iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 844 Artikel
   

Mini-Neuerungen im iPhone OS 3.1: Automatische HotSpot-Anmeldung

Artikel auf Google Plus teilen.
58 Kommentare 58

Wie Macnews berichtet versteht sich das iPhone OS 3.1 nun endlich auf die automatische Anmeldung des iPhones an den, von der Telekom bereitgestellten, Hot-Spots. So kann man zukünftig auf die Eingabe des eigenen Nutzer-Kontos verzichten. Das iPhone bzw. MobileSafari verbinden euch ab sofort (wir warten bereits seit November 2007) automatisch zu der – in vielen Tarifen integrierten – HotSpot-Nutzung. Auch der Trick mit dem personalisierten Link ist nun obsolet.

Montag, 14. Sep 2009, 17:24 Uhr — Nicolas
58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • sehr cool da brauchte immer bis man da im ice oder am bahnhof sein zeug eingetippt hatte…

  • Coole Sache, wie war eigentlich nochmal die Nr, bei der mann seinen Zugang closen bzw öffnen kann und der Befehl in der SMS? Vielen Dank!

  • Ist ja ne tolle Sache. Kennt ihr das Problem, wenn man unterwegs ist und bei googlemap, safari etc. mal schnell was nachschlagen will und dann gibt es einige Zeit Verzögerung, weil iphone irgend welche Router oder Hotspots entdeckt hat. Dann werden wir gefragt, ob wir verbunden werden wollen, was aber nicht geht, weil die ja meistens geschützt sind. Das kotzt einen wirklich an, diese Funktion müsste man ausschalten können. Zu Hause wird automatisch verbunden ohne zu fragen, weil ich ja auch einen Netzwerkschlüssel eingegeben habe. So müsste es auch funktionieren.

    • Das kannst du in den Einstellungen abstellen.
      Einstellungen -> Wi-Fi -> Auf Netze hinweisen

      • Die Sache mit „Auf Netze hinweisen“ ist zwar richtig, aber ich will auch nicht bei unbekannten Netzwerken vor dem verbinden gefragt werden. Am besten gar nicht den Versuch starten. Aber bei bekannten Netzwerken, wo ich mich vorher regiesriert habe, soll es automatisch verbinden, das ist ja kein Problem.

        Bei unbekannten Netzwerken wird man meistens auch gar nicht verbunden, auch wenn man gefragt oder der Versuch gestartet wird sich zu verbinden. Also wozu die Zeitverschwendung.

      • Vielleicht verstehe ich dich falsch, aber ich werde bei unbekannten Netzwerken nicht gefragt, ob ich mich damit verbinden möchte.
        Zuhause (bzw. überall dort, wo ich die Zugangsdaten einmal eingegeben habe) wählt er sich automatisch ins WLAN ein, unterwegs werde ich weder gefragt noch versucht mein iPhone sich automatisch mit irgendetwas zu verbinden. Die von dir beschriebenen „Aussetzer“ beim Nutzen des Internets sind also nicht vorhanden.

      • Ich danke euch Hook und 007_checker,

        ich dachte ja, wenn man „Auf Netze hinweisen“ deaktiviert, dann kann ich auch bei bekannten WLAN Netzen nicht automatisch eingeloggt werden. Aber jetzt klappt es wunderbar!! Und ich hatte es all die Zeit so hingenommen.

    • Unter Einstellungen -> WiFi kannst Du „Auf Netze hinweisen“ ausschalten und dann bist Du diese Nerv-Dialoge los. Zukünftig verbindest Du Dich dann mit Deinem iPhone noch nicht bekannten WLAN-Spots manuell.

    • Ja mein Gott dann schalt dein Wlan halt aus und zuhause an !
      Dein Akku wirds dir danken.
      Wenn du nen Jailbreak hast könntest du dir die Funktion auf
      den Homescreen legen oder das ganze sogar mit einem Cydia App zeitgesteuert ablaufen lassen (Wlan an ab 17.00 uhr)
      Probleme gibts.

  • mh, genau die frage hab ich mir auch mal gestellt. Hab ich vor langer zeit mal gemacht aber weis nicht mehr wie ich mich da angemeldet habe! ^^

    Edit: Aus der T-Mobile FAQ zur HotSpot-Nutzung:

    „Die per SMS verschickte Anmeldedaten werden vom System nicht akzeptiert:

    Schließen Sie Ihren alten Account und eröffnen Sie einen neuen. Senden Sie mit Ihrem Mobiltelefon eine SMS mit dem Text-Inhalt „CLOSE“ an die T-Mobile Kurzwahl 9526 und anschließend eine SMS mit dem Text-Inhalt „OPEN“ an die T-Mobile Kurzwahl 9526. Sie erhalten dann umgehend eine Antwort-SMS mit Ihrem neuen Benutzernamen und Ihrem individuellen Passwort. Mit diesen persönlichen Zugangsdaten können Sie sich dann ab sofort wieder weltweit an jedem HotSpot von T-Mobile einloggen.“

  • Ist mir noch garnicht aufgefallen.
    Wie soll das denn funktionieren? Ich war am Samstag in eine T-Punkt und da hat sich mein iPhone nicht automatisch mit dem Hotspot verbunden ?!?

  • Weiß jemand, wie sich das Phone im Ausland mit dieser Funktion verhält? Ich habe in London mal fleißig die T-Mobile-Hotspots aufgesucht und sie den kostenlosen in Cafés vorgezogen. Böser Fehler: Denn die Hotspot-Nutzung im Ausland ist nicht inkludiert… Wäre ja ökonomisch blöd, wenn sich das Phone automatisch im Ausland verbinden würde.

  • Der personalisierte Link geht doch aber hoffentlich trotzdem noch, oder? Hat das jemand hier schon testen können?

  • Kann man nicht einstellen, dass man gefragt werden soll ob sichs anmeldet oder nicht und dann auch in welche es sich Einloggen darf oder soll!?

  • Ist ja schön und gut aber wie siehts im Ausland aus? Es gibt viele Hotspots von der Telekom im Ausland und die kosten trotz Flat extra (hinter Mond immer noch…) Wenn der sich da dauert anmeldet sehe ich das als große Kostenfalle! Hab ich selber schon erlebt als ich noch nicht wusste das die Flat nicht außerhalb von Deutschland geht…

  • Finde die Änderung auch nicht gut! Ich will meinen iPhone sagen was es tun soll!

    • Laut Hotspot Hotline 50 2000 (kostenlos) verbindet man sich im Ausland nicht automatisch.
      Wollte meinen Zugang, den ich manuell geöffnet habe (9526 OPEN) löschen (9526 CLOSE) und dann kommt eine SMS ich soll die 50 2000 anrufen, welche mir dann sagt: da ich eine Hotspot Flat im Vertrag habe, kann ich den auch nicht schließen.
      Aber selber öffnen kann ich ihn oO… naja die Telekom ist und bleibt komisch.

  • richtig geil :)

    Fehlt nur noch der Jailbreak dann kann ich es auch nutzen, BiteSMS und IntelliScreen sind mir wichtiger als das :P

  • „meinen iPhone“ … es wird immer besser hier … *cokt*

  • Wo hinterlege ich im iphone die hotspot zugangsdaten?

  • Kann man auch irgendwie abstellen, dass man nicht gezeigt bekommt das keine Netzwerkverbindung vorhanden war/ist?

    Denn jedesmal wenn ich keinen Handyempfang habe oder gehabt habe, kommt eine Meldung hoch das keine Netzwerkverbindung besteht und das ich in den Einstellungen eine neue auswählen kann.

    Wenn ich jetzt aber durch ein Gebäude lauf, wo ich manchmal empfang habe und manchmal nicht, dann kann ich 20 mal und mehr auf diese doofe Meldung klicken…

    Kennt einer ne Lösung?

  • Hallo,

    also da ich täglich zwischen Nürnberg und München mit dem ICE pendle, hab ich genug T-Hotspots zur Auswahl. Ob im ICE oder an beiden Bahnhöfen. ABER jedesmal musste ich mich heute einloggen. IM ICE am Münchner Bahnhof und in Nürnberg, immer wenn ich den Safaribrowser öffnete kam die Anmeldeseite der Telekom. Mach ich was falsch?

    Gruß Andre

  • smarter als smart

    OT: nach dem Update auf 3.1 funktioniert mein ext. AkkuPack nicht mehr – es kommt immer eine Meldung „Zubehör nicht unterstüzt“ vorher ging es immer einwandfrei. Hat einer ähnliche Erfahrung gemacht ?

  • ahoi,

    das ganze sollte ja schon unter 3.0 funktionieren, nur leider lag das weniger an der iPhone Firmware, sondern eher an den HotSpots. Dass es jetzt funktioniert liegt weniger an der 3.1 sondern am Update seitens T-Mobile.

    Wenn man schon refferenziert, dann richtig. MacNews.de hats auch „nur“ von hier: http://www.fscklog.com/
    und da stehts nix mit 3.1 sondern was von 3.x (bei MacNews übrigens auch). Wenn ihr so weiter macht, könntet ihr euch wegen den Fehlerhäufungen bald beim BILDblog.de wieder finden… ;)

  • So, zurück zum Thema!
    Wie soll das nun gehen mit der automatischen Einwahl? Reicht dort der personalisierte Link?

    • Nein der Workaround mit dem Link geht nicht mehr.

      Du musst Dich 1x an einem T-Mobile Hotspot anmelden.

      Danach kannst Du noch einstellen, ob der gesamte Login automatisch geschehen soll.

      Wenn Du das nicht willst, muss in den Einstellungen des „tmobile Hotspot“ „Automatischer Login“ deaktiviert sein.
      Dann musst Du halt extra unter „Einstellungen/Wi-Fi“ auf „tmobile“ klicken.

  • wo finde ich: Einstellungen des “tmobile Hotspot” “Automatischer Login” deaktiviert sein.

    danke!

  • Hallo, habe „Open“ an die Nr gesendet. Danach kam meine zugangsnummer und Passwort. Und jetzt? Wo muss ich das hinterlegen damit immer ein Telekom HotSpot automatisch gefunden wird? Besten Dank

    • Habs in den letzten Tage noch nicht probiert, aber ich tippe mal darauf, dass das so ist wie vor 3.0. Safari ging auf und zeigte eine Seite von t-mobile an. Hier konnte man die Zugangsdaten hinterlegen. Vermutlich ist das immer noch so und jetzt sollen die Daten da auch hinterlegt bleiben. Werde das mal probieren. Kann das schon jemand so bestätigen?

      Ich hatte (und habs noch drauf) das App zur automatischen Anmeldung. Da waren die Daten hinterlegt. Brauche ich das dann nicht mehr?

  • jetz will ich die blöden daten ändern… und muss meine kompletten netzwerkeinstellungen resetten damit ich die ändern kann oder was??

  • Seid ihr eigentlich stur oder nur blöd? Die News steht immernoch falsch in eurem Blog. Ganz schön professionell!
    Ihr schießt euch mit dieser Inkompetenz regelmäßig selbst ins Bein!

  • Genau wie dieser Blog. :P Ich lese ihn eigentlich nur noch wegen der Menge an Artikeln, aber da hier Masse statt Klasse verfolgt wird, gehe ich lieber gleich auf die Referenz-Links…

    Versteh mal, ich finds einfach nur ärgerlich. Der Blog hier war am Anfang wirklich richtig gut, nahm aber dann im Niveau immer mehr ab und glänzt nun eigentlich nur noch durch die Masse an Artikeln. Ein Blog hat ein unheimlich hohes Potential und das wird meines Erachtens ignoriert (stur) oder es wird dilettantisch damit umgegangen (blöd).
    Mal schreibt ein User eine Mail an den Blog und im nächsten Moment wird ein neues Gerücht in die Welt gesetzt (als ob die Apple-Welt nicht schon genug davon hat). Ein anderes Mal steht einfach nur Bullshit in den News und wird auch Stunden danach nicht berichtigt. Und das waren nicht die einzigen groben Patzer. Fehlt doch jetzt nur noch, dass sie ne 1515 einrichten und jeder mit seinen Mails&Bildern jetzt „Ticker-Reporter“ werden kann. ;)

  • ich hab ne frage und zwar wo kann man das handy lautlos machen auf welchen knopf oder wo im menü danke im vorraus

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21844 Artikel in den vergangenen 3756 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven