iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • wie schön wäre es, wenn Apple dazu passend die FaceTime app im macappstore für alle user zum laufen bekommen würde (siehe Rezensionen).

    irgendwie lustig

  • wie schön wäre es, wenn airplay endlich auch vom ios mit mehreren lautsprechern gleichzeitig gehen würde…

  • Viel schöner wäre es wenn man FaceTime und AppStore auch ohne WLAN benutzen könnte!?!
    Oder zumindest die Option einbauen das man es sich aussuchen kann ob 3G dafür genutzt werden darf.
    So wie es in den Einstellungen in AppStore schon zu finden ist.
    Dann wäre für einige auch ein jailbreak überflüssig.

  • Wäre auch toll wenn airplay auch auf apple tv’s der 1. Generation unterstützt würde.

  • Also das geht zu weit, der erste Clip ist eine bewusste Täuschung und der Verbraucherschutz sollte gegen Apple vorgehen, wenn sie das nach Europa bringen..
    Man kann mit einem iPhone nicht Fotos und Videos auf den Fernseher bringen. Dazu braucht man die Übertragungsstruktur, die das Produkt nicht hat: AppleTV. Das ist so, als wenn VW für Autos wirbt, die neuerdings zu Wasser unterwegs sind – wenn man das neue VW-Boot kauft (und sagt es vorher keinem).

    • Wenn man gebaucht hinschaut die Roman unten Links unter dem Febseher ein Aplle TV ;)

      Hast Aber schon recht.

      • Und wer lesen kann, findet auch am Ende des Werbespots einen entsprechenden Hinweis…

      • Haha, danke für die unsachliche Unterstellung.

        Ich kann zwar lesen, aber ich kann auch erkennen, dass es nicht auf irgendein Hinweis ankommt, sondern auf den richtigen Hinweis.
        „AirPlay enabled device needed“ sagt nicht, man muss weitere Geräte kaufen und verkabeln. Es legt nahe, man soll auf dem Anzeigeschirm AirPlay aktivieren.

        Im Ergebnis gilt weiterhin: Eine Täuschung mache ich nicht durch Fußnoten erlaubt, sondern ich täusche andere nicht.

    • Da kannst dich auch drüber beschweren das an dem Lautsprecher kein Kabel dran ist.
      Oder das man für gezeigte Apps bezahlen muss und nicht automatisch schon installiert sind beim Kauf.

      Irgendwo wird sicherlich ein Text eingeblendet werden das es sich un verkürzte Inhalte handelt usw.
      Das war ja nun schon in jeden Clip so wenn er im deutschen tv ausgestrahlt wird.

    • Gerade in der Apple-Werbung wird doch immer übelst getrickst. Allein die App-Store Downloads. Schon damals bei der iPhone 3G Werbung. Da werden Apps mit 6MB (AirBerlin-App) in 1.5 Sekunden heruntergeladen und installiert

      • Was eine Schweinerei…den „Sequenz gekürzt“ Text wolltest du nicht lesen, oder? Stand immer dabei.

      • was heißt hier getrickst… Werbung ist nun mal Schweine teuer und bei vielen TV-Sendern auch zeitlich limitiert. Außerdem will wohl niemand in der Werbung zuschauen wie ne App runtergeladen wird… Aber ich kann dich beruhigen: es ist immer ein kleingedruckter Text am unteren Bildschirmrand (ich glaub am Ende des Werbespots), der alle darauf hinweißt, mit was für bösen Mitteln in der Werbung beschissen wird…… (ich weiße lieber mal auf die Ironie im letzten Teil hin…)

      • Du Odde! Natürlich weis ich das! Aber trotzdem finde ich, das dem Zuschauer da was vorgemacht wird!

      • Apple schreibt einem Produkt Leistungsmerkmale zu, die es nicht hat. Das haben andere Produkte.

        Es ist unbestreitbar: If you have an iPhone you still can’t airplay.

  • warum gibt es eigentlich keinen einzigen TV-Ad mit einem weißen iPhone 4? :D

    • gute frage nächste frage würde apple sagen :) oder klappe halten…nun frage ich aber mal: WER hat ein weisses teil und 1.ist es eher beige und wie ist die qualität und 2. wird es schnell schmutzig bzw vergilbt? danke für info, überlege welche farbe ich nehm…

      • Also ich hab es in weiß, aber ich hab eine Schutzhülle somit kann ich nicht sagen, ob es schnell dreckig wird. Und es ist schon eher weiß als beige.

  • Einen werbespot fur eine nicht funktionierende app rauszubringen, dreist und schon fast unverschämt

  • Sean. Ellie Goulding auf dem Display. Sie hat’s verdient. Echt gute mucke.

  • Ich will mich auch bei Apple beschweren.
    Niemand hat mir gesagt, dass ich einen WLAN Router oder eine aktivierte simkarte brauche um im Internet zu surfen.
    Niemand hat mir gesagt dass ich keine Musik höre wenn ich die Lautstärke ganz herunter drehe und niemand hat mir gesagt dass ich eine emailadresse haben muss um Emails lesen zu können.
    Niemand hat mir gesagt dass ich keine SMS benutzen kann, wenn ich nicht lesen kann.
    Also, wir wäre es denn mal mit Kopf einschalten oder einfach Telefon zurück geben.

    • Danke Ralf! Die Schweine von Audi haben mich auch übelst verarscht. Ich muss andauert zur Tankstelle. War in der Werbung nichts zu erkennen oder zu lesen. Und beim ersten Nokia wollte ich einem Freund ne SMS schicken. Ging nicht! Die sagten dann zu mir, dass der gegenüber auch ein Handy braucht. Manche Leute sind zu dumm oder wollen alles für sie vorgedacht bekommen… Tzzz

      • Die Kritik am Werbespot ist valide und die Art, wie ihr euch drüber lustig macht, ist unsachlich. Dein Verweis auf Audi u.ä. zeigt lediglich: Du verkennst das Problem und folgerst, dass die anderen dumm seien.

    • @ Ralf & Wollä:
      Well well, smarty pants.. Schon mal dran gedacht, dass Konkurrenzprodukte eingebaute SIM-Einschübe für mobile Datenverbindungen haben, während Apple Laptops das nicht haben. Da ist der Käufer nicht dumm, wenn er den Slot seinem Macbook suchen würde, er wurde schlicht angelogen.
      Dass ihr nicht die zutreffende Analogie bilden könnt, ist selbst ein Belegstück für Dummes.

      • Moin JB,
        Wer wurde angelogen? Womit? oder war das Ironie von dir? ;-)
        Hast du meinen Beitrag gelesen? Der war echt.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven