iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Neu im App Store: FC Bayern und Top Gun 2

Artikel auf Google Plus teilen.
39 Kommentare 39

Keiner weiß, was den Kickern an ihrer alten App nicht gepasst hat, jedefalls ist gibt es pünktlich zum Bundesligastart seit gestern eine FC Bayern München-App im Store, diesmal offensichtlich auch mit eigenem Live-Ticker.

Paramount Entertainment hat die Flugzeugsimulation Top Gun 2 veröffentlicht. Zum Preis von 2,39 Euro gibt’s jetzt neue Missionen sowie mehr Flugzeuge und Waffen.

Donnerstag, 19. Aug 2010, 7:24 Uhr — chris
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die neue FCB App. Ist viel besser geworden :)

  • Wo ist eigentlich der push von heut morgen hin? Also der mit mirrors edge?! Is bei mir nich in der app zu finden!

  • Na ja ich weis nicht der Verein ist schon sche…. dann kann das App auch nichts sein!!!!

    • Ich bin zwar kein Bayern-Fan aber wenn der Club Scheiße wäre, wäre er nich da wo er ist!

    • Auf’m Weg zur Hauptschule nix besseres zu tun?

      • @Simon
        Untere Schublade, Junge!

      • @Simon

        Das sagt genau der richtige du Schwammerl. Das manche Leute immer ihren unqualifizierten Senf abgeben müssen. Wird Zeit dass die Ferien bald vorbei sind tztz

    • Jepp gaste recht. Wer braucht ne App für nen Verein wie den FCB. Die ganze geldmacherei. Übrigens es gab ne Studie zum Thema und das ergebnis war dass über 50% der Kinder die bayeren Fans nur Fans sind weil sie immmer gewinnen wollen. Wie langweilig. Man tut sich was gutes wenn Pauli oder HSV Fan ist. Dann gewinnt man weningstens nicht immer :)

      • Oops ich glaub aus meinen Kommentar ist nich so richtig herausgegangen wie sche…. Der fcb ist.

      • 

      • Quellenangabe für deine Studie ? Sonst kann ich auch behaupten, das Fans anderer Vereine immer nur verlieren wollen, da sich Loser und Loser gerne verbünden.

      • @outofframe:
        Ich habe das Niveau einfach aufgegriffen und den geistigen Dünnschiss kommentiert.

        Was die App angeht muss ich erwähnen, dass das FCB Banner bei den News stört und hoffe, dass es bald entfernt wird. Bis auf den noch nicht bewertbaren Liveticker sehe ich keine Verbesserungen.

      • Oder Dortmund Fan!

    • Scheiss Verein?
      Begründung?
      Nur weil sie so erfolgreich sind?
      Neidisch?

  • Lol. Naja cool fuer Fans. Ich selbst bin NoFootballFan.Sauba News wie imma.

  • es gibt ne studie, wonach 85% der fussball-„fans“ bayern hassen, weil sie schlicht und ergreifend neidisch auf die erfolge und die größe der mannschaft sind.
    ca. 5% sind löwen-fans, die den fcb aus historischen gründen hassen (und vice versa) und 10% wollen einfach nur cool sein, werden ultras von irgendwelchen hinterwalds-mannschaften, aber eigentlich haben sie keine ahnung von fussball.

    und zum kommerz: als ob die anderen mannschaften dem gemeinschaftswohl zuliebe auf merchandise verzichten würden, bei den einnahmen… ;)

    • Hahaha du hast gerade mit deiner bescheuerten Studie gesagt, dass jeder der Fan ist eines anderen Vereins als 1860 und Bayern, entweder neidisch oder ein Ultra aus collheit ist.
      Ich hoffe du erkennst deine Lächerlichkeit selbst!

  • Ist bei mir auch verschwunden???!!! (Mirror Edge)

  • Leute mal ganz ehrlich: ihr habten sprung in der schüßel. Warum hassen alle Bayern? Weil sie gut sind. Weil sie reich sind. Sowas ist affig. Petersen hat schon Recht. Aber-der FC Bayern hat ja auch mal klein Angefangen. Man kann nur sagen: lasst die Kinder unter sich spielen, auf bayern-niveau kommen se eh nicht.

    Grüße, ein Fan

    • Typischer mir san mir Beitrag. Hätte der FCB die andern Vereine nicht gäbe es keine Bundesliga. Also mal weniger von oben herab bitte. Grad in der Vergangenheit hat der FCB sich beim Kauf seiner Spieler eben auch gerade bei diesen ( ich zitiere ) „kinder“ Vereinen bedient.

      Grüße, ein echter Fan

      • @Gambit:

        Und wo bitteschön hat denn z.B. Werder Bremen Marin, Mertesacker, Wiese, etc. her. Etwa nicht von den kleinen Mannschaften?
        Das ist einfach wie mit einer Nahrungskette und der FCB ist einfach am Ende dieser.

      • ein transfer zum oder vom fc bayern fällt einfach mehr auf.
        außerdem: bayern hatte nie einen geldgeber der ihnen das geld zugespielt hat wie wolfsburg, oder leverkusen oder hamburg jetzt und ist trotzdem der wirtschaftlich gesündeste top-club europas.
        man sollte schon ein bischen stolz sein, dass wenigstens ein club aus deutschland jahr für jahr die fahne des deutschen fussballs hoch hält. sonst hieße es „gute nacht deutschland“.

  • Man kann aber auch so argumentieren, dass Bayern nach den olympischen spielen umsonst das Olympiastadion bekommen hat und dadurch ein RIESIGES PLUS gegenüber anderen vereinen hatte!

  • Wer Ahnung von Wirtschaft hat weiß das Bayern eben nicht der finanziell beste Club in Europa ist das stehen noch zwei drei vor euch zb Real ;) Es geht nicht immer um des was als Plus auf dem Konto steht sondern was der
    Verein im gesamten für geldmassen bewegt bzw umsätzt ;) schönen Tag noch

  • Hahaa immer wieder das gleiche, so wie die ganzen Pfosten die anti-Bayern Gruppen bei Facebook gegründet haben.

    Sehr einfach von „erfolgsfans“ zu reden beim fcb. Im fussbal geht es ja nicht um Erfolg und die Fans der anderen Mannschaften sind natürlich überglücklich dass ihr team erfolglos ist, weil wenn die erfolgreich wären, könnte man ja auch als erfolgsfan durchgehen.
    Sooo ein bullshit.
    Ich bin Bayernfan, hab mich aber gestern auch für Werder gefreut, weil es eine deutsche Mannschaft ist (bin nichtmal gebürtiger deutscher).
    Der fcb ist ein vorzeigeclub europas und besonders Deutschlands. Klar, dass die Gegner im Stadion berühmte anti-fcb-Lieder singen ist normal und gehört zum Fußball. Aber es wird so viel verbaler Mull im Netz ausgeschüttet von den Bayern-Hassern. Aber mei da passt halt der Spruch „euer Hass ist unser stolz“ perfekt! ;)
    Bayern steht finanziell am besten da in Europa. Es gibt Vereine die zwar einen besseren Umsatz haben als wir aber allein von Umsatz überlebt man nicht, denn Umsatz stehen noch kosten gegenüber. Und die sind bei fast allen vereinen in Europa großer als der Umsatz. Beim fcb eben nicht. Man erwartet, dass die Allianz Arena in 2-3 Jahren bereits abbezahlt ist und dann wird die wirtschaftliche Lage des fcbs unerreichbar groß!
    Zum Thema Spieler/Talente abkaufen. Was ist mit den ganzen Spielern in der BL die aus der Jugend vom fcb sind und nun andere Vereine voranbringen?

    Wir sind aus München, wir sind die Bayern, wir sind die jenigen die immer wieder feiern, Ole Ole, Ole Ole… ;)

    • Omg
      Bayern kauft den anderen Bundesliga vereinen di e Spielern weg nur dass sie nicht besser als Bayern sein könnten( siehe podolski). Also jeder der Bayern Fan ist kann nur bemitleidigt werden.

      • Achso vergessen diese Spieler sitzen nur auf der Bank.

      • Seit wann ist Köln ein Konkurrent von Bayern?

      • Euer Hass ist unser stolz ist jawohl der lächerlichste Spruch den ich je gehört habe!

        Real zB steht wirtschaftlich so extrem viel besser da als Bayern, die haben alleine mit Ronaldo seit seiner Ankunft sein transfergeld 2-3mal wieder verdient!

  • Bayern Hasser aus Überzeugung ; nicht aus Neid.

  • @Santa:

    Und woher hatten sie die Kohle für Ronaldo und die vielen Stars, die ja ach so viele Titel holen?
    Von diesem Perez, der Real das ganze Geld nur in den A**** steckt!
    Außerdem hat Real Abermillionen an Schulden; von gut wirtschaften kann man da leider überhaupt nicht sprechen.

    • Hey ihr Idioten. Schon mal die Sponsoren Gelder angesehen?? Bayern bekommt doppelt soviel wie der zweite auf dieser Liste. Ihr ihr meint die kriegen nicht das Geld zum a…… Reingeschoben.

  • @Santa: google mal nach der wirtschaftlichen Lage Reals, denn da scheint jemand nicht up-to-Date zu sein. Alle vereine investieren mehr als sie überhaupt besitzen, außer der fcb. Wirtschaftskrise lässt grüßen!!
    Bald kommt doch diese neue Regelung in Europa, wenn ein Verein über seine Verhältnisse „lebt“ wird er von den Turnieren ausgeschlossen. Da sollte real mal aufpassen.

  • Ach und übrigens es geht nicht immer nur ums gewinnen. Bei Bayern fliegt der Trainer schon nur aus dem Grund dass sie nicht Meister geworden sind. Hätte einer von euch( Santa ausgenommen) schon einmal nen Spiel auf St. Pauli gedehen wüstet ihr was dass geile am fußball ist. Egal ob 3:0 hinten oder vorne wir gewinnen sowieso. Einfach weil wir spaß am fußball haben nicht weil wir immer gewinnen wollen.

  • puuuh, da haben wir ja alle glück dass nur die bayern erfolgshungrig sind und gute spieler einkaufen. dieser müller, oder kroos, schweinsteiger, contento, badstuber… alles stammspieler… wo haben sie die nochmal eingekauft… achja, eigene jugend…
    nicht vorstellbar wenn wolfsburg mal nen Simon kjaer für 12mio euro kaufen würde, oder bereit ist im gleichen transferfenster noch 15 weitere millionen für diego auszugeben.
    ich vergesse ständig dass andere vereine sponsorengelder lieber spenden würden wenn sie nur dürften und jedem potenziellen geldgeber die kalte schulter zeigen würden…
    da lobe ich mir doch die traditionsmannschaft aus hoffenheim die es ganz ohne mäzen in die erste liga geschafft hat!
    genug der ironie!
    anmerkung: ich bin kein bayern fan! ich schaue blos gerne fußball und bin von den bayern der letzten saison echt beeindruckt, würde es aber begrüßen den HSV auf platz 1 zu sehen!
    schraubt euren nei ein wenig zurück und freut euch einfach doppelt so doll wenn sie gegen eure Mannschaft verlieren und am ende der Saison nicht Meister werden!!!
    Tschüss!

  • Mensch Kinder. Hört doch endlich auf mit dieser sinnlosen Diskussion. Geht aufs Spielfeld und zeigt wer der Bessere ist.

  • An alle Möchtegern bayernhasser und Pauli Liebhaber bzw „Liebhaber der Attraktivität des Fußballs“
    Zitats louis van Gaal:
    „es gibt immer einen Streit zwischen der Attraktivität und dem Resultat. Wir haben den schwierigsten Fußballstil, wie die deutsche Nationalmannschaft (ach ja mit wie vielen Bayern Spielern…?) bei der WM auch. Ja, die haben gegen Spanien verloren. Ja, wir haben in der Championsleague unser Finale gegen Inter verloren. Deswegen ist es so schwierig, attraktiv spielen zu lassen, weil es sein kann, dass du damit nicht durchkommst. Aber es ist mein Ziel. Deswegen ist Bayern so populär geworden!“

    So und jetzt regt auch auf ihr „Bayernhasser“

    • Dann Hör dir mal van gaal vor dem DFB Pokal Spiel an: nö wir analysieren die manschaft nicht wir sind die besseren und werden gewinnen. Er hätte genauso sagten können: wir sind Bayern wir gewinnen doch sowieso da braucht man krinen Respekt vor der manschaft. Das isses: keinen Respekt haben die Bayern. Halten sich immer für was besseres. Kopfschüttel

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven