iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

MobileMe: FindMyiPhone funktioniert auch auf dem iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

momeipad.jpgEinen kostenpflichtigen MobileMe-Account (Apple Store-Link) vorausgesetzt, erlaubt Apples FindMyiPhone-Feature bereits seit Monaten die Ortsbestimmung des eigenen iPhones über das von Apple bereitgestellte und zwischenzeitlich aktualisierte MobileMe-Webinterface. Zukünftig wird die (immer für eine Detektiv-Geschichte gute) Funktion auch auf das iPad ausgedehnt werden. Nachzulesen auf Apples jetzt veröffentlichter MobileMe-Seite für iPad-Nutzer können MobileMe-Kunden sowohl die GPS-Lokalisation auf dem iPad einsetzen, als auch von der Bookmark-Synchronisation und dem „entfernten Löschen“ Gebrauch machen.

Freitag, 02. Apr 2010, 4:42 Uhr — Nicolas
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Vorsicht! Funktioniert NUR auf dem 3G-iPad, da nur diese Variante ein GPS chip besitzt!

  • Hm. War doch irgendwie klar dass das beim ipad auch geht! Naja, 24. April ist es eh soweit, hoffe ich. Dann sehen wir uns in München

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven