iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 992 Artikel
   

Morgen: Apple.com bewirbt große Neuerungen bei iTunes [Update]

Artikel auf Google Plus teilen.
175 Kommentare 175

Update: Inzwischen ist auch die deutsche Apple.com/de-Seite entsprechend aktualisiert.

Morgen um 16 Uhr sollen wir schlauer sein. Unter der Überschrift „Tomorrow is just another day. That you’ll never forget.“ bewirbt Apple zur Stunde eine iTunes-spezifische Ankündigung für Morgen, Dienstag den 16. November um 16 Uhr.

Bislang lässt sich nur spekulieren welche Ankündigung Apple aus dem Hut zaubern wird, hoch im Kurs stehen die Auslagerung ausgewählter iTunes-Inhalte ins Netz sowie der Start eines Musik Abo-Dienstes. Ebenfalls möglich: Die Einführung einer kostenlosen, im Funktionsumfang leicht abgespeckten MobileMe-Version.

Montag, 15. Nov 2010, 16:21 Uhr — Nicolas
175 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bin mal gespannt was Apple da mal wieder lustiges bringt!

  • Das große, spektakuläre, langerwartete… 10.1.1 ;)

  • Uh, da bin ich echt gespannt!
    Übrigens habt ihr „iTunes-Inhakte“ anstatt iTunes-Inhalte geschrieben ;-)

  • Na da freut man sich doch schon mal drauf. :)

  • Yeah! :D Ich habe morgen um 15.45Uhr schulfrei, sodass ich mitbekomme! Win! :)

  • ich hab ja grad nen coolen bug kapt da ifun app hat 1825 neue push mitteilungen angezeigt hab natürlich einen screenshot gemacht

  • Wie kommt ihr auf 16 Uhr? der Zeiger ist auf 15 Uhr :P

  • jetzt hab ich gerade noch ne mail geschickt und schon ist die PUSH da +gg+ ihr seit schneller wie ich! ihr habt eindeutig nix anderes zu tun als in RSS-Feeds rein zu nördeln lol

  • Sebastian Schack

    Bin ja mal gespant, ob die Neuerung dann auch für iTunes „global“ gelten oder nur für die Länder, die oben durch Uhren repräsentiert sind (USA, UK, Japan)…

  • haha, das mit den 1800 neuen pushs hab ich auch, kommt seit dem ifun update regelmäßig!

  • „That you’ll never forget“ spricht ja wohl für einen iPhone-Sync in die Wolke, so von wegen verlorenes Update.

  • Denke ein eigener Musik und Videoabodienst auf Cloudbasis, wie Netflix.
    (Hoffentlich auch in Europa)
    Natürlich alles per Streaming – würde auch zu der News mit dem neuen Datencenter passen.

    • Wird der Dinosaurier aka GEMA doch eh in Deutschland verhindern. Genau wie Spotify und Musikvideos bei YouTube.

      • Ich fordere auch schon länger eine Geteiligung der GEMA an einer VPN Verbindung damit diese lächerliche Anstalt ihre überzogenen Forderungen mal wieder zurückgibt wenn sie sich schon nicht selber abschaffen wollen. Wie im Appstore auch würde vielleicht nochmal Leute Musik kaufen wenn die Preise nicht so irwitzig übertrieben nach oben gepresst würden durch zig Abgaben. Die nächste Dreistigkeit ist der Zuschlag auf Speicherplatz, durch den man eigentlich gezwungen würde 2mal zu zahlen. Also ich kaufe keinerlei Musik mehr! Aber da kommt mir mein Musikstil wohl auch etwas entgegen. Für Classic Rock gibt es massig Internetradios und die „guten“ alten Songs hab ich ja schon. Bei dem heutigen ganzen Aggro Mist und Möchtegern Sprachlegasthenikern, die meinen Singen zu können, wenn sie ins Mikro sabbern und stottern. Da hört sich doch ein schwarzer genauso an wieder der andere und dann wird das ganze auch noch 30x gecovert und resampled

      • Wow, da ist ja einer richtig angepisst…

  • Ich hatte grad nen richtig geilen bug :)
    Die app sagt dass ich 1865 nachrichten in der ifu app nicht gelesen habe … Aber egal
    Das ifun team macht einen richtig geilen job WEITER SO !!

  • Ein iPad 2 wird vor Weihnachten wohl nicht vorgestellt werden :D. Aber ein Dienst wie Spotify wäre super!

  • Ein FaceTime Client für Win doof wäre mal angesagt

  • Ein addon für i-tunes das es appel ermöglicht dir das lesen deiner e-Mails abzunehmen

    • Oder Rechtschreibkurse als Hörbücher!

      • Am besten verpflichtend…
        Konzept: Zur Aktivierung des iPhones übermitteln Sie bitte einen Aufsatz, der in einem Programm ohne Rechtschreibhilfe geschrieben wurde. Bitte verwenden Sie das mit iTunes installierte „iPhoneTime“, um den Aufsatz zu verfassen, da dort sowohl die Rechtschreibhilfe als auch die Funktion „Einfügen“ deaktiviert ist.

      • Gähn…

  • iTunes 10.2 Sonderedition erstmals ohne Bugs und somit mit vollen Funktionsumfang ^^

  • …es wird ein neues Update 5.0 für nur das 4er kommen, weil die Hardware schon dafür vorbereitet ist und diese dann auf dem 3GS und den vorigen nicht mehr läuft.
    Hat mir Steve gerade im Vertrauen erzählt, aber pssst, nicht weitersagen 

  • Könnte mir auch zusätzlich eine Namensänderung vorstellen, mit iOS 4.2 kommt Videostreaming hinzu und iTunes macht schon lange mehr als Musik verwalten.

  • Der supergau wäre; mobile me gratis + ios 4.2 Release + Musik & Video Portal auf iTunes – sowas wie musicload und maxdome – nur mit ein paar gratis inhalten + eine richtige Chat Plattform(wie knuddels, chat.de usw) für Apple user.
    Falls nun einer denk; Träum weida – gerne, vielleicht werden diese ideen irgendwann Standard bei Apple.

  • Nen Vorbereitungskurs für nen Hauptschulabschluss für die ganzen Kiddies hier.
    P.S.: Hat übrigens schon lange keiner mehr was zum Zeitunterschied London -> Berlin geschrieben.

  • Jetzt ist die Info auch auf der deutschen Apple-Seite.
    Dann heißt es mal wieder:
    Abwarten und Kaffee trinken *latte*

  • Ich denke Apple stellt morgen das iPhone 5 vor, das alle bisherigen iPhone Besitzer kostenlos bekommen! :P

  • Man(n) kann endlich AC/DC in iTunes kaufen.

    • WORD!! *bier*

      so weit wird es aber nicht, kommen, da dies ja nicht von itunes sondern von AC/DC selbst abhängt, die sagen, sie wollen ihre musik nicht online vermarten, sondern bleiben bei der guten alten CD.

  • Der Roman „Gone with the Wind“ endet mit diesem Satz „Tomorrow is just another day“.
    Ich bin nicht sicher wie der letzte Satz in der deutschen Übersetzung des Buches lautet oder der Film aufhört, aber vielleicht bekommen wir alle ja den Roman morgen kostenlos per iBook… :-)

  • Warum hat eig noch keiner die Beatles erwähnt, das würde keiner vergessen wenn es sie endlich gibt :-D

  • Another Day ist ein Song der Beatles … daher … kommen die Beatles endlich in den Store. Suuuuper … langweilig!

  • iTunes wird das ’neue‘ Napster. *latte*

  • Ich denke, Apple wird was ganz grosses bringen. Z. B. iTunes Inhalte gratis; leisten können sie es sich ja; so viel Gewinn wie die machen, würde ich das geil finden.

  • Ich denke auch eher das es mal wieder viel Wind um „nichts“ sein wird! Genauso wie Ping :-D

    Ich mag Apple, keine Frage aber der leichte Drang zu übertreiben nervt manchmal!
    „Den du nie vergessen wirst“…..aber wahrscheinlich eher weil man denkt „prima….das ist aber toll“ *ironie aus*

    Ein iTunes in der Cloud oder ein eigenständiger Streamingdienst…naja ich brauchs nicht!

    Das kostenlose mobileMe wäre da eher mein Fall aber ich denke das wir da trotz diverser Gerüchte in der letzten Zeit noch ewig warten dürfen! Falls nicht…umso besser aber damit rechne ich nicht!

  • Ach ja,fast vergessen: London 15 Uhr-Berlin 16 Uhr…Oida Taunz…

  • Bestimmt werden alle Guthaben auf den iTunes Konten gelöscht :D *bier*

  • iOS 4.2 muss ja auch noch kommen… und mein iTunes sucht morgen, den 16.11. wieder nach einem update…

  • Lesen/denken ist nicht so jedem seins oder? Ich frage mich echt ob die beiträge überhaubt gelesen werden bevor gepostet wird..

    Es wurde doch ganz klar kommuniziert das es sich um eine itunes ankündigung handelt und diese ganz offensichtlich ohne event statt findet! Dies zu einem zeitpunkt wo gerade ein update von itunes selbst statt fand und das letzte major update nur ein paar wochen her ist..

    Was sagt uns das wenn so megabrüller wie ping hingegen aufm event mit angekündigt werde? Das es sich wol kaum um einen kurzfristige offline/anwendungsrealisierung handeln wird (sprich kein update einer neuen itunes version). Vielmehr ist damit zu rechnen das es sich entweder um ein onlineupdate handeln wird welches bereits jetzt integriert werden könnte (stichwort abo/napster). Oder es wirklich nur eine ankündigung ala „irgend wann mal“ wird..

    Da es sich jedoch offensichtlich bewusst um eine globale ankündigung handelt (symbolisch durch die zeitzonen) ist gut möglich das tatsächlich morgen direkt etwas starten wird. Ich vermute daher die spekulierte abo möglichkeit.. Das wäre global und kurzfristig ohne große offline updates realisierbar und ein event dazu auch unsinn (wäre ein 3min event.. „haben jetzt nen abo für x€/monat. Start jetzt. Bam“) ;-)

    Fraglich ist mir wie einige schnellposter auf so sinnfreie kommentare und spekulationen wie nen neues ipad, iphone kommen oder eine itunes ankündigung mit mobileme in verbindung bringen?!

    LG Pixelchen

  • Es wird ein Abo-Dienst gestartet. Sowohl für Musik als auch für Filme/TV-Serien. Das haben mir meine Quellen so bestätigt.

    • Wird der Dinosaurier aka GEMA doch eh in Deutschland verhindern. Genau wie Spotify und Musikvideos bei YouTube.

      (Ja, das habe ich oben schon mal geschrieben aber es gibt ja keine Editierfunktion)

  • Ja denke auch ein Musikabo würde passen. Vermute ist ne Sache an der Apple schon lang schraubt aber eine Vertragsunterschrift fehlte. Und heute wird irgendein alter Fettarsch seine Einwilligung gegeben haben ob Gema oder sonstwer bisher zickiges und Apple lasst nun morgen den lange schon fertigen Dampfer vom Stapel.

  • Kann ja was geben…
    Wenn ich da nur an das revolutionäre Ping denke. 

  • Wann kommt 4.2 für das iPad endlich. Ich halte es bald nicht mehr ohne Multitasking und Folders aus!

      • Wann kommt es für normalsterbliche Nichtentwickler?

      • Ich habe sogar echtes Multitasking ohne den Fake den Apple mit iOS 4 eingeführt hat und ich habe Ordner auf meinem iPad. Achja ich habe übrigens immernoch 3.2 drauf und werde wahrscheinlich erst updaten (müssen) wenn ich dazugezwungen bin weil die ganzen Apps nicht mehr unter 3.2.x laufen

  • kein Abo…
    auch wenn manches drauf hindeutet…
    es kommt ein iTunes Cloud Service der auch Ping vorrantreiben wird/soll.
    Und jetzt zebrecht euch die Köpfe…
    es ist durchaus zu gebrauchen, aber nicht jeder wird freudensprünge machen

  • Ab morgen gibt es Musik von den Beatles im Store zu kaufen.

    Da Jobs so ein Fanboy der Beatles ist, wird daraus ein Medien-Event eben.

  • apple steht zudem nicht mit musiclables in verhandlungen bzw war es in letzter zeit auch nicht… das schließt aus, dass man die eigene musik über die cloud auf jedem endgerät anhören kann oder auch das abomodell. Dazu wären neue Verträge nötig…
    Selbst wenn es sich nur um eine Ankündigung handelt eines Abomodells für das nächste halbe jahr also 2011 müssten die gespräche schon begonnen haben und das wüsste ich…

    • Arbeitest du etwa für Herrn Jobs??? Dann kannste uns ja auch verraten warum es noch kein iOS 4.2 gibt und warum airprint entfernt wurde, oder??? Ach vergiss es einfach, solche wie dich die der Meinung sind „das wüsste ich“ sind nur Möchtegerns große Klappe nix dahinter! Das Apple product gesponsert bei Eltern oder Co und nix in der Hose auser Winter Luft, geh lieber heim falls du da schon nicht bist

  • Wer weiß unter welchen Pseudonymen die da mit wem verhandelt haben. Glaube schon, dass sich das mit entsprechendem Aufwand gut zurückhalten lässt.

  • „Den du nie vergessen wirst.“
    Leute, das sagt doch wirklich schon alles!
    Apple wird uns einen Chip ins Gehirn einpflanzen -> iBrain. Boom. Magic!

  • Wie wärs mit iTunes 11? :P

    Altes Logo, weg mit dem Grau, Ping wird über Bord geworfen, 64bit Variante

    jiiipppiiiee =) xD

  • Also ich muss schon sagen, die deutschen Übersetzungen von Apple lassen machnmal wirklich zu wünschen übrig…
    1) „Den du nie vergessen wirst.“ – Ist das ein vollständiger Satz?
    2) „…erlebe eine großartige ANKÜNDIGUNG von iTunes.“ – DAS was wir jetzt sehen, IST doch schon die Ankündigung! Wenn dann müsse es heißen Einführung, Vorführung, Enthüllung… das wäre wirklich ein Slogan alla Apple!

    Ich weiß nicht, vielleicht stört es auch nur mich, aber irgendwie geht mir so die Professionalität Apples verlohren.
    Vielleicht benutzten sie auch einfach nur Google-Translate :P

    Just my 2 cents

    • 1) „That you’ll never forget.“ – Ist das etwa ein vollständiger Satz? Das soll wohl so sein! ;)
      2) Das wird wohl so gemeint sein, dass morgen etwas im Zusammenhang mit iTunes angekündigt (=vorgestellt) wird, das erst in naher (oder ferner) Zukunft und eben nicht sofort erscheinen wird. Sozusagen ist das heute die Ankündigung der Ankündigung gewesen. Klingt blöd, is aber so! ;)
      -> Apple ist professionell! ;) :D

      Mal was anderes: Könnte die Domain http://www.itune.es im Zusammenhang mit dem eventuell bald verfügbaren Streaming-Service stehen? Derzeit leitet sie noch auf apple.com weiter…
      *bier*

  • VerloHren ? Naja ich persönlich glaube es ist ein iPhone mit beleuchtetem Apple-Logo

  • hey vielleicht sind ja morgen die 90 tage rum bezüglich des Mac AppStore
    und das gibts morgen um 16 uhr

  • Steve Jobs tritt zurück und iTunes, das ja eh schon tausend Dinge kann, wird sein Nachfolger. Denkwürdig, noch nie wurde ein Mensch in Führungsposition durch ein Programm ersetzt.

  • Ich wette,dass es die beatles in den itunes store schaffen!

  • Das wäre für den Wortlaut der Ankündigung aber extrem schwach!

  • Vielleicht klaut Apple auch einfach Wifi Sync von Cydia und erlaubt den Sync auch übers UMTS Netz per Apple ID. Oder die Ländergrenzen werden aufgehoben und es gibt nur noch einen globalen iTunes store. Die Amis stören sich doch erstmal nicht um Gesetze ausserhalb der USA, bis sie von der EU dazu gezwungen werden.
    Oder Apple öffnet den iTunes Store wie den Appstore und jeder kann seine Musik in iTunes einstellen und zu einem frei definierbaren Preis verkaufen. (Dann warte ich schonmal gespannt auf irgendeinen Spinner, der „I Am rich“ kopiert und eine Single für 999$ rausbringt wo er unter der Dusche rappt oder jodelt)

  • Ich war 2007 übrigens in London,…, war cool dort.

  • So bin gerade mit dem arbeiten fertig geworden und hab das jetzt noch nicht so ganz verstanden.
    Vor einem Monat war ich in London. Und jetzt bin ich in Wien.
    Wann erfahre ich also die Neuigkeiten?

  • Meinlieberherrgesangsverein

    i-xmas kommt.

    Tannebaum mit W-Lan und allem Furz- und Feuerstein!

  • Tomorrow is just another day. That you’ll never forget. Introducing memory-lossless encoding in iTunes.

    Was bedeutet das denn?

  • Meinlieberherrgesangsverein

    Die Börsennachrichten sprechen einhellig über die Verfügbarkeit der Beatles-Songs bei iTunes.

    Wenn det man alles is, meine jüte, denn hatt der liebe Steve aber ein bisserl seine Kampagne übertrieben.

  • Mir war gar nicht bewusst, dass es die Beatles nicht im App-store gibt. Aber ok ist auch nicht ganz meine Generation. So 2 oder 3 Titel, die die ich kenne, würden mich ja sogar interessieren. Für mich persönlich wäre es aber jetzt etwas übertrieben mit dem Satz in der Ankündigung von apple.

    Auf der anderen Seite, wer weiss was Apple für Anstrengungen gemacht hat um dies möglich zu machen. Und für die Beatles Fans kommt das vielleicht tatsächlich einem Weltwunder gleich.

    • Meinlieberherrgesangsverein

      :D

      Man hat schon jede Menge Energie in dieses Projekt gesteckt. Zumal vor dem Hintergrund, dass sich Apple schließlich auch viele Jahre bzw. Jahrzehnte mit dem Beatles-Management gezofft hat wegen des Logos.
      Mag sein, dass es für Stevie nun ein grandioser Deal ist.

      Aaaaaber: der verändert in keinster Weise meinen Tag und auch nicht die folgenden. Und wohl auch nicht die der eingefleischten Beatles-Fans.

      Es muss also noch etwas anderes geben, heute um 16.00 Uhr.
      Die Hoffnung stirbt zuletzt.

  • Die Beatles Songs sollen ab heute bei iTunes erhältlich sein?!? Aber mal ehrlich… Wenn es so sein sollte… Dafür die ganze Aufregung?

    Ich denke mal um 16 Uhr drückt Steve auf den Knopf, unsere iPhones, iPads, etc. werden alle deaktiviert und Steve fliegt lächelnd auf den Planeten Apple…

    Den Tag werden wir dann garantiert nicht vergessen…

    ;)

  • Es sind die Beatles. Wieso?! Na ja es sind 4 Uhren. Aus vielen Personen Bestand die Band?! Richtig aus 4. Also ganz klar die Beatles im Store *grins*

  • Und weil es in Kalifornien noch früh am morgen ist, hat dort noch niemand gemerkt, dass die relative Zeitangabe „morgen“ heute noch immer auf der Website steht.

  • Schade dass wir nicht in London wohnen sonst wüssten wir in 16 minuten bescheid :-D

  • Wenns wirklich nur die Beatles sein sollten wäre das echt peinlich!!

    Wobei…..so viel Aufregung wird seitens Apple ja eig gar nicht gemacht! Kein Event und nichts! Großer Wind wird im Internet von dessen Nutzern gemacht…nicht mehr und nicht weniger!

    So und nu warte ich auf den Release der Beatles in ca. 50 Minuten um mir die dann nicht zu kaufen. Den Tag werd ich wenn es witklich so kommt dennoch nicht vergessen weil sich Millionen Idioten 24 Stunden total nass gemacht haben um am Ende die Beatles kaufen zu können :-D

  • Schade dass wir nicht in London wohnen sonst wüssten wir in 16 minuten bescheid :-D

    ich hoffe das is nich dein ernst

  • Echt nur die Beatles.. Steve lässt nach…

  • Oh mann. Naja immerhin hat Apple dadurch eine grosse Publicity erzielt, und das halt einfach mal für nix.

  • oh man! The Beatles … und dafür habe ich die Apple Seite angeklickt -,-

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18992 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven