Artikel Angetestet: MiLi Power Cooper – Kompakter Zusatzakku ist gleichzeitig iPhone-Ständer (Video)
Facebook
Twitter
Kommentieren (5)

Angetestet: MiLi Power Cooper – Kompakter Zusatzakku ist gleichzeitig iPhone-Ständer (Video)

5 Kommentare

Mit dem Power Cooper bietet MiLi eine kompakte Ladestation für iPhone und iPod touch an. Der 3000mAh starke Akku nimmt nicht allzu viel Platz weg und lässt sich im Handumdrehen zu einem Ständer erweitern, der das iPhone im Hochformat aufnimmt und lädt.

Der fest montierte Dockanschlussstecker wird beim Transport durch den angeklappten Standfuß vor Beschädigungen geschützt. Auch das integrierte USB-Ladekabel ist solange es nicht benutzt wird in einer seitlichen Aufnahme sicher verräumt. Damit lässt sich der Akku an jedem USB-Anschluss laden, vier LED-Leuchten an der Vorderseite geben Aufschluss über den aktuellen Ladezustand des Akkus.

Die Idee, Akku und Ständer zu kombinieren ist zumindest interessant, aber da sich das iPhone nur im Hochformat einsetzen lässt, auch von eingeschränktem Nutzen. Preislich unterscheidet sich die Kombi jedoch nicht allzu sehr von einem herkömmlichen Akku, somit kann man den Ständer als “Bonusfeature” auch einfach mitnehmen. Ein seitlich angebrachter Ein/Aus-Schalter ermöglicht übrigens den Einsatz als Ständer auch ohne, dass das eingesetzte iPhone permanent geladen wird.


(Direktlink zum Video)

Beim Hersteller selbst wird der Power Cooper derzeit für knapp 49 Euro angeboten. Ein ganzes Stück günstiger geht’s bei Amazon, hier lässt sich der Akku derzeit ab 35 Euro bestellen.
Zum Vergleich: Für den gleichen Preis erhält man unsere Standard-Empfehlung, den Gum von Just Mobile, der allerdings längst nicht so elegant aussieht und weniger Komfort bietet, dafür aber mit 4400mAh ein ganzes Stück mehr Leistung bringt.

Diskussion 5 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Also als Ständer braucht man doch eher einen festen Stromanschluss, ein Akku macht doch für unterwegs mehr Sinn. Irgendwie wirkt das nicht ganz durchdacht…

    — JackassH96
  2. Auch wenn ich den etwas gross finde, Grundidee scheint gut. Vor allem findet man hier eine spezielle Variante als Ständer/Akku-Kombi, die es so wohl bisher kaum gab, hebt sich somit vom Markt ab. Denn alles andere wie Akku-Cases oder Zusatzakkus gibt’s ja schon zu Hauf.

    Ein Kritikpunkt: Was, wenn man mit dem Gerät mal unterwegs z.B. in der Hand getragen oder der Hosentasche verstaut sein iPhone laden möchte? Da stört doch der aufklappbare Ständer! Oder klappt man den dann vor’s Display, was ja bei dann bei der Handy-Nutzung stören würde? Für den Fall scheint die Sache ungeeignet, schränkt den User in der Flexibilität dann doch wieder ein ;-(

    — Kartoffelsack

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14617 Artikel in den vergangenen 2666 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS