Artikel Kurz notiert: Pictorial HD, Apples goldener Käfig, Twig-Kabel, Absinthe 2.0.4 und ein...
Facebook
Twitter
Kommentieren (23)

Kurz notiert: Pictorial HD, Apples goldener Käfig, Twig-Kabel, Absinthe 2.0.4 und ein Jailbreak-Vortrag

Shorts 23 Kommentare
  • Pictorial HD bietet sich aktuell für 0€ an. Das Spiel für iPhone und iPad orientiert sich am Vorbild Blueprint, ist gut bewertet, 81MB groß und fordert seine Spieler auf, durch das Bewegen von Sternen-Formationen im 3-Dimensionalen Raum versteckte Bilder aufzudecken.
  • Die amerikanische Bürgerrechts-Organisation EFF kritisiert in dem ausführlichen Aufsatz “Apple’s Crystal Prison and the Future of Open Platforms” Apples geschlossene Plattformen als goldenen Käfig und apelliert an Cupertino den derzeit gefahrenen Ansatz noch mal zu überdenken. Entwickler wollen frei sein. Lesen!

    What Apple has is the institutional wisdom to know better, and the ability to fix the situation. Apple understands the importance of open platforms: their devices wouldn’t exist without them.

  • Twig. Ein neues Kickstarter-Projekt, das sich wohl noch im Laufe der Woche den Finanzierungswunsch (Zum Produktionsstart werden $50.000 benötigt) erfüllen wird. Das steife aber biegsame USB-Kabel soll als Stativ, als Lade-Halterung und zur Synchronisation des eigenen Gerätes dienen, $18 kosten und in mehreren Farben erhältlich sein.

  • Absinthe, das am Wochenende vorgestellte Jailbreak-Werkzeug für Windows und Mac ist inzwischen in Version 2.0.4 erhältlich und nun auch kompatibel mit den neueren iPad-Modellen der 2. Generation. Das für den Jailbreak verantwortliche Entwickler-Team hat in der vergangenen Woche einen Vortrag über seine Angriffe auf das iPhone gehalten – hier die Vortragspapiere des Amsterdamer Talks. Ein Video-Mittschnitt (Youtube-Link) ist inzwischen verfügbar.

Jailbreak-Vortrag

Twig

Diskussion 23 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Meine Befürchtung. Aber eventuell hat er eine Alternative gefunden zum Draht, welche nicht bricht. Der Draht war doch lediglich im Prototyp #2 und #3 zu sehen(?).

      — iTobi
    • Das sehe ich nicht als wirkliches Problem, hier gibt es sicherlich Materialien, welche diese Art von Belastung problemlos verkraften. Ich finde die Idee sehr pfiffig, sie hat Marktpotential.

      — Vertex
      • …und was für Wundermaterialien sind das?
        Jedenfalls ist mir kein leitendes Material bekannt, welches eine hohe Bruchfestigkeit hat.
        Aber wenn Du so eines kennst, mach Kopfhörerkabel daraus und werde reich…

        — Teetrinker
      • @Teetrinker: nur weil Du die Technologie nicht kennst, heißt es nicht, dass es nicht machbar ist. Die Lösung heißt spiralförmig angeordnetes Material und wird zum Beispiel in Türen, welche seitlich öffnen und einen aktiven Einklemmschutz haben müssen schon viele Jahre benutzt!

        — Kamero
      • @Kameo
        Ich lasse mich gerne belehren. Nenne mir das Material das formstabil und steif und biegsam ist und viele Verformungen aushält. Ab einer gewissen Zähigkeit ist damit Schluss.
        Spiralen sind keine Lösung. Konzentriere ich die Verformungenergie auf ein kurzes Stück der Spirale ist auch bald Schluss.

        — Teetrinker
  1. Muss man den Jb. Auf 2.0.4 noch mal machen, wenn man den auf 2.0 letztes Wochenende schon gemacht hat? Wenn ja, einfach drüber damit?

    — Glaesker
    • Einfach in Cydia updaten. Das Paket heißt Rocky Racoon 5.1.1.
      Cydia sollte Dir dieses Update automatisch vorschlagen.
      Absinth brauchst Du nicht nochmal laufen lassen.

      — Teetrinker
  2. Seit dem JB kann ich meine Vorhandenen Videos aufm iPhone (in der Video App) nicht mehr abspielen, da kommt immer die Fehlermeldung “Die Angeforderte URL konnte auf dem Server nicht gefunden werden, bzw die App stürzt ganz ab. Hat da noch wer das Problem? :-/

    froody
  3. Die Idee ist ja ganz gut.
    Selbst den Preis finde ich (gerade) noch ok.
    ABER!
    19$ Versand!
    Das ist wirklich dreist!

    — Dirk
    • Schon mal was von Auslandsversand gehört? Lassen sich Post & Co teuer bezahlen…wenn das dIng aus Deutschland kommt Hackt bitte auf mir rum

      — Enbk
    • Jau, die 19$ Versand haben mich auch davon abgehalten das Projekt zu supporten. An sonsten eine super Idee.

      — TheRocK
  4. Ist es eigentlich nötig, ein mit Absinthe 2.0 gejailbreaktes iPhone 4 nochmals mit dem 2.04 Jailbreak zu versehen? Welche relevanten Änderungen gab es mit dem Update?

    — JPaulBelmondo
      • …und selbst diese Updates brauchst du nicht. Es wird halt geupdated, weil das Paket installiert ist. 2.0.4 bringt Unterstützung fürs iPad 2,4 (also die neuerdings hergestellte iPad-2-Version mit verändertem Prozessor). Somit ist diese Version nur für Besitzer eines solchen Gerätes relevant, da vorher kein Jailbreak dieses Geräts möglich war.

        — RamBam
  5. Seit dem leak des neuen Dock-Anschlusses kaufe ich keine Hardware mehr bis nicht klar ist was wirklich kommt …

    — Scalissimo
  6. Meine Güte, im Zweifelsfall nutzt man einen netten Bluetooth-zu Audio-Adapter für die netten, kleinen Soundboxen, die haben so gut wie immer noch ein Aux…und spielt Musik über die Soundquellenauswahl des jeweiligen Players (Audio/Videoplayer), und dann ist alles wieder gut…wobei dann die Hardware-Controls nicht mehr laufen…

    — iDirkPeter
  7. Gerade Apples goldener Käfig war doch jahrelang der einzige Grund warum Apple überhaupt noch überlebt hat, weil es extrem treue Kunden gab. Und jetzt ist es auch das beste was Apple machen kann. Wer wechselt denn als langjähriger Benutzer zu einem Alternativen OS wenn die ganzen Apps dann nochmal gekauft werden müssen und nichtmals weiterverkauft werden dürfen?? Alleine das prägt mich eigentlich schon auf Apple Geräte und wenn die nächsten Geräte Schrott sind, decke ich mich halt mit den zurzeit aktuellen ein…

    — komacrew
    • Das mit den Restriktionen der Apple Geräte geht mir aber auch sowas von auf den Zwirn, dass ich ernsthaft überlege, künftig die Finger davon zu lassen. Bei mir würde sich der Schaden noch in Grenzen halten und als Erfahrung verbuchen lassen.

      — Sunny

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13085 Artikel in den vergangenen 2426 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS