iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

Macobserver legt nach: Zweites „Foto“ des Tablet Front-Panels

Artikel auf Google Plus teilen.
55 Kommentare 55

Acht Tage nach dem hier veröffentlichten Bild eines vermeintlichen Bauteils des Apple Tablets, legt die anonyme Quelle des Macobservers nun zwei weitere Fotos des iPhone-ähnlichen Front-Panels nach. Diesmal im direkten Größenvergleich mit einer MacBook-Tastatur abgelichtet, überzeugen die verwaschenen Bilder noch nicht wirklich, erinnern uns jedoch an die vom iPodobserver veröffentlichten Fotos der iPhone-Rückseite im April 2008. Damals landete das Partner-Magazin des Macobservers einen Treffer.

macobserver.jpg

Wir bleiben weiterhin skeptisch und fragen uns aufs neue, wozu das Tablet im Hochformat und zudem mit einer Hörer-Aussparung ausgeliefert werden sollte. Der Macobserver schreibt:

We received two new photos today, the first of which shows the glass sitting on top of a MacBook Pro’s keyboard. The trackpad is the rectangle below the glass at the bottom of the image. The caveat is that we still have not been able to double source the photos, but we trust our source.

Mittwoch, 20. Jan 2010, 13:15 Uhr — Nicolas
55 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also wenn es so aussehen sollte, werde ich es höchstwahrscheinlich nicht kaufen, da bleib ich lieber bei meinem MacBook pro und warte auf das nächste iPhone.

  • Es wird nix weiter als ein XXL iPhone. ;-)

  • Das is doch sowieso wieder alles nen Fake.

  • Ihr meint doch sicher das 3G im April 2008 :-D

  • Ich werde definitiv beim MBP und beim iPhone bleiben. Die nächste Generation vom iPhone wird sicher wieder gekauft!

  • Zitat: […] „iPhone 3GS-Rückseite im April 2008.“ […]
    Im April 2008 kam schon das 3GS raus ? Da war ich aber spät dran :D

    Ich weiß noch nicht genau was ich von diesem Teil halten soll…

  • Hat jemand schon irgendwelche genauen Maße davon?Weil mir das so klein vorkommt und dann bleibe ich auch wohl besser beim iPhone und hole mir leiber das neue oder so.Meine Mac Tastatur ist auch nur knapp 27cm und passen etwas über 4 iPhones drauf.(von der breite her.)
    Habe gerade mal 3 iPhones neben einander gelegt und komme grad auf ne breite von knapp 18,5 cm breit.Abzügl. paar mm wegen Schutzhülle.
    Also das wäre mir wahrscheinlich zu klein aber ich warte mal auf die konkreten Maße.
    Ach ich weiss auch nicht, mal sehen wie es in orig.aussieht.Dauert ja eh noch etwas.

  • Kann mir echt nicht vorstellen, dass Apple sowas bringen wird…

    …aber man weiss leider nie, Apple hat schon einige Sachen presentiert, die nicht wirklich der Renner waren.

    Ich hoffe zumindest beim Betriedssystem auf eine Mischung zwischen iPhone OS und OSX.
    Das man die iPone Apps wie Widgets nutzen kann und mehrere nebeneinander laufen lassen kann…

  • Also dieser Schlitz ist mir schon ein wenig suspekt.
    Naja, vielleicht kommt ja da Kaffee raus oder man wirft die Euro-Münzen für die eZeitschriften-Abos da ein. ;)

    • Den Schlitz hat das iPhone doch auch!
      :P
      Das sieht aus wie ne vergrösserung vom iPhone Rahmen!

      • ich denke das tablet wird man sich aber auch nicht an den schädel halten wollen zum telefonieren ;) .. heißt also- schlitz für telefonhörer = sinnlos.

      • Der Schlitz von meinem iPhone ist aber kleiner, da gehen keine Euro-Münzen rein! ;)

        Am iPhone macht der Sinn, aber ich halt mir doch kein 10″ Tablet an die Backe. Höchstens mit einer „Gesichtsbräunungs-Funktion“ ;)

      • Habt ihr schonmal daran gedacht, dass es eine Aussparung für den Lautsprecher sein kann?

      • Bei einem doch so großem Gerät erwarte ich Stereo-Sound. Ich glaube also dass die Lautsprecher an der Seite des Tablets angebracht sind, ähnlich wie beim iPhone.

  • Ich mach mir garnicht erst ins Hemd, ich warte einfach noch ganz gelassen die restlichen 8Tage ab und gucke mir dann ganz entspannt an, was Steve aus dem Rollkragenpullover zaubern wird!

  • Für mich sieht das immer noch wie ein iPhone Werbeaufstellee aus. In einer Woch wissen wir mehr.

  • natürlich hat es links und rechts platz zum greifen, deswegen kein hochformat, sondern querformat für den button statt wie beim iphone hochformat, wo das gerät in der hand liegt.

    • Sehe ich genauso.. das Format macht Sinn. Und wenn, wie im original Text beschrieben, das Rechteck unten das Trackpad ist, dann würde man das mit dem Daumen bedienen.

      Ich sehe da kein Hochformat…

  • Langsam nervt’s & reicht es doch mal – ich hab definitiv keine Lust mehr für sowas die Pushfunktion zu verschwenden.

    Nach der Macnote installier ich iFun wieder -.-

    • Sorry aber zwing dich jemand dazu?
      Gerüchte sind ja auch nicht meine Welt, aber News dazu kann man dennoch mal lesen! Auch wenn es hinterher wieder anders aussieht wie die Gerüchteküche schrieb.

    • Na du bist aber ein cleveres Kerlchen. Schon mal was davon gehört dass man die Pushfunktion individuell für jede Software einstellen kann. Musst deswegen nicht gleich deinstallieren wenn dich das sooi nervt dann lies es doch einfach nicht und schalte push duer ifun aus.

  • .. wie ich auch schon mal n stück weiter vorn geschrieben habe, halte ich das teil welches in den fotos abgebildet ist, für ein billigen fake. habt ihr euch noch nie gefragt, warum bei dem tablet ein schlitz- welcher beim iphone als telefonhörerdurchlass verwendet wird- vorhanden sein soll? auch wenn das tablet eine telefonfunktion hätte, glaube ich kaum das sich irgend ein mensch das brett an den schädel hält zum telefonieren! ;) stellt euch ma vor wie das aussähe! ^^

  • Vielleicht ist der Schlitz ja für den Lautsprecher?!

  • allso ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass apple einfach nur ein großes iPhone raus bringt
    da die hülle exakt gleich aussieht, sogar mit dem iPhone-typischen lautsprecher-schlitz am oberen ende des bildschirms.
    vollkommen ausgeschlossen meiner meinung nacht..
    ich denke da hat wohl wer mit photoshop gebastelt und ende.

    apple und design gehen für mich in einer hand, daher vollkommen abwägig, dass sie ein produkt nur ‚vergrößern‘ und ein paar kleine extra tools einbauen..

    aber mehr wissen wir alle am mittwoch :D

    • So unwahrscheinlich ist das doch nicht. Vor der Veröffentlichung des iPhone 3GS konnte sich auch absolut niemand vorstellen, dass es keine Design-Änderungen gegenüber dem 3G geben wird…

      Mich würde es nicht wundern, wenn man auch beim Tablet auf das „bewährte“ Design zurückgreift.

  • Das sieht mir sehr nach 30min Photoshop aus…

  • Mal was anderes: Kommt zur Zeit jemand in irgendeinen Apple-Store (online)?
    Ich nicht – öffnet sich eine total leere Seite.

  • …aber passen würde es. In einer anderen News zum Tablet vor ein paar Tagen war von einem „iPhone on steroids“ (= einem iPhone auf Steroiden) die Rede. Da wäre eine optische Ähnlichkeit vermutlich schon zwingend notwendig.
    Letztlich hilft aber alles orakeln nichts. Vor dem 27. wird niemand mit 100% Sicherheit sagen können, was uns erwartet. Und unterm Strich: wems nicht gefällt, der muss es ja nicht kaufen ;)

    • nur blöd wenn man aktien inne hat :P
      dann stört es doch etwas..
      zur zeit gehts berg auf aber wer weiß was die kurse machen, wenn die breite masse ’nur ein langweiliges‘ iphone auf steroiden vorfindet :/

      • Na mit den Aktien ist es jedes Jahr das gleiche Spiel. Bis zur Präsentation geht es hoch und dann geht es rapide bergab und dann langsam bergauf… Mache das Spiel schon gute 12 Jahre mit und beunruhigt mich nicht.

        Wenn Du aber auf Gewinn aus bist. Dann verkaufe jetzt und nicht erst nächste Woche. Da wird es runter gehen. Ob tolle Präsentation oder nicht.

        Viel Spaß
        Martin

      • also im moment gibts ne regelrechte börsen tal-fahrt.. auch meine google aktien sind in den keller gerutscht!
        sieht nicht gut aus :S

  • Ihr liegt alle falsch – Das ist ein normales iPhone-Display. Das liegt auf einer Mac-Net-Book Tastatur xD

  • Vielleicht warten wir hier alle auf ein Tablet, es kommt aber „nur“ ein neues iPhone? (wenn diese Fotos echt sind, hoffe ich, dass das nicht „der Tablet-PC“ wird.)

    ;)

  • bin immer noch der Meinung: kein Fake… aber abwarten und *bier* trinken, in ner Woche wissen wir mehr.

  • Erinnert mich an ComedyStreet:

    (Nokiaklingelton): „Hallooooo? HALLLLLOOOOOOOO? JAAAAA! ICH BIN GRAD IM MUSEEEEEUM!“

    Ich möchte mal in die Runde werfen, dass Apple jedes Mal aufs neue NACH den Keynotes sagt, dass sie diverse Fehlinfos und Mockups faked um vom eigentlichen abzulenken. Und ja, das pusht auch den Aktienkurs. Die haben ganze Abteilungen, die nix anderes machen, als Fehlinfos an Blogs zu versenden. Zudem möchte ich fragen: Warum zur Hölle nutzt die Quelle keine ordentliche Cam? Warum muss jedes Foto so dermaßen verwackelt sein? Das ist so ´90er ;-)

  • Hallo wollte nur mal sagen das bei uns das Gerücht um geht das das neue iphone mit Magic Mouse Gehäuse kommt
    ps. bin in N.Y.

  • Steve muss verschieben! Spinnt der??? Das läuft Mittwoch ja gleichzeitig mit Desperate Housewifes!!!

  • was ein hässlicher fake, wenn man mal ganz, kurz überlegt…. Warum sollte es einen lautsprecher an der einen seite geben, wer in gottes namen hält sich dieses risige ding an die ohren? und für nen lautsprecher wäre es zu klein, bescheuert angebracht weil keiner mono hören will, also ich bitte euch da denkt sich der herr jobs schon was besseres aus….immer diese hypes

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven