iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Leser-Berichte: Media-Markt Rabattaktion fast vollständig ohne Apple-Produkte

Artikel auf Google Plus teilen.
190 Kommentare 190

Seit heute fährt das Elektronik-Kaufhaus Media-Markt seine Rabatt-Aktion „Drei Tage ohne Mehrwertsteuer“ und verspricht bei Waren im Wert von über 300€ die Mehrwertsteuer vom Verkaufspreis abzuziehen. Zur Aktion haben uns mittlerweile drei eMail-Zuschriften erreicht von denen wir eine auszugsweise zitieren wollen. Kurz: Solltet ihr am Kauf aktueller Apple-Produkte interessiert sein, scheint der Online-Abstecher in den Apple Store Erfolg versprechender als der Besuch der nächsten Media-Markt-Filiale. So schreibt „Lars“:

[…] Im Zuge der Rabattaktionen bei MediaMarkt vom 9. bis einschließlich 11. August muss auf Gegenstände ab einem Wert von 300 € keine Mehrwertsteuer gezahlt werden. Nun aber der Knackpunkt: Apple hat MediaMarkt laut Aussage eines Mitarbeiters streng verboten, dass auch Apple-Produkte rabattiert werden. Negative Konsequenz wäre wohl das Verkaufsverbot von Apple-Produkten. In Berlin und Potsdam gibt es also folgendes Bild: Die Regale mit Apple-Produkten sind zum größten Teil komplett leer und zu finden sind nur Schilder mit der Aufschrift „Ausverkauft“. Laut Aussage des gleichen Mitarbeiters sind die Lager mit Apple-Produkten aber randvoll. […]

Unsere Nachfrage beantwortete Media-Saturn erwartungsgemäß: „Die Aktion gilt für alle im Markt vorrätigen Produkte ab 300 EUR, egal von welchem Hersteller.“ Mit Dank an Lars, Malte und LS.

Montag, 09. Aug 2010, 16:15 Uhr — Nicolas
190 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
      • … Und auch nicht in Bayreuth, Bamberg, Ansbach,… Hab überall angerufen um ein iPad zu kriegen. Nix zu holen…

    • Nirgends gibt es 19% Rabatt!
      Wenn die Mehrwertsteuer abgezogen wird sind das ca 16% Rabatt.

      • Wo lebst du denn? In D ist die MWST bei 19% ;)

      • Wenn Du schon so kommst… Wo bist Du denn zur Schule gegangen?
        Wenn man von einem Preis die darin enthaltene Mehrwertsteuer von 19 % abzieht, dann entspricht das ungefähr einem Rabatt von 16%.

        Preis ohne Mwst = 100,-
        Preis mit Mwst = 119,-

        84% (also Rabatt von 16%) von 119,- = 99,96
        (also fast 100,- was dem Preis ohne Mwst entspricht)

      • Da hat Claus schon Recht.
        Die Mehrwertsteuer liegt zwar bei 19%, aber der „Rabatt“, den wir nun hier bekommen, rechnet sich ja anders.
        Angenommen ein MacBook kostet ohne MwSt 1000€. 19% Mehrwertsteuer drauf wären dann 1190€.
        Wenn nun von den 1190€, die es also regulär kostet, die Mehrwertsteuer abgezogen werden, kostet es also nur noch die vorherigen 1000€.
        1000€ von 1190€ sind fast genau 84%. Wir kriegen also 16% Rabatt.

      • Hier mal zur Info:
        Da ja einige Leute weder den Artikel hier, noch meine Kommentare lesen. Ja, es gibt volle 19% Rabatt. Dass sie die MwSt. entfallen lassen und so nur effektiv 16% geben, gab es schon letztes Jahr nicht mehr. Selbstverständlich wird auch weiterhin noch MwSt. ausgewiesen.

      • Claus, ich glaub du must nochmal die Schulbank drücken. Dein Rechenbeispiel ist verkehrt. wenn du etwas für nen 100er kaufst (Brutto), dann sind 19% MwSt = 19€… also nix mit 16% oder so! Sitzen 6!

      • Marc ist der Knaller… zwei richtige Erklärungen und er haut noch so nen Schwachsinn hinterher ;) (Nicht ohne Grund heißt es zzgl. MwSt. und nicht enthalten darin)

      • @Marc:
        Ach Marc, bei der Prozentrechnung ist wichtig von wo man kommt. Also welche Basis die 100% bilden. Der Claus hat das schon richtig beschrieben. Probiers einfach nochmal.

      • @Marc: Tipp doch mal in deinen Taschenrechner ein: 119 – 19%. Was kommt raus?? 100? Nein, 96,39. Also keine 19 Prozent Rabatt! Es werden 19 Prozent Merhwertsteuer erlassen, so bewirbt MM die Aktion ja auch.

      • Aber da sieht man es mal wieder, die Dummen regieren die Welt!
        Da es für viele Ihrer Kunden wahrscheinlich zu hoch war, zwischen „Wir erlassen euch die Mehrwertsteuer“ und „19% Rabatt“ zu unterscheiden, geben sie jetzt einfach 19% Rabatt…

        Naja, ist MM allerdings selbst schuld, beim letzten Mal haben es viele Kunden schon nicht gerafft, warum sollten sie es diesmal kapieren?

        Im Fernsehen wird ja auch mitlerweile schon unten klein eingeblendet, dass sie tatsächlich 19% Rabatt geben.
        So haben die Dummen wieder mal gesiegt!
        (Nicht dass ich es dumm finde, weniger zu zahlen… ;-) )

    • Das ist aber schon seit der ersten Aktion so, damals wurde auch damit geworben die 16% MwSt. zu erlassen, tatsächlich wurden aber auch 16% Rabatt eingeräumt, anstatt der 13,irgendwas% die es hätten sein müssen – aber da beschwert man sich ja nicht drüber ;)

    • Blödsinn, unser Media Markt in Weierstadt/Hessen ist leergekauft. Habe mir selbst einen iMac i3 für 1379 statt 1699 gekauft. :-)

    • In Greifswald sind alle Produkte von Apple im Mediamarkt inkl. der Rabattaktion zu haben.

  • Also dreister gehts ja nich…
    Sowas idiotisches.
    Und das nur, weil Apple es nich will…
    Apple hat bald wirklich alles unter kontrolle

  • ahahah wie lächerlich ist das bitte? eigentlich sollte man keine appel produkte mehr kaufen bis appel mal nen anständigen preiß klarmacht aber leider zu viele fanatiker.. :()

  • Und wieder eine Mogelpackung Marke Mediamarkt.

    • was hat MediaMarkt damit zutun?! Apple steuert
      alle ihre Preise, ob man die beim MM, Saturn oder bei Tante Emma kauft. Apple subventioniert abverkaufe, die Produkte
      an sich haben keine ‚Spanne‘. Der
      Einzelhandel profitiert nicht
      vom einzeln verkauften Macbook sondern davon, dass Sie Apple verkaufen( dürfen…). und apple will nicht, dass es günstig(er) verkauft werden. MM wird wäre dumm, wenn sie das nicht machen würden wenn sie dürften, Publikumsmagnet und äusserst umsatzstaek. also wenn die mal wieder einfällt son geistlichen Dünnschiss zu posten tu der
      menschheit
      ein gefallen und check mal google.de!!! affe

    • Wieso, ist doch völlig normal. Apple willsich nicht die Preise kaputt machen lassen.

      Mein Arbeitgeber hat 2006/2007 bei einer ähnlichen Aktion den MM nicht mehr beliefert. Ich durfte damals als Azubi alle Aufträge stornieren. Das war lustig xD

  • Typisch Blödmarkt ! Ist eh alles nur verar…
    Die sollen auf ihrem Mist sitzenbleiben ! Verbrecher und Betrüger

  • War im Mediamarkt da waren aber nur 2 iMacs die gesenkt wurden
    ich hab keinen bekommen :-(

  • Also ich beschwer mich Ni :-) Kau mir glei eine PS3 und ein LCD tv von lg :-) 200€ gespart was will man mehr :-)

    • Aber ganz ehrlich, such mal nach den Artikeln im Internet und ich wette, a würdest du weit mehr als die 200€ sparen

      • Jo das stimmt … Mediamarkt is mal so ziehmlich der teuerste sauladen den ich kenn .. auf meine Frage warum die so unverschämt teuer sind bekam ich als Antwort das Sie einen super Service machen und geschultes Personal haben, das einem alle Fragen beantworten kann … im Endeffekt konnte er mir dann nichteinmal die einfachsten Fragen beantworten – Saftladen!

  • Da zeigt sich doch mal, wer die dickeren Eier hat… Media offenbar nicht ;-)

    • …ist wie üblich : Dort wo MM am längeren Hebel ist – d.h. der Hersteller auf den Vertriebsweg MM angewiesen ist – dort übt MM Druck ohne Ende aus….und umgekehrt. Apple braucht MM definitiv nicht…deswegen auch der Rückzieher seitens MM.

  • Ja kann ich bestätigen
    Mediamarkt darf es nicht genauso saturn oder andere läden

  • Die Frage ist ob das Apple nicht will oder MM nicht einfach wie so oft Ware die sich von selbst verkauft mal wieder aus den Regalen verschwinden lies…

    Beim letzten Mal waren hier bei 2 MM auch „zufällig“ Geräte die sich gut verkaufen lassen verschwunden und es wurde beim TV das Argument benutzt, das man ja mit der Aktion ein bisher teureres gerät zum Preis des kleineren bekommt…

  • Apple verarscht doch alle. Finde die Politik von Apple eine Frechheit. Noch ein IPhone tue ich mir nicht an, das gleiche gilt für Macs.

  • Jaja Apple die Almächtigen, und jeder beugt sich.eigentlich kaum zu glauben

  • Leider kann ich dieser Aussage nicht zustimmen. Habe heute morgen 9.30 Uhr im Media Markt 2 Apple Mac Book erworben. Hätte auch andere Apple Produkte mitnehmen können. Auf alles 19%. wesentlich besserer Preis als im App. Store.
    Euer Baumpaule

    • In koeln ebenfalls
      19% auf alle Apple geräte ab warenwert 300€

    • Ähm, du meintest sicher „alles ohne die 19% Mwst“, was nun mal was ganz anderes ist als „auf alles 19%“ ;-)

      • Meinlieberherrgesangsverein

        Hey…das verstehen die nicht.
        Sind doch Ferien..da fällt auch der Matheunterricht aus!

      • Sorry alles ohne MwSt Vielen dank für die Info

      • Da sieht man mal wieder, „nicht für die Schule sondern für das Leben lernen wir…“ :D

      • Rechnung raus und verglichen Samstag Preis 998,-€ incl MwSt Montag 809,-€ incl. MwSt
        Wer verdient ? Help

      • @Baumpaule
        Da haben Dir die Deppen nicht nur die 19prozentige Mwst als Rabatt gegeben sondern echte 19% Rabatt!

        Naja, haben die wohl ihre eigene Werbung nicht kapiert.

      • Ich bin mir da ja nicht so ganz sicher… Aber dürfte das Herrn Schäuble nicht herzlich egal sein, dass Media Markt Werbung macht und die Umsatzsteuer verschenkt? Ich bezweifle, dass der sagt:“Ok… Dann halt diese Woche keine Umsatzsteuer von Media Markt.“. Die wird wohl trotzdem abzuführen sein. Dementsprechend wird es wohl eher 19% Rabatt als einen Wegfall der Umsatzsteuer geben.

        Nebenbei: Wenn hier schon wieder die ganzen schlauen unterwegs sind. Eine Mehrwertsteuer existiert nicht. Höchstens eine Umsatzsteuer! Mehrwert wird nirgends besteuert!

      • Natürlich ist es eine Mehrwertsteuer. Denn der Staat verdient bei der Wertschöpfung mit. Die komplette Mehrwertsteuer zahlt der Endverbraucher. Vorher fällt beim Unternehmer die Umsatzsteuer an, die er aber wiederrum als Vorsteuer gegenüber dem Finanzamt geltend machen kann. Der Käufer des Produktes zahlt für den Mehrwert des Produktes 19%ige Mehrwertsteuer. Einfach mal bei BWL besser aufpassen.

        Die MSH-Gruppe hat aber mit der MwSt-Werbung die Konsumenten wieder getäuscht, denn diesmal, entgegen früherer Kampagnen, gibt es echte 19% Rabatt.

      • @baumpaule
        159,344538 also aufgerundet 159,35 dass ist die Umsatzsteuer die von 998.- € also kann  809.-€ als endsumme nicht stimmen denn  998 – 153,35 ist 838,655461 aufgerundet 838,66 müsste rauskommen (einer kann nicht rechnen. Abgezogen für die Endverbraucher ist es MwSt  

      • 998 – 159 sollte es heißen nicht 153 sorry

      • Ihr seid doch Bob’s guckt euch doch mal das Plakat richtig an nicht nur das ausgeschnittene was die iFun Jungs hier Posten dann werdet ihr sehen das da steht : VOLLE 19%! warum gibt es eigentlich jedes Jahr diese Diskussion mit der Mwst? Oben haben ja auch schon genug ihren Preisnachlass gepostet und dann wird trotzdem fröhlich weiter gemoppt was das Zeug hält! Schrecklich!

      • Hatte 2 Mac Books erworben 998 x 2 = 1996 incl. MwSt
        Abzgl der Rabattakton 19% 1617. : 2 = 808
        Incl. MwSt
        Gegenüber dem Samstag Preis von 1996 habe ich durch den Kauf 379,- € gespart.
        Der Kauf von 2 gleichwertigen Produkten hätte mich im AppStore 2030,-€ gekostet ebenfalls incl. MwSt.
        Bei Amazon fallen dafür sogar 2098,- an.
        Nun möchte ich gerne von all den Klugkackern hier wissen wo sie ein App. Produkt dieser Kategorie billiger bzw. interessanter angeboten bekommen.
        Ps: wer sich nur mal auf dem Gebrauchtmarkt umschaut wird feststellen das der Werteverlust bei Apple Produkten sehr niedrig ist gegenüber anderen Produkten .

  • Thomas Huschbeck

    Kann ich nicht bestätigen. Media Markt Düsseldorf (Bilker Arcaden) hat auch Apple Produkte in der Aktion gehabt. Sofort ein MacBook Pro gekauft. 300€ gespart.

  • Apple wird zu einer neuen Religion oder Sekte, und Herr Jobs wird die Weltherrdchaft an sich reißen ;D

  • Der der mit dir redet ™

    Ich verkauf mein iPhone. Weil. Es andauernd Lauschangriffe sendet und alles so veezikkt ist dazu kommt das Apple die Preise so unverschaehmt hoch setzt und sie einem vorschreiben wollen was zu tun ist. Das ist doch verarsche.Is echt f….. Greetz die iphun Leser 

  • Liegt stark am Markt und hat in der Tat was mit damit zu tun das manche Hersteller nicht in so eine Preisspirale wollen.

  • QUATSCH

    in Köln, Bochum, Duisburg, Wuppertal alles möglich, heute selber ein Macbook Pro gekauft das was 1166€ kostet für 930€…
    schwachsinn… einfach chef geben lassen in solchen fällen…

    weiß ich nun in welchen mediamärkten noch nicht alles ausverkauft ist xD

    hier liefen nur leute herum mit 27 zoller in den händen :D

  • Also sollte es so sein, dass es tatschächlich in einigen Märkten doch Apple Produkte reduziert gibt, spricht das ja eher dafür, dass die Aktion von MM aus geht. Wenn doch Apple „dahinter steckt“:

    Ich find die ganzen Heuler hier ein bischen nervig und armseelig! Sowas nennt man Marketing ihr Eumel! Natürlich hab ich als Verbraucher dadurch einen Nachteil. Aber es ist völlig legitim, dass ein großer Konzern nicht möchte, dass das Image seiner Produkte durch Rabatt Aktionen „verrammscht“ wird. Das machen zig andere Firmen auch so, nicht nur Apple! Also hört auf so über Apple zu schimpfen. Das ist ziemlich lächerlich in meinen Augen…

    • Kann ich nur bestätigen. Wenn wir alles so verkaufen dürften wie wir wollen, hätten unsere Kunden oft 20%.

    • Danke für den hier einzigen vernünftigen Kommentar zu dem Thema. Wollte ich sinngemäß auch gerade so schreiben. Offensichtlich hat hier keiner kapiert, dass es gar nicht ums Geld oder Macht geht (Apple hat sein Geld von MM längst erhalten), sondern darum, dass Apple als Hersteller von Premiumprodukten -wie viele andere Premiumhersteller übrigens auch- einfach nicht möchte, dass ihre Produkte unter Preis abgegeben und damit abgewertet werden.

  • Kann ich so nicht bestätigen….. Kann mich auch nicht beklagen. War in 2 Filialen, iPad für 404 €. Hatten auch andere Apple Teile genügend da….

  • Ich habe bei der Aktion einen neuen MacMini abgestaubt fürs Wohnzimmer.
    Der Media Markt in Sulzbach ist also super :)

    • Eben. Liegt an jeder MM Filiale selber. War bei dem WM Angebot vor 4 Jahten schon so, der MM hatte alles, der andere nicht. torfnasen 
      Glaubt dem MM man man, arme Welt, Leute gibt’s.

  • naja kann ja Apple selber entscheiden ob sie es wollen oder nicht. Aber gerade in solch einer situation wie Antennen Probleme Patenten Probleme^^ PDF Lücke usw… sollte so denke ich Apple mal lieber ruhig sein und sich freuen wenn überhaupt noch was gekauft wird^^

  • ich hoffe, es lassen sich nicht allzu viele von dieser aktion taeuschen – media markt setzt naemlich die preise vorher ordentlich hoch, damit sich das ganze auch lohnt.

    ich kaufe schon seit jahren nicht mehr bei media markt oder saturn.

  • Ein Mitarbeiter im Media Markt quatscht was und alle hier glauben einem Dödl, Leute selber erkundigen , stimmt keinesfalls das Apple das verbietet, sondern das MM die Geräte an denen sonst nichts /wenig verdient ist aus den Regalen räumt.
    Die wollen trotzdem Geschäft machen, auch trotz Preissenkung.
    Buisness is usual.
    
    Die Werbung wirkt bei Menschen wie euch. 

  • Problematik des Verkaufs bei MM ist das auf alle Apple Produkte eine Gewinnmage von 0,3% ist. Deshalb kann jeder Filialleiter alleine entscheiden ob die Produkte* im Regal loegen oder die Aussage schon vergriffen und auf Lager bleiben. Gute Absatzerfolge kann man sich auch mit Quartalminus und anderweitigem Ausgleich erwerben. am Ende steht ….. Produkte aus Filiale xy verkauft. Beste Verkaufsstelle für Apple Produkte ist der MM Laden in …..es erhält die Vk Prämie das Team….

  • Nachtrag: Apple hat ja kein Gewinn durch die 19% Mwst das kriegt ja der Staat und MM hat ja die Ipads und Macs zum vollen Preis Bezahlt d.h der verlust geht ja dann an MM. Nicht an Apple.

    • ist das dein ernst- meinst du echt dass man keine 19% Mwst bezahlen muss?! das nennt man schwarzen Handel- Apple macht sone aktionen nicht mit- philips, Sony, etc gewähren zuschüsse, apple nicht- darum
      nimmt MM die Produkte raus…

    • Der Staat at keinen Verlust.
      Die MwSt kommt trotzdem drauf. Die 19% sind Rabatt auf den Bruttobetrag.

      Eigentlich ist die Werbung von MM mit der MwSt verboten.

  • Das lohnt sich nicht finde ich!
    Lieber einen Studenten suchen und über ihn bestellen mit Studenten Rabatt und noch nen iPod dazu! iPod wieder verkaufen und man ist günstiger weg! Habe das mal anhand des günstigstens iMac’s ausgerechnet und man spart ca. 70€ ;-)

  • meinlieberherrgesangsverein

    Apfle ist doch auch nicht schlecht ;-)

    Wenn der liebe MM behauptet, dass Apple das untersagt, dürfte das schlichtweg eine Schutzaussage sein.

    Zumal auch die Aussage des MM (hinsichtlich „ohne Mehrwertsteuer“) natürlich vollkommener Schwachsinn ist. Wir müssen diese MwSt. genauso zahlen wie MM diese auch abführen muss.

    Ich halte diese Aktionen für absolute Volksverdummung.
    Aber okay, wenn man sparen kann….
    Wobei der MM nicht gerade der Günstigste ist!

  • Ich kann dem ganzen für Berlin auch nicht zustimmen. Habe zwar selbst nichts von Apple, dafür aber Panasonic Plasma für 200 EUR unter Angebotspreis -> 300 EUR günstiger, gekauft, aber habe in zwei Filialen Leute mit MacBooks unterm Arm die Filiale verlassen sehen.
    Habe allerdings festgestellt, dass die Filialen bei MM seeehr uunterschiedlich bestückt waren. Eine leer geramscht, die andere alles was das Herz begehrt vorrätig.

  • Alle die hier schreiben mogelpackung media markt u.s.w.sollten evtl darüber nachdenken früher aufzustehen denn Apple Produkte sind nicht ausgeschlossen sondern als erstes weg. Und die Aussage von dem Typen es hätte Ihm ein media Markt Mitarbeiter so gesagt ist einfach nur gelogen.

  • Apple steuert die Preise und subventioniert die abverkäufe, ob bei Saturn oder MM oder wo auch immer-Preissenkung nur ausdrücklich nach Steve’s vorgaben…Apple droht
    mit Verkaufssperren und das kann ein MM sich nicht
    leisten, schon allein als Publikumsmagnet-und Apple weiss das…MM ist raus- wäre gut doof,
    wenn mm mit absicht alles von Apple rausnimmt, die leute wurden alles leer kaufen- das ist der grösste wunsch eines jeden Einzelhändlers, nur apple will halt nicht…

  • Ich frag mich nur wieso einige immer wieder drauf reinfallen, wo bitte gibt es schon Apple Produkte um 20 % reduziert? Ich hab von vorherein nicht gedacht, dass es Rabatt auf Apple Produkte gibt. Denen die trotzdem was ergattern konnten, Glückwunsch

    • Selbstverständlich gibt es Rabatte auf Apple Geräte. Wir haben damals 4 iMacs gekauft und nur 3 bezahlen müssen (auch eine MM Aktion). Das sind 25% Rabatt.

  • 19% auf alles – außer auf Äpfel. :-(

  • MediaSaturn-Märkte sind rechtlich und wirtschaftlich selbständige Unternehmen. Das heisst im Rahmen gewisser Vorgaben können die jeweiligen Geschäftsführer selbst entscheiden, wie Aktionen vorort umgesetzt werden. Daher ergibt sich bei derartigen Aktionen in jedem Markt ein anderes Bild.

  • Warum wird hier wieder auf apple geschimpft? Es gibt unzählige preisgebundene marken… Vorallem im möbelbereich

  • Hi kann die nachricht nur bestätigen! Die lager sind voll nichts wird verkauft! Habe letzte woche 4 MM abgeklappert wegen der neuen iMacs, da waren etliche iMac modelle vorhanden. Heute um 10uhr hies es nur “ Nein die haben wir schon lange nicht mehr! Alles weg bis auf die austellungstücke!“ ja ne, is klar!

    In die computer konnten sie auch nicht gucken obs irgendwo noch welche vorhanden sind, weil die sind gerade total überlastet! Um 10uhr??

    Auch ein anruf der anderen filialen brachte nichts denn da gingen nur die Anrufbeantworter dran! „sagen sie uns ihre Telefon nummer und das produkt was sie interessiert und wir rufen sie schnellst möglich zurück!“ hmm jetzt nach 6 stunden immer noch kein rückruf!

    Ach ja das betraf auch TVs etc. Alte geräte wie sand am meer, aber neu geräte waren auf einmal verschwunden oder es gab sie nur als austellungs stück!!

    Also MM, sagt doch nächstes mal gleich: „die lager sind voll mit neuen geräten deswegen müssen alle alten weg! Deshalb auf jedes auslaufmodel 19% rabatt!“

  • In Frankfurt waren definitiv Apple-Produkte vorrätig. Dort standen massenweise Macbooks. Einzig die niedrigpreisigen iPads wurden aussortiert bzw. waren angeblich nicht mehr da.

  • Das ist absolut keine Besonderheit. Es gibt etliche andere Marken die nach gleichem Prinzip ihre Preise schützen. Halten sich die Händler nicht daran, werden sie zukünftig einfach nicht mehr beliefert.

  • Chuck Norris bekommt auch 19% auf Apple-Produkte!

  • Ich wusste gar nicht dass ein hersteller in der preispolitik eines händlers rumpfuschen darf… wenn ich meinem kunden nen nachlass gewähre geht das meinen lieferanten nix an, was ich dabei für verluste mach is allein mein problem.

    • Nö, der Hersteller (nicht zwingend der Lieferant!) kann den Verkauf „zum Schnäppchenpreis“ unter besonderen Umständen durchaus verbieten – besonders bei den teuren Mode- und Parfümmarken ist ein solches Verhalten sogar öfters anzutreffen, vor allem wenn es um den Verkauf bei ebay geht. Die wollen damit den Wert der Marke schützen. Siehe aus der Rechtsprechung: http://juris.bundesgerichtshof.....8;nr=27989.

  • Also ich war heute in Berlin Schönefeld und da war an Bestand von Apple Produkten noch alles vorrätig, was auch Samstag schon auslag. Habe meine beiden iPads für je 647,19 € bekommen :)

  • Also in Kassel gibt’s bei Media Markt auch 19% Rabatt auf Apple Produkte !!!!! Einen iMac haben die noch lol :D

  • Also hier im Mediamarkt (Bielefeld), gab es alle Apple-Produkte, konnte noch gerade ein MacBook pro 15″ erwischen, denn irgendwie gab es einen run auf die Apple-Ecke. ;-)
    Also liegen/lagen Apple Produkte aus, vielleicht werden diese nur nicht wieder aufgefüllt…

  • hat tatsächlich jmd was anderes erwartet? zum teil wurden garantiert wieder artikel umgepreist, zb von 309 auf 299 oder halt deutlich hoch, ansonsten wollen die sich doch hauptsächlich von ladenhütern trennen. solche aktionen laufen doch nicht zum wohle des kunden. schonmal überlegt warum die werbung erst läuft, wenn jeder markt schon zu hat: ua damit man keine bilder von „alten“ preisschildern machen kann.

    fazit: wir sind doch nicht blöd…die gage für mario barth muss halt verdient werden!

  • TJA, WER ZU SPÄT KOMMT! IN UNSEREM MEDIAMARKT GAB ES DEN RABATT, ABER NUR FÜR NE HALBE STUNDE, DENN DANACH WAREN ALLE NEUEN APPLE GERÄTE WEG… :-) EIN 13er MACBOOK PRO HABE ICH MITGENOMMEN.

    HEUTE NACHMITTAG STAPELTEN SICH NOCH DIE iMACs INKL. 27″ IN DEN VARIANTEN VOR DER PROUKTAKTUALISIERUNG ALS CORE2DUO und i5… IMMERHIN, ABER NICHT WIRKLICH EIN ANGEBOT.

  • Also ich war vorhin am „größten Mediamarkt der Welt“ in München/Haidhausen und kann leider bestätigen: Gähnende Leere in den Apple-Regalen. Kein einziges Macbook vorrätig…. Grr!

  • Bei Margen von 10-15 % die Apple seinen Händlern einräumt doch kein Wunder. Ihr glaubt doch nicht ersthaft dass mediamarkt noch draufzahlen will.

  • hi @ all,

    ich war vor gut 2 Std im Media Markt in München….größter Weltweit und habe mir mein neues MacBook Pro 13″ gekauft!! Statt 1149€ >>> 930,70€ :))
    man muss nett fragen und es kommt einem echt vor, als würde man ein Verbrechen begehen!! :)

  • Media Markt Freiburg:

    Auch hier wurden die Apple Produkte mit dem Nachlass verkauft,
    es gab auch iPads (nein… nicht nur eine Handvoll), die waren jedoch schnell ausverkauft.

    *bling*

  • Ich habe extra am Samstag bei MM nachgefragt, da waren noch zwei MBP 13 da – heute Morgen Punkt 10 wollte man mir erst erzählen, das es auf Apple-Produkte keinen Rabatt gäbe da es sich um Leihgaben von Apple handle.
    Und der Abteilungsleiter den ich mir hab kommen lassen sagte das System sei ausgefallen, daher könnte man drei Tage nicht nachschauen was noch am Lager sei. Und das um 10.02h! Na klar!
    Nie wieder MM Hannover!!!
    Habe mein MacBook bei notebooksbilliger.de im Store gekauft!

  • Also Leute, ich komme aus dem IT-Bereich und bekomme wöchentlich die Fachzeitungen wie „Computer Reseller News“. Fakt ist: bei Apple gibt es für Reseller ca. 3% Marge. Das heisst: Media Markt legt auf jeden Fall bei Apple-Produkten drauf. Da die Kalkulation mit anderen Produkten hinhaut, ist das eben eine Mischkalkulation. Aber das die natürlich nicht alle Ihre Lagerbestände in die Regale stellen, wird doch klar sein. Die Verluste wären einfach zu hoch. Allerdings müssen die eben ein paar „Alibi-Produkte“ im Regal stehen haben, damit die sich nicht wettbewerbsrechtlich die Finger verbrennen. Man darf nämlich nicht einfach mit pauschalen Aussagen wie „19% auf Alles“ werben und ohne Sternchen dann im Laden sagen:“das gilt aber nicht für Produkt xy“. Das wäre unlauterer Wettbewerb. So stellt man nur ein paar Geräte in die Regale, den Rest läßt man bis Ende der Aktion unter Verschluss im Lager. Kann ja keiner kontrollieren, so läuft der Hase (habe im übrigen auch mal im MM gearbeitet, kenne also auch daher ein paar Hintergründe).

    • Ich glaube nicht das MSH bei einer derartigen Verkaufsaktion Apple Produkte mit nur 3% Marge ein- und verkauft. Da geht der Chef von MSH persönlich zu Jobs hin und verspricht ihm in 3 Tagen soviel Apple Produkte zu verkaufen, wie die offiziellen outlets in 3 Monaten nicht schaffen und dann stimmt der EK-Preis.

      Ist bei den Mobilfunk-Angeboten der MSH auch so.

      • Du Träumer, macht euch doch alle selbstständig wenn ihr meint die it Branche bietet so fette Margen, dann macht euch doch selbstständig….

        Zu den ipdas… Schon mal auf der mm Seite gelesen dass die ipdas nur in 70 outlets verkauft werden? Nicht jeder mm kann somit welche haben! Ich habe mir in meinem mm ein MacBook pro geholt mit vollen Rabatt…

    • 3% ?

      Dafür stellt sich wohl kein Mediamarkt oder Saturn Applegeräte in den Laden.

      Der eine Mitarbeiter wollte mir damals auch erzählen, dass Mediamarkt an Alienwareprodukten nichts verdient. Er zeigte mir auch schön die Preise im System. Einkaufspreis 998 EUR, Verkaufspreis 999 EUR. Warum sollte Mediamarkt für den Gewinn die Geräte bestellen, ausstellen, verkaufen und den Kunden beraten? Das alles läuft nun ganz anders ab. Es existieren Verträge. Vermutlich wird am Ende des Monats eine Provision überwiesen. Das muss so ähnlich wie bei Handyverträgen funktionieren.

      • das ist eigentlich ganz einfach … um kunden in den markt zu locken, entweder in der hoffnung dass sie zu dem produkt noch was dazukaufen, womit man dann das geld reinholt oder aber dem kunden zu zeigen, bei uns bekommt man alles, ihr braucht nicht anderswohin zu gehen, sprich der kunde kommt dann wieder u kauft sich vielleicht beim nächsten mal etwas womit man dann den gewinn einfährt … eigentlich ne easy geschichte :)

  • wieder eine Mogelpackung Marke
    ich komme aus Nürnberg

  • Heini Kleinschmidt

    Was verzapft Ihr hier eigentlich? Ein Kollege ist mit drei iPads aus dem MediaMarkt wiedergekommen, EUR 405 das Stück 16GB. Es wurden auch iMac, mini und MacBook verkauft. Berichterstattung wird ja immer besser hier…

  • war heute kurz nach ladenöffning im MM Hannover und der Applestand war bis auf ein MacMini, MBP und nen 30″ total leer. wollte n iPad, Verkäufer sagt schon seit Wochen hat er ne Warteliste mit mind. 20 leuten die auch ein iPad haben wollen. ich werd Ende der Woche mal vorbei gucken. …

  • Ich hab mir vorhin ein Bochum ein neues Sony Vaio gekauft. Statt 1599€ jetzt nur noch 1295€ also schon ein Schnapper.
    Aber auch in der Apple Abteilung war noch fast alles vorhanden außer Ipads :-(

    Also wer sich ein MacBook oder so zulegen will, sollte noch schnell in den Media Markt im Ruhrpark fahren, die haben noch einiges da.

  • Also ich habe heute eine Spülmaschine von Siemens erstanden.
    449.- regulär abzgl. echten 19% (ich kann rechnen und vergleichen), habe ich gegenüber dem günstigsten Preis 7€ zu viel bezahlt aber dafür mehr als 40€ Versandkosten gespart.

    Deshalb war es für mich echt gespartes Geld.

    iPads aller Varianten lagen zumindest zum anfassen in der Apple Abteilung.

    Habe aber nicht geschaut und nicht gefragt ob sie auch vorhanden sind.

    Düsseldorf MediaMarkt Metro

  • So wie immer haben die im Düsseldorfer MM keine MacBooks Pro mehr da :D und nein, ins System konnte er nicht schauen.
    Macht nichts. Habe mir ein MacBook Pro am Samstag (weil ich das vermutet habe) ne halbe Stunde vor Schliessung hinter den Laptoptaschen versteckt und heute kurz nach Öffnung war es noch da ;)
    Ich hab es geschnappt, bin zur Kasse und wurde von 2 Leuten angesprochen, die auch ein Mac haben wollten. Ich hab denen gesagt, dass genug auf Lager sind ;) Ob die welche bekommen haben.. keine Ahnung :D

    • Expertenmeinung

      Das glaubt dir auch jeder…
      Jeder weiss, dass nur gesicherte Ausstellungsstücke im Verkaufsraum stehen.
      Aber ich mag Phantasie!

      • Ich weiß nicht, wo Du einkaufst, aber bei uns sehen immer 2-3 davon im Regal, um die Verpackung ist ein „Stahlband“ mit einem „Dongel“ in der mitte. Wenn man das Band abmachen würde, ertönt ein sehr schriller Ton!
        Das wird an der Kasse abgemacht

  • In unseren Märkten hier wird ca. 2 Wochen vor solchen Aktionen gern mal bei etlichen Geräten der Preis um ca. 20% angehoben …
    Hab ich letztes Jahr zufällig mal konkret beobachten können. Eine Woche da gewesen und irgendwas, was mich damals interessierte war plötzlich teurer und 2 Wochen oh Wunder „keine Mehrwertsteuer“-Aktion und das Teil kostete mit dem Rabatt immernoch einen Euro mehr als noch kurz vorher.

  • Blödsinn, Apple steht immer frei in den Regalen der Apple Abteilung. Also gute Idee!!!!

    Bin froh das mir das diesmal erspart blieb. Habe ja erst kürzlich ein MBP gekauft und beim ASP einen sehr guten Preis erzielt und das mit Antiglare.

    iPad kommt für mich erst in der nächsten Generation mit iSight fürs Auto.

    • …und dann machst Du der Sendung „Die schönsten Bahnstrecken Deutschlands“ mit „Die schönsten Autobahnen Deutschlands“ Konkurrenz.

      War nur ein Scherz, konnte es mir aber nicht verkneifen :)

      • Im Media Markt im Ruhrpark stehen die Apple Produkte auch nicht so fertig im Regal. Die holt ein Mitarbeiter aus dem Lager wenn man ihm sagt das man es kaufen möchte.

  • Geht Di. Nix an

    Ich hab heit bei media in nbg 20% bekommen!
    Auf nix! Auf garnix!
    Und des war sogar umsonst!!!!
    Ich find das cool, die verarschen uns!!!!!!!!!!!!‘

    Im Lager stehen die Mac Books und die ipads nur weil Apple die Preise diktiert!

  • Tipp: Geht einfach in einen Saturn Martkt. Ich habe mir am Samstag dort einen Kühlschrank gekauft der bis Dienstag geliefert werden soll. Heute habe ich nach dem Hinweis auf die MM Aktion von Saturn die 19% Rabatt in Bar erhalten. Sollte doch auch mit Apple Produckten klappen, oder?

  • Heute Morgen in der hannoverschen Filiale (Hannover Döhren) auf extra Nachfrage wurde auch bei Apple-Produkten 16% Rabatt (19% MwSt) gewährt.
    Es gab noch Macbooks, 1×27“ iMac (i5) und viele 21,5“ iMac mit Vorgängerprozessor. Keine Ipad.

  • Kann jemand in etwas sagen, wo es gegen Ende des Verkauftages noch ein MB Pro 15 Zoll gab? Bitte um Ortsangabe. Danke! Ideal wäre ein MM der den Rabatt gewährt.

  • Ich find Media Markt Is manchmal schon sehr nervig
    als ich meinen iMac gekauft hab gab es eine rabatt aktion die mich 100 euro gespart hätte also bin ich hin gegangen und die haben mich 1 std warten lassen und als ich dran kam meinten die zu mir es ginge nur wenn man die ingdiba karte zum bezahlen hat!!! grosser mist

  • Also ich war im MM und habe jede menge Apple bekommen! Habe mir ein iPad und ein neues MacBook Pro 15″ gekauft!
    In der Zeit in der ich mit dem Verkäufer gesprochen habe ist ein Gerät nach dem anderen abgebaut und für andere Kunden verpackt worden! Der Verkäufer hat gesagt, dass das Lager an Apple-Geräten fast leer sei und ich Glück hatte noch meine Geräte OVP zu bekommen! Juhu sitze an meinem neuen MacBook und freue mich…..

  • So, habe heute auch die 19% in Anspruch nehmen können. Bin hingefahren um ein iPad zu holen. Da ich erst ab 18 Uhr da sein konnte, hatte ich die Hoffnung schon aufgegeben, noch eins bekommen zu können, sofern denn überhaupt welche verfügbar waren.
    Na klar, alle iPads vergriffen. :-(
    Wollte dann ein wenig sticheln und fragte nach Verfügbarkeit quer durch die Apple Palette. Hehe…
    Siehe da, 2 Macbooks 15″ und 17″ waren noch zu haben. Hm… trotzdem noch teuer….
    UND 2 iMacs 27″.
    Na ja, schnell gedanklich die Finanzen gecheckt und zugeschlagen.
    Goil. Für ein iPad hingefahren und nen fetten iMac mitgenommen. Und es hat sich wirklich gelohnt. So günstig bekomme ich den bis zur nächsten Aktion nicht mehr. Geiles Teil.

  • War heute im Mediamarkt Osnabrück. Dachte über einen MacMini nach, war aber keiner mehr da. Angeblich hatten die auch nur zwei.

    Die hatten aber ein paar TV-Racks reduziert. Statt 499 EUR gabs die für 100 EUR. Das war schon ein ziemliches Schnäppchen. Total stabil aus Glas und Edelstahl.

    Mir hätte das alles besser gefallen, wenn die es das ab 300 EUR Einkaufswert gemacht hätten. So waren ein paar Geräte doch unter 300 EUR zu haben, so dass es keine 19% Rabatt gegeben hat.

  • Das gleiche hatte Media Markt auch mal bei so einer Rabatt aktion mit der PS3 gemacht…da hatten die dann plötzlich auch keine mehr im Regal und keine mehr auf lager. looool :D

  • Mediamarkt hat mal wieder ne schöne Lockvogelaktion gestartet, zum kotzen mit diesem Wucherladen. Ich wollte ne PS3 haben, wäre ja preislich auch endlich mal lukrativ gewesen. Aber wie erwartet: Das letzte Bundle mit Bluray und Spiel vor 2 Stunden verkauft. Einen Aspire Hime Server (sonst 399€) natürlich! alle weg. Samstag stand da noch ein riesen Ständer voll. Ab in die TV Abteilung, wird Zeit für einen LCD im Schlafzimmer. Ich dachte erst ich träume: Regale fast leer, alle preiswerten Geräte komplett weg. Alle überteuerten noch da!!! OK, versuchen den letzten Wunsch zu erfüllen. Ab in die Kameraabteilung. Ein Objektiv (schon länger im Auge gehabt) kostet sonst 159€. Jetzt komplett ausverkauft. Letzten Dienstag hätten die mich damit noch zudecken können. Und das alles 2,5 Std nach Ladenöffnung! Komisch nur das ich vorm Mediamarkt beim Bäcker noch gefrühstückt habe und den überwältigen Einkaufskrieg gar nicht mitbekommen habe! Dieser Laden verarscht einen ohne Ende. Leute werdet wach: Guckt euch dort alles an, fasst es an, probiert es aus, informiert euch über das was ihr euch kaufen wollt. Aber kauft bloß im Netz! Preislich eh nicht vergleichbar. Und wenn ihr was dringend braucht (Meistens ja Samstag Abends) dann holt euch das im MM, sucht bei EBay und bringt es Montag/Dienstag zurück. Ganz nach dem Motto: Ich bin doch nicht blöd!!! Munter bleiben

  • Hei, ich hatte wohl Glück heute. Von der Aktion gehört, einen Markt angerufen, den nächsten angefahren. MacBook Pro 15″ mit dem i7 für 1740 Euro – ich bin hoch zufrieden. Aber, es war der letzte, es hätte nicht eine Sekunde später sein dürfen.
    Standort Neuss.
    Mein bester Preis zuvor waren knapp 1900 Euro über Uni Einkauf. Wenn ich davon noch einen Ipod touch gekauft hätte, wäre ich auch damit nicht günstiger gefahren. (Back to school Aktion). Ich hätte 189 Ausgeben müssen um 160 zu bekommen.
    Einkauf bei Unimall hätte mir ein Geschenk gebracht. Aber wenn ich es definitiv nicht brauche, ist das nicht mehr Wert als eben von Anfang an nicht mehr zahlen. Ergo, danke Mediamarkt.

  • Also Leute, ich komme aus dem IT-Bereich und bekomme wöchentlich die Fachzeitungen wie “Computer Reseller News”. Fakt ist: bei Apple gibt es für Reseller ca. 3% Marge. Das heisst: Media Markt legt auf jeden Fall bei Apple-Produkten drauf. Da die Kalkulation mit anderen Produkten hinhaut, ist das eben eine Mischkalkulation. Aber das die natürlich nicht alle Ihre Lagerbestände in die Regale stellen, wird doch klar sein. Die Verluste wären einfach zu hoch. Allerdings müssen die eben ein paar “Alibi-Produkte” im Regal stehen haben, damit die sich nicht wettbewerbsrechtlich die Finger verbrennen. Man darf nämlich nicht einfach mit pauschalen Aussagen wie “19% auf Alles” werben und ohne Sternchen dann im Laden sagen:”das gilt aber nicht für Produkt xy”. Das wäre unlauterer Wettbewerb. So stellt man nur ein paar Geräte in die Regale, den Rest läßt man bis Ende der Aktion unter Verschluss im Lager. Kann ja keiner kontrollieren, so läuft der Hase (habe im übrigen auch mal im MM gearbeitet, kenne also auch daher ein paar Hintergründe).
    +1

  • DasFragezeichen

    Hahahaha, Was rennen heir für Leute rum? Schaut doch in die Werbung man -.- 19% Rabatt auf alles ab 300€ fertig.

    Sorry, bin immer noch am lachen, von wg Media Markt zahlt keine USt an den Staat ROFL

  • Viele denken hier offenbar, dass das Leben ein Ponyhof ist. Ganz klar ist es nicht. Ob jetzt Apple die Aktion verbietet, oder der Filialleiter bei MM ist doch wurscht. Da es ja bei einigen funktioniert hat, war es nicht Apple. 2-3% Marge ist falsch. Die ist ja schon weg, wenn der Mirarbeiter das Teil vom LKW in den Laden trägt. Früher hat Apple immer je nach Abnahme zwischen 20 und 38% Prozent gegeben + Option. Ist ja auch vollkommen normal bei einem so hoch Preis Produkt. Kein MM Markt macht eine Mischkalkulation! Und wenn der Filialleiter noch ein WKZ-Zuschuss bei Apple braucht, schiebt der die Dinger durch, ansonsten werden die vorher aus dem Regal genommen. Nachvollziehbar und völlig in Ordnung.

  • Also ich weis nicht was ihr alle habt!
    Also MM verspricht das Sie den günstigsten Preis haben und wenn du von einem PC Händler in der Nähe ein Angebot bekommst dann macht MM das Geschäft!

    So ich habe 2008 mir von meinem PC Händler ein Angebot über ein IMAC geholt für 1399,00 Euro von 1699,00 Euro! Bin mit dem Angebot zum MM und siehe da ich habe den iMac für 1399,00 Euro bekommen!

    Wenn Ihr mir nicht glaubt kann ich die Rechnung gerne veröfentlichen!

    Also scheiss auf diese Aktion wenn ich was brauche dann hole ich mir ein Angebot von einem anderen Händler in der näch sollten um die 20 km sein und siehe da ich habe das Gerät aus dem MM günstiger!

    • Du Held! Warum kaufst Du dann nicht gleich bei dem Händler, der dir das günstige Abgebot macht?

    • Warum hast Du Deinen iMac dann nicht gleich bei dem Händler gekauft, der Dir das günstige Angebot gemacht hat? Das hätte Dir dann sogar noch die Fahrt zum MediaMarkt gespart. Der Sinn Deiner Vorgehensweise ist nicht wirklich nachvollziehbar.

      • eben, total sinnfrei solche aktionen … und vorallem sich noch angebot von nem händler geben lassen und dann doch beim MM zu kaufen … ja sorry dümmer gehts nimmer :/ wenn nen händler günstiger als MM ist, dann sollte man immer beim händler kaufen, sonst haste irgendwann das problem dass MM alle elktro händler in deiner gegend verdrängt und sie die preise diktieren können wie sie lustig sind (im gewissen rahmen natürlich, gibt ja weiterhin inet usw) … naja denken is halt manchmal glücksache ;(

    • YMMD :-) geile Aktion! Naja, letztendlich haste paar Pfennige (Sprit) und Zeit mehr verbraucht.
      Ware dir beim Händler günstiger gekommen.

  • War auch heute morgen um 10h in der Innenstadt hier in Düsseldorf um nen MacMini zu holen. Folgendes Bild:
    – MacMini – am Samstag das Ausstellungsstück verkauft (Kann man glauben, muss man aber nicht)
    – iMac wurden die alten Modelle mit 19% verkauft
    – iPad und MacBooks auch mit 19%

    Abends war ich dann im zweiten Markt (gegen 19h) weil ich mir gesagt habe das ich mich ärgern würde wenn ich es nicht versucht hätte und siehe da:
    – MacMini neu und alt – alles war noch da (überschaubare Stückzahlen); Preis 799 für die Version die bei Apple 809 Euro kostet abzüglich 19% – also knapp 650 Euro bezahlt!
    – iPad und MacBook waren auch noch da
    – iMac vergriffen

    Insgesamt waren die Preise wie bei Apple, was ich so gesehen habe.

    Also in Düsseldorf werden die 19% auf Apple gegeben.

  • Also ich habe sogar 2 MacBook Pro’s bekommen. Allerdings war eins davon das ausgestellte Gerät. D.h. danach war wohl Schluss.
    Mir ist allerdings aufgefallen, dass nicht nur Apple-Produkte rar vorhanden waren, sondern auch anderen Notebooks sich irgendwo im Lager versteckten. Da lagen nur noch „Billigprodukte“ aus.
    Naja hab wohl Glück gehabt. War auch direkt um 10 Uhr da…

  • Meinlieberherrgesangsverein

    Lieber Gott!
    Bitte lass doch endlich Hirn regnen. Ganz viel. Und ganz dolle!

  • MM RV und FN nix zu holen an Ipads :-(

  • Hallo zusammen,

    bin selbst Apple Händler und habe ausreichend Ware (auch iPads) an Bord. Lustig mit anzusehen, wie viele Leute immer wieder dem Marktschreiern auf den Leim gehen…

    http://www.apple.com/de/buy/

  • Ich bin doch nicht blöd oder doch?

  • Also ich habe gestern einen um (reelle) 19% rabbatierten Panasonic TX-P46GW20 Fernseher gekauft und sah an der Kasse jemanden, der nen iMac in der Hand hatte.

  • Media Markt Berlin Wedding und Tegel haben meinen Artikel jedenfalls gesten, am 09.08.2010, nicht mehr im Regal gehabt. Media Markt Borsigwerke hatten noch das Ausstellerstück und Wedding kam rettend eine zweite Mitarbeiterin dazu, als ich stressig wurde, und hat gesagt: Das einzige was wir Heute verkauft haben war ein Gerät davon. Der Andere wieder: Aja genau, dass „Ausstellerstück“.

    Also es wäre schon schick, wenn MediaMarkt wenigstens 5 Gerät von allem auch so verkauft wie es beworben wird. So macht es jedes Media Markt anders, es gibt ein Gerät maximal, damit im Internet nicht durch die Bank weg von „Media Markt Argenda Beschiss“ „Übers Ohr gehauen“ „Ware aus den Regalen genommen“ steht. Weil die Glücklichen paar wenigen, schreiben dann so, als wäre ihr Media Markt der coolste und der ganze Konzern „Gott“.

  • Gestern bei MediaMarkt in Berlin-Tempelhof, weißes (aktuelles) MacBook anstatt 999, nur 809 bezahlt !!!!!!!!!!!!

  • hy an alle

    nur mal als Info in Dresden haben alle drei Märkte Apple mit in der Aktion. Wenn also Apple einfluss üben würde hätte keiner Apple

  • hab mir gerade einen MB952 CTO 2TB gekauft

    statt 1549,- habe ich 1254,69 bezahlt…… also egal wie ichs rechne ich komme auf exakt 19% Ersparniss?????
    oder hab ich was falsch gerechnet=?????

  • Korrekt! MM Mannheim war gestern nicht in der Lage mein defektes iPad zu tauschen! Angeblich seit Samstag alles ausverkauft! So ein Zufall!

  • Guten Tag,

    wer weiß denn wo ich ein iPad in einem Media Markt bekomme? Am besten irgendwo im Südwesten… Irgendwo muss es doch noch was gegen. Habe jetzt vergeblich eine Stunde rumtelefoniert.

    Wer was weiß bitte mail an p.lord1@gmx.de oder hier einfach antworten. DANKE!!!!

  • Off Topic:
    Wie bekomme ich die Statusbar vom Lockscreen weg? Wie ich die Uhr und den Slieder wegbekomme weiß ich!
    ich hoffe irh könnt mir helfen…
    Wobei es am allerbesten wäre, wenn die Stausbar weg wäre, dafür aber solch eine kleine Uhr wie sie auf dem Springboard zu finden ist da wäre :)

  • Ich arbeite bei mediamarkt in hamburg. Wir verkaufen die produkte nich weil apple es verboten hat sondern weil wir sie nich verkaufen wollen, genau wie neuheiten von sony ect. Die aktion is da um altware, aussteller loszuwerden ^^

    • Wieso haben dann die Leute aus Hamburg einen Nachteil?? Das ist auch nicht fair An der Sache!!

    • Toll…

      Also ich weiß nicht, aber ich kann der Werbung da nichts abgewinnen, was mir diese Aussage irgendwie näher bringen soll.

      Dass es rein vom Wirtschaflichen her so ist, sollte jedem klar sein. Aber dann muss Media Markt als Konzern seine Werbung anders aufziehen. So ist das eine ganz schöne Bauernfängerei.

      • Wenn dann muss man es auch einheitlich halten in deutschland und nicht in Köln so und in hh so… Das geht gar nicht!!!!

  • Hallo,

    ich war gestern um 19:00 im MM Berlin Mitte und wollte noch einen 27 Imac.

    Wirklich erwartet habe ich nicht, dass noch welche da sind.

    Nachdem der Mitarbeiter sagte es wäre alles ausverkauft hab ich etwas Druck gemacht und den Abteilungsleiter kommen lassen. Auch bei ihm war nichts zu machen. „Alles ausverkauft“. Nachbestellen wollte er nicht… in anderen Filialen auch nicht nachschauen… „…weiss nicht wann wir wieder Ware bekommen…“ „MediaMarkt verkauft an wen er will“… is klar.

    In den letzten Wochen haben sie mein Geld für ein Autoradio, Fotoapparat, Kaffeemaschine noch gern genommen.

    Gut. Ich war zu spät… damit kann ich grundsätzlich leben.

    Was mir aber wirklich übelst aufstösst ist Art der Abweisung und das überhebliche Grinsen der MM Mitarbeiter… „..MediaMarkt verkauft an wen er will..“ sagte der Abteilungsleiter… prima.

    An mich so schnell nicht wieder.

    Oh…und am Tag nach der Aktion sind – HOPPLA – die Regale wieder voll !!

  • PhoneKlinik.com

    Hallo zusammen,

    also ich habe gestern in München einen iMac 27″ gekauft (MC510). Anstatt 1699,-€ habe ich 1376,19€ gezahlt. Also genau 19% Rabatt.
    Dem Verkäufer musste ich allerdings paar mal nerven, bis er ein rausgerückt hat.

    Grüße

  • PhoneKlinik_München

    Hallo zusammen,

    ich habe gestern in München mit ach und krach einen iMac 27″ (MC510) ergattern können.
    Anstatt 1699,-€ für 1376,19€. Das ganze aber erst nach dem ich dem Verkäufer ein paar mal auf die Nerven gegangen bin. Also freiwillig gab es nichts!

    Grüße

  • Ich wollte mir heute einen Mac-Book-Pro bei Media in Goslar kaufen.
    Der Verkäufer ganz genervt… wir hatten gestern noch MAC´S, aber heute „wie Sie sehn nichts mehr“! Super…!!! Media Markt Braunschweig, Wolfsburg, Hannover & Hildesheim angerufen… „nein MAC-Book haben wir nicht mehr“ ha ha ….
    Ok…. ich die Hotline von Media Markt angerufen und mal angefragt was los ist und ob ich einen MAC bestellen könnte… Antwort von der Dame: lach lach lach heute nicht, aber Donnerstag geht das wieder! Bauernfängerei mehr ist das nicht!!

  • AdrenaliN-FinesT

    Geil wer alles so aus nbg kommt ;)

  • auch heute, gerade in Rostock unterwegs – keine Chance – Apple – generell nichts hochpreisiges da, Vor allem bei Ipads angeblich viele hundert Leute seit monaten auf der Warteliste…nur die Ausstellungsstücke und die verkaufe man grundsätzlich nicht… :(

    Mich wundert nur warum keiner der anderen großen klagt – fällt unter UWG (Unlauterer Wettbewerb) oder auch „Lockvogelangebote“… finster

  • MediaMarkt Wandsbeck war Grob auch mit Apple artikeln gefüllt. Aber die Top Modelle waren auch nicht zu sehen. Alles wa mehr wie ~1500 Kostet.

    Ich hab mir dann ein 63″ TV anstandlos und selbstverständlich mit 19% (665,-Eur nur der Rabatt) ergattert. Wo ich sagen muss das die Preise bei den TV’s wirklich so geblieben sind wie sie auch waren und auch lt Hersteler sind. Speziell Auch Nagelneue TV Modelle. Ich glaub MM selbst will niemanden was Böses wenn speziell Apple Geräte vorbehalten werden.

  • Ich war am Montag um 10:05 im MM Essen.
    Regale waren voll mit Apple Produkten, außer iPad´s, die waren alle schon laut Verkäufer seit Tagen ausverkauft. Nur 2 Austeller mit 16GB waren da.
    Auchso MBAir und MacPro hatten die garnicht mit Programm.
    Also
    MBPro´s in allen Standardkonfigurationen, MB´s haufenweise und iMac´s der Vorgängergeneration im allen Größen (3 Parletten).

    Ich wollte eingendlich einen iMac 27″ mit Core i5 und neuer ATI. Habe mir stattdessen ein MBPro 17″ und einen MacMini gekauft.
    Bin im Nachhinein ganz froh darüber, weil wenn ich mir noch einem iMac holen werde, dann schon die volle Packung (mit Core i7, 2TB Platte und so…). Die Mac´s bei MedaiMarkt sind ja immer nur die Standardsysteme. Wäre mit Core i5 also für mich auch nur eine Zwanglösung geworden…

    Zum Thema MM und -19%:
    Ich habe in den letzen Jahren verschidene Erfahrungen bezüglich dieser Aktionen sammeln können. Das einfachste ist, mit keinen großen Erwartungen im den MM gehen und ein Wuschgerärt im Kopf. Da verlässt man den Laden nur entäuscht.
    Je nach MM-Filiade wird unterschiedlich verfähren.

    Meine-Historie:
    vor 4 Jahren:
    erfolgreich einen Plasma TV ergattert.
    vor 3 Jahre:
    Nixt gekauft (Apple Produkte wurden vorher im Preis so sehr hochgesetzt dass es sich nicht mehr gelohnt hatt (MM Wuppertal).
    vor 2 Jahren:
    MacBook Air und MacMini zu 25% (Fussball EM Aktion)
    2010:
    MacBook Pro und MacMini

  • Media markt ist mindestesn 20 % teurer also ersparnis = Null

    aber der dumme deustche sparfuchs fällt mal wieder auf so ein möchtegernschnäppchen rein

    kann nur lachen über euch die glauben wirklich was zu sparen

    • Seh ich anders. Der Samsung 3D Plasma 63″ Kostet überall seit Einführung vor paar Monaten 3500,- UVP. Auch während der Rabattaktion. Hab Ihn jetzt für 2850,- dadurch. Derzeit für Ottonormalverbraucher ohne Kontakte zu Händlern unschlagbar.

      Auch andere Sachen haben Ihren alten Preis so wie bei Saturn mit kleinen Abweichungen.

  • ach bin ich froh das ich diesen applemüll nicht mag

    viiiiel geld gespart

    PC ist doch immer noch das beste :-)))))

  • Armin Benzinger

    Hallo,
    War eben im Media Markt in Landau/Pfalz .
    Dort gibt es auch auf die Apple Produkte ab 300€ den Rabatt

  • Ich kauf sowieso keine Apple-Produkte mehr beim Mediamarkt. Ihre Versicherung hat mich bei meinem 3g maßlos enttäuscht. Die Versicherung ging über 2 Jahre und ich hatte nach 1 1/2 Jahren den dritten Defekt. MM schickte das iPhone an die Werkstatt der Versicherung (D&G) und die fanden (natürlich) keinen Defekt. Danach hat MM das iPhone an die Apple-Werkstatt geschickt und die haben (welch ein Wunder) den Defekt entdeckt, konnten aber auch nichts machen, da die Apple Garantie nur 1 Jahr läuft. Mit dem Schreiben von Apples Werkstatt ging das iPhone wieder zur D&G Werkstatt, die wieder keinen Fehler entdeckten und nicht auf das Schreiben von Apple eingingen.

    Ich empfehle: Finger weg vom MediaMarkt Plus Schutz!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven