iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 100 Artikel
   

Neato Botvac: Staubsaug-Roboter mit der Apple Watch bedienen

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Staubsaugende Roboter haben mittlerweile ja so einige Firmen im Angebot. Ein Teil davon lässt sich sogar mit dem iPhone bedienen, entweder wie die Roombas von iRobot mithilfe von Zubehör, oder auch ab Werk wie der Botvac Connected von Neato. Letzter lässt sich sogar von der Apple Watch aus starten.

500

Die Fernbedienungs-App von Neato erlaubt die manuelle Fernbedienung von Zuhause oder unterwegs aus und zudem das Erstellen von Zeitplänen für den automatisierten Hausputz. Darüber hinaus hält euch die App stets über den aktuellen Status der Roboters auf dem Laufenden. Auf der Apple Watch ist der Funktionsumfang etwas spärlicher, die wichtigsten Funktionen stehen euch mit Start und Stopp allerdings zur Verfügung, zudem erhaltet ihr auch hier aktuelle Statusmeldungen des Roboters. Um mit dem iPhone und der Apple-Uhr zu kommunizieren, wird der Botvac per WLAN ins Hausnetz eingebunden.

Grundsätzlich sind Saugroboter nicht nur ein nettes Spielzeug sondern tatsächlich auch eine brauchbare Unterstützung wenn es darum geht, Haus und Wohnung sauber zu halten. Den kompletten Hausputz können die kleinen Helfer zwar nicht ersetzen, aber man muss deutlich seltener „von Hand“ ran. Der Spaß hat allerdings auch seinen Preis, für den Botvac Connected müsst ihr 729 Euro aus der Tasche kramen.

Freitag, 04. Mrz 2016, 11:24 Uhr — chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Watch ist schon genial. Man muss nicht aufstehen, um das Licht zu schalten, man muss nicht aufstehen, um das Haus zu saugen und dann kommt die Erinnerung, dass man nicht genug gestanden hat ;)

  • Habe den selber und auch neulich festgestellt, dass das mit der Apple Watch geht. Verrückt. ^^ Der Botvac Connected ist wirklich ein sehr gutes Gerät. Was mir noch fehlt, ist die Anbindung an mein Fibaro HC 2, dann wäre alles perfekt.

    • Wie zufrieden bist du denn allgemein mit deinem Neato?

      Funktionieren diese Magnetstreifen für ein Abgrenzen einer bestimmten Fläche zuverlässig?

      • Im Allgemeinen sehr zufrieden. Saugleistung und Geschwindigkeit sind top. Die Magnetstreifen funktionieren auch, sofern man sie richtig verlegt. Habe mir sogar noch extra welche gekauft (ebay). Gefühlt braucht er ein paar Sauggänge bis er effizient die Flächen säubert. Dinge die man beachten muss: Teppiche mit Fransen mag er nicht. Kabel sollten nicht im Raum liegen. Die Füße von bestimmten Schwingstühlen machen ab und zu Probleme, weil er sich da festhaken kann. Manko ist WLAN-Passwort, darf nur aus Ziffern bestehen und nicht zu lang sein. Wenn man die Wohnung jedoch halbwegs vorbereitet und auf bestimmte Dinge achtet, leistet er sehr gute Arbeit und kann auch „unbeaufsichtigt“ verrichten. Ich finde ihn klasse, da er super in die Ecken kommt und auch unter Couch und Schränken saugt. :)

      • Die bauen auch für Vorwerk.

      • Also mein Passwort besteht aus Ziffern und Buchstaben und wird zuverlässig verarbeitet.

      • Vielleicht gab es zwischenzeitlich ein Update. Habe den Botvac schon ein paar Monate. Da war es noch nicht so.

      • Daher Kahm Er mir bekannt vor. Schaut meinem Vorwerk Kobold sehr ähnlich. Der hat die Seitenbürste direkt an der vorderen Ecke platziert und reinigt die selbigen dadurch besser, denke ich. Dafür keine Netzwerkeinbindung möglich. Hat aber eine Fernbedienung im Lieferumfang.

    • Oh, ein Fibaro HC2 User in freier Wildbahn, sehr cool. Plane mir das evtl. zuzulegen… wie zufrieden bist du, bzw. was nutzt du alles damit? :)

      • Sehr zufrieden bisher. Lichtsteuerung, Alarmanlage, Rasensprenger. Bin noch ziemlich am Anfang. Gibt aber bei Facebook eine sehr hilfreiche Community :)

  • Ich warte seit Start vom iRobot Roomba 980 das endlich eine deutsche Preisanpassung. Hier kostet er leider 1199€ und in den USA teilweise für unter 800.

  • Auf irobot.de kostet er 999€. Denke weniger wird das wohl so schnell nicht…

    • Grad gesehen, anscheinend reduziert jetzt, steht auch -150€. Nebenbei ist der Artikel teilweise falsch da der iRobot Roomba 980 das auch an Werk kann und nicht per Zubehör.

  • Dinge die die Welt nicht braucht. Wenn man wissen will wie gut es uns allen geht, muss man sich nur anschauen was für einen unnötigen Mist man sich kaufen kann. :)

    • Du scheinst dich ja brennend für diesen Mist zu interessieren. Nerv wenn anders Du Hinterwäldler…. :-)

    • Hygiene ist ein Merkmal von Zivilisation, dass manche Mitmenschen nichts mit nem modernen Staubsauger anfangen können, wundert mich jetzt nicht.
      Wer mal einen guten Staubsaugerroboter erlebt hat, ist schnell anderer Meinung. Isso.

    Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18100 Artikel in den vergangenen 3189 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven