iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Netter Werbespot: BMW bewirbt hauseigene iPhone-Halterungen

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Keine Frage, die Werber heutzutage haben es schwer. „Viral“ sollen die Videos sein, der Blick auf die Youtube-Kopien soll im besten Fall freiwillig erfolgen – und am Ende des Tages sollen die Botschaft und das beworbene Produkt dennoch beim Betrachter hängen bleiben. BMW macht vor wie es geht. Das hier hinterlegte Youtube-Video kombiniert „Myth-Buster“-Elemente mit dem Selfmade-Charme der üblichen Youtube-Privatvideos, lässt jedoch auch erkennen, dass BMW selbst für Zubehör-Werbung ordentlich ins Portemonnaie greift.

Montag, 08. Nov 2010, 8:59 Uhr — Nicolas
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • B“W“M da hattet ihr aber eine sehr hartnäckige und fehlgeleitete Rechtschreibkorrektur ODER seit mit dem falschen Fuss aufgestanden! :)

  • Doppelt hält besser oder was ist da bei euch passiert? 

    • Gibt halt Leute, die nur eine der beiden Seiten lesen. Außerdem betrifft diese News ja nicht nur das iPhone sondern auch ein anderes Device, daher ist die Meldung nur bei iPhone-Ticker.de nicht ausreichend. Und eine Meldung ausschließlich bei ifun.de wäre ebenfalls nicht richtig. Logische Konsequenz, Meldung muss auf beide Seiten!
      weiter so liebes iFun-Team! & Einen schönen Wochenstart

    • Doppelt? Dreifach + 2 im Text. *fuck*

  • naja, so doll ist die nun auch nicht. Zumal die Musik tierisch nervt

  • …ja aus dem guten alten Holz lässt sich ne Menge basteln. Haicom Halterungen sind auch nicht schlecht…auch für BMW Fahrer.

  • Na das ist doch logisch. Ein Mal fürs iPhone und ein Mal für das iPad

  • Leider hab ich keinen BWM oder Adui oder WV…

  • BWM? Noch vom Wochenende betrunken?

  • lass doch die sinnlosen Kommentare

  • DasFragezeichen

    Erst die E-Plus Fehlinterpretation, jetzt BWM. Go on :D

  • Sieht eher aus wie, Mist wir bekommen es nicht hin!!!

  • Da bin ich ja mal auf die Preise gespannt.

    Irgendwie kann ich es noch nicht glauben, dass einer der 3 deutschen Hersteller von Oberklasse Fahrzeugen so etwas anbietet.

    Die Produkte sollen schon ab März 2011 verfügbar sein. Insbesondere die iPhone App „BMW Link“ ist der Knaller. Zumindest auf den ersten Blick betrachtet. Da benötigt man kein eingebautes Navigationssystem mehr.

    Im März läuft mein Leasingvertrag aus. Das passt genau. Dann muss ich halt die Marke wechseln.

  • Ich frage mich warum hier jeder auf den Schreibfehler rumhackt. Der Sinn der Sache liegt doch bei dem tollen Spot von BMW.

    „Fremde Fehler haben wir vor Augen, unsere haben wir im Rücken.“ (Marokkanisches Sprichwort )

    Wenn ich meine Lokale Tageszeitung aufschlage finde ich schon auf der Titelseite mehrere Fehler. Und da schreib ich auch nicht auf den Zeitungsrand meine Kommentare.

    Schönen Tag

    Samoht

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven