iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

Ladies First: Orange.ch bewirbt initialen iPhone 4-Verkauf für Frauen

Artikel auf Google Plus teilen.
69 Kommentare 69

Zum 30. Juli wird Apple den Vertrieb des iPhone 4 in 17 weiteren Ländern einläuten und dann – nach Deutschland, England, Frankreich, Japan und den USA – auch Belgien, Dänemark, Italien, Luxemburg, die Schweiz und Österreich mit der vierten Geräte-Generation beliefern. Der schweizer Mobilfunkpartner Orange scheint sich für den Start-Termin eine besondere Aktion überlegt zu haben und bewirbt unter der Überschrift „Ladies First“ die bevorzugte iPhone-Abgabe an Frauen. So informierte ein kurzzeitig auf orange.ch/iphone aufgetauchter Werbetext über die „exklusive Art zu seinem iPhone 4 zu kommen“ mit folgenden Absätzen:

[…] an diesem Datum öffnet Orange im Globus in der Schweiz die Türen bereits um 6 Uhr für alle, die das neue iPhone möchten. Bei Kaffee und Gipfeli kann Frau sich das neueste Gerät aus dem Hause Apple holen. Richtig gelesen: Frau. Denn das Motto in dieser frühen Stunde lautet „Ladies First“ bzw. Männer nur in Begleitung einer Dame!
Damit die Wartezeit gegebenenfalls nicht zu lang wird, werden kleine Geschenken verteilt und das Frühstück gleich bis in die Warteschlange serviert. So verwöhnt und gestärkt kann man wunderbar in den ersten Tag mit seinem neuen iPhone starten. […]

Inzwischen ist das Banner wieder von der Orange-Seite verschwunden.
(Mit Dank an Phillipp & via macprime)

Montag, 26. Jul 2010, 14:50 Uhr — Nicolas
69 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jungs, es ist nicht Orange Österreich sondern Orange SCHWEIZ *fuck*

    Bitte noch korrigieren.

  • so viel zur Gleichberechtigung :-)

  • jow :) ich hoffe ich bekomme bald mein iPhone 4, mein 3G löst sich schon langsam auf :D

    • Habe meins letzte Woche Mittwoch via 2202 bestellt mit vvl und habe es heute in der Hand. Yippiyayay ihr …backen. ;)

      • Expertenmeinung

        Und wieder weist uns ein treuer ifun-Leser darauf hin, dass er schon ganz alleine ein iPhone bestellen kann. Juhu… :(

      • Und wieder gibt der Möchtegernexperte seinen überflüssigen Senf dazu!

      • Halt doch einfach mal die Fresse mit deinem Scheiß, den niemand hören will Expertenmeinung. Spacko!

      • Wow claudiawuschel…. sagt einiges über dich aus, dein comment. Ich muss aber sagen, dass ich die comments von dir, expertenmeinung sehr schätze. Hier wird teilweise so viel müll geschrieben, deine comments lassen mich dann doch immer wieder schmunzeln :)

      • Expertenmeinung

        @Jeve, nicht alle nehmen sich die Sekunde Zeit um die erkennen, was ich damit eigentlich sagen will – Spässle vertragen wohl nicht alle!
        Auch schön zu sehen, welchen Umgangston manche hier pflegen, in der Tat lässt dies tief auf Geist und Herkunft der Verfassers blicken. Das Happylent seit Tagen meine Kommentare sucht und verfeinert, freut mich sogar .)

      • und wieder ein dreister kleiner anti kommentar, der natürlich sofort vom anti-kritikfähigen, arroganten expertenmeiner dementiert wird. ich finde immer wieder amüsant, wie du hier unter sämtliche themen deine süffisanten kommentare incl. „:)“ setzt :)

      • Expertenmeinung

        Schön, dass ich dich nicht enttäuschte, lieber Franz! Der ist für dich => :)

    • Wieso haste es in Säure gelegt lol

      • Ich bin zwar kein Expertenmeinungfan, aber seine Kommentare sind wohl die einzigen die ein soziales Verhalten aufweisen. Wenn ich lese, halt die Fresse, Spacko und was weiss ich noch was für Umgangstöne hier gepflegt werden, dann frag ich mich ernsthaft wer hier seine Fresse halten soll? Ich find die Kommentare von Expertenmeinung amüsant und entspannend. Das kann man aber von solchen halt die Fresse Kommentaren nicht behaupten. Ne, reisst euch mal zusammen. Ihr schimpft über Expertenmeinung, seid aber mit eurer Ausdrucksweise das beste Beispiel für schlechtes Benehmen.

  • Hm globus ist ein geschäft in der schweiz , dann wird es wohl auch orange.ch sein oder?

  • In Deutschland hätte dies zu einer Klage wegen Verstoßes gegen das Gleichstellungsgesetz geführt.

    • Ich meinte das Gleichbehandlungsgesetz

      • AGG! Ein hoch auf das AGG! Aber scheint ja auch schon wieder gekipt worden zu sein weil se gemerkt haben das sie da auf mehr kundenwiederstand treffen als auf kundenfreude ;) . Bsp: Die schweiz hats da leichter minarette zu verbieten. Der großteil der wähler hats in nem jahr eh schon wieder vergessen und dann is auch egal. Bei orange würd ich als kerl mal nach anderen bezugsmöglichkeiten ausschau halten… ;)

  • Perfekt für Machos, brauch man nicht mal aufstehen und kann seine Tussi zum Laden schicken um das iPhone abzuholen, auf dem Rückweg kann sie dann gleich noch das Frühstück mitbringen, gute Sache [/Spass] ;)

  • Irgendwie ist mein Post von soeben im Nirvana gelandet. *hmpf*

    Jungs, es ist Orange SCHWEIZ und nicht Orange Österreich *fuck*

    Bitte kurz korrigieren.

    Und wenn ihr schon dabei seit:

    Meinen Namen schreibt man bloss mit einem „L“. ;)

    • Ohman, freu Dich doch einfach mal darüber, daß Du im Internet bist! Mach ein Screenshot und zeig‘ es Deiner Omi! :D

      Aber danke für die Info!

      • Ich zumindestens halte es für relativ wichtig zu wissen, ob’s Orange Schweiz oder Orange Österreich betrifft, aber ja, den Screenshot muss ich dann unbedingt noch machen.

        Das ist schliesslich das fehlende Stück für meine „I am famous“-Wandtapete.

        Meine Frau verlässt mich, wenn ich den Screenshot heute Abend nicht nach Hause bringe. Sie hat mich schliesslich auch nur wegen meines Bekanntheitsgrades geheiratet.

      • Du meinst wohl deine Nanny

  • Expertenmeinung

    Na, damit machen die sich bestimmt Freunde. Darf in der EU neuerdings wieder jemand wegen seines Geschlechts benachteiligt werden?

    Da müssen dann wohl in Österreich arme Freundinnen und Ehefrauen früher aufstehen, damit der Typ sein iPhone4 bekommt, oder? :)

    • Expertenmeinung

      Berichtigung: Schweiz, da machen sie dann das Lädli gaaaanz langsam auf, odr?

    • junior-iphoniker

      Danke für die “ Expertenmeinung“. Danke das es dich und deine Kommentare gibt !!!

      • Expertenmeinung

        Nun, wenn es EINEN gibt, der sich wegen diesen Zeilen erst mal schlau macht und nicht auf gut Glück losfährt, haben sich die Worte gelohnt.
        Hintergrund waren wie gesagt die enttäuschten Berichte vom 3GS-Verkaufsstart.

  • Na hätte ich lieber gewartet, denke mal wenn man sich in Belgien am ersten Tag anstellt ist man schneller als jetzt bei Apple UK bestellen und dann noch auf Borderlix warten.
    Na ja egal.
    Schönen Tag noch

    • Frauen schreien immer nach Gleichberechtigung verlangen aber jedesmal extra-Würste:
      z.B. Mutterschutz-Urlaub, Frauenparkplätze oder auch, dass Mann(!) eine Frau nicht schlagen darf –
      Und jetzt bekommt ihr auch noch als erstes das iPhone 4….wo sind jetzt eure Schreie nach Gleichberechtigung. Könnt ihr euch mal entscheiden!!! ;)

  • bin mal gespannt ob Orange Austria pünktlich die iPhone 4 an Bestandskunden versendet :D

  • Die sollen mal lieber mer geräte für deutschland bereitstellen das ich endlich meins bekomme… Warte seit 5 wochen!

  • nene wir warten nicht, wenn Steve sagt, dass Österreich am 30.7 beliefert wird, dann ist das so und dann werden mal die Deutschen ein bisl warten müssen, immerhin habt ihr ja schon Geräte bekommen, hättest halt schneller sein müssen ;)

  • Die Schweitzer haben das auch nötig! Die Gleichberechtigung steckt dort ja noch in den Kinderschuhen so haben die Eidgenossen erst 1971 das Wahlrecht auch den Frauen zugestanden!
    Meiner Meinung nach eine eher lachhafte Marketingstrategie

  • Hab meins am ersten Tag bestellt…
    Und bekomme es vermutlich am do..
    Ne richtige Schweinerei von unserem Pink Panther Telekom;(

  • Eine Frage an die eventuell anwesenden Helvetier:
    wird es zu den Preisen ohne Sim lock (Carrierlock) erhältlich sein (739.- 16gb 899.- 32gb).
    An die Deutschen hier im Forum: Das wären 544 Euro respektive 623 Euro… und somit das wohlmöglich günstigste iPhone, das es Simlockfrei gibt…
    Der Besuch von Zürich (Applestore an der Bahnhofstrasse 77) am 30. dürfte sich also auch für viele lohnen…

    LieGrü
    -Luke.

  • Endlich kommt Bewegung in die Sache!! =)) nicht dass ich ne Frau oder Orange Kunde wäre, aber Apple hat in Zürich 2 Retail Stores und da wird reingelassen wer ansteht.

    Orange verfügt doch nicht mal über genügend „Experten“ die den ganzen Frauen ihre iPhones erklären… Zudem sollten die jeden potentiellen Kunden mit Handkuss nehmen, und nicht noch Männer nach Hause schicken!

  • Hi Leute,

    kann mir jemand sagen, ob es das iPhone in der Schweiz oder in Österreich ohne Simlock und ohne Vertrag zu kaufen gibt?

    Grüße, Tom

  • Ich wette, da werde einige Frauen vor den Apple-Stores lungern und gegen Bezahlung ihre Dienste anbieten.

    Schnelleres Geld gibt’s wohl kaum ;)

    • uiiijuiiijuiiii,
      gewagte äußerung! :-D
      und das iP4 gibt’s dann hinterher noch als dreingabe, nach dem motto: „extras kosten extra“!?
      ;-)

      • Was DU jetzt denkst…. ich dachte mit den Diensten eigentlich eher an den iPhone Kauf für den Herrn ;)

  • Hm, da bin ich wohl im SPAM gelandet…

    Welch tolle Idee, iPhone nur für Frauen! Was sich wohl Swisscom und Sunrise ausdenken??

  • Kleiner Exkurs:

    In Deutschland ist es nicht erlaubt „Gruppen“ zu benachteiligen, ABER zu Bevorzugen!!!
    Ergo:
    -Frauen bevorzugen = i.O.
    -Männer benachteiligen = nicht i.O.

    Ein dummes Gesetz, aber es ist Fakt!

  • Orange Österreich macht das vollkommen richtig mit der Vertragsverlängerung. . Bei den supergünstigen Telefon&Surf Tarifen zahlst du halt mal als bestehender Kunde mindestens 500€ für’s 4er Phone. Aber lieber das ganze Jahr günstig surfen und telefonieren als diese “ ich will ein iPhone für ein paar Euro Schnorrerei“ und dafür zahlt jeder überteuerte Flatrate’s. Somit läuft dann wenigstens nicht mehr jeder Vollspako damit rum. Beste Beispiel das iPad-das kann man auch nicht beim Provider schnorren und somit läuft auch nicht jeder „ratenzahler“ damit rum.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven