ?
    Ob es auf der anderen Seite ist oder nicht,Bild wird davon nicht besser in der Dunkelheit !
    Es geht doch wieder nur um die Hüllen die Apple verkaufen will !

  • Geil fände ich ja zwei Back Kameras um evtl 3D Aufnahmen zu machen.

  • Wenn jetzt schon iPhone Ersatzteile an die Jungs von Apple.pro gekommen sind, dann ist die Produktion offensichtlich schon am laufen…das spricht auch gegen ein verspätetetn Verkaufsstart!

  • Ich finde es interessant, wie viele sich schon jetzt gegen fiktive iPhone stellen. Jedes Jahr das selbe. Und dann kommt es auf den Markt – mit ein paar Änderungen im iOS und schon lieben es alle.

    Aber vorher waren se alle Experten. Ich würde mich mit nem 3GS über ein 4S freuen. Schon alleine das Display etc. Das ich mich als iPhone 4 Bediner nicht so sehr über die neuen Extras freue ist auch klar. Mein Termin ist nächstes Jahr. Und das ist auch gut so.

    Erschreckend wie viele sich immer querstellen. Egal wie, was die anderen auch produzieren: Apple hat es geschafft mir ein Handy zu verkaufen (2G und 4) wo ich 2 Jahre lang das Gefühl habe auf dem aktuellen Stand zu sein.

    Zu Zeiten von Sony Ericsson/Nokia hatte ich nach 3 Monaten schon ein vergleichsweise alten Knochen!

    Aber es steht ja Gott sei dank jedem frei das zu kaufen was er mag :-)

    • das hat SonyEricsson und Nokia auch mit den Release Geschwindigkeiten ereicht, bei Apple ist die Geschwindigkeit goldrichtig ;)

    • Genau das empfinde ich auch. Mein 3gs is nun bald 2 jahre alt und ich habe immernoch das gefühl das ich ein sau schnelles und wirklich schön designtes handy in der hand halte. Bei bisher allen anderen modellen von samsung, lg, nokia und sony hatte ich das gefühl das es sich wesentlich billiger anfasst und auch nach geraumer zeit starke qualitätseinbußen hat. Irgendwelche aussenliegenden knöpfe oder die plastikhülle. Ich würde den tausch sofort warnehmen, auch wenns ein 4s wird. Bzw sogar gerade dann weil ich das design geil finde. (geschmackssache)
      Zu den neuen speed smartphones:
      Na klar, da schläft keiner, weder google noch htc, samsung oder lg – alle entwickeln. Aber apple hat mit dem a5 auf jeden fall die nase vorn. Maximal der nvidia protype prozessor kommt da dran- und wie der name sagt ist der (noch)nich auf dem markt. Ich denke dieses jahr wird apple seitens design, qualität und geschwindigkeit dir nase vorn haben- aber spätestens im nächste / bzw zwischen dem
      Neuen release wird apple schwierigkeiten bekommen wenn die anderen anfangen stärkeres augenmerk auf eigene designideen zu legen. Ich denke (bin mir sicher) da wird noch der eine oder andere wechseln( auf beiden seiten)

  • Na ja, ist ja alles schön und gut, doch wozu der ganze Firlefranz? Das iPhone 4 ist ein nettes Handy mit all den guten Dingen die man unterwegs im alltäglichen gebrauch so nutzt, Telefon, SMS, MMS, Email, Internet, Fotoapparat, Internet, Spiele usw. Doch denke ich, dass irgendwann mal Schluss sein sollte mit der Verbesserung der letzten Version. Erst iPhone, dann 3G, dann 3G S, jetzt 4 und in fast absehbarer Zukunft iPhone 4G S oder 5. Ein komplett neues Design und mehr technische Verbesserungen im Innenleben des Gerätes wäre angebrachter. Ist doch langweilig immer wieder das selbe Gerät in der Hand zu halten.
    Werft doch mal ein Blick in die Vergangenheit, die Entwicklung war spannend. Zuerst war da ein „Riesenhandy“ mit Tastatur, Zusatzakku für das man fast einen Waffenschein gebraucht hätte, dann kamen die etwas schickeren kleineren und leichteren Handys, kurz darauf erschienen schon die ersten Touchscreen Handys, mit noch nicht ganz so vielen Funktionen wie heutzutage doch immerhin war das schon ein Riesenschritt. Und nun, liebe Handydesigner, wollt ihr alle weiterhin auf dem selben „Touchscreen Basismodell“ weiter ‚rumbasteln, oder wollt ihr endlich was neues auf dem Markt bringen. Technisch ist vieles machbar, das hat uns ja die Elektronik gezeigt.
    Innovation statt Kontinuation! Bringt doch endlich was neues auf dem Markt, hier wird doch immer nur von der gleichen „Suppe“ gesprochen, ob da mehr oder weniger Salz, Kartoffeln oder andere Zutaten drinnen sind, ist doch Schnuppe, ich will endlich was „Neues“ sehen!!!

  • Tja auf so ein 4″s“ hab ich ja gar kein Bock.
    Für n paar kleine Verbesserungen n haufen Kohle verballern geht garnicht klar.

  • Das Design des 4er iPhones ist durch nichts zu toppen.
    Ich hoffe doch das Apple da wenig ändert.
    Ich hab 0 Bock auf diese 0815 Android Plastikschälchen. Fürchterlich!

  • Das wäre echt übel. Der gleiche schlimme Formfaktor wie beim 4er mit einer kleinen Änderung, die viele heute erhältlichen Hüllen und anderes Zubehör unbenutzbar macht.

    Damit hätten wir alle möglichen Nachteile kombiniert.

  • Glaub eher dass sich rein äußerlich gar nichts verändert

  • Die sollten am besten eine Spiegelreflexkamera bauen mit der man telefonieren kann…

  • Meine Güte, da kann man ja nicht still mitlesen.
    Ich bekomm sonen Hals bei den Leuten die sich hier über die geringen Änderungen beschweren.
    Ihr tut alle so als zwingt euch Apple dazu das neuste Modell zu kaufen. Ich hab ein iPhone 4 und werde mir, egal wie viele Änderungen nun hineinkommen, kein neues iPhone kaufen. Wenn ihr euch jedes Jahr ein neues Telefon kauft habt ihr entweder zu viel Geld oder seid einfach Apple-Opfer.
    Ich habe viele Produkte von Apple und bin sehr zufrieden damit. Apple hat schon immer einen zwei Jahres Rhythmus eingehalten was große Änderungen angeht. Wenn die jetzt ein 4S rausbringen dann dient dies nicht als Ersatz fürs iPhone 4 sondern als Kaufgrund für diejenigen die noch kein iPhone haben oder ein 3G oder 3GS besitzen.
    Wartet ein Jahr dann werdet ihr euer tolles rundum erneuertes iPhone im Schaufenster sehen.
    Und wer ein Telefon einer anderen Marke vorzieht, soll er doch. Gibt auch schöne andere Handys, die aber nicht Hand in Hand mit Apple Produkten einhergehen und auch nicht einen so umfangreichen AppStore beinhalten. Daher käme für mich momentan kein anderes in Frage.
    Und nun geht spielen!

    • Da kann ich dir nur zustimmen! Ich habe jetzt fast 2 Jahre das 3GS und freue mich schon auf ein neues iPhone, egal ob neues oder altes Design, das 4er schaut ja auch schön aus. Außerdem sollten die Leute mal abwarten was Apple dafür mit iOS macht und was für tolle Neuerungen es gibt. Muss ja nicht immer ein großes Hardwareupdate sein, eine neue Software macht auch schon viel „neuen“ Spaß aus, wenn nicht sogar mehr…

  • Endlich mal einer, der es auf den Punkt bringt!
    Man kann es eh nicht jedem Recht machen!

  • Ja, die Leute weinen wieder:“Wenn es nur ein 4S wird, dann hol ich mir ein Android“.
    Was macht die Konkurrenz denn besser als Apple was die Hardware anbelangt?

    -Größeres Display
    -Dual-Core
    -Vielleicht mehr Mega-Pixel beim ein oder anderen Modell

    Was könnte mit dem 4S kommen?
    -Dual-Core
    -Vielleicht mehr Mega-Pixel
    -Dünneres Design

    Größeres Display wohl kaum, dafür haben wir aber immernoch eine höhere Auflösung als die Android-Geräte. Bei einem größeren Display würden dann wieder Leute rummeckern von wegen „es ist nicht mehr so scharf wie früher“.
    Also warum zu einem Android wechseln, wenn ein iPhone 4 mit einem Dual-Core der Konkurrenz im Nichts nachsteht?
    Das einzige, worauf ihr wirklich hoffen solltet ist, dass ein sehr gutes iOS Update kommen soll.
    Denn an einem Handy kann man so gut wie nichts mehr verbessern außer Schnelligkeit und Displaygröße/Displayauflösung. Die Androids, die heutzutage rauskommen bieten kaum mehr als mein iPhone 4.
    Das HTC Incredible S ist brandneu und besitzt nicht mal einen Dual-Core Prozessor.
    Es hat einzig und allein ein etwas größeres Display und 8mp statt 5mp Kamera (und ich glaube kaum, dass diese Kamera viel bessere Fotos macht als das iPhone 4)

    • Ich sag nur NFC. Das verpennt Apple grade und wird es nächstes Jahr als „me too“-Feature nachreichen.

    • Versteh ich auch nicht. Noch lächerlicher finde ich die Leute, die sich über den Preis des iPhone 4 beschweren und im gleichem Atemzug das Galaxy 2 als Alternative vorschlagen, das aber gleich mal 50-100 EUR teuerer ist und nicht viel mehr kann.

      Meiner Meinung nach ist das iPhone immer noch erstklassig. Der Dual-Core der neuen Samsung-Geräte bringt nicht sonderlich viel, der gleicht gerade mal den Leistungsschwund Androids aus, da das ein typisches OS ist, das auf zig tausende versch. Geräte laufen muss. Die Displaygröße beim iPhone ist ideal, noch größer würde mir schon fast gar nicht in die Jeans passen. Die Kameras sind in den Handys sowieso ein Witz und ich denke dass die des iPhone 4 locker mit 8-10MP anderer Handys mithalten kann.

      Dennoch darf sich TM und Apple was einfallen lassen, wenn das neue iPhone tatsächlich erst im September erscheinen soll. Was machen dann die ganzen 3GS-Kunden der ersten Stunde? Deren Verträge laufen Anfang Juli aus.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven