iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 339 Artikel
   

Kurztipp iOS 9: Desktop-Ansicht in Safari anfordern

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Standardmäßig lädt Safari auf iPhone und iPad die mobile Version einer angeforderten Webseite, wenn diese existiert. Es gibt jedoch auch Fälle, in denen ihr die Desktop-Version einer Seite vorzieht oder sogar benötigt.

In iOS 9 unterscheidet sich der Weg zur Desktop-Version im Vergleich zu iOS 8 ein wenig. Außerdem gibt es gleich zwei Wege dorthin.

Der erste Weg führt über das Adressfeld, allerdings anders, als von iOS 8 gewohnt. Haltet ihr den Aktualisieren-Button gedrückt, erscheint am unteren Displayende ein neuer Hinweis. Nicht zu übersehen findet ihr dort den gewünschten Befehl „Desktop-Site anfordern“.

desktop-site

Der andere Weg führt über das Teilen-Menü. Dies ruft ihr über den Pfeil-Button am unteren Ende der Seite auf. Jetzt wischt ihr die angezeigten Befehle ganz nach links. Ziemlich weit rechts findet ihr den passenden Eintrag „Desktop-Site anfordern“.

Freitag, 08. Jan 2016, 17:45 Uhr — Andreas Reitmeier
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Funktioniert aber nicht bei allen Seiten, obwohl die auch in einer Desktop Version vorliegen.

    • Wenn die Seite responsiv vorliegt, dann kannst du so oft die Seite anfordern wie du möchtest, da es streng genommen keine mobile und somit keine Desktop Seite gibt.

      • Viel schneller geht es, wenn man einfach den Aktualisieren-Knopf gedrückt hält. Hier erscheint dann sofort OBEN unterhalb der Adressleiste der Hinweis entweder „ohne Inhalts Blocker neu laden“ oder „Desktop Seite anfordern“.
        Bei mir erscheint dann nichts am unteren Bildschirmrand!

      • Beim iPad erscheint es oben, beim iPhone unten. Beim iPhone 6/6s jedenfalls, vielleicht ist es beim 6/6s Plus anders.

      • @Scoo davon handelt doch der Artikel…

  • Gut, dass es Euch gibt :-)
    Dankeschön für den Tipp !

  • Bei mailbox.org funktioniert das auch nicht. Naja, „anfordern“ heißt ja nicht, dass man es auch bekommt…

  • Zu dem Beitrag von Telefonmann: finde ich von Otto charmant gelöst xD

  • Wer Inhaltsblocker hat, sieht auch den Eintrag „Ohne Inhalt-Blocker erneut öffnen“.

  • Auf dem iPad erscheint die Meldung oben statt unten, der Pfeil nach oben befindet sich statt unten ebenfalls oben, rechts direkt neben dem „neu laden“. Da ist dann natürlich die Nutzung der ersten Option sinnvoller. Bei aktivem Inhaltsblocker werden bei mir beide Optionen angezeigt.

  • Noch besser wäre eine Voreinstellung, die grundsätzlich die Desktop Seite anfordert. Oder gibt es das irgendwo?

    Munter bleiben!

  • …auf dem iPhone erfolg lediglich eine Weiterleitung zu den Topsellern(!!!) und das weiterhin auf der mobilen Seite.

  • Versuch mal in Safari im Querformat die Ausrichtungssperre einzuschalten.
    Da hat sich aber Apple blamiert.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18339 Artikel in den vergangenen 3224 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven