iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

Last-Minute Gemunkel zum Bildungs-Event, CoverFlow im iPhone Dock

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Update: Das Event läuft. „The Verge“ bietet einen Liveticker an.


In einer Stunde startet Apples Bildungs-Event in New York und dürfte – so die Annahmen bislang – nicht nur Bewegung in den US-Amerikanischen Schulbuchmarkt bringen, sondern im besten Fall auch für die Ausgabe neuer eBook-Autoren-Werkzeuge sorgen. Doch auch frische Mac- und iOS-Anwendungen könnten auf dem Plan stehen. So mutmaßt der ZDNet-Redakteur Jason O’Grady auf Twitter über die Freigabe einer neuen Pages-Version und eine anstehende iBooks-Aktualisierung:

„A little birdie told me that Roger Rosner will announce Pages ’12, iBooks 2 (with Lion support) and textbook rentals in NYC today.“

Eine Meldung die etwas zu dünn ist um sich alleine auf ifun.de zu behaupten und deswegen mit einem Blick in die Jailbreak-Ecke ergänzt wird.

So sorgt derzeit ein Video (Youtube-Link) der inoffiziellen iOS-Erweiterung Overflow für viele eMails in unserer Inbox. Die $0,99 teure System-Modifikation „Overflow“ versieht das iPhone-Dock mit einer Coverflow-ähnlichen Animation und gestattet so die Dock-Ablage von mehr als vier App-Icons. Ein Jailbreak wird zur Installation der Systemerweiterung über den alternativen AppStore „Cydia“ vorausgesetzt.

Donnerstag, 19. Jan 2012, 15:15 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also sowas wie Overflow bräuchte ICH nicht…

  • Ich finde den Coverflow am iPhone total nervig, immer muss man extra Locken damit man im Bett Musik auswählen kann /

    • ich schliesse mich an. ich habe allerdings sowieso meistens den Screenlock drin. Die Apps die im Querformat laufen starten auch dann so und drehen muss ich eh und die anderen Apps die sich mitdrehen können sehe ich kaum Vorteile. Ich schreibe mit der kleinen Tastatur im Portrait Mode eh schneller. Das einzige App wofür ich den Lock aufhebe ist der Kalender für die Wochenansicht, aber da könnte man sich auch mit einer der vielen Alternativen aus dem Appstore drüber hinweg behelfen

  • Das Dock ist doch da um die wichtigsten Dinge immer zu haben… Aber man hat doch auch noch den Home-Screen,
    also ich brauche das auch nicht…

    • es gibt aber viele die einfach zu viele Seiten am iPhone haben. Die Struktur mit Ordnern macht auch erst Spass mit einem Jailbreak wenn die Ordner sich nach dem Öffnen des Apps automatisch schliessen. Und im Dock hätte ich gerne 5 Plätze um neben Telefon, iMessages, Mail, Safari auch noch die iPod App unterzubringen. Geht zwar auch mit einem Doppelklick auf den Homebutton, nach rechts wischen und in der MT-Leiste die iPod App zu starten, aber warum wenns auch einfacher geht ;)

  • Ist zwar ganz nett, aber muss nicht unbedingt sein (overflow)!

  • Zum Thema Jailbreak: ich hab mein 4er letztens „befreit“ mit dem neuesten Jailbreak. Hat noch jemand außer mir das Gefühl, dass es leicht hängt, wenn man zwischen den Homescreens hin und her switcht? Das war vorher meines Erachtens nicht so. Grüße

    • Franz Pferdinand

      Jailbreak verlaaaaangsamt die geräte immer.

    • Das Problem hatte ich mit dem tethered Jailbreak auf 5.0 auch.

      Mit 5.0.1 und dem Untethered existiert das Problem nicht mehr, also vielleicht einfach nochmal neu wiederherstellen.

      Es ist jedenfalls definitiv kein generelles Problem, ich jailbreake mein iPhone bereits seit 2.0 und hatte das von dir beschriebene Problem bisher nie, außer in dem oben beschriebenen Fall.

    • Habe jailbreak untethered auf meinem iPhone 4, läuft tadellos stabil und akkuvernrazch hat sich auch nicht erhöht…es kommt immer drauf an, WAS man alles installiert…Aber generell zu behaupten, das Gerät wird immer langsamer und instabil, ist so auch nicht richtig. Habe nur SBSettings und Lockinfo drauf, und nur paar andere Kleinigkeiten drauf und kann keine Abstürze oder erhöhter Akkuverschleiss feststellen.

    • endlich jemand der auch ahnung hat!

  • Gebe @blutkehle recht Es hackt seit dem jailbreak

  • Overflow wird so auch in Zukunft von Apple übernommen, ganz sicher!

    • apple ist nicht so dumm und wird nicht so ein sinnloses Konzept übernehmen, wie es im video aufgeführt ist.

      • Ich finde, so sinnlos ist das nicht. Ist einfach schön gestalltet und passt zum Coverflow in der Music App. und der Vorteil: kann bei Bedarf eingeschaltet werden.

  • vielleicht kein muss, aber auf jedenfall eine interessante option. vieles, dass ein JB ermöglicht ist zwar nicht sinnvoll, aber man kann sich eben die funktionen aussuchen, die man braucht und ist nicht auf die eher träge entwicklung seitens apple angewiesen. ich vermisse den JB auf dem 4s auf jeden fall sehr.

  • Mein 3GS ist nach dem Update auf 5.0.1 und JB übrigens extrem langsam geworden. WhatsApp braucht manchmal 10-15 Sekunden zum Starten. Keine Ahnung, ob es an iOS 5 oder dem JB liegt. Hat jemand Erfahrungen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven