iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

„Live 3D Fußball“ verspricht animierte Liga-Torszenen

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

3dfussball.jpg

Den Fußballfreunden unter euch empfehlen wir heute einen Test des eben erschienenen Programms Live 3D Fußball (kostenlos). Mittels der Beschreibung im App Store setzen die Macher der Anwendung die Messlatte für den Livetest beachtlich hoch. Es wird nicht nur die Live-Berichterstattung aus mehr als 100 Ligen versprochen, sondern auch ein interessantes Feature namens 3D Tor-Wiederholung angepriesen: Hierüber soll jedes in einer europäischen Liga erzielte Tor schon wenige Minuten später als 3D-Animation aus drei verschiedenen Kameraperspektiven abrufbar sein.

Samstag, 20. Feb 2010, 11:41 Uhr — chris
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • hmmm…
    kann ich damit alle spiele der bundesliga live und kostenlos sehen??

  • Das wäre richtig geil und super wenn es so funktionieren würde!!

  • Glaub ich kaum! Berichterstattung per Text und die Torszenen im 3D.

    Für alles andere haben die gar nicht die Lizenz!!

  • Also, die 3-D Videos sind gar nicht schlecht; ähnlich wie bei SAT 1.

  • Finde die App nur im Appstore am Rechner, aber nicht übers iPhone :(

  • Finde die App auch nur über den Computer, übers iPhone funzt nicht, auch wenn ich über den Hersteller suche, komisch :(

  • 1. App über den link in der iFun app im store gefunden und geladen

    2. Die app ist auf englisch, also auch der liveticker

    3. Beim verauch ein tor anuuschauen stürzt sie immer ab -mehrmals versucht

    4. Wieder gelöscht

    • hallo tenjin,

      das englisch ist echt einfach – probiere doch auch mal, dass ist echt zu schaffen. als tip, stelle doch dein Iphone mal auf englisch um, das treniert ganz schoen – habe ich auch gemacht.

      das app stuerzt ab (hehe, app stuerzt ab – habt ihrs kapiert??? , :D) wenn Sie nicht genug speicher frei hat im ipHone. starte das iPhone doch mal neu und gebe dem programm doch noch eine schanze.

      • …app stürzt ab -check! Hab ich kapiert :D

        aber „frei hat im ipHone.“ nicht :(

      • na, nicht genug speicher frei -> app kann nicht genug speich aloziieren und die garbage collection schiesst die ab app

      • Oh Gott, da fällt es ja einem schwer, deine Beiträge zu lesen.

      • Expertenmeinung

        Nachdem ich häufiger Aufsätze von Fünftklässlern lese, komme ich ganz gut mit. Allerdings sich die in Sachen Rechtschreibung besser „treniert“ :)

  • Also ich persönlich finde schonmal alles was etwas mit „Profi“-Fußball zu tun hat mehr als unwichtig und unnötig.

    Aber ganz davon abgesehen:
    Es lohnt sich doch immer wieder die Kommentare zu solchen Nachrichten zu lesen, weil hier nicht nur der Teil der geistig wachen Fußballfans zu Worte kommt, sondern sich auch mal das Proletariat zu Wort meldet (vielleicht sogar das Prekariat, möglicherweise reicht mittlerweile sogar Hartz 4 für ein iPhone). Manche Satzergüsse, angereichert mit groteskem Blödsinn, sind „perfekte BruteForce auf meine Lachmuskulatur“ – um mal den Freak raushängen zu lassen, denn als Student und „abgehobener Intellektueller“ müsste ich ja mein iPhone gegen ein Android-Gerät eintauschen um mit der Aussage des Schluchtenhundes konform zu gehen.

    Oft finde ich es schade, dass die simple Bedienung des iPhones dieses Gerät auch jedem Baumschulabsolventen diese Plattform öffnet, aber einem kann man nur schwer widersprechen: Für einen Lacher sind solche Gestalten doch immer wieder gut.

    So, nun aber mal im Ernst:
    Du meinst also Android wird durch seinen ehemaligen „gefühlten“ Beta-Status und der ehemals noch etwas unausgereiften Bedienung zu einem „elitären“ Produkt? Und Windows Mobile 6.5 sähe einfach nur nicht so cool aus und der größte Manko sei das Multitasking? Eine gewisse Form von „Multitasking“ beherrscht übrigens auch das iPhone und wer ein iPhone 3GS mit Jailbreak sein eigen nennt kann auch auf volles Multitasking zurückgreifen (bei den Vorgängermodellen ist dies zwar auch möglich, aufgrund des zu geringen Hauptspeichers jedoch witzlos).
    Windows Mobile 6.5 ist einfach ohne Stylus kaum bedienbar und Android ist unter Studenten nichtmal so weit verbreitet wie das iPhone OS (dies weiß ich aus persönlichen Beobachtungen an einer der größten deutschen technischen Hochschulen, übrigens einer dieser „Elite“-Hochschule, mehr Android-Fans als iPhone-Nutzer gibt es dort trotzdem nicht).

    Und last but not least: Es ist traurig zu sehen wie viele Leute das große Potential eines Smartphone wie dem iPhone nicht erkennen und in einer Fußball-App bereits die Spitze des Eisbergs sehen :(

    • Sven Wiesrecker

      Mahlzeit; man munkelt, es gäbe sogar Intelektuelle und/oder Akademiker, die dem Profi-Fußball nicht abgeneigt wären. Also Ball schön flachhalten. Gruß aus FR, wo Schopenhauer in der Halbzeit gelesen wurde.

    • Bevor man sich beleidigt fühlt, bitte erstmal genau lesen: „[…] weil hier nicht nur der Teil der geistig wachen Fußballfans zu Worte kommt, sondern […]“

      Ich denke „geistig wach“ sein ist nicht mit ungebildet, dumm oder ähnlichen zu verwechseln und man kann zu „geistig wachen Menschen“ auch durchaus Akademiker zählen, nicht? :)

      Wenn ich selbst einmal Fußball spiele sorge ich auch dafür, dass nicht nur die Defensive im Mittelfeld steht sondern auch beide Flanken abgesichert sind; gleiches gilt meist auch für mein Spiel mit Worten ;)

    • „Oft finde ich es schade, dass die simple Bedienung des iPhones dieses Gerät auch jedem Baumschulabsolventen diese Plattform öffnet…“

      Warum die Missgunst? Findest du dass Baumschüler ein schlechteres Leben verdient haben als du?

      Und der Hartz-4-Spruch könnte ja auf meine Lachmuskulatur stimulierend wirken, wenn er nicht so Westerwelle-artig die Schwachen der Gesellschaft beleidigen würde.

    • Dr. Tran Quilizer

      Lieber Pazuzu, jetzt mal ehrlich…. Wessen Geistes Kind bist Du? Deine sozial(e) (soll man es „-kritische“ nennen) Einstellung sind m. E. durchaus in jede Richtung diskutabel. Deine Wortwahl und die entsprechenden Tiraden erscheinen für den Einen o. Anderen beeindruckend, doch ich denke es gilt: Mehr Schein als Sein. In diesem Sinne Spiel weiter im rechten Mittelfeld und sei froh, wenn du ein(en) Tor triffst.

    • „perfekte BruteForce auf meine Lachmuskulatur“ -you made my day :D

      Und selbstverständlich reicht Hartz4 für ein iPhone! Demnächst wird man sich sogar noch ein Android von seinen Satz leisten können!

      Dann muss man halt noch einmal klagen, damit es für die Kippen und den Alk dann auch noch reicht :)

      Drei Hartz4 Familien erreichen schließlich mehr, als tausende Studenten die auf die Straße gehen.

    • hier hat doch niemand mit einem Wort Android oder windows-mobile erwähnt? wer hat dich denn gerufen? Oo

      • Zensur Anarchnophobia, Zensur. Alles vor meinem Kommentar wurde gelöscht.

        Auf die Kommentare der anderen gehe ich mal nicht ein, sonst müsste ich ein längeres Referat über soziale Gerechtig- und Ungerechtigkeit, politische Unfähigkeit, wirtschaftliches Rechenwesen, übergeordnete Finanzkalkulationen und ähnliches halten. Aber dazu verspüre ich gerade keinerlei Lust :)

  • „… jedes in einer europäischen Liga erzielte Tor schon wenige Minuten später als 3D-Animation aus drei verschiedenen Kameraperspektiven abrufbar …“

    Hört sich an wie eine Pflicht-App für jeden Schiedsrichter.
    Bestimmt programmiert dann noch wer ne virtuelle Trillerpfeife und die obligaten gelben/roten Karten rein.

  • Schönes App, aber die Tore sind halt nur !!!animiert!!!

  • Manuel Schikora

    Die App funktioniert super und ist nun auch über den iPhone-AppStore zu finden! Echt Hammer, dass das mit den Torszenen klappt!!! :-)

    • wo klappt das denn?
      Ich habe zum heutigen Spieltag auch jetzt (19.03) noch kein einziges Tor gefunden. Wenn ich über die Spielberichte gehe und auf ein „Tor“ tippe, schmiert die app ab, und in der 3D-Goals Liste sind keine aus der BLiga drin … .. .

  • Was eine sch*** app.innerhalb 2min 5x abgestürtzt und ich habnicht mal nen Tor gesehen.Fazit: gelöscht

  • Quicktest:

    Nur englisch
    Keine BL-Tore
    Keine Vereinslogos, sondern nur leere Wappen
    Tore aus Spanien zu sehen, sieht gut aus
    ansonsten Absturzanfällig (denke dass es am Speicher liegt) und langsam (man weiß nie ob man gedrückt hat oder nicht)

    Fazit, Könnte ein echter Renner werden, Momentan für Deutschland eher mangelhaft

  • Zensur ? Der Ticker passt sich also seinem „Brötchengeber“ an.

  • Totaler Mist, bringt für die Bundesliga überhaupt nichts. Keine 3D-Szenen und dann auch noch ein englischer Ticker, da empfehle ich doch glatt das Sport1 App oder gleich 90elf das Fußball- Radio.

  • Jaa also ich muss sagen, das App ist nutzlos.
    Über 100 FussballLigen, aber auch die Schweizer Axpo Super League hat kein einziges Tor animiert.
    Bullcrap :)

  • @Schluchtenhund
    Möglicherweise solltest du dein iPhone mal wieder auf deine mutmaßliche Heimatsprache zurück stellen. :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven