iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 838 Artikel
   

Nano-Sim im nächsten iPhone: Die Kartenhalterung stellt sich vor

Artikel auf Google Plus teilen.
78 Kommentare 78

Wer sich einen Überblick auf die bislang gesichteten Bauteile der (vermutlich) nächsten iPhone-Generation verschaffen möchte, muss eigentlich nur nach dem Schlagwort „Bauteil“ in unserem Nachrichtenarchiv suchen. Hier könnt ihr die vermeintliche Glas-Front ebenso wie die Gehäuse-Teile und seit heute auch den SIM-Karten-Schacht begutachten.

Letzterer wird vom französischen Blog „nowhereelse“ in dieser Foto-Galerie vorgestellt und entspricht weitgehend den Erwartungen. Die Nano-SIM ist 40 Prozent kleiner und 15 Prozent dünner als die gegenwärtig verwendete Micro-SIM.

Montag, 06. Aug 2012, 16:42 Uhr — Nicolas
78 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hoffe das die Telekom auch rechtzeitig die Geräte liefert!

    • As heißt terrorkom …naja da ist ja auch kaum noch einer xD

      • Das heißt genauso Terrorkom wie es Äpple und eiPhone/eiPäd heißt. Gar nicht.
        Mit Leuten die Namen/Bezeichnung derart albern verunglimpfen kann man allgemein nicht vernünftig reden.

    • Liegt ganz sicher an der telekom und natuerlich niemals an der unanatastbaren firma apple…mal was von kuenstlicher verknappung gehoert?apple wirbt fuers macbook pro im tv und erwaehnt am ende, dass es nicht verfuegbar ist. Das ist alles masche und betreibt apple seit jahren. Wenn sie wollten, koennten sie zum marktstart alle beliefern die eins kaufen wollen.

      • Von Verknappung kann ja nicht die rede sein!
        Lass du dochmal 38 Millionen Geräte im Quatal herstellen!
        Ne ne ne!

  • Sagt mal geht meine Uhr falsch? Bei mit steht 16.46 und eure News von 16.48. Da dachte ich, man seid ihr schnell? ;)

  • Oh nein, nicht schon wieder. Bei Tausch meiner Sim in eine MicroSim damals beim iPhone 4 durfte ich 1 Woche warten bis die Telekom die Sim Ausgetauscht hatte.

  • Ob der Umstieg auf die nano SIM was kostet bei der Telekom?!

  • Ich hoffe mal das nicht die Nano SIM kommt.

    • Hoffe ich auch. Zumal ich den Aufwand bei dem bisschen Platzersparnis nicht nachvollziehen kann.
      Bringt fast nichts, außer mal wieder eine Erwähnung in der Presse.

      • Bisschen PLatzersparnis ist gut. Bei nem Smartphone geht es nunmal um Zehntelmillimeter. Die Dinger sind praktisch vollgestopft mit Bauteilen. Und die SIM-Schublade ist nicht das einzige, der Lesekopf wird ja logischerweise auch kleiner.

    • Hoffe ich auch. Ich fands schon scheiße als die Größe von den normalen Telefonkarten-Größe reduziert wurde. Oder als Häuser isoliert wurden. Oder als Autohersteller anfingen effizientere Motoren zu bauen, oder als der gelbe Sack eingeführt wurde, oder als Kohlekraftwerke wegen Umweltschädlichkeit verteufelt wurden, oder als man anfing zu sagen man darf Juden nicht vergasen. Generell ist jede Neuerung einfach scheiße!

      • Bist du immer so unqualifiziert? Auch Ironie will gelernt sein. Plattes Gehacke!

      • Also ich musste schmunzeln.

        *THUMBSUP*

      • Was soll der Nazi Scheiss Kommentar?
        Ohne diese dämliche Bemerkung war es noch lustig.

      • Hier gehts aber nicht um lustig oder nicht lustig. Es geht darum dummen Menschen ihre Dummheit zu zeigen. Das geht am einfachsten mit dummen Kommentaren.
        Aber dann kommen wiederum andere Menschen und demonstrieren ihre Dummheit, somit stecken wir jetzt in einem Teufelskreis, den ich jetzt einfach mit nem Bier verlasse :)

      • die einführung des gelben sackes solltes du eher in einem atemzug mit der laufzeitverlängerung der akw nennen.

  • In dem Fall würde Apple aber ne ganze Menge Fläche herschenken… die Ränder sind ja riesig!

  • Nur das die Netzbetreiber zur Zeit noch keine funktionierenden Nano-SIMS haben ..
    Das wird noch lustig …

  • Heute gibt es Beta 4, nur mal so in den Raum werfen! ;-)

  • Also wenn das iPhone tatsächlich so ausschauen wird, würde ich sagen dass Foxconn, oder sonstige Hersteller, auf die Füße getreten bekommt.
    Mich als Unternehmen würde es maßlos ärgern wenn so viele Teile vorher schon auftauchen…. Fehlt ja echt nicht mehr viel…

    • Ich Wette das das neue IPhone sowieso ganz anders aussieht . Die letzten Jahre hat waren es Fakes und dieses mal sind es auch Fakes ….
      Ich warte auch drauf und schaue mehrmals Täglich rein aber ich weiß Apple überrascht uns alle wieder .
      Mein IPhone 4s habe ich sehr gut verkauft und jetzt warte ich , mehr kann man sowieso nicht tun.

    • Ich Wette das das neue IPhone sowieso ganz anders aussieht . Die letzten Jahre hat waren es Fakes und dieses mal sind es auch Fakes ….
      Ich warte auch drauf und schaue mehrmals Täglich rein aber ich weiß Apple überrascht uns alle wieder .
      Mein IPhone 4s habe ich sehr gut verkauft und jetzt warte ich , mehr kann man sowieso nicht tun.

      • ok, dann mal her mit ein paar links zu den fakes der vergangen jahre.
        es gab eigentlich nie solche kleinsten bauteile, die sich dann als fake heraus gestellt haben… wenn überhaupt gab es virtuelle mockups oder schlecht zusammengebaute mockups von kompletten geräten (zb. iphone 5 im letzten jahr).

  • Simkarte tauscht man beim Händler ;) Kommt ins 5er Nanosim dann wird des ein Meilenstein ;)

  • Was auffällt ist die farbe. Also wohl doch dunkler rahmen?

    • wenn du genau guckst bzw alle fotos anguckst, siehst du dass die farbe anthrazit(?) ist und nicht schwarz

      • Dunkel ist = schwarz? ..man man – kann hier mal wer die kommentarfunktion ausm quellcode entfernen?

      • also vielleicht etwas genauer..
        – beim schwarzen modell ist der rahmen/rückseite jetzt wohl anthrazit
        – beim weißen modell ist der rahmen weiterhin silber, die metallrückseite nun auch

      • Wenn du genau liest, siehst du, dass von SCHWARZ nie die Rede war!

  • Das ist nicht der SIM-Slot im neuen iPhone, es ist der Steckplatz für die MicroSD ;)

  • Ich halte das für einen Fake, den Apple würde sich damit selbst widersprechen.
    Einerseits will man die nano-SIM einführen um mehr Platz im Gehäuse zu haben. Andererseits hat der simhalter einen sehr dicken Rahmen.

    • Der SIM Kartenhalter ist insgesamt deutlich kleiner, das sieht man ja auf dem oberen Bild sehr gut…

      • Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass der neue Schacht nur minimal kleiner ist, als der bisherige. Liegt daran, dass die Plastikrahmen (wie auf dem Bild zu sehen) deutlich größer geworden sind.

      • Das ist kein Kunstoff, immer diese Samsung Fans ;-) mach nur spass

  • Na dann wünsch ich mir mal selber gute Nacht, bei Mobilcom Debitel wird das ’ne Ewigkeit dauern die neue SIM-Karte zu bekommen…

  • Ich bin ja mal gespannt, wie dann die Sim-Karten aussehen, mittlerweile wird ja von den meisten Providern eine zum rausbrechen verschickt. Dann müssten ja in der normalen Sim-Karte 2 kleinere Formen drin sein (Micro-Sim und Nano-Sim) – viel Spaß beim Fummeln.

  • Jungs, habt Ihr noch nie eine Schere gesehen? Einfach das Plastik um den Chip herum abschneiden (ggf. mit Schablone), schon läufts, so ähnlich ging es ja auch mit dem Micro Sim vor zwei Jahren.

  • Als ich mein iphone 4 bekamm hab ich meine sim carte mit so ein stecher ding zurecht geschnitten

  • Und die 15% der Dicke schleifst du einfach ab?

    • bei wikipedia gibt es ein röntgenbild und ein aufbaubild zum simchip, so wie ich das sehe kann man die dicke ohne probleme abschleifen, da ist noch genug material – feines sandpapier und gut ist es… technisch ist der chip baugleich

  • Leuts, man kann aus einer SIM/micro-SIM keine nano-SIM machen!!!

  • Ich bin mal gespannt, wie das dann bei Congstar und so laufen soll. Irgendwie ist das dann schon doof, Shops gibt es keine und wenn da auf einmal tausende Leute eine Nano-SIM haben wollen, kann man das ja mit einem iPhone zum Verkaufsstart schon vergessen oder wie sehr ihr das?

  • Mein Gott …. Schneidet einfach den Chip heraus und eine Kante ab und die Nano-SIM ist fertig. Rechnet mal nach 15% bei einem Millimeter das ist nicht viel oder???? Wird schon gehen….

  • Ok, der SIM-Karten-Schacht ist düinner und schmaler, aber warum nicht auch kürzer??? So ist die Ersparnis doch eher geringfügig…

  • Wenn ich schon wieder diesen Blödsinn gegen die Telekom lese man man

    Wenn die Telekom die Geräte bzw. Ware hat verkauft es diese auch, jeder der mal was von Umschlagshäufigkeit gehört hat weiß es auch. Wieso sollte den absichtlich ein Lieferengpass provoziert werden?

    Wendet Euch mal an die Hersteller wenn es zu einem Lieferengpass kommt wo die Ware bleibt.

    Telekom hat keine Kunden mehr? Dann frage ich mich wirklich warum die deutsche Telekom komischerweise immer einer der 1. ist die zwar mit den größten Bestand gekauft haben aber komischerweise am schnellsten Ausverkauf sind. Hab da so eine Theorie, nennt sich Kundenfrequenz ;)

    Aber mal zum Thema, bei der deutschen Telekom und wie auch bei einen anderem großen roten Riesen liegen die Nanokarten schon als Vorratshaltung bereit. Leider weigern sich immer viele Shops die Karten im Shop zu tauschen, ich kann trotzdem nur alle Telekomkunden raten direkt im Shop seine Karten zutauschen dann gibt es auch keine Verzögrung wie z.B. bei Hotline oder Internet ;)

    Und bevor wieder jemand meckert, meine Infos kommen aus 1. Hand ;) Inoffiziell wurde auch bereits der Termin für den Release bekannt gegeben :)

  • Seitens Telekom kann ich nur sagen die Nanosimkarte wird für die Kunden kein Problem werden ;)

  • Die Info z.B hier: goo.gl/dVBd5 ist wohl eindeutig.

    Congstar mailte auf Anfrage:

    „Sollte das tatsächlich so kommen, werden wir zeitnah auch die Nano-SIM anbieten. Bisher gibt es da aber nichts Konkretes ^Mr.W“

    • Zusatzinfo:

      Die Kosten für den Kartentausch z.B. von
      der normalen SIM (die die Altkunden/Prepaid
      seinerzeit erhielten) zur Micro SIM
      (die derzeit Prepaid-Neukunden als Hybrid Karte
      bekommen) belaufen sich auf 19,90 EUR (!).
      Bei Congstar, wohlgemerkt! :(

  • WOW, 2mm mehr Platz !!

    Na wenn das mal nicht locker 10 Stunden mehr Akkukapazität bringt…

    Ich glaub das so nicht, sorry

  • Wahnsinn, ich werde gleich ohnmächtig! Ein Bild von 2 Kunststoffkartenhaltern für ein Telefon, mit Lineal. Wow, ist echt irre! Unsagbar spannend. Ich würde jetzt gerne noch einen Bericht über die höchstwahrscheinlich neue Entnahmenadel haben wollen, da soll angeblich der Biegeradius um 0,27 nanometer verändert worden sein.

  • Hey nächstes nächstes Jahr gibt es dann die Macrosim ?! ^^

  • Wenn die Provider sich nicht querstellen würden, könnte man heutzutage bereits völlig ohne SIM arbeiten. Was sollen die Hersteller also machen, als in Koop die Dinger immer wieder verkleinern…?! Das macht schon Sinn. Der Simkartenplatz ist aus Herstellersicht verschenkter Platz und hinsichtlich Verschmutzung und mechanischer Gegebenheiten ein technischer Dorn im Auge.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21838 Artikel in den vergangenen 3755 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven