Artikel Kurz notiert: iPhone 6-Designstudie, Appetite, Felt Speaker, PIP Camera, Markt-Sättigung
Facebook
Twitter
Kommentieren (53)

Kurz notiert: iPhone 6-Designstudie, Appetite, Felt Speaker, PIP Camera, Markt-Sättigung

53 Kommentare
  • iPhone 6-Designstudie: Federico Ciccarese hat uns per eMail auf seine hier abgelegte Design-Studie hingewiesen. In vier Bildern und einem kurzen Video versucht Federico das Äußere der nächsten iPhone-Generation mit Design-Zitaten des iPod nano zu kombinieren und beschreibt das abgebildete User-Interface als iOSX – eine Mischung aus iOS und OS X. Eine nette Spielerei, die wir wohl nie umgesetzt sehen werden. das Video hängt unten an.

  • Appetite: Die Webseite Appetite.io lässt sich mit Bildschirm-Fotos des eigenen iPhones füttern und versucht anschließend zu erkennen, welche Applikationen auf eurem Screenshot abgelegt sind. Die Treffer-Quote könnte besser sein, die nur kurz angerissenen App-Beschreibungstexte etwas ausführlicher – die Idee verdient jedoch einen gehörigen Achtungs-Applaus. Einfach dürfte die Umsetzung der Kombination aus Bilderkennung und anschließendem Matching im App-Store nicht gewesen sein.

  • Felt Speaker: Der kleine Drahtlos-Lautsprecher “Pulsespeaker” von Feltaudio gefällt uns. Der wiederaufladbare Akku-Lautsprecher kommt mit acht Stunden Laufzeit, kann im Betrieb aufgestellt und beim Transport an die iPhone-Rückseite (passendes Case vorausgesetzt) geklemmt werden, kommt in drei Farben und dürfte den deutschen Einzelhandel im 2. Quartal erreichen.

  • PIP Camera: PIP Camera (AppStore-Link), die Kamera-Applikation des chinesischen Studios Fotoable bietet sich nach einem guten Start auf dem asiatischen Markt inzwischen zum kostenlosen Download an und erstellt Picture-in-Picture Fotos mit ganz netten Vorlagen. Zusätzliche Effekt-Pakete lassen sich gratis in der App laden, die exportierten Bilder sind leider nur 960px x 960px “klein”. Ausprobieren schadet nicht. Via TNW


  • Markt-Sättigung: Horace Dediu hat die Verbeitung von Smartphones in Amerika beobachtet und stellt eine Markt-Sättigung von knapp 50% fest. Nach eingehender Analyse prognostiziert Dediu das Erreichen der 80%-Marke für den August 2014.

    So if we assume that this rate will be preserved or increase slightly, how soon can we expect smartphones will reach 80% penetration in the US? My guess is now August 2014.

  • App Store Rekordzahlen: Apple rechnet mit durchschnittlich 80 heruntergeladenen Apps pro iTunes Account. Mehr dazu auf ifun.de
Diskussion 53 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
      • Ich nicht. Eckig, nicht apple-typisch. Querformat für die Iconansicht? Grausam. Sieht aus wie ne Zigarrenbox. Ich würde es auf keinen Fall kaufen. Ich finde es wie gesagt potthässlich.

        — MarcoK
    • “Nicht Apple like” hieß es auch vor dem iphone 4.
      Und ich fand das iphone 4 hässlich.
      Als es raus kam fand ich es gut.
      Als ich es mal in der Hand hatte musste ich es haben ;)

      — iKarsten
    • Würde ich so nicht sagen, nicht Top ab gute Ansätze. Quer niemals Apple hat das smartphone geformt ! Davon gehen die nicht weg! Gott sei danke.

      — Fire
  1. Für den Schritt kriegt er hoffentlich kein Job-Offer von Apple -.-

    Sieht aus wie ein Chrome-Lumia mit Apple-Connector. Brrrrrr!

    — iChef
  2. Richtig häßlich!!!!!! Manchmal haben Leute so blöde Ideen, wo ich mir denke, hoffentlich sieht das Apple nicht und kommt auf die blöe Idee das umzusetzen!

    — Can
  3. Dürfen uns ja eh noch ein weiteres Jahr am Design des iPhone 5 erfreuen . Kommt ja erst noch das iPhone 5 S !!! ( Ironie)

    — Apfeldennis
  4. Ich finde, speziell iOSX eine gute Idee.
    Der Rest erinnert mich schon sehr an Nokia, nur halt wertiger!

    — Torsten
    • Da geb ich dir recht! Gefallen tut es mir aber trotzdem nicht. Muss zugeben, der 5er sah auf Bilder vor der Enthüllung auch irgendwie nicht toll aus und ein ganz neues Design hätte mich erfreut. Trotz allem, der 5er ist edel! Live sieht das dann doch ganz anders aus.

      — Powermagarac
  5. Potthässlich, genau… Die haben sich gerade die runden Ecken patentieren lassen, da kämen die doch mich mit so einem Hackklotz…

    — Joe2811
  6. Das sieht mehr wie n copy&paste von nem Lumia aus, passt nicht wirklich zu Apple, das können andere besser.

    — roemerle
  7. Für alle schlaumeier die rufen”apple würde so ein design nie rausbringen”.
    sie haben es schon getan und zwar beim ipod!

    — Jerry
  8. Ich habe ein Telefon auf ein paar Servietten gemalt, darf ich das jetzt auch überall rumzeigen und sagen, es sei eine Designstudie fürs iPhone 6? Im Ernst: Ist doch sinnlos, schlussendlich sieht das Handy ganz anders aus als gedacht oder eben ähnlich wie das bisherige. Immer diese dämlichen Spekulationen…

    — Gion
  9. Appetite: Es gibt einige anwendungen, die auf das prinzip der bilderkennung setzen… Soweit ich weiß, ist der quellcode open source….

    — Sabotage
  10. Sieht super aus! Ist sofort gekauft! Hoffentlich bekommt Apple dadurch wieder gute Ideen um von dieser iPhone 5 Design Katastrophe weg zu kommen!!!

    — bombelbob
  11. Jedes Jahr tauchengeile Designstudien auf -egal ob für Hard- oder Software. Leider läßt sich Apple nicht davon inspirieren.

    Warum hat das iPhone5 oben und unten einen fast 2cm großen Rand? blöd.
    ..ich seh schon einen Apple Fernseher kommen, mit 10 cm breiten Ramen und einem “Homebutton”. Bitte nicht Mr. Ive!

    — Pinball
    • Öhm, erstens war der bisher breiter und 2. muss die Technik ja auch irgendwo hin. Schonmal eins aufgeschraubt?

      — iKarsten
  12. Über eine iOSX Lösung hab ich auch schon oft nahgedacht, da es warscheinlich notwendig für apple sein wird, die Macs irgendwie mit den iOS Geräten zu verbinden, wie es andere Hersteller auch mit ihren Notebooks und Tablets machen. Windows 8 bietet sehr viel mehr Funktionen als iOS auf dem iPad, apple sollte sich also meiner Meinung nach eine Lösung für eine Verbindung von Mac und iPad ausdenken. :)

    — iCubano

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14295 Artikel in den vergangenen 2616 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS