Artikel Mit Fingerspitzengefühl: Ordner in Ordner und Apps in den Newsstand verschieben
Facebook
Twitter
Kommentieren (33)

Mit Fingerspitzengefühl: Ordner in Ordner und Apps in den Newsstand verschieben

iOS 33 Kommentare

Die Tatsache, dass viele iPhone-Nutzer den iOS-Zeitungskiosk nicht wie von Apple vorgesehen einsetzen, hat in den vergangenen Monaten zahlreiche kreative Ansätze zu Tage gefördert, die virtuelle Zeitschriftenablage aus Holz zu verstecken. Die Mac-Anwendung Stiflestand bzw. ihr Windows-Pendant sind die letzten Beispiele der Community, den Newsstand zumindest vorübergehend aus dem Auge des Betrachters zu verbannen.

Ein neuer Fingerspielertrick empfiehlt jetzt die entgegengesetzte Vorgehensweise: Anstatt den Newsstand in anderen Ordnern zu verstecken, lässt sich der Zeitungskiosk auch als Ablagefach für eure Nachrichten-Applikationen nutzen und kann sich so auch ohne laufende Abos noch nützlich machen. Denn ab Werk, dies sollte inzwischen hinlänglich bekannt sein, lässt sich Apples Buchen-Regal weder löschen noch in einen Ordner verschieben und kann auf sauber aufgeräumten Geräten gerne mal stören.

Die in diesem Youtube-Video beschriebene Vorgehensweise ist recht arbeitsintensiv und – dies solltet ihr euch vor dem Test im Hinterkopf notieren – hält nur bis zum nächsten Geräte-Neustart an.

Kurz zusammengefasst: Legt den Zeitungskiosk auf der zweiten Homescreen-Seite ab. Die App die verschoben werden soll auf der dritten. Jetzt kurz den Home-Button drücken und unmittelbar danach die App berühren, die ihr zum verschieben vorgesehen habt. Haltet die App fest, bis das iPhone den, durch den Druck auf dem Home-Button provozierten Sprung auf Seite 1 ausgeführt hat. Jetzt könnt ihr wieder loslassen und zurück zu Seite 2 wischen. Der Zeitungskiosk sollte jetzt “wackeln”. Öffnet ihr diesen einmal und drückt erneut den Homebutton, sollte sich die zuvor ausgewählte App im Holzregal niedergelassen haben.


(Direkt-Link)

Unterm Strich vergeben wir drei Bienchen für den Arbeitseinsatz, der zum Aufspüren des Verschiebe-Bugs geführt haben muss, warnen euch jedoch davor, das iPhone nun komplett neu zu sortieren. Ist es doch mehr als wahrscheinlich, dass Apple den Darstellungsfehler mit dem nächsten iOS-Update wieder ausbügeln und das Verschieben beliebiger Apps in den Zeitungskiosk unterbinden wird. Danke Leo – via idownloadblog

Diskussion 33 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Gleich mal probiert, aber leider sind die Apps nicht mehr löschbar.
    Allerdings sorgt ein Geräte-Neustart dafür, dass die Apps wieder rausfliegen aus dem Zeitungskiosk.
    Was meiner Meinung nach ein großer Nachteil für den Dauereinsatz ist.
    Ansonsten: coole Entdeckung :)

    — phchecker17
  2. Hmm.. Was ist mit Ordner in Ordner wie man es auf dem Screenshot sieht, das würde mich viel mehr interessieren. Wie bring ich das hin ohne JB…

    — iphoneusermobile
    • Hast du das Video angeschaut?
      Offenbar nicht. Sonst wüsstest du das es mit dem selben Trick wie den Apps in den Newsstand geht. Und dass der Versuch einen in einen Ordner verschobenen Ordner zu öffnen das springboard crashen lässt. Das verschieben eines Ordners in einen anderen Ordner ist also total sinnfrei!

      — Gerd
  3. Mein Xperia hat gerade ein breites Lächeln auf dem Display, während das IPad in der Ecke liegt und sich schämt.

    — bernd83
    • Ja, klasse Kommentar. Da sieht man mal, dass nicht jeder Dreck von Apple so auch von den Nutzern angenommen wird. Hoffentlich reicht der Druck aus der Community, dass man den Homescreen mit dem nächsten iOS-Update endlich von solch unliebsamen Mist befreien kann. Wie auch immer, je stärker der Wettbewerb desto eher das Einsehen unbeugsamer Hersteller wie z.B. Apple ;-D

      — Kartoffelsack
      • Kannste dat bitte mal mit Beispielen aus der Vergangenheit (Quellen?) belegen?

        Is wohl nit nur ein Sack Reis in China umgefallen…

        — Xavier Popavier
  4. Liebes iFun-Team: Die Überschrift suggeriert, dass 2 Themen besprochen werden, doch dann beschränkt sich der Artikel nur auf den Zeitungsstand. Habt ihr da nicht was vergessen?

    — Ai-No
  5. Hallo mache es genau wie im video nur leider ohne erfolg nach dem ich den home button gedrückt habe und das app fest halte wackelen die apps ni ht wie im video? Habe ein iphone 5 ios 6.0.2.1 bitte um hilfe

    R.R
    • Nur das eben dieser bescheuerte News-Stand nicht in einen Ordner verschoben werden kann und hier Ersatzverwendungsweisen für das Teil aufgezeigt werden.

      — Stefan
      • Auch Newsstand lässt sich ( mit dem selben Trick) in einen Ordner verschieben.

        — MyiPod
    • Vielleicht weil es aus Ansicht der Anwender ziemlich sinnfrei ist, dass das die einzige Apple-Eigene App ist, die sich nicht in einen Ordner werfen lässt…

      — Stefan
  6. Bei meinem iPhone 4S funktioniert es Super aber auf dem iPhone 4 einer Freundin bekomme ich es nicht hin.
    Ist das allgemein so oder bin ich zu doof?

    Tjard
  7. Aus 2 mach 1, für mich sinnnlose Apps wie Aktien und der Kiosk zusammengefasst, SUPER.
    Hat jemand mal einen Ordner reingepackt, nach Neustart verschwunden, inkl. Apps.

    — Baine
  8. ACHHTUUNG !!!

    Keine Ordner in den Newsstand schieben. Das iOS Gerät stützt ab und alle Apps im Ordner werden gelöscht

    — Cede123
    • Nö, sie sind nicht gelöscht, sondern nur vorübergehend ausgeblendet. Nach einem Neustart ist alles wieder da. Auch das kann man sich zu nutzte machen…

      — MyiPod
  9. Hallo habe leider feststellen müssen das es Version’s oder Geräte typen abhängig ist und somit nicht auf jedem beliebigen iphone funktioniert schade vielleicht könntet ihr uns ja sagen mit welchem Gerät/Version es denn definitiv funktioniert? Hilfe bin halber am verzweifeln

    R.R

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13093 Artikel in den vergangenen 2427 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS