iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

Neu in iOS 6: Der App Store mit Verbesserungen für den Alltagseinsatz

Artikel auf Google Plus teilen.
63 Kommentare 63

Mit zu den kleinen Verbesserungen der für den Herbst angekündigten iOS-Aktualisierung auf Version 6 gehört der komplett überarbeitete App Store auf iPhone, iPad und iPod touch. Zwar scheint die Suchfunktion (derzeit) noch nicht mit den erwarteten Feature-Erweiterungen ausgestattet worden zu sein, an anderen Stellen bessert das App Store Update aber lang überfällige Nickligkeiten aus.

So schließt sich Apples Software-Kaufhaus unter iOS 6 nicht mehr automatisch beim Aktualisieren und Herunterladen ausgewählter Anwendungen, bietet Bildschirmfotos im Vollbild an, zeigt bereits installierte Anwendungen in den Suchergebnissen an und gestattet von dort den direkten Start der App.

Die Update-Beschreibungen der letzten Versionen lassen sich, ebenso wie die Kommentare, schneller einsehen und wirken aufgeräumter. Wir haben den neuen App Store mit seinem iOS 5-Vorgänger verglichen und die Bilder im Anschluss eingebettet.

Freitag, 22. Jun 2012, 13:53 Uhr — Nicolas
63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Mir gefällt der alte auf jeden fall besser, vor allem die kategorie ansicht fand ich schöner!

    • Mir fehlt ganz eindeutig die sofortige Ansicht der Bewertungssterne. So muss ich eine App erst anklicken um vielleicht zu sehen, dass sie absoluter Schrott ist!

    • Nichts ist perfekt. Nach den Bildern zu urteilen muss ich bei jedem Programm in die Beschreibung rein um die Bewertung (Sternedurchschnitt) zu sehen. Heute sehe ich es in der Suchübersicht.

      • Nein- bei mir sieht man die Sterne und die Anzahl der Bewertungen nach wie vor direkt in der Liste… (iPod iOS 6 Beta 1)

    • Ich zitiere mal:
      „So schließt sich Apples Software-Kaufhaus unter iOS 6 nicht mehr automatisch beim Aktualisieren und Herunterladen ausgewählter Anwendungen, bietet Bildschirmfotos im Vollbild an, zeigt bereits installierte Anwendungen in den Suchergebnissen an und gestattet von dort den direkten Start der App.“

      Alles Features die wir schon lange lange kennen….
      Von wo? Natürlich vom Android Google Play Store. LOL

      • Mal wieder ein toller Kommentar. Warum um alles in der Welt muss bei einer Meldung für iOS immer mit dem Android BS verglichen werden ?

      • Drücken wir es mal vorsichtig aus.
        Wenn man sich die „Highlights“ von IOS 6 anschaut,
        „orientiert“ sich Apple an Android.
        Fast alle „Highlights“ gibt es dort schon lange oder lassen sich mit sehr wenig Aufwand installieren.

        Und bevor dann später wieder die Sprüche kommen,
        alle hätten bei Apple geklaut, ist ein Hinweis erlaubt
        das es auch die IOS6 Appstore Verbesserungen schon länger gibt.

        Klar, das man das als Applefan natürlich nicht hören mag.

  • Extrem nervig ist aber die ständige frage, beim Aufruf einer App-Übersicht, ob AppStore auf meine Facebook Daten zugreifen und in meinem Name Posten darf!
    Da fehlt die Option „Nie“ oder eine Option in den Einstellungen.

    • Was Facebook da zu suchen hat nervt mich sowieso schon!

    • wieso ständig? die frage kommt einmal und dann nie wieder.
      im übrigen kannst du auch im datenschutz menü festlegen, wer auf was zugreifen darf.

      • Die Abfrage kommt ständig! Ich war eben keine 2 Minuten im Appstore und die Anfrage kam 3(!) mal. Das nervt extrem.
        Ich hab eigentlich keine Lust, dass auf Facebook gepostet wird, was ich gerade geladen oder aktualisiert hab.

      • Kann ich nur bestätigen. Die Meldung kommt ständig! Und direkt irgendwo abschalten kann man es auch (noch) nicht. Macht den App Store Besuch nicht gerade angenehm…

      • Jawohl Twitter genau das gleiche !
        Bin weder bei Facebook noch bei Twitter angemeldet !!!

      • Leute regt euch mal ab, das ist ne Beta-Version…

      • Das müsste man dazu schreiben, iOS6 Beta … kein fertiges iOS …

    • Meine Fresse Leute,

      dass ist eine BETA! Wenn ihr das nicht nachvollziehen könnt, installiert sie euch nicht. Glaubt tatsächlich jemand, dass diese Abfrage in der Final tatsächlich auf jeder Seite neu kommt?

      iTunes Match fragt mich auch dauernd nach dem Passwort bzw. vergisst, dass ich mich schon angemeldet habe. Ich geh jetzt aber auch nicht davon aus, dass in der Final nach jedem Neustarten der Musik mich neu anmelden und die Songs neu downloaden muss…

      • Danke!

        Ich frag mich wann die ersten Akku Nörgler kommen ;)

        Mein iPad 2 ist flott leer und die Tastatur hakt. Beta Halt :-) Aber endlich kommt eine Uhr App auf das iPad mit Timer, Stoppuhr und Ruhemodus für die Wiedergabe der Musik. Endlich!

        Ich bin bislang echt zufrieden mit der Beta, ich hoffe nur die Sternebewertungen werden wieder anhezeigt, aber lassen wir uns überraschen wie die Final aussehen mag :)

      • Hat doch niemand geschrieben dass die Meldungen ein Fehler sind.
        Es wurde nur angemerkt dass da immer Abfragen kommen und das diese abschaltbar sein müssen in Zukunft. ;-)

  • Super, vielen Dank für die übersichtliche Gegenüberstellung

  • Umfrage:

    Was stört gewaltig am App Store zurzeit?
    Ich habe keine Hoffnung, dass auch nur einer darauf kommt, auch wenn sie das 100 mal erlebt haben.
    Ich bin gespannt.

    • Im Moment? Dass er sich schliesst beim Installieren neuer Apps!

    • Das beim wiederöffnen nach laden einer app immer in 25er schritten die meistgekauften apps neugeladen werden müssen

      • Genau das! Glückwunsch.
        Es gibt also doch noch Hoffnung ;-)
        Es ist einfach nervig , dass nach einem laden einer App die Top 25 Liste von eins wieder beginnt und nicht vom letzten Standpunkt aus. Ist man bspw. bei 200 angelangt (Top 25) und lädt sich eine App runter, so hat man den Spaß, wieder ganz von vorn bis zur 200. App sich durch zu kämpfen (wo man vor dem download noch war). Ein Verlassen des App Stores erzielt den selben Effekt.
        Aus dem Grund ist es sehr nützlich, dass man in iOS 6 nicht mehr aus dem App Store geschmissen wird und so (hoffentlich) nicht mehr auf den Angang zurück gebracht wird.

    • Kann man irgendwie ohne WLAN Apps über 50 MB kaufen (nicht Laden)? Wenn ja, wie? Wenn nein, nervt bei Sonderangeboten von denen man unterwegs erfährt.

    • …dass die Möglichkeiten der hinter dem App Store liegenden Datenbank nur zu gefühlten 2% genutzt werden: Wenn ich eine bestimmte app suche, will ich bei der Suche meistens die Kategorien Spiele und Unterhaltung ausschließen. Technisch wäre so etwas ratzfatz implementiert und würde bei vielen Suchen 90% der unpassenden Treffer von vornherein ausblenden.

    • Dass es ewig dauert, sich seine gekauften Artikel anzusehen, wenn man zum Beispiel einen gelöschten wieder installieren will!

  • Also die meisten Sachen haben mir vorher besser gefallen..
    Naja, ich würde ja gerne mal die ganzen iOS Erneuerungen auch sehen, wie sie dann auf dem iPad sind…

  • Ich hoffe das in der Übersicht aber noch die Sterne ergänzt werden. Und vielleicht noch das Updates und kostenlose Apps ohne Passwort Abfrage geladen werden können, oder noch besser wie Power-Nap am Mac das Updates automatisch geladen werden können wenn man das möchte

    • Kostenlose Apps muss man noch immer mit dem PW bestätigen. Updates allerdings werden ohne PW-Abfrage geladen.

      Die Sterne sind auch ergänzt. Also man sieht durch Balken, wie oft die Anzahl an Sterne vergeben wurde.

  • Also mir gefällts. Mal schauen wenn es dann da ist.

  • Ich habe bei heise gelesen, daß jetzt beim installieren von Updates und schon gekauften Apps nicht mehr nach dem Kennwort gefragt wird. Das finde ich auch sehr schön. Ist ja schliesslich nicht wirklich nötig. Es wird ja nichts mehr bezahlt.

  • eine wichtige sache habt ihr vergessen.
    nach dem kauf einer app bleibt das iPhone im appstore und kehrt nicht auf den Homescreen zurück und man kann SOFORT weiter stöbern.
    und neu geladene unbenuzte apps erhalten ein „neu“ etikett screenshots wurden schon an euch gesandt

  • Mich nervt es nur das mein AppStore meist auf englisch ist. Einstellungen wurden schon mehrmals vorgenommen bzw verändert und auf deutsch gestellt auch über iTunes und synchronisieren blieb bisher ohne Erfolg.
    iPhone 4S iOS 6

  • bild 6 .. ios 6 beta .. rezension von 2008 zuoberst? oder versteh ich da was falsch?

  • Hallo Zusammen.
    Hat jemand vielleicht auch das Problem das der App Store unter iOS 6 auf Englisch ist?

    Bekomme ihn einfach nicht auf deutsch.
    Am Anfang war er kurz auf deutsch, als ich iOS 6 frisch installiert hab.

    Gruß und schönes WE

  • Da waren aber wieder Design-„Experten“ am Werk. Im alten AppStore hatten Kategorien und Apps die selbe Höhe. Wie man in den Screen sieht passten da immer so 5 auf eine Seite. Jetzt ist das verschieden. Ich weiß, jammern auf höchsten Niveau, aber wenn hier schon Beiträge eröffnet wurden wo es um einzelne Pixel ging ist das hier doch sehr auffällig.

  • Ist es normal, dass ich trotz iOS 6.0 Beta noch die alte AppStore-Ansicht habe?

  • Auf dem iPad (2, iOS 6) hab ich auch das Problem, dass neue Apps nicht geladen werden..am Status „warten“ ändert sich nichts.

  • Mal eine frage an das ifun Team: betreibt ihr die Website hauptberuflich?

  • Die BETAISTEN sollen sich ruhig weiter um solche Problemchen ärgern, damit die breite Masse im Herbst nicht als Prototypen fungieren müssen!

    In der Ruhe liegt die Überlegenheit…..!

    Solche Probleme möchte ich mal haben, dann hätte ich keine…..

  • Cool ist auch das man bei Update nicht mehr das Passwort eingeben muss.

  • Die Liste nicht installierter Apps könnte man auch mal übersichtlicher gestalten.

  • Kann man eigentlich im AppStore in der neuen Version eine installierte App. Löschen oder geht das nach wie vor nicht finde es extrem nervig wenn ich mal nicht mehr weis wo in den 50 Ordnern sich die gewünschte App. Befindet suchen muss. Oder geht euch das anders?
    Oder passen jetzt mehr Apps in einen Ordner ? Habe alleine im iPhone 20 Ordner mit spielen da sucht man schonmal länger wenn eine App. Durch Neuinstallation erst wieder startet und man einfach nicht weis wo die App. Ist

  • die dunklen farben gefallen mir jetzt viel besser, als das blau. zieht sich das durchs gesamte os?
    aber für meinen geschmack n tacken zu viel weiß dabei, das sollte noch geändert werden, in dunkles oder helles grau oder sowas

  • Die neue Startseite des Stores ist schlecht umgesetzt worden. Auf der ersten Seite bietet man immer Vorschau in größeren Bildern an, und drunter dann der Rest. Der Kontentberreich heißt „Im Spotlight“ kommt aber mit Miniatur Vorschaubildern. Auch das horizontale Scrolling passt nicht in das Design des Produktes. In der Hand ist das iPhone länglich, und nach allen Regeln des Layoutdesignes, hätte auch Scrolling weiterhin so bleiben müssen. Wenn man dann auf „see all“ tippt, wird ja wieder vertikal gescrollt, auch in „Top-Charts“. Was ich noch nicht verstehe, ist die Verkleinerung der Vorschaubilder im Bereich „Kategorien“. Was soll den das? Auch im Ipod sind die Albumcover deutlich kleiner geworden. Ich hoffe das wird noch korrigiert.

  • Es ist ja wiedermal erstaunlich, wie faul doch viele sogar zum lesen sind. Ich habe keine einzige Facebookmeldung in Store.

  • Mich nervt es bei dem alten AppStore das es kein „Merken“ bzw. „Beobachten“ Button gibt. Um z.b eine App auf eine Liste zu setzen, um die dann später wenn man eine W-Lan Verbindung hat downloaden kann! Ich hoffe es wird im neuen AppStore so ein Button geben!

    Oder weis jemand was konkretes?

  • hab von Freunden gehört dass der AppStore seit paar Tagen nicht mehr unter der iOS 3.1.2 geht, gehts wem genauso?

  • Gekaufte Artikel kann man nicht Laden !!!

  • Hallo Leute

    Mich nervt weniger das Englische als das ich beim Runterladen der Apps auf US-Store zwangsumgestellt worden bin, sodass mein account damit nicht kompatibel ist. Ich habe beim Itunes die richtige Ländereinstellung,weiss aber nicht – trotz abermaliger Synchronisation – wo ich das beim Iphone umstellen soll?
    kann mir da jmd helfen?
    tausend dank

    • Das Problem hatte ich auch. Geh mal auf Einstellungen, dann auf iTunes & App Store. Dort klickst du auf deine Apple-ID. Es ploppt ein Feld auf. Dort klickst du auf Apple-ID anzeigen. Jetzt fragt man nach deinem Passwort. Das gibst du ein. Danach ist alles wieder auf deutsch. Warum auch immer.

  • patrick.wallmann@gmail.com

    Ich kann keine App Downloads mehr unter iOS 6 tätigen!
    Hat irgendjemand die gleichen Probleme?

  • Wo kann man im neuen IOS 6 App Store eigentlich sehen, in welcher Sprache die einzelnen Apps angeboten werden??? Ich finde es jedenfalls nicht. Im alten Store konnte man immer sehen, in welcher Sprache die entsprechende App angeboten wurde.Für mich ist das sehr wichtig. Was nützt es mit z. B. wenn ein App nach dem Kauf plötzlich nur in Französich ist, obwohl die Beschreibung in Deutsch war. Das ist keine Seltenheit, das ein App welches nur z. B. in Arabisch, Englisch programmiert wurde, aber mit deutschem Text in der Beschreibung angeboten wird.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven