iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 977 Artikel
   

Leicht Kost: UNIQLO „Wake Up“ für entspanntes Aufwachen – iPhone Visitenkarten zur Kontaktaufnahme

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

UNIQLO, die japanische Bekleidungskette die irgendwo zwischen H&M und American Apparel platziert werden darf, hat sich bereits mit ihrer im Dezember 2008 gelaunchten iPhone-Applikation „Uniqlock“ ein dickes Lob verdient.

Mit „Wake Up“ (AppStore-Link) haben die Japaner jetzt einen iPhone-Wecker in den AppStore eingestellt, der euch nicht nur singend aus dem Bett holt, sondern Tonlage und Sound auch an der aktuellen Wetterfront orientiert. „Wake Up“ zeigt das Wetter vor Ort automatisch an, bietet eine Tonspur in Englisch – sowie eine in Mandarin – und sieht verdammt gut aus. Das Video unten, zeigt den so lancierten Start in den Tag in Aktion.

Nicht ganz so schön, für iPhone-Fans aber dennoch sehenswert, sind die Visitenkarten des Interface-Designers Frederic Tourrou. Beidseitig bedruckt und versehen mit einem „hire me now“-Schiebeschalter.


(Direkt-Link)

Freitag, 11. Mai 2012, 12:29 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie wird denn UNIQLO Ausgesprochen? Uni-Klo?

  • Jetzt mal ganz ehrlich… Der Wecker ist doch n Witz… Dann kann mich ja auch gleich von nem zerbrechenem Glas wecken lassen… Man man man, ist zwar rein subjektiv aber allein das Video macht mich schon aggressiv, und ich bin schon wach…

  • Die Musik GEHT ja noc. Aber die „Ansage“?!

  • Der Wecker macht mir Angst…aber für jeden Portal Fan kann man sich quasi von GLADOS wecken lassen :)

    • Ach komm Portal ist schon cool :)
      ABER das Spiel kann man in der Lautstärke reduzieren. Bei dem Wecker geht es irgendwie nicht. Hab hin und her probiert. Die Einstellung wird nicht dauerhaft gespeichert. So wie der jetzt ist, da stehe ich sofort senkrecht im Bet bei der ersten angeschlagenen Note!! Netter Wecker aber viel zu laut!

      • PortL ist auch cool. Dafür dass es eigentlich damals nur eIn Gag sein sollte :-) hab beide Teile gespielt, wobei ich den 2. Wesentlich leichter famd, gerade den finalen Kampf gegen Glados. den fand ich deutlich schwerer als en gegen Wisley? Ich weiß nicht mehr wie der kleine, später größenwahnsinnige, Roboter hieß. Aber wenn man den Wecker jicht in der Lautstärke verstellen kann, dann ist das doof, aber für Mau kann man sich eigentlich nicht beschweren….meine Meinung :-)

  • Also ich finds ganz nett gemacht und werde es mal ausprobieren! ;)

  • Wow da kriegt man ja Ohrenkrebs aber immer hin für lau

  • Naja von dem Wecker kann man ja halten was man will. Aber um 2:00 morgens am Sonntag wie in dem Video werd ich ziemlich sauer egal wer mich da wie weckt.

    Mit der Singsang Stimme gleich zweimal.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18977 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven