iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 996 Artikel
   

Mehrere iOS-Geräte? So lassen sich „automatische Downloads“ aktivieren

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Nicht nur die Anzeige der bereits gekauften AppStore-Applikationen findet sich seit heute auf eurem Gerät, in den Einstellungen des App Stores versteckt, kann nun auch eine automatische Download-Funktion für neu erworbene iPhone-App aktiviert werden. Ein sinnvolles Features, dass vor allem dann zum Tragen kommt, wenn ihr mehrere iOS-Geräte mit der gleichen Apple-ID benutzt.

Apps und Bücher die zum Beispiel auf dem iPad gekauft wurden, können nun auch automatisch auf das iPhone geladen werden. Je nach Vorliebe sowohl über Wi-Fi als auch über das UMTS-Netz (vorausgesetzt die App ist kleiner als 20MB).

Um den automatischen Download zu aktivieren reicht ein Ausflug in die Einstellungen des iPhones. Dort den Menu-Punkt „Store“ anwählen und eure Konfiguration setzen.

Montag, 06. Jun 2011, 22:55 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke!!! ;) Kann man sonst noch neue Sachen benutzen, die heute vorgestellt wurden?

    • An sich finde ich auch ne gute Sache!
      Problem nur wenn man wie ich Navigon Europe drauf hat. Einmal versucht übers iPhone zu updaten,
      nie wieder. Denn dann dauerts erstmal, bis die anderen Apps aktualisiert werden.

      Man sollte daher die Möglichkeit haben, einzelne Aktualisierungen ausschliefen zu können.

      • Dafür gibt es dann DELTA Updates, die nur die geänderten Dateien einer App läd!

      • Das Problem kenne ich nur zu gut, hab daher schon zwei Navigon Updates ausgelassen weil ich mit meinen 8GB fast alles komplett runter schmeißen muss weil doppelter Speicher vorhanden sein muss.

        Daher die Frage, was hat es mit dem Thread über DELTA Updates auf sich? Kann man da was laden damit es nur die Änderung lädt oder wie ist das gemeint? Hab da nichts zu gefunden bisher.

  • Oh habe grade gesehen dass das mit iOS 4.3.3 geht :-)

  • Klappt aber nicht. Sowohl mit iBooks als auch mit Alps probiert mit iPhone 4 und iPad 2. In beiden Geräten aktiviert.

  • Nur schade das die 20 mb Sperre noch drin ist.
    Da kommt man ohne pc oder wlan nicht weit.

    Vielleicht nehmen sie die Sperre beim iOS 5 raus um wirklich ohne pc alle Devices nutzen zu können.

  • So eine Automatik ist für mich nix. Was soll ich mit meinen IPhone Apps auf dem IPad? Die meisten sind ja eben doch noch keine Universal Apps. Und alles was ich am IPhone hab, möchte ich auch gar nicht auf dem iPad. Umgekehrt auch nicht. Also muss ich eh immer manuell entscheiden. Für Bücher und Musik wäre das schon was anderes.

    • Genau!-Geht mir auch so; vor allem-ich hab auf meinem iPod 4G 64 GB Speicher und auf’m iPad 2 nur 32- da wäre bei automatischer Sync. das iPad ruckizucki voll….

    • Also ich finde das praktisch.. Liege am abend meist noch mitm ipad im bett und lese mir per „reeder“ diverse ios newsseiten durch.. Da sind oftmals gute sachen dabei die ich gerne testen möchte bzw nur kurz im angebot sind..

      War bis jetzt aber immer zu faul dann noch das iphone zur hand zu nehmen, die app zu suchen etc.. Also habe ich bis dato immer aufs ipad geladen und dann ganz faul je nach zeit und lust das ipad mitm mac gesynct und anschließend das iphone..

      Mit der änderung jetzt kann ichs aufm ipad laden und zum aufstehen ist es dann auch aufm phone.. Muss ich also dann nur noch ab und an mal die „iphone“ apps vom ipad kicken und das alles ohne den mac anschauen zu müssen ;-)

  • Geht auch bei meinem iPad 1 nicht, auf dem iP4 jedoch funktioniert es. (kann es allerdings unter den iOS geraten nicht testen).

  • Wie lange dauert das bis such die apps installieren? Habe iPhone 4 und iPad 1 beides eingestellt neueste Versionen drauf geht irgendwie nicht

  • Weiss jemand ob das syncen auch über Netzwerk geht oder wird dann jede App neu geladen??

  • The Special one

    Es funktioniert nur mit universal apps. Apps nur für iPad oder iPhone werden nicht gesynct. Funktioniert bestens. Auch in ibooks. Hab 4.3.2 drauf.

  • The Special one

    Es funktioniert nur mit universal apps. Apps nur für iPad oder iPhone werden nicht gesynct. Funktioniert bestens. Auch in ibooks. Hab 4.3.2 drauf.

  • Ich habe 4er und 4.3.1 drauf aber die Einstellung im AppStore hab ich nicht muss ich erst noch ein update machen ?

  • Bei mir wurde es auch nicht mit aktuellem iOS angezeit, musste kurz auf meine Apple id unten klicken und ohne Kennwort einzugeben, war es plötzlich da

  • Wie lassen sich mehrere Accounts verwalten?
    Geht das überhaupt?

  • Also ich lag gestern mit dem iPad auf dem Sofa und hab eine iPad-App runtergeladen und dann macht es im Büro „dingeling“ auf dem iPhone und dort fragt ein Popup ob ich die betreffende App automatisch auf dem iPhone installieren will. Gerade diese Funktion finde ich nicht so dolle, hat man doch Apps die man nur auf dem iPad oder nur auf dem iPhone haben will, und so hat man allen Content auf allen Geräten, da verliert man doch völlig den Überblick…

    • Genau deswegen fragt dich ja ein Popup ob das App auf dem betreffenden Gerät installiert werden soll oder nicht. Also kannst du auch nicht alles auf allen Geräten haben. Doch eine tolle Funktion. Man muss nur wissen wie man damit umgeht.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18996 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven