Artikel Landtagswahlen in Niedersachsen: iPhone Wahl-O-Mat ist vorbereitet
Facebook
Twitter
Kommentieren (12)

Landtagswahlen in Niedersachsen: iPhone Wahl-O-Mat ist vorbereitet

12 Kommentare

Am 20. Januar 2013, fünf Jahre nach der letzten Landtagswahl, schickt die Niedersächsische Landeswahlleiterin den zur Abstimmung berechtigten Bevölkerungsteil wieder in die Wahllokale und ruft alle Bürger mit deutscher Staatsangehörigkeit, die mindestens 18 Jahre alt sind und seit mindestens drei Monaten in Niedersachsen Wohnen zur Stimmabgabe auf.

Weil wählen wichtig ist, solltet ihr euch den jetzt aktualisierten Wahl-O-Mat (AppStore-Link) auf das iPhone laden und die 38 Thesen zur Wahl mit “stimme zu” oder “stimme nicht zu” beantworten. Nach der Fragerunde können in der App acht Parteien ausgewählt und deren Positionen mit eurer Meinung verglichen werden. Wie immer gilt: Auch für Bewohner anderer Bundesländer eine nette Diskussionsgrundlage.

Mehr Infos zu den Wahlen bietet das Faltblatt Wahlen (PDF-Link) der Landesregierung.

Diskussion 12 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Mhh, na, da wähl ich wohl die Piraten^^ da stimmt zumindest es meiste mit meinen Vorstellungen überein.
    Sind ja eh nicht besser als die Grünen oder die FdP.

    — Mursi
  2. Ich sehe diese Wahl-O-Maten etwas kritisch, denn oft wird eine These und die sich daraus ergebenen Folgen nur stark verkürzt widergegeben.
    Jeder ist wohl für die Rente ab 50, einer Grundsicherung von 1.500 Euro pro Monat, grünen Strom for free und WLAN inkl. aktuellem iPad als Grundrecht für alle Bundesbürger.
    Wenn es aber darum geht wer das bezahlen darf, ducken sich auf einmal alle weg.
    Also ruhig mal jede Forderung der Parteien hinterfragen und jede scheinbar logische und einfach zu verwirklichende Gegenfinanzierung zu Ende denken.

    — Tomtom
    • ich kann leute nicht ernst nehmen die zb. rente ab 50 für richtig halten. zum glück sind die menschen dann wiederum doch nicht so dumm, wenn man das wahlverhalten anguckt.

      — HO
  3. ich finde es schwachsinn, sich aufgrund weniger fragen für eine partei zu entscheiden. mir wurde die FDP empfohlen, obwohl ich deren politik auf bundesebene derzeit zu locker 70% für falsch halte.

    ich interessiere mich sehr für politik und verfolgende das teiben sehr intensiv, meine persönliche rangfolge ist derzeit 1. CDU 2. Grüne 3. SPD 4. FDP, danach kommt nix.
    Vorgeschlagen wurde mir 1. FDP 2. Grüne 3. SPD 4. CDU

    — HO

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13835 Artikel in den vergangenen 2547 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS