iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

Nach der iOS-Aktualisierung: Weitere Software-Updates, Backup Extractor, iTunes entrümpeln

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Apple hat den gestrigen Mittwoch nicht nur zur Aktualisierung des iPhone-Betriebssystems, des Safari-Browsers, der Keynote Anwendung und der Entwicklungs-Umgebung Xcode genutzt, sondern wirft nun auch noch zwei Updates für die das iPhone-Konfigurationsprogramm und den iAd-Producer in den Ring.

  • Backup Extractor: Auch der hier vorgestellte iPhone Backup Extractor ändert seine Versionsnummer und behebt mit dem jetzt freigegebenen Update auf Version 1.2.3 einen Programm-Fehler der zum Absturz beim Öffnen größerer iPhone-Backups führen konnte. Wer nach einer Windows-Alternative sucht, schaut hier.
  • Alte iPhone Backups löschen: Die Aktualisierung des eigenen Gerätes bietet zudem einen willkommenen Anlass iTunes von den alten iPhone-Backups zu befreien und so mehrere 100MB an Plattenspeicher einzusparen. Eine ausführliche Anleitung dazu haben wir hier veröffentlicht.
  • Das iPhone-Konfigurationsprogramm: Die vor allem für Business-Anwender interessante Software zur Vorbereitung der “Betriebs-Handys” ist gut 10MB groß und kann hier heruntergeladen werden. Sowohl die Mac-Version als auch das Windows-Pendant sind nun vollkompatibel zur iPhone Firmware 4.3 und erlauben die iPhone-Vorbereitung am Rechner.

    Mit dem iPhone-Konfigurationsprogramm können Sie ganz einfach Konfigurationsprofile erstellen, aktualisieren, verschlüsseln und installieren, Bereitstellungsprofile und zugelassene Programme suchen und installieren […] Bei Konfigurationsprofilen handelt es sich um XML-Dateien, die folgende Informationen enthalten: Geräte-Sicherheitsrichtlinien, VPN-Konfigurationsinformationen, Wi-Fi-Einstellungen, APN-Einstellungen, Exchange-Account-Einstellungen, E-Mail-Einstellungen und Zertifikate, die dem iPhone und iPod touch die Arbeit in Ihren Firmensystemen erlauben.

Donnerstag, 10. Mrz 2011, 11:02 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es auch die Möglichkeit beim „Entrümpeln“ auch die runtergeladenen Apps zu entrümpeln? Ich habe einige Apps im lokalen Verzeichnis die ich auf keinem Device mehr installiert habe. Ich wünschte mir eine Funktion alle Apps die auf keinem Device installiert sind zu löschen.

    Das bringt mich auch zu einer weiteren Frage. Gibt es eine Möglichkeit alle bisher schon gekauften Apps im Itunes-Account anschauen zu können? Ich habe da wirklich keinen Überblick mehr.

    • Über einen Umweg müsste dies funktionieren.
      Wenn ich dich richtig verstanden habe, möchtest du nur noch die Apps in iTunes haben, die auf deinen iPhones/iPods/iPads installiert sind. Damit solltest du das erreichen:
      Du löscht alle Apps in iTunes (oder verschiebst sicherheitshalber einfach die Apps aus user:Musik:iTunes:Mobile Applications an einen anderen Ort, und löscht sie anschließend aus iTunes). Jetzt musst du nacheinander deine iDevices an iTunes anschließen. Nun müsstest du gefragt werden, ob du die gekauften Objekte, deine Apps, nach iTunes übertragen möchtest. Das tust du natürlich, und nun hast du nur noch deine benutzten Apps in iTunes. Sicherheitshalber hast du ja ein Backup von deinem iDevice. Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege!

      Dasselbe hatte ich eigentlich auch bei mir vor, bin bis jetzt nur noch nicht dazu gekommen. Die alten (bezahlten) Apps würde ich dann eh auf einer externen Festplatte sichern.

      • Vorsicht! Soweit ich weiß, gibt es eine Sicherheitsabfrage von iTunes, wo drin steht, das die bei iTunes gelöschte App beim nächsten Syncronisieren auch auf deinem Device gelöscht wird

  • Kannst dir deine gekauften apps in der einkaufsstatistik von itunes anzeigen lassen (das ist in deinem account zu finden

  • So unnütz ist das Konfigurations-Tool auch für Otto Normal nicht. An meiner Uni (Rostock) haben wir ein WLan-Netzwerk, das mit BlueSocket arbeitet. Das kann ich auf dem iPhone und iPad nur dank des Konfigurations-Tools benutzen.

    • Hi Gerald!

      Das mit BlueSocket finde ich hochinteressant, da meine Freundin mit ihrem iPhone absolut nicht zum BlueSocket-WLAN verbinden kann (bzw. sich dort nicht einloggen kann).

      Könntest du mir mal bei Gelegenheit erklären, wie du mit dem Konfigurations-Tool vorgegangen bist? Gern auch per Mail:

      mnf @ gmx at

      Danke! :)

  • Alte apps die nicht mehr auf dem iPhone sind kann man super einfach löschen wenn das i phone nivh angdvlpssen ist .

    I tunes öffnen , auf die apps gehen IND mit der rechten
    Maustaste anklicken , jetzt erscheint eine option zum löschen !

    Wenn versehentlich ein falsches gelöscht wurde kann man diese aus dem Papierkorb wieder herstellen .

    Gruesse B.

  • Hallo,
    Leider akzeptiert mein iPhone (iPhone 3 G) 4.3 nicht. Ich erhalte die Meldung: Ihr iPhone ist auf dem neuesten Stand.
    Was nun?
    MfG Horst Herz
    stromento@t-online.de

    • Hallo Horst,

      Zur Frage: „was nun“, kurz gesagt, nichts!
      Das iPhone 3G wird ab iOS 4.3 nicht mehr aktualisiert. Das heißt, das letzte iOS für das iPhone 3G war iOS 4.2.1.
      Tut mir leid für dich und alle iPhone 3G-Besitzer.

      Greetz

      Hendrik

  • 4.3. kann nur auf einem 3GS oder einem iPhone 4 installiert werden.

  • Lies dir dies bezüglich mal die Infos für das iOS- aktualisierung durch.
    Das 3G wird nich mehr unterstütz

  • Gibts in iOS 4.3 eigentlich die Kameraeffekte?

  • Hallo, wie bekomme ich nach einer aktualisierung des 3 gs meine verlorenen apps wieder. Bis auf einige wenige sind meine apps futsch !

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven