iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 867 Artikel
   

Macworld: Erster Blick auf das Live-TV App von Equinux (Video)

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Eine schnelles Video (Viddler-Link) vom Equinux-Stand. Presse-Stimme Rüb stellt uns die hier angekündigte Applikation vor, die das Live TV-Programm der The Tube Software direkt an das iPhone weiter gibt. Sieht man von der 10-sekündigen Bufferzeit ab, macht das App einen gut durchdachten Eindruck.

Als gratis Dreingabe zum DVB-T-Paket sollte die Applikation eigentlich längst im AppStore verfügbar sein, die Weihnachts- bzw. Thanksgiving-Zeit hat jedoch für erhebliche Verzögerungen bei der Software-Freigabe seitens Apple gesorgt. Sobald der Download steht geben wir euch noch mal bescheid.

Donnerstag, 08. Jan 2009, 12:26 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hallo Zusammen

    Hätte 2 Fragen:
    Funktioniert das auch mit Edge?
    Und muß anscheinend der Pc immer laufen?

    Mfg

  • Pingback: Live-TV App de Equinux Video

  • Verstehe trotz allem nicht wieso ich mir im WLAN auf meinem iPhone was im Tv angucken soll… Dann kann ich auch direkt am Mac gucken… Im das App ist umsonst und wer den Stick hat läd es auch gestimmt aber naja…

    • Klo, Badewanne, Bett oder für die Kinder, wenn Papa weiter am Rechner arbeiten muss. Ich denke das ist eine gute Ergänzung.

    • Der original Stephan

      Also ich kann ja eigentlich nicht mitreden, denn ich hab ja seit Jahren überhaupt keinen TV (klingt komisch, zweifelt die GEZ auch immer mal wieder an, ist aber so), aber für mich wäre die Variante „im Bett gucken können“ schon ein sehr großes Argument. Würde nur anschließend den Rechner gern remote runterfahren können.

      Aber was red ich…? Ein angehakeltes „Ausschalten statt Ruhezustand“ löst das Problem ja eigentlich.

  • Gibts eigentlich schon ne remoteapp für Eyetv?

  • Gibt es sowas auch für Windows…habe leider keinen MAC…noch ncht ;)

  • Hat denn jemand schon diese Software?
    Kann man die aufgenommenen Sendungen unterwegs auch per EDGE gucken, oder ist die Verbindung dafür zu langsam?

    Hab mir zwar den Stick mit Software bestellt, aber leider ist er zur Zeit nicht lieferbar, kann es also noch nicht ausprobieren.

    Stell mir das nämlich ganz cool vor. Simpsons aufnehmen daheim, und wenn ich dann von der Arbeit nach Hause fahre, kann ich mir die Folgen dann bereits in der U-Bahn angucken :-)

    • Hab den Stick. Leider nur DSL1000, daher hab ich letztendlich auf die Upload-Funktion verzichtet.. ;)

      Aber ich hab das ganze einige Tage lang getestet (+ einige Tage fürs uploaden :D ). Wenn die Daten einmal up sind, kann man sie sehr einfach übers iPhone aufrufen über TubeTogo.
      EDGE könnte heikel werden, weil die Videos in sehr hoher Qualität exportiert werden, solange du es nicht anders einstellst.

      Aber mit 3G kann man das ganze problemlos streamen. Hab selbst schon Spielfilme unterwegs geguckt.

      • Man kann doch die Einstellung „fürs iPhone konvertieren“ oder so ähnlich nehmen. Damit sollte es dann eigentlich klappen.
        Ach ja, ich verwende als Upload-Server dann meinen MobileMe iDisk.

        Ansonsten müsst ich halt die Qualität weiter runter drosseln. Aber theoretisch ist auch das Ansehen per EDGE möglich, richtig?

        Und die Simpsons oder dergleichen muss ich ja nicht unbedingt in super-duper Qualität sehen auf dem Heimweg :-)

      • Ja, die Dateien sind i.d.R. aber immernoch etwas größer als son Youtube-Video.

        Also ich kam mit den paar Videos schon auf über 1,3 GB Traffic im Monat.
        Hatte es auch auf der iDisk.

        Klar, das buffert dann halt nur ewig. Musste mal schauen, ob das passt. Ich hab die Videos prinzipiell nur über 3G geguckt ;)
        Und jetzt stream ich sie übers WLAN. Ist auch ganz angenehm.

      • @ Shat: Supi, danke. Hab gestern mal probehalber die Keynote auf dem iPhone per Podcast geguckt. Hat zwar gute 10 Minuten zwischengespeichert, aber es ging mit EDGE dann problemlos zu gucken :-)

        Der Traffic ist mir jetzt nicht so wichtig. Hab eh 3 GB.

  • Pingback: Eure eMails: Orange-Tarife, Firmware, Videos & Apps

  • Pingback: Equinux: LiveTV jetzt im AppStore verfügbar

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21867 Artikel in den vergangenen 3760 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven