iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 979 Artikel
   

Nach iPhone-Finanzierung: T-Mobile startet weitere (oder letzte ?) Aktion zur Marktsättigung

Artikel auf Google Plus teilen.
63 Kommentare 63

kundenwerben.pngWir wollen uns nicht lange mit verfrühten Spekulationen zum möglichen Ende des iPhone-Exklusivvertriebs durch T-Mobile aufhalten – aber der Hinweis muss gestattet sein: T-Mobile arbeitet momentan überdurchschnittlich engagiert an der Absatzsteigerung des iPhones. Nachdem erst vor wenigen Tage die Möglichkeit eingeführt wurde, die Prepaid-Version des iPhone 3G auch mit Hilfe einer Finanzierung zu erwerben (wir berichteten), steht nun ein Prämien-Modell für den Marketing-Klassiker „Kunden-werben-Kunden“ bereit.

Die hier einzusehende Aktion verspricht bis zu 100€ für neu geworbene iPhone-Kunden. In bar, als Rechnungsgutschrift oder Gutschein. Das Angebot ist Anfang des Monats gelauncht und läuft bis Ende Februar. Ohne uns wirklich festlegen zu wollen: die Anzeichen, T-Mobiles Exklusiv-Partnerschafft mit Apple könnte sich dem Ende nähern, verdichten sich zusehens.

Mittwoch, 10. Feb 2010, 21:08 Uhr — Nicolas
63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • nur gerüchte und selbst wenns keine exklusiv-partnerschaft mehr gibt , bleib ich bei t-mobile. bin voll zufrieden und auf e-plus und o2 schrott kann ich verzichten!

    • Da bin ich ganz deiner Meinung ;)

    • Da kann ich dir auch nur zustimmen.

    • Ich bin mit O2 voll zufrieden. Datenflat mit 50 inklusive SMS für 8,50€ im Monat und pro Minute nur 13 Cent egal in welches Netz. Davon mal ganz zu schweigen das das Tethering zum betreiben meines Macbooks auch inklusive ist. Ich wüsste nicht wo ich das günstiger bekäme.

      • Ich bin auch bei O2 seit über 7 Jahren. Meine rechnung war selten über 15€. Und ich hatte NIE Probleme mit dem Empfang. Gerti, viel Spaß beim Geldverschenken;)

      • @Lupofreund:
        Und wenn Du Dir zu Deinem O2 Vertrag das iPhone für 800 Eur dazukaufst bist Du auch bei mind. 43 Eur/Monat ohne Telefonie, wenn man von 24 Monaten Laufzeit ausgeht. Und wenn man jetzt noch davon ausgeht das Du das „bessere“ Netz nutzt, bleibt mir nur Dich zu beglückwünschen! Du sparst ja ohne Ende… :D
        Da kann Timo Beil nicht mithalten…

      • Ihr immer mit euren Milchmädchenrechnungen. Das iPhone bekommt ihr geschenkt?

        Nichtmal O2 gibt so teure Geräte bei derart Ramsch-Verträgen kostenlos raus. Und beim freien Kauf: die gut 600€ auf 24 Monate verteilt sind auch 25€ monatlich rechnerisch, mit den 8,50 dann 33,50€.

        Super, Top Preis! Ich Zahl 6€ mehr und habe eie Teleflat und SMS-Flat und das bei TM.

    • Finde t-Mobile zwar zu teuer, O2 ist billiger, aber aus Erfahrung weiß ich die gute Netzabdeckung zu schätzen. Werde auch nicht wechseln, hoffe aber, dass es vielleicht günstiger wird.

    • *signed* Genau mein Reden.

      In „Großraum NRW“ kann man O2 und E-Plus komplett in die Tonne treten.

      Vodafone wäre die einzige Alternative, wenn man es von der Netzabdeckung abhängig macht. Da die meisten meiner Freunde und Bekannten jedoch auch bei T-Mobile sind werde ich auch bei dem Magentaverein bleiben.

      Und was will man auch mit einem preiswertem Netz, wenn man keinen Empfang hat? :)

      • Die einzig wahre Aussage. Vor allem, wenn man die Hardware noch für teuer Geld dazukaufen muss. Dann relativiert sich die Rechnung eh meistens!
        Jeder kann machen was er will, aber ich bin ebenfalls zufrieden mit TMobile.

    • Auch wenn T-Mob seine Preise hat. Ich bin seit 7 Jahren zufriedener Kunde und eie ich gehört habe ist t-Mob mehr Stammkunden fixiert als andere Unternehmen.

  • Die 100€ gibts für jeden kunden der bei t-mobile unterschreibt. Egal ob iPhone oder nicht!

  • Expertenmeinung

    Schon eine gewagte Vermutung, Kunden werben Kunden gibts ja schon lange – und alle 6 Monate bekomm ich ein Mailung in Sachen iPhone-Kundenwerbung.
    Ich sehe das ganz entspannt, heftige Gebührensenkungen sind wohl eher nicht zu erwarten, wenn es ein paar weitere Anbieter geben wird.

  • Und wie sieht es mit Sonderkonditionen bei bestehenden iPhone-Vertrag und Vertragsverlängerung aus?

  • Es wird echt Zeit für Ein Ende der exklusiv Partnerschaft…es macht auch keinen Sinn mehr für Apple. Siehe in England…50.000 iphones am einen Wochenende verkauft als Vodafone verkaufen durfte…
    PS: bei Vodafone Deutschland sind momentan 220.000 iphones im Netz!

  • Hatten wir nicht auch eine Steigerung solcher Aktivitäten ca. n halbes Jahr vor Erscheinen des 3G und auch des 3GS? Und wurde da nicht auch über den Wegfall der Exklusivvermarktung geunkt? Und war es nicht jedes Mal nur lediglich ein Abverkauf alter Modelle, bevor ein neues kam? Was ist dieses Mal anders? Irgendwann demnächst kommt das „4G“. Wo findet man Anhaltspunkte dafür, dass es diesesmal um den Verlust der Exklusivität geht? Hab ich was verpasst?

  • Alles vor dem 09.11.2010 ist billiges, quotentreibendes Gequatsche.

  • mobilcom-debitel wird in den nàchsten Tagen mit der Vermarktung von iPhones beginnen. Auch außerhalb der tmobile Vermarktung. Vorbereitungen laufen-alle Partner wurden derzeit zu einer (Smart) (i) Phoneschulung eingeladen.

    • Das iPhone ist weltweit bei KEINEM Serviceprovider direkt erhältlich!

      Und bei „Mogelcom-debiltel“ schon gleich gar nicht!

      • „Mogelcom“ :D

      • Na wenn Du meinst… Tssssstssss

        Das iPhone wird auf jeden Fall vorgestellt und für alle Partner bindend. Es soll außerhalb der Tmobile Karte vermarktet werden. Man ist bei m-d seit der Fusion im Gespräch mit Apple um das iPhone zu bekommen.

        Zu Info: Mobilcom-debitel ist Deutschlands größter unabhängiger Telekommunikationsanbieter mit 20 Mio. Kunden.

        So jetzt seid ihr dran.

  • Bin auch bei T-Mobile, finde die aber eigentlich exorbitant unterdurchschnittlich.

    Bin nur wegen diesem total geilen Laifsdailhändie bei denen.

    Gruß gfj

  • T-Mobile hat mich jetzt schon mehrmals angerufen und mich daruf hingewisen, dass ich ein 3gs via Vertragsverlängerung bekommen könnte!
    Ich sag dann immer, dass ich erstmal warten will wegen dem hoffentlich bald erscheinenden iPhone und dann sind die immer etwas pampig… *latte*

  • Da Apple mit sichheit auch interesse daran hat das iPhone in großen Mengen zu verkaufen, wird mit große Wahrscheinlichkeit ein exlisive vertrieb in absehbarer Zeit ein Ende haben…vor allem weil Deutschland das letzte Land ist wo ein exklusive vertrieb statt findet….vor allem weil es ja auch das iPhone bei Vodafone zu haben ist…zwar ohne Werbemittel oder Promotion aber es ist kein Geheimnisse mehr…

  • Bin seit C-Netz Zeiten bei der Telekom bzw. T-mobile und kann nur sagen das ich noch nie Probleme mit denen hatte. In den ganzen Jahren nur positive Erfahrungen. Hoffe das T-mobile Exclusiv Partner von apple bleibt. Was gut ist darf auch mal was kosten.

  • Fakten:

    …es war schon immer T-Mobile-Strategie den iPhone-Absatz Anfang des Jahres zu steigern um die Lager fuer das Neue leer zu machen (wer will denn schon das „Alte“ kaufen?)

    … die Mobilfunk-Verkaufszahlen sind im Moment im Keller, das iPhone ist und bleibt ein echter Kassenschlager und koennte T-Mobile auch im Moment stabile Zahlen bescheren.

    … Apple verdient an jedem T-Mobile-Vertrag mit. Waere es also clever O2 oder E+ ein iPhone zu geben und damit deutlich weniger zu verdienen?

  • zu den exclusiv rechten die schweiz hate das auch bis zum 3gs und plözlich hatens alle anbiter

  • Man habt ihr das gut in Deutschland mit den Providern ich bin hier in der Schweiz bei der Swisscom und bezahle für mein IPhone Abo jeden Monat um die 150Fr. dazu kommt noch Internet und Telefon für 80Fr. pro Monat aber nur Grundgebühr zusammen mit Telefonkosten wo ich so verbrauche sind das total um die 350Fr. und das jeden Monat das ist ein haufen Geld wenn senken die Provider nur endlich mal die Grundgebühren und die Gesprächsgebühren in der Schweiz? In ganz Europa haben wir die teuersten Provider für Telefon Handy und Internet langsam müsste da doch mal was gemacht werden finde ich!

    • Und wir Deutschen schauen neidisch nach Österteich und nach Italien (was die Tarife betrifft).

    • 150 stutz für dein iPhone-Vertrag? Ich bin bei orange! Bei mir sind es im Monat höchstens 50 Franken! Halbe Stunde Telefonie, 30sms und 1gb datenvolumen!

    • haha was? 150 stutz? was hast du da abgeschlossen komme mit 35 stutz aus.

      http://www.swisscom.com/res/in.....guageId=de

      Das passende Abo zum iPhone
      NATEL® liberty grande NATEL® liberty mezzo NATEL® liberty piccolo NATEL® xtra-liberty mezzo
      Für wen? Für alle, die viel surfen Für alle, die täglich surfen Für alle, die wenig surfen Für alle unter 26
      Daten inkl. / Monat 1 GB 250 MB 100 MB 500 MB
      Jedes weitere MB* CHF 0.10 CHF 0.10 CHF 0.10 CHF 0.10
      Telefonie/Stunde** CHF 0.50 CHF 0.50 CHF 0.70 Gratis
      Abopreis/Monat 55.-Mehr 35.-Mehr 25.-Mehr 45.-Mehr

      • Schau mal bei orange rein! Nur mal so zum Vergleich. Also mir wäre das zu heavy! Ganz ehrlich! 1GB ist völlig ausreichend für unterwegs! Alles andere läuft zu Hause über wifi!

  • Ich bin momentan bei Simyo, und das relativ problemlos. Aber ohne die blödsinnige Bindung würde ich sogar gerne zu T-Mobile wechseln. Denn dann wäre ich in der Lage, bei längeren Auslandsaufenthalten auch mal ausländische Prepaidkarten zu benutzen, so wie ich das mit meinem italienischen 3GS und zuvor mit meinem jailbroken 2G schon seit langem mache. Und das bessere UMTS-Netz bekäme ich obendrein. Für mich war bisher weniger der Preis ausschlaggebend, sondern die fehlenden Möglichkeiten des Kartentauschs im Ausland.

  • @Capcom:
    Tja, ihr wollt ja keine EU…
    Die hat uns ja immerhin schon billige SMS und Auslandsgespräche beschwert. Weswegen in vielen Tarifen mittlerweile eine SMS aus Tschechien billiger ist als aus dem Inland :D

  • Na die meisten regen sich über O2 auf ohne zu Wissen das diese ihr Netz nun stark ausgebaut haben und auf dem Niveau von T-Mobile und Vodafone mitspielen!
    Wäre von der Kostenstruktur (Kostenairbag) ein sehr attraktiver Partner!

    BTW: Nein kein O2 Kunde, sondern privat leider EPlus, geschäftlich Tmobile und Vodafone;-)

    • Und wieso erreiche ich selten meine beiden Bekannten die mittlerweile bei O2 sind und sich ständig damit entschuldigen müssen, dass sie mal wieder keinen Empfang hatten? (Großraum NRW, innerhalb von Städten ist das Netz meist OK, auf dem Land und in Häusern brechen die Verbindungen allerdings quasi instantan zusammen)

    • Ja das netz ist wirklich besser geworden. Habe in Gebieten wo früher nur Tmob statt o2 ging inzwischen guten o2 empfang.
      Es wird besser und für mich optimal.

    • Falls du auf den connect test anspielst, irrst du.
      O2 hat gleichwertige qualität, ist aber von gleichwertiger abdeckung meilenweit entfernt!
      Soweit ich weiss haben die nicht überall edge und bauen „nur“ massiv umts aus.

  • Ich hab ein 3gs von O2 (ohne Netlock) und das ganz offiziell ohne zwischengeschalteten Drittanbieter. Laut O2 ist die Providerbindung schon gelockert und O2 wird bereits von Apple beliefert. Außerdem ist das Netz von O2 bestens ausgebaut, habe teilweise mit O2 Empfang wo mein Tmobile Firmentelefon versagt.

  • Ich bleibe natuerlich auch bei T-Mobile. So lange kein anderer Provider auch nur annaehernd die Qualitaet und den Service bieten kann.

  • Also zu O2 will ich kurz sagen das es klar ist das die kd. zufrieden sind wenn sie noch nie im t-mobil netz gesürft sind.
    Für Großraum Düsseldorf (welche ja keine kleine stadt ist…) kann ich euch sagen das das umts netzt soo schnell ist wie bei tmobile edge… Eplus genau das gleich… Geht echt gar nicht…

  • Das wäre sehr gut. Wenn weitere Anbieter das iPhone vertrieben würden, dann müsste der rosa Abzocker mal an den Tarifen schrauben und käme endlich von seinem hohen Ross und den Mondpreisen herunter. Zur Zeit sanieren die ihren gesamten Saftladen mit dem iPhone. *bier*

  • Ich glaube nicht, dass das auf das Ende des Exklusivvertrags hindeutet.

    Ich denke lediglich, dass T-Mobile weiß, dass es demnächst ein neue iPhone geben wird und sie die Lagerhallen noch voller 3G und 3GS haben und sie vorher noch irgendwie versuchen diese in den Markt zu drücken.

  • Ich bin bei Vodafone und bin eigenlich zufrieden bezüglich netzabdeckung und service! Doch ich zahle zwischen 50 und 60 Euro im Monat! (superflat/internetflat) Das Gerät hab ich mir aus italien besorgt! Im ganzen also alles ziemlich teuer! Wie sehen den die verträge bei tmobile aus? Bin am überlegen zuwechseln!

    Gruß marco

  • wohl ehr ein Zeichen dass das iPhone bei T-Mobile nen gutes + bringt.

    Es ist Pflegeleicht, Reparaturservice ist top, jeder kann mit umgehen und trotzdem ein sehr gutes Gerät – die Kunden sind größtenteils damit zufrieden. Nicht sowas wie die 5000 Nokias, Sony Ericssons und was weiss ich nicht alles. Kinderkrankheit hier, Aufhänger da, 200 verschiedene Menüs, Reparaturservice ungeklärt?

    oder vielleicht auch ein Zeichen dass doch in naher Zukunft ein neues iPhone kommt.

    aber dass es das Ende des Exklusivvertriebs bedeutet daran zweifel ich stark.

  • Also meine freundin hat mich schon vor weihnachten geworben und 50€ gutschrift bekommen.

  • Jetzt noch ein „altes“ (aktuelles) iPhone nehmen?

    Die nächste iPhone Generation dürfte doch nur noch deutlich weniger als 6 Monate entfernt sein.
    Ab Januar/Februar sind ja auch in den letzten Jahren die iPhone Verkaufszahlen immer deutlich eingebrochen weil fast jeder wusste, daß es kurze Zeit später schon was neues gibt.

    Selbst wenn man das jetzt günstiger bekommt, bzw. sich werben lassen kann und der Werber dafür Geld bekommt, so steht man dann in 6 Monaten nicht mehr mit dem aktuellen Modell da, sondern halt mit dem alten und hat bei Laufzeitverträgen auch noch mindestens 6 Monate bis man gegen Zahlung einer Ablöse auf das nächste Modell wechseln könnte.

    OK, es weiss noch keiner absolut sicher was das neue Modell genau bringen wird und ob man nicht auch gut ohne die neuen Features leben kann. Aber beim Marktstart des neuen Modells gibt es bestimmt genug Möglichkeiten noch deutlich billiger durch Abverkauf oder Gebrauchtkauf an ein 3GS zu kommen.

  • Wegen der fehlenden Möglichkeit Karten zu tauschen kommt mein nächstes iPhone wahrscheinlich aus Italien. Für Deutschland werde ich mir aber trotzdem einen tmobil-Vertrag dazu holen. Ich bin dort seit 1997 Kunde und (fast) immer zufrieden. Beruflich hatte ich schon fast alle deutschen und schweitzer Provider. Keiner konnte bisher beim Preis-Leistungs-Verhältnis tmobil das Wasser reichen.

  • Also ich arbeite bei Vodafone und letzte Woche war einer von Blackberry da und war ziemlich angefressen, weil vidafone ab Juni das iPhone vertreiben wird und die Verträge seitens Blackberry gekündigt werden bis zum Juni. Ich weis nicht was man jetzt konkretes davon halten soll, aber klingt dich schon mal ganz gut ;-)

  • Wollte das ganze heute ausnutzen, aber nein…das ganze geht nur über eine extra online Bestellung >.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18979 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven