iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 876 Artikel
   

Mehr als 1000: Das iPhone 3GS verschluckt Fotos

Artikel auf Google Plus teilen.
54 Kommentare 54

fotoswaehlen.jpgVia eMail macht uns Sebastian auf einen ärgerlichen Bug der Kamera-Applikation des iPhone 3GS aufmerksam. Wie alle Digital-Kameras nummeriert auch das iPhone die mit ihm aufgenommenen Bilder durch und legt die fertigen Fotos mit Dateinamen wie IMG_0322.JPG, IMG_0323.JPG etc. im Speicher des Gerätes ab.

Jetzt zum Fehler: Kommt der Zähler bei 1000 an, tauchen die danach aufgenommenen Bilder nicht mehr in der Filmrolle auf. Zwar lassen sich die Fotos noch mit iPhoto auf den eigenen Rechner kopieren (sind also noch vorhanden), werden aber nicht mehr auf dem Gerät angezeigt.

Sebastian schreibt: „Selbst wer immer kräftig seine Filmrolle aufräumt entgeht dem Bug nicht! Denn nur ein Bild in der Filmrolle reicht aus damit der Counter vom iPhone immer schön weiter läuf. Den Bug habe ich übrigens auf einem zweiten 32GB 3GS mit OS 3.01 nachvollziehen können.

Ein Thema das auch im Apple Support-Forum besprochen wird. Sebastian liefert uns die passende Übergangslösung gleich mit.

Abhilfe findet sich wie folgt: Die Demo Version von PhoneView (u.a. hier von uns vorgestellt) erlaubt den Zugriff auf den Bilderordner des iPhones (MISC) – dieser kann gelöscht werden. Die vorgehensweise:

  • Alle Bilder vom iPhone exportieren
  • PhoneView laden und installieren
  • iPhone verbinden
  • Settings öffnen
  • „Open Entire Disk“ aktivieren
  • Im Root-Verzeichnis unter DCIM den MISC-Ordner löschen
  • iPhone ein mal neu starten
Freitag, 07. Aug 2009, 9:34 Uhr — Nicolas
54 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hoffe Apple fixt das… Danke für die Info!

  • Bis ich mein tausendes bild mach ist der bug wahrscheinlich schon behoben

    • Ich könnt mcih mit dem Satz anschließen: Bis ich mein iPhone bekomme ist der Bug behoben.

      Dennoch sehr ärgerlich, gerade für Vielfotografierer. Und ich find das mit dem ständigen Löschen des Ordners ist jetzt auch keine allzu tolle Löung auf Dauer. :O

      • Ständig? Wenn man alle 1000 Fotos einmal den Ordner löschen muss vergeht schon eine lange Zeit. Und wer macht schon täglich 1000 Fotos?

  • Den Bug hab ich auch auf meinem 3G – und das schon seit 2.2.

  • Mich ärgert immer wieder aufs Neue, daß man seine Fotos nicht in Ordnern organisieren kann :(

    Ausser natürlich via iTunes – ich meine aber direkt aufm IPhone…

    Der Bug hier ist ganz schön derb und darf wohl als „Anfängerfehler“ durchgehen ;)
    Schon lustig, an welchen Kleinigkeiten es manchmal scheitert…

  • Ich habe das Problem nicht feststellen können,.. IPhone 3G 16 GB ,..
    Und das ärgert mich auch, dass man die Fotos nicht direkt sortieren kann!

  • Noch lästiger ist es, mal in iPhoto verschobene Videos nur mit dem iPod Programm abspielen zu können. Ich möcht meine Videos weiterhin im Photoprogramm abspielen können, wenn ich von iPhoto zurück ins iPhone synce…

  • Ich denke dass grundsätzlich die Kamera App. Ein update bekommen sollte. Ich stelle mir da etwas wie eine abgespeckte Version von iPhoto vor, wo man zumindest direkt am iPhone Photos in Alben sortieren und vielleicht kleine Diashows erstellen kann.
    Den Fehler im Artikel muss Apple natürlich schnellstens beheben, auch wenn viele die 1000 Bilder nie erreichen werden…

  • Wer nimmt auch schon 1000 Fotos mit dieser billigen 3MP Kamera auf?

    • Naja über einen längeren Zeitraum hinweg kann das schon vorkommen. Auf jeden Fall ärgerlich und sollte von Apple schleunigst behoben werden.

    • @Wurschtpaket

      Billig aber sehr gut. Denn Megapixel sagen nichts über die Bildqualität aus sondern nur um die Bildgrösse. Und ich denke mal das es viele Leute sind.

      • Ich selbst hatte bis vor 2 Wochen das 3g mit 2MP und muss ehrlich sagen, dass diese Kamera bessere Bilder als mein jetziges 3gs gemacht hat!
        Und der neue Auto Fokus ist auch nur eine unnötige Spielerei…

  • und welcher verrückter macht 1000 photos mit dem iphone, komisch wie viele doch mobile telefone mit digital kameras verwechseln :P
    es ist immer wieder lustig anzusehen, wenn leute ihre karibik urlaubsfotos mit dem handy machen ;)
    schönen gruss an sebastian

    • Du glaubst gar nicht wie praktisch das sein kann :)

      ich bummel in der Stadt, sehe was, das ich mir vielleicht kaufen möchte -Klick- schon kann ich bequem zuhause recherieren ohne daß ich mir alle Details merken muss.
      Oder fotografiere mal eben die Öffnungszeiten des Landratsamts, irgendwelche Plakate mit interessanten Events etc.

      Ich nutze sie also zur schnellen Dokumentation von alltäglichen Sachen.

      Gut, auf 1000 Bilder komm ich so schnell auch nicht, aber praktisch is so ne Kamera allemal.
      Für „Bilder“ hab ich mir vor einiger Zeit ne richtige Spiegelreflex gegönnt :)

      • @greg

        Komisch wie viele doch mobile telefone mit Handheldspielekonsolen verwechseln :P

        Komisch wie viele doch mobile telefone mit MP3 Playern verwechseln :P

        Komisch wie viele doch mobile telefone mit PCs (Internet) verwechseln :P

        Komisch wie viele doch mobile telefone mit Navigationsgeräten verwechseln :P

        Komisch wie viele doch mobile telefone mit Camcordern verwechseln :P

        Komisch dass es schon 11.22 Uhr ist :-/

        Komisch dass meine Zigaretten schon alle sind :-/

        Komisch das ich hier überhaupt eine Antwort darauf gebe :D

  • wasn glück das ichn 2g hab ^^ meine durchlaufnummer steht nämlich schon bei 2623 ^^ und man kann mim iPhone 2g sehr wohl gute bilder machen obwohl die Kamera noch billiger is als die vom 3g

  • Was soll die Diskussion ob es sinnvoll ist mit dem iPhone oder dem Handy 1000 Bilder zu machen. Zur Dokumentation. Mit iPhone 3gs lassen sich dank macro Modus auch Zeitschriftenartikel. Archivieren. Und der Spaß Faktor sollte auch nicht zu kurz kommen. ===>. Eau ein Bug und der “ muss von Apple behoben werden.

  • nach 1000 schuss ist schluss *bling*

    • Eben nach 1000 ist halt schluss!
      Ihr weint ja auch nicht wenn bei einer Einwegkamera der Film voll ist. Sonder kauft euch einfach ne neue. So ist das beim 3GS halt numal auch. Wer mehr als 1000 Bilder machen will muss sich halt ein neues 3GS kaufen. Aber alles wieder auf Apple zu schieben das geht garnicht! Und auserdem sollte 1000 Bilder euch wirklich genügen. Und wenn nicht dann kauft halt eben kein Iphone!Und wehe einer von euch sendet diesen Bug an Apple! Das ist ein Feature 1000 Bilder sind einfach besser zu verwalten! Und jetzt lasst das macern und nun lasst mich weiter schlafen hier in Cupertino ist es nämlich erst 2uhr44 und ich muss morgen noch den Bug mit dem 1000 Songs pro Album fixen und der macht allein schon genug Arbeit.
      Ach immer diese Kunden……… schrecklich…..

      • Ich liebe Ironie!
        Ja genau, Mac ist toll und alles was nicht funktioniert hat einen sensationellen Grund. Es ist halt kein Bug, sondern ein Gimmick.
        Genau wie das zu kurze Ladekabel. Bei mir passt es nicht von der Steckdose auf den Nachttisch… dazu im Apple-Store: “ länger brauch man das wirklich nicht. Sie sind der erste der jemals danach gefragt hat.“ Vor allem vor dem Hintergrund das unser IPhone ja auch kaum Strom braucht. Wenn ich nach einem 12 Stundentag nach Hause komme und Abends im Bett noch ein paar News lesen will, brauch ich doch bestimmt keinen Strom ;-) das Telefon hält ja mit dem auswechselbaren Akku ewig!

  • wie ist der fehler denn jetzt genau gemeint?
    bspw. man löscht foto 334, ist das nächste foto nach dem gelöschten dann wieder 334 oder 335?

    • ich hab verstanden, dass das iPhone 335 zählt – eben so, dass auch Aufräumer – wie ich – irgendwann das 1000ste Foto erreichen.
      Irgendwie dumm – – –

    • Sagen wir, du hast 334 Fotos. Löscht du alle Fotos aus deiner Filmrolle zählt es trotzdem weiter und das nächste Foto bekommt die Bezeichnung IMG_0335.JPG obwohl nur ein Foto in der Filmrolle vorhanden ist. Es wird immer weitergezählt, unabhängig wieiviel Fotos man tatsächlich am Gerät hat. Da macht sich ein Jailbreak wieder durchaus bemerkbar. Unter Cydia ladet man einfach iFile runter, wählt den Pfad „privat/var/mobile/Media/DCIM/.MISC und löscht dort die Info.plist Datei. Da der iFile Manager auch einen Textbetrachter hat, kann man die Info.plist Datei öffnen und den Zählerstand beliebig ändern. Dort gibts einen Wert der sich 30< / integer >“ nennt. 30 ist von mir nur eine Beispielszahl und hat die Auswirkung dass das nächste Foto was geschossen wird die Bezeichnung IMG_0031.JPG bekommt. Gebe ich jetzt den Wert 563< / integer >“ ein, bekommt das nächste Foto die Bezeichnung IMG_0564.JPG. Der Bug liegt darin, wenn die Fotos aus der Rolle gelöscht werden, der Integerwert nicht den Zählerstand der letzten Dateibezeichnung annimmt sondern unabhängig fortfährt.

      • < integer>30< /integer>
        < integer>563< /integer>

        Das Forum lässt die richtige Schreibweise nicht zu. Musste jetzt ein Leerzeichen einfügen. Fehler ist beim 3G auch.

  • Ist der Bug bei 3G auch?
    hab nämlich jetzt 878 Bilder und brauch alle……. irgendwie……

    Das muss aufjedenfall behoben werden!
    Sonst würd es ja zu Nokia und Co standart werden…….

    Mfg

  • Also ich denke auch, dass so ein Fehler sehr ärgerlich sein kann. Andererseits verstehe ich jedoch nicht, wie man So viele Fotos mit einem Iphone machen kann. Klar, wenn man gerade nur das Iphone zur Hand hat, nutzt
    an dieses auch für Fotos. Aber wenn man mal ehrlich ist, dann ist die Kamera im Iphone echt schlecht. Also für sowas nutze ich lieber weiterhin mein Kamerahandy oder eine Digitalkamera.

    • dann nimm deine digicam,dein kamerahandy,sei glücklich und lass die leute mit ihren iPhones fotografieren,deine meinung interessiert hier null,es geht hier um einen bug und nicht die qualität der cam

  • Habe diese problem auch gehabt! (3g 16gb)!

    Habe einen sonntag geopfert. Backup erstellt und damit das iphone wieder hergestellt. Danach wieder alle programme drauf.

    Danach ging es wieder!

    So und jetzt ist es wieder so weit! So ein dreck!!
    Verschluckt schon wieder bilder! 

  • IMG_1338.JPG

    Nix wird verschluckt 3gs 16gb
    bin nahtlos g -> gs mit Backup einspielen gewechselt. Seit nem Jahr dann sind so 3.6 Bilder pro Tag ;)

    vielleicht jb weglassen ;) anstatt Apple zu nerven??!

  • Es reicht unter Windows den Miscordner im z.B. Totalcommander zu löschen.

  • Also ich kann diesen Bug nicht bestätigen! Wäre auch ärgerlich, da ich die Kamera sehr häufig verwende. Über 1200 Bilder – kein Problem – dazu kommen 56 Videos – werden alle in der Filmrolle angezeigt!
    (3GS 16GB unlocked)

  • … bei meinem 3G habe ich dieses phänomen auch beobachtet allerdings erst nach exakt 1240 bildern …
    nachdem ich die dann per explorer (win) runtergezogen habe zeigt er gar keine gemachten photos mehr an …
    #fail

  • Toll! PhoneView. Ich hab kein Mac!! Wie kann man das Problem nun beheben?? Ohne gleich immer das Iphone wiederherzustellen. Hatte das vor 2 Tagen nämlich! Hab ein 3G. Ging mir genauso wie JEOS. Nachdem ich die Bilder alle runtergenommen hab, zeigt er keine gemachten Bilder mehr an. Sehr ÄRGERLICH!!

  • Also beim iPhone 3G wird nichts verschluckt. Habs gerade getestet und bei der verantwortlichen Info.plist Datei den Wert auf 995 gesetzt und 7 Fotos gemacht. Unter dem Pfad “privat/var/mobile/Media/DCIM gibt es den Ordner „.MISC“ und „100Apple“. Beim einstellen des Wert 995 bekam das nächste Foto im „100Apple“ Ordner die Bezeichnung IMG_0996.JPG, IMG_0997.JPG, IMG_0998.JPG und endete bei IMG_0999.JPG. Wo bleiben die nun die restlichen 3 Fotos von den 7 gemachten? Ganz einfach! Es wird automatisch unter dem Pfad “privat/var/mobile/Media/DCIM der Ordner „Apple101“ angelegt und dort werden dann die Fotos gespeichert die mit der Bezeichnung über die 1000 gehen. Dort bekamen dann die restlichen 3 Fotos die Bezeichnung IMG_1001.JPG, IMG_1002.JPG, IMG_1003.JPG. In der Filmrolle werden sie alle ganz normal angezeigt.

  • Die 1.000’er Grenze lässt sich schell mit Screenshots, erhaltenen Bilder, Bilder aus dem Web zum Weiterversand und eigenen Aufnahmen (Pic + Video) erreichen. Wer benutzt denn ein iPhone wie ein normales Telefon? :D

    Merkwürdig das einige betroffen sind und andere nicht? Ich kann den Bug auf zwei 3GS nachvollziehen, beide ohne JB o.ä.

  • Die 1000er Grenze lässt sich ganz und gar nicht so schnell erreichen. Wer das auf die schnelle erreicht scheint ein grosses Persönlichkeitsproblem zu haben. Ach ja, der Counter zählt immer weiter, auch wenn kein einziges Bild vorhanden ist. Da muss ich Sebastian widersprechen. Zumindestens beim 3G so.

  • Wow, Anonymous. Schwere Persönlichkeitsprobleme? Ist klar, da können wir uns ja andere Annäherungsmethoden sparen… ;)

    Beide 3GS wurden mit den Backups von 3G iPhones bestückt, ein normaler Vorgang. Genau wie beim Wechsel vom 2G auf das 3G. Und wer seit 2007 bis 2009 den Counter nicht sprengt..

    .. das Löschen oder Übertragen von Bildern führt definitiv nicht zu einem Rücksetzen des Counters und genau das ist der Bug.

    • Liebes Dr. Sommer Team,

      wau hatte 961 Fotos auf dem Zähler und hab zzt. keine Freudin. Bin ich nun schwul, da ich ja lt. aussage von Tyler_HH dann „schwere Persönlichkeitsprobleme“ habe weil ich so viele Fotos mit dem iPhone geschossen habe?

      • Habe Persönlichkeitsprobleme, bin ich nun schwul?

        Jailbreaker: Liebes Dr. Sommer Team,

        wau hatte 961 Fotos auf dem Zähler und hab zzt. keine Freudin. Bin ich nun schwul, da ich ja lt. aussage von Tyler_HH dann “schwere Persönlichkeitsprobleme” habe weil ich so viele Fotos mit dem iPhone geschossen habe?
        ———————————–
        Dr.-Sommer-Team: Hallo Jailbreaker, das war nicht „Tyler_HH“ der das gesagt hat sondern ich. Na ja, nicht richtig lesen können wäre schon mal ein Anzeichen dass Sie tatsächlich ein Persönlichkeitsproblem haben. Kann natürlich auch andere Ursachen haben die zu diesem Visus-Symptom führen. Zum Beispiel lässt im Alter von 40 – 45 die Sehstärke drastisch nach. Oder ständig trockene Augen – beeinflussen ebenfalls die Sehstärke.

        Ob Sie nun tatsächlich ein Persönlichkeitsproblem haben oder nicht setzt für meine Diagnose eine entscheidende Antwort auf nur eine Frage voraus. In welchem Zeitraum haben Sie 961 Fotos gemacht?

        (Anbei möchte ich anmerken, man muss nicht schwul sein. Auch nicht wenn ein Persönlichkeitsproblem festgestellt wird. Schwul sein und Persönlichkeitsproblem haben sind zwei Arten von Symptomen. Sie verstehen? Es müssen daher zwei Diagnosen durchgeführt werden. Hört sich doch gut an, oder?)

        Um also eine weitere Diagnose zu stellen bezüglich Ihrer Frage ob Sie schwul sind oder nicht, fehlen mir weitere Befunde. Das heisst, um welchen Inhalt handelt es sich bei den Fotos? Überwiegend pornographisches Bildmaterial? Wie lange sind Sie schon getrennt? Fühlen Sie sich zu Männern hingezogen?……Bitte genauere Informationen!

        Also lieber Jailbreaker, machen Sie sich vorerst mal keine zu übereifrige Sorgen. Entweder haben Sie ein Persönlichkeitsproblem, entweder Sie sind schwul oder es treffen beide Symptome zu. Das alles klärt sich hoffentlich bei Ihrem nächsten schreiben an mich.

        Dr.-Sommer-Team
        (Anonymous)

  • Hallo? Wo habe ich bitte so etwas geschrieben?

  • @Tyler_HH

    Grosse Persönlichkeitsprobleme schrieb ich und nicht schwere. Und was hat das mit Annäherungsmethoden zu tun?

  • „Im Root-Verzeichnis unter DCIM den MISC-Ordner löschen“

    Ich habe in PhoneView auf Disk geklickt und da taucht kein DCIM/MISC-Ordner auf. Kann mit jemand bitte helfen?

  • Ich bin genau nach Anleitung vorgegangen, ohne Erfolg, allerding befinden sich in den Unterordnern unter /DCIM auch noch mal MISC-Ordner, sollen die auch weg?

  • Bei mir zeigt es nur mehr 320 Fotos statt 1000 an. Was kann ich jetzt machen? :(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21876 Artikel in den vergangenen 3761 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven