iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 861 Artikel
   

Kurz angetestet: AIM-Chat auf dem iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
86 Kommentare 86

addaim.jpgDer AIM-Client von AOL ist inzwischen auch über den deutschen App Store erhältlich (Danke für die Hinweise). Bei einem Kurztest auf dem iPhone hat die kostenlose Applikation einen ausgesprochen guten Eindruck bei uns hinterlassen. Beim ersten Programmstart wird man nach den Login-Informationen (AIM, MobileMe oder .Mac) gefragt und kann alternativ auch einen neuen Account anlegen.

>Einmal angemeldet, sieht man eine Liste Online-Buddys und kann diese per Fingertipp anchatten. Der Client unterstützt auch mehrere Chats gleichzeitig, mann kann die Chatfenster dann wie die offenen Safari-Tabs mit dem Finger hin- und herschieben. Wem seine Buddy List zu unübersichtlich wird, der kann sich in einem separaten Fenster Favoriten ablegen.

Das Chatten an sich läuft flüssig – sofern man selbst in der Lage ist, entsprechend flott zu tippen. Nachrichten vom Gegenüber wurden in unserem Test auch dann empfangen, wenn man sich nicht direkt im Programm befindet aber die Voreinstellung zum automatischen Logout deaktiviert ist. Ein paar Screenshots gibt’s nach dem Klick…

aimscreens.jpg

Donnerstag, 17. Jul 2008, 22:40 Uhr — chris
86 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hab das Programm auch,aber ich bekomme keine nachrichten wenn ich aufs springboard Wechsel.sehe keine zahlen über dem icon:(

  • die Beschreibung hört sich so an wie von einem Apple oder AOL Mitarbeiter… Und im Gegenzug gibt es die Rezensionen im Appstore die ganz was anderes widerspiegeln…..

    • ich habe eine gute stunde ohne probleme gechattet, weiß nicht was ich dann sonst schreiben soll

      • Also sorry aber das kann ich kaum glauben!
        Wenn die anwendung bei mir ausnahmsweise mal NICHT das ganze phone zum neustart animiert, stuerzt sie zumindest staendig selbst ab bei mir. Das hoechste der Gefuehle war als ich einmal kurz nachrichten schicken konnte (ICQ) aber da die Antworten nicht empfangen wurden ziemlich sinnlos. Schlechteste App bisher ueberhaupt im AppStore :(

      • Auf was für einem iPhone ?
        Falls es auf einem der 1. generation, mit vorherigem jailbreak usw. war, liegt es vielleicht daran.

      • Ne gar nicht, iPhone 3G, nie irgendwas mit jailbreak oder so gemacht.
        Schon sehr seltsam, dass es bei einigen anscheinend geht und bei anderen ueberhaupt nich… ???

      • Hab auch iPhone 3G ca. 20 Minuten damit gechattet (über ICQ) konnte keine Probleme feststellen …

      • Ich bin zwar neidisch das es bei mir es nicht tut aber zu der beschreibung sind die Rezensionen echt mal krass unterschiedlich. Frage ist jetzt nur woran das liegt und wie man das problem beseitigen kann….

      • Ich glaub du musst nicht neidisch sein! Chat aus dem Installer ist doch viel toller! ;)

    • Wie süss. Richtig purzelig.
      So, nun leg Papis iPhone wieder auf den Tisch und mach Deine Hausaufgabe

    • lol. Nicht ganz, aber naja. ICQ wird auch unterstützt aber klappt bei mir sogut wie garnicht…

      • Nein, ICQ wird nicht unterstützt, sondern beide setzen auf das selbe Protokoll – auf „Oscar“! Übrigens hat AOL schon vor ewigkeiten Mirabilis aufgekauft und somit kann man schon sagen das es „eins“ ist! ;)

  • Meine Erfahrungen:
    Läßt hin und wieder das Iphone neu booten.
    Die Fehlerkorrektur stört oft beim tippen.
    Keine Vibration.
    Leider werden die Nachrichten erst empfangen, wenn das Phoni aus dem Standby ist. Im Standby, schaltet auch Aim ab, was den Sinn des Programms irgendwie zunichte macht.
    Ausbaufähig :)

  • es ging bei mir anfangs wunderbar..nur jetz hab ich n problem..ich öffne das prog..er checkt kurz connection aber angeblich is keiner meiner buddys on..was aber nicht stimmt..kann ich da nichma irgendwie ausloggen und wieder einloggen?das er das ma richtig refreshed..ausserdem stürzt es öfter ma ab…also da läuft meebo oder beejive im safari besser muss ich sagen-

  • Klappt aber nicht wenn man zurück auf den Homescreen wechselt oder?

  • klar geht ICQ. Nur kann man nicht einfach als Benutzername die Nummer eingeben. Muß ein AOL-Screenname sein. Bei Accountwahl AIM wählen.Das Passwort ist dann [ICQ-Nummer]@aol.com und Passwort ist das normale von ICQ.

    • Wad laberst du? Oo
      Klar kann man einfach seine ICQ UIN eingeben oO
      Ausserdem versteh ich den Satz hier nich ganz:

      „Das Passwort ist dann [ICQ-Nummer]@aol.com und Passwort ist das normale von ICQ.“

      wtf? Oo

      • Schön, daß es bei dir geht. Bei mir wollte der nicht connecten ohne „@aol.com“ hinter der Nummer.

  • @BigB
    Das geht auch ohne das @aol.com. Ich habe mich stinknormal mit ICQ-Nummer und Passwort angemeldet.

    Konnte mich bisher auch nicht beschweren. Habe auch schon längere Zeit damit gechattet. Wird aber echt Zeit für den Push-Notification-Server.

  • Okay, das da ICQ über AIM geht klingt ja sehr strange, wäre aber voll genial!!!

  • klappt das eigentlich auch über umts ?
    es heist ja immer das wäre verboten/unterbunden ?!
    Aber geht es in der praxis denn ?

  • „Der AIM-Client von AOL ist inzwischen auch über den deutschen App Store erhältlich.“ Ist doch schon seit dem ersten Tag im App Store erhältlich?

    • jop hab das programm auch seit dem 11.07

      • ja frings.. Kannst über die meisten protokolle wie icq, msn,skype etc. Chatten und vor allem kannst du über voip telefonieren, also gratis zu anderen rechnern, skype fähigen handys oder sehr günstig aufs fest oder mobilnetz… Und obwohl es noch ne beta ist, scheint es mindestens so gut wie aim zu laufen….

      • ja mercedes
        is ne autofirma, die autos baut, die fahren können. manche autos sind noch beta, die aber mindestens sogut wie finals laufen…
        ehm..ja lol du weißt schon, dass wir net von jailbroken apps reden?^^

  • kurze Frage gibt es sowas auch für Skype oder den Microsoft Messenger ?

  • Für MSN nimmst du am Besten den Agile Messenger aus dem Installer.Absolut genial und komfortabel!

  • Der Nasen-Meier

    also bei mir läuft mein ICQ-acc unter der AIM-App tadellos!!! Einfach genial! :)

  • Warum wird hier nicht auf den Pushserver zumindest hingewiesen, sehr bedenklich alle Daten über einen Apple-Server laufen zu lassen.

    Zum Thema Probleme: für das Oscar-Protokoll muss man in der masq-konfig des WAN-routers auch den port freigeben. Das betrifft alle Varianten.

    Speziell bei ICQ wurde zuletzt eine Änderung am Protokoll gefahren, und da kann es je nach ICQ-provider sehr speziell sein oder aber in der app sind diese Änderungen noch nicht enthalten.

    Kann nur empfehlen, nur Aim-accounts zu benutzen.
    Auch wenn es mit icq-accs gehen sollte oder früher ging.

    • Was laufen da für Daten über Apple-Server? Wenn der Pushdienst mal im September läuft:

      AIM gestartet: man chattet…

      AIM beendet: AIM baut Verbindung mit Apple-Server auf, „AIM“-Server (mal jenachdem welches Protokoll) erhält ne neue Chat-Nachricht, „AIM“-Server meldet an Apple-Server „neue Nachricht ist da, mach mal im iPhone nen Ton/Meldung/Nummeranzeige“, Apple Server sendet Ton/Meldung/Nummer an iPhone

      AIM wieder gestartet: Messages werden vom „AIM“-Server angezeigt

      Das wars, da werden doch keine Daten transferiert, es sei denn die Anwendung selbst, sendet Daten mit, die dann auf dem iPhone als Popupmeldung kommen.

      Die Bedenken sind dann, wenn überhaupt, dass die Daten über die „AIM“-Server laufen…

  • @ifun-red: warum keine news zum jüngsten Gericht-
    sfall von T-Mobile DE (hint: jailbreak & VoIP)?
    LG

    • Was genau meinst du??
      Was hat T-mobile denn mit dem jailbreak zu tun.
      Könntest du mal bitte nen Link dazu reinschreiben.

      • war vorher am iPhone, deshalb auch kein Link.
        mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa!

        Hier der Nachtisch:
        http://www.tuaw.com/2008/07/16.....-software/

        Nachtrag zum Thema Push-Server: Man muss sich vor Augen halten, wie das mit den AppStore-Programmen und deren Datenübertragung hinhaut. Alle Daten,Kommunikation die über einen Apple-Server gehen und sowohl von Apple (iTunes-Account) als auch teilweise der DTAG (Verbindung & Vertrag) (Wieso haben diese Verbrecher immer noch eine Lizenz?) sehr leicht mit einer realen Person und deren Daten verknüpft werden können. Unabhängig von der Verknüpfung, der zentrale Kommunikationskanal ist gefährlich genug, alleine wegen der real geweckten Begehrlichkeiten dadurch. Allgemein ist das iPhone, mit seinen Bugs, seinem festen root-Passwort, seinen Location-Services und deren Logs, E-Mail, Kontakte Bookmarks und Musikgeschmack eine sehr bedenkliche Geschichte. Nicht falsch verstehen, ich unterstelle hier niemanden, das von vornherein böse geplant zu haben – es weckt nur Begehrlichkeiten und die aktuelle Erweiterung um einen zentralen Push-Server ist auch eine Erweiterung um einen zentralen Angriffspunkt. Wie viel sind die Daten wert, und würde es öffentlich werden wenn sich jemand zB. innerhalb Apple daran bedient?

        Leider hat die Vergangenheit mehrfach bewiesen, dass hier niemandem zu trauen ist.

        Link zum Thema:
        http://www.appleinsider.com/ar.....rvice.html

      • Also da ist was dran!

      • AIM nutzt noch NICHT diesen Push-Dienst, weil es den Push Dienst noch gar nicht gibt.

        Somit wäre ein Hinweis auf das Thema eher Offtopic als nötig. ;)

      • die bedenken kann ich nachvollziehen. Allerdings frage ich mich dann ob iTunes nicht genauso ein Risiko darstellt ? Hat Apple nicht hier die Möglichkeit rauszufinden welches iPhone verändert wurde ?

      • Sie wissen es wahrscheinlich eh. Tun aber nichts, wäre schlecht fürs Image.

  • ich bin erschrocken wieviele doch ein original iphone haben und jetzt schon mit 2.0 rumgurken :D

    • Rumgurken? Du hast ja mal gar keine Ahnung.
      Hier läuft alles wunderbar nd macht enorm viel Spass! Klar, das eine öder andere Appstore Programm stürzt manchmal ab. So what? So ist es halt wenn man bei neuen Dingen ganz vorn dabei ist.
      Besser als den Kopf in den Sand zu stecken und erst wieder aufztauchen wenn älle schön wieder weiter sind.

  • Bin gespannt, wann Yahoo oder MSN nachziehen – glaube durchaus, dass die ganzen Apps echt ebenso zum Hype und Must-Have werden wie die Endgeräte selbst ;)

    Einen schönen Freitag euch allen!

  • Ich lese und lese und bekomme den Eindruck, dass Leute mit dem 3G mehr Probleme melden, als Altbesitzer. Täusche ich mich?

  • Kann man mit Datenvertrag von T-mobile ( oder z.b. O2 ) wirklich gefahrlos Chat und VOIP nutzen ?
    (Ist ja laut Vertrag verboten, geht aber anscheinend ? oder sind die Ports geblockt ?)
    Gerde Skype wäre ja auch über umts sehr sinnvoll ( auch für SMS über Skype !)

  • hallo zusammen,

    das einloggen mit meinem icq account klappt leider nicht, ich komm bei der passwortabfrage immer wieder dazu das passwort einzugeben der loggt sich nciht richtig ein … :( weiß jemand ne lösung???

  • Versuch mal dein passwort bei ICQ zu ändern. Nim mwas simples.
    Dann probier es nochmal ;) Beim Screennamen nur die ICQ Nummer eingeben ;)

  • Bedenkt, dass das ICQ Kennwort nur 8 Zeichen betragen kann. Das merkt man in ICQ selbst oft nicht, weil einfach die letzten Zeichen abgehakt sind. Im App solltet Ihr darauf achten, dass ihr nach der Passworteingabe die letzten Zeichen entfernt, bis das Paßwort nur noch 8 Zeichen hat.

  • MEIN T-PUNKT HAT HEUT iPHONES BEKOMMEN!

    Es geht aufwärts :-)

  • Mal was zum tmobile Vertrag und der massenger nutzung.
    Laut den neun tmobile complet Tarifen ist ja die massenger Nutzung nicht bestand des Vertrages.
    Wie sieht es da aber mit den alten copmlet tarifen aus? Bei denen stand meines Wissens nicht von einem verbot der massenger Nutzung. Aber es heißt ja das die alten verträge auf die neuen umts umgestellt wurden. Breitft dies auch die massenger Nutzung? Wenn ja würde tmobile ja gegen seine vertragsbedingungen verstoßen und dadurch könnte man seinen Vertrag vorzeitig kündigen.( also praktisch kündigen,15 Euro strafgebür für iPhone upgrade umgehen und neuen Vertrag abschließn)

    Was ist eure Meinung zu meiner Theorie?

  • selten einen so schlecht recherchierten Beitrag gelesen. Die App ist das mieseste was es in dieser Hinsicht auf dem Markt gibt.

    • Ahja?
      Und kannst du das auch irgendwie Begründen oder so?
      AIM ist kostenlos, funktionirt 1a und sobald apple die push lösung im September anbietet wird AIM auch erweitert!
      Und was ist nun daran das mieseste was es gibt?

      • Nicht aufregen, ein für diese website typisches Kindergartenposting. Generation doof halt, Pisa lässt grüssen…

  • ihponeverrrückter

    hört dochmal mit dem beschimpfen auf – Danke. Ich denke, daß die Programme auch abhängig von der Infrastruktur sind oder wohnt Ihr alle in der selben Gegend. Möglicherweise liegt es an manchen Knotenpunkten ?

  • teste gerade mit ICQ – schaut nicht schlecht aus..
    ein paarmal jedoch schon abgestürzt =/

    • Kannst du mir Fring aus dem Installer benutzen! In den Appstore wird sowas seinen Weg wohl eher nicht finden! Aber sobald ein Jailbreak auch für FW2.0 möglich ist und Installer-SW läuft steht dem nichts im Wege!

  • also meiner Meinung nach – eine funktionierende Betaversion, die halt des oefteren mal abstuertzt – sicherlich vom Tester nur kurz angetestet, sonst waeren die vielen Maengel sicherlich zum Vorschein gekommen

  • Ich werde bestimmt nicht für jedes Protokoll einen eigenen Messenger installieren.Ich bin mit Chat aus dem Installer eigentlich super zufrieden, das kann ICQ, MSN, XMPP, .mac und AIM!

  • Ich hab den aim seit letzte woche freitag. Keine probleme. Ist nie abgestuerzt, funktioniert super auch bei langen unterhaltungen

  • Mal was zum tmobile Vertrag und der massenger nutzung.
    Laut den neun tmobile complet Tarifen ist ja die massenger Nutzung nicht bestand des Vertrages.
    Wie sieht es da aber mit den alten copmlet tarifen aus? Bei denen stand meines Wissens nicht von einem verbot der massenger Nutzung. Aber es heißt ja das die alten verträge auf die neuen umts umgestellt wurden. Breitft dies auch die massenger Nutzung? Wenn ja würde tmobile ja gegen seine vertragsbedingungen verstoßen und dadurch könnte man seinen Vertrag vorzeitig kündigen.( also praktisch kündigen,15 Euro strafgebür für iPhone upgrade umgehen und neuen Vertrag abschließn)

    Was ist eure Meinung zu meiner Theorie?

  • Also ich habe Aim auch gestest finde es super und komme auch gut damit klar. aber sobald ich das handy mal ausgemacht habe und wieder anmache funktioniert es nicht mehr, weiß einer warum?

    Muss es erst deinstallieren und wieder neu installieren dann klappt es aber nur solange bis ich es wieder ausgemacht habe. bitte um hilfe danke.

  • Bringen eigentlich die Jungs von Apollo oder IM+ was raus? Nutze bislang IM+ for Skype http://www.shapeservices.com/e.....orm=iphone
    und bin / war auch mit deren Ableger für S60 bzw. WM super happy. Stabil, schnell, nur eben ein bisserl teuer. Doch wenn eine App ordentlich funzt, zahle ich gerne dafür. Habt ihr also schon was gehört, ob die entsprechend was Natives nachlegen wollen?

  • Gatterbauer Magda
  • Pingback: News-Mix: Verizon, Linux, Messenger, TV, Inquisitor & Watchmen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21861 Artikel in den vergangenen 3758 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven