iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 979 Artikel
   

Leser-Tipps: 12 erwähnenswerte eMail-Zuschriften

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Immer dann, wenn wir unsere Artikel mit einem „Danke Xyz“ abschließen, haben wir uns wieder über eine eMail-Zuschrift oder einen Eintrag in unserem Kontakt-Formular gefreut. Ein Engagement das wir zu schätzen wissen und dem die ifun.de Community sicher schon das ein oder andere Schnäppchen und die immer wieder taufrischen Hinweise über aktuelle iTunes-Gutscheinaktionen zu verdanken hat.

Momentan liegt unser Tagesschnitt an neuen Leserzuschriften irgendwo bei +/- 100 und obwohl wir tagtäglich versuchen die wichtigen Hinweise zeitnah zu verarbeiten, haben sich seit dem Wochenanfang doch eine Hand voll offener eMails auf unserem Schreibtisch angesammelt – das sieht dann in etwa so aus. Tipps die vielleicht nicht unbedingt einen eigenen Artikel rechtfertigen, aber auch nicht unter den Tisch fallen sollen. Im Anschluss haben wir 12 ausgewählte Zuschriften kombiniert. Danke.

  • iOutBank zum Sonderpreis: Zum 28.03.2010 werden wegen des 10jährigem Jubiläums der Stoeger IT GmbH alle iOutBank-Anwendungen für kurze Zeit auf 0,79€ reduziert (üblicherweise kostet die populärste iOS Banking-Applikation 6,99€ bzw. 9,99€). Danke Stephan, Lynsch, Felix und Robby.
  • Ankagua3D kostenlos: Robert empfiehlt das Logik-Spiel „Ankagua3D XL“ (AppStore-Link). Der Download ist zur Zeit kostenlos, auf Youtube steht ein kurzes Gameplay-Video bereit das den 9MB-Titel in Aktion zeigt.

  • FahrInfo Stuttgart: Jagat macht auf die aktualisierte Version des Fahrplan-Applikation „FahrInfo Stuttgart“ (AppStore-Link) aufmerksam:

    Die App „FahrInfo Stuttgart“ wird durch das nun verfügbare Update um viele neue Funktionen erweitert. Die App von der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB AG) sucht sowohl Verbindungen und Abfahrtszeiten für Stuttgarter S-Bahnen, U-Bahnen und Busse als auch für den ÖPNV in der Region Stuttgart und dem Verkehrs Verbund Stuttgart (VVS). Zum einen wurde das Eingabefeld komplett überarbeitet und die Bedienelemente neu angeordnet. Zum anderen wurde nun eine „Offline-History“ eingeführt, die die Fahrplanauskunft auch dann erlaubt wenn mal kein Netz vorhanden ist.

  • Werbung auf mobiler Youtube-Webseite: „Hallo ifun, nun gibt es auch Werbung auf der iPhone-Seite von Youtube.“ schreiben uns Moritz und vier andere Leser.
  • Gamecenter auf Jailbroken Geräten: Sergej findet im Selbstest heraus, dass das Gamecenter keine Freundschaftsanfrage von jailbroken Geräten an „saubere“ iPhone-Modelle ermöglicht.

    […] Desweiteren kann man von einem Gerät mit Jailbreak keine Kontaktanfragen an andere Spieler senden. „Sauber“ zu „Sauber“, verfügt ein Gerät jedoch über einen Jailbreak geht keine Anfrage durch. Die eMail kommt zwar an, das Hinzufügen ist jedoch unmöglich.

  • Ärger mit dem Apple-Bumper: Julian meldet sich aus Hannover.

    Ich wollte Euch unbedingt ein paar Bilder schicken. Dieser Original Apple-Bumper ist jetzt knapp ein halbes Jahr alt. Die Hülle habe ich in dieser Zeit vom iPhone nur ein paar Mal entfernt – auf meinen iPhone-Wecker passt das Handy mit Hülle. Ich hatte den Bumper zum Antennagate-Aufreger zwar umsonst bekommen hätte mich aber garantiert sehr geärgert, wenn ich die 30€ dafür ausgegeben hätte.

  • Gekaufte Songs im iTunes Store: Fufu wundert sich über die Anzeige bereits gekaufter Songs im iTunes Store.

    Mir ist heute aufgefallen, dass im iTunes Store gekaufte Lieder nun mit dem Wort „Gekauft“ gekennzeichnet sind. War das schon vorher so? Mir ist es zumindest neu. Soweit ich den Infos aber entnehmen kann, muss man trotzdem bezahlen, falls man den Sing noch mal laden will. Vielleicht ändert sich das auch bald!

  • Weißes iPhones in Apples Reparaturstatusanzeige: Hallo, ich habe meiner Freundin einen Bumper für ihr iPhone 4 bestellt, und siehe da, beim Reparaturstatus zeigt Apple auch ein weisses iPhone an. Danke Fixi.

  • mTrip-Reiseführer im Angebot: Thomas und Michael weisen auf das (mal wieder) preisreduzierte AppStore-Angebot der Reiseführermacher von „mTrip“ (AppStore-Link) hin: „Heute sind viel mTrip Reiseführer gratis z.B. Stockholm, Prag, Hongkong, Bankok, Dubai, Tokyo, Budapest, São Paulo, Singapur u.s.w.“
  • Secrets of Mana billiger: Guten morgen liebes ifun Team, für alle, die früher mit dem SNES gespielt haben gibt es jetzt ein nettes spieleangebot. „Secret of Mana“ (AppStore-Link) ist von 6,99€ auf 2,99€ reduziert. Danke Frederik, Florian und Andreas.

  • Abhilfe bei Push-Problemen mit Google Mail:

    Hi, weil ich eben den 4.3-Bug-Thread lese: Wie vielen anderen auch, geht es mir so, dass seit ios 4.3 Google Mail nicht mehr pusht. Das Google-Forum ist voll, Abhilfe schafft meistens, wenn man in den Mail Einstellungen nicht nur den Posteingang „sofort weiterleiten“ lässt, sondern auch „All Mail“. Danke Traeger.

  • Betreff: Video/TV auf iPad/iPhone/iPod abspielen. ifun-Leser Bobo aus Kiel hat seine Erfahrungen mit den Optionen für Video-Wiedergabe auf einem iOS Gerät zusammenfassen und gibt diese an alle interessierten Nutzer weiter.

    1) Video-/TV-Streaming über WLAN:
    a) eyeTV(Mac) + eyeTV(App): aktuelles TV-Programm wird (mit etwas Zeitversatz) vom Mac auf die eyeTV-App gestreamt. Aufnahmen im Video-Archiv können allerdings erst nach vorheriger Konversion gestreamt werden (braucht Zeit, auch wenn man Zusatz-Soft-/Hardware turbo.264HD einsetzt)
    b) eyeTV netstream DTT/Sat + eyeTV(App): TV-Box streamt direkt über’s WLAN an die eyeTV-App. Die netstream-Box muss allerdings vorher über einen Rechner (Mac oder PC mit Win7) bzgl. Sendersuchlauf etc. Konfiguriert werden. Sowohl Rechner als auch iOS Geräte können im Netz auf die Box zugreifen: eyeTV-App für mobiles TV-Streaming (ohne Aufnahme- oder Programm-Guide-Option; es werden aber aktuelle und nachfolgende Sendung zu jedem Kanal angezeigt; auf einem Rechner bietet die Box einen weiteren Aufnahme-Kanal zu eventuel bereits installierter elgato-Hardware an. Läuft bei mir 1A.
    c) AirVideo Server (Mac) + AirVideo Player (App): Die am Rechner laufende Server Anwendung konvertiert/streamt den Film „live“. Die Combo Server/App läuft bei mir aktuell etwas unzuverlässig, weil die Server-Anwendung z.T. hängt und dann unter Umständen auch nicht beendet/neu gestartet werden kann, ohne das System neu zu starten (vielleicht weiss von Euch jemand, wie man einen hängenden Prozess in der Menüleiste beendet?)
    d) SplashtopRemote(Mac/PC) + Splashtop(App): Wiedergabe des Remote-Desktop einschliesslich Ton. Nachteil: Rechner ist bei Vollbild-Wiedergabe belegt und der Ton am Rechner läuft immer mit.

    2) Übertragen von Videos per USB ohne Import in die iTunes Bibliothek:
    – über iTunes via Dateifreigabe (Reiter „Apps“)
    – über DiskAid
    werden die Videoclips in die Nussschale der entsprechenden Video-Player-App kopiert.
    Ich habe z.Zt. folgende Video-Player (Apps) ausprobiert, um Clips auf dem iPad abzuspeichern und wiederzugeben:
    a) OPlayer: spielt eine grosse Auswahl an Formaten ab. Kann Clips aus anderen Apps via FileSharing empfangen und wiedergeben. Und per USB lassen sich die nativen MPEG-Streams der eyeTV-Aufnahmen nativ auf’s iPad kopieren und wiedergeben. Dazu muss man das eyeTV-Datei-Archiv (File mit Endung “ *.eyetv “ – enthält mpg-Video-Datei und weitere eyeTV-spezifische Infos) per „Paketinhalt zeigen“ öffnen und die darin enthaltene Datei mit Endung “ *.mpg“
    b) VLC-Player: funktionert im Prinzip genau wie OPlayer, ist aber nicht mehr im App-Store erhältlich und auch vermutlich irgendwann nicht mehr unter späteren iOS-Updates lauffähig … (die Datei-Übergabe per FileSharing aus anderen Apps funktioniert bei mir unter iOS 4.3 z.B. nicht mehr: die Video-Files werden zwar an die VLC-Inbox übertragen, die Inbox wird aber nicht mehr in der Datei-Übersicht von VLC angezeigt)
    c) iFiles: spielt Clips über den iOS-Video-Player ab, d.h. alle Videos im AppleTV/iPod/iPhone(m4v)- und Quicktime(mov)-Format – aber nicht native MPEG’s (mpg) etc.

Donnerstag, 24. Mrz 2011, 17:37 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das mit dem „gekauft“ ist schon lange so….

  • Gamecenter auf Jailbroken Geräten:

    Seit wann ist das so? Vor 1-2 Monaten hat es noch funktioniert.

  • Also der ioutbank-Tipp ist mal super! Vor allem da ich hoffentlich ziemlich bald ein iPad 2 Besitzer bin. Danke! Fürs iPad gibt’s ja glaub ich keine kostenlose Variante, oder?

  • Das mit dem Bumper ist echt doof -.- habe mein nur ein paar mal abgemacht und er ist etwas ausgeleiert..
    Die Werbung auf youtube genau so…
    Ihr macht nen tollen Job ifun!!

  • Ich habe meinen Bumper vor gut 5 Monaten auch gratis von Apple erhalten. Trotzdem sitzt meiner heute auch nichtmehr so fest am Gerät wie in den ersten Wochen – ein kleiner Riss ist auch bereits vorhanden.

    Ist auf solchen Artikeln nicht auch eine Gewährleistung von einem Jahr vorhanden? Nur weil wir es gratis bekommen haben heißt es ja nicht, dass es eher defekt sein darf? Wir haben es ja, da wir Probleme mit der Antenne haben/hatten (einige zumindest).

    Schade für einen Artikel, der noch heute für 30€ verkauft wird.

    • klar ist da garantie drauf. ich hab meinen im Apple Store schon ersetzt bekommen, weil er Risse aufwies. War alles kein Problem, brauchte aber n Termin dafür. :)

      • Ohne Worte…n termin is für den umtausch notwendig??? Das nenn ich mal
        Kundenfreundlichkeit…. Die haben echt mal nen Aufbau Kurs bezüglich der Rechtslage hier nötig. Tun ja fast so als wäre es nur aus Kulanz.

  • Die Sache mit den ausgeblendeten Liedern ist schon lange so, allerdings kann man auf den Link „Das ganze Album anzeigen“ klicken, dann werden die Songs normal angezeigt. :)

  • Ab wann kostet die ioutbank app für iPad nur 79 Cent? Zur Zeit 9,99€ etwas zu teuer

  • Mein Bumper sah innerhalb 3 wochen so bei mir aus nicht einmal abgemacht vom iPhone… außerdem hinterlässt es KRATZER!!! Am Metall Rand! Kann das teil nur abraten!

  • Das mit dem gamecenter regt mich tierisch auf. Hat anscheinend was mit App Sync und der Hackolo.us Sorce zutun. An einer Lösung wird angeblich schon gearbeitet, bei Youtube finden sich auch paar workarounds. Ich für meinen Teil (jailbroken) kann keine Anfeagen an Nicht-Jailbroken Geräte senden, zudem verbindet sich jedes Spiel nur noch mit einem Sandbox Account (obwohl ich kein Entwickler bin)

    Die Foren sind voll von dem Problem, meine Freundesliste jedoch ist komplett leer 

    • Installiere das boerse.bz repo und installiere Appsync für 4.2. Damit funktioniert es zumindest bei mir. Google einfach mal danach.

      • Ich hab aber noch V.4.1 drauf. Und egal welches Paket ich installiere, sowie ich ein Spiel starte Frage er mich nach meinen gamecenter Login. Gebe ich diese dann ein verbindet er sich nur mit diesem sog. Sandbox Account.

      • Ihr Verbrecher!!

  • Wann gibt’s ioutbank billiger????

  • Kenn das Problem mit dem Bumper. Meiner sah genauso aus … :/

  • Mein bumper hat genauso Kratzer hinterlassen und ist an der selben Stelle kaputt gegangen.

  • bei mir funktioniert der mTrip link nicht. nach dem antippen passiert nicht viel: die ladeanzeige rotiert zwei mal und verschwindet. wenn ich direkt im appstore nach mTrip suche, erscheinen BER und die anderen nur kostenpflichtig.
    habe ich da auch ein datum übersehen ;-) ??

    • Der Link funktioniert bei mir auch nicht, aber mit Suche nach mTrip bekommt man eine schöne lange Trefferliste, in der einige kostenlose sind. Nicht alle, BER z.B. nicht, aber TYO – falls da gerade jemand hinwill.

  • Mein Bumper ist auch ganz schön mitgenommen. Hab ihn auch kostenlos erhalten.

    Vorgestern hab ich bei Apple angerufen. Der Typ meinte ich solle im ein paar Bilder schicken. Das hab ich gleich gemacht. Nach 30min kam ein Rückruf und inzwischen ist ein neuer zu mir unterwegs. Da kann man nicht meckern.

    • Da werd ich mir auch gleich einen bestellen. Danke für den Hinweis

    • Was macht Ihr nur mit dem Teil ?
      Hab meinen nun seit über sechs Monaten im Gebrauch und er ist wie neu. Alle paar Wochen nehme ich ihn zum reinigen ab. Ihr wahrscheinlich täglich, um Halterungen und Docking Stationen zu nutzen ?
      Und das mit den Macken im Metallrahmen kann ich auch nicht so recht bestätigen, da sind nur ganz minimale Spuren.
      Ich möchte das Teil nicht mehr missen, ohne sieht das IPhone nun auch richtig komisch aus und liegt auch wesentlich schlechter in der Hand !

  • Sehr schön dieser Rundumschlag an Kurzmeldungen. Könnt ihr gern häufiger machen!

  • Also, ich kann „Gekauft“ nirgens sehen.

  • Das mit dem weissen iPhone in dem Reperaturfenster ist auch schon seit Release des Gerätes so (hatte meins letztes Jahr im August zu Apple schicken lassen und da habe ich das auch gesehen). Die haben das also nie geändert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18979 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven