iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 964 Artikel
   

Konzept-Videos: Drücken, quetschen und eine berührungsempfindliche Rückseite

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Als sich die Tech-Analysten vor mehr oder weniger genau einem Jahr den Kopf über die Möglichen Features des iPhone 4 zerbrachen, stand für kurze Zeit auch eine berührungsempfindliche Geräte-Rückseite zur Debatte.

Angelehnt an Apples Magic Mouse und Ende 2009 bereits in diesem Konzept-Video des FUSE-Projektes vorgestellt, hätte ein iPhone mit taktiler Rückseite die Ein-Hand-Bedienung wesentlich vereinfachen können und wäre so in der in der Lage gewesen auch Touch-Befehle zu verarbeiten, die nicht direkt auf dem Geräte-Display hätten eingegeben werden müssen.

Telekom Konzept

Eine Gerüchte-Phase die wir damals als Analysten-Geschwafel abgehakt und glücklicherweise gut überstanden haben. Interessanter waren dann doch die Konzept-Ideen aus den „Deutsche Telekom Laboratories“hier im Video vorgestellt, erforschte der damalige iPhone-Exklusivanbieter die Möglichkeiten der kommenden Handy-Generationen und stellte sehenswerte Ansätze vor, Mobiltelefone haptischer, emotionaler und interaktiver zu gestalten.

Doch kommen wir zum aktuellen Web-Fundstück. Dieses Video (Youtube-Link) des Youtube-Nutzers „maxrudberg“ zeigt uns einen Weg, kommende iPhone-Generationen ohne Home-Button auszuliefern um so den Formfaktor der aktuellen Geräte Generation noch kleiner gestalten zu können als es momentan möglich ist. Die Idee: Um aus einer Applikation auszusteigen und wieder zurück auf den Homescreen zu navigieren setzt „maxrudberg“ auf ein kurzes „quetschen“ des Gerätes.

Würde das iPhone mit einem Display ausgestattet sein, das sich von Geräte-Rand zu Geräte-Rand streckt, ihm würde die Hometaste auf der Vorderseite fehlen und es würde eine neue Option benötigen wieder zurück auf den Homescreen zu gelangen. […] Eine intuitive Ansatz dieses Problem zu lösen könnte die Ausstattung des iPhones mit einem Druck-sensitiven Gehäuserahmen sein. […] Die Kraft des von den unterschiedlichen Benutzern aufgebrachten Drucks würde natürlich variieren. Eine Einstellmöglichkeit, wie viel Druck für das Wechseln zur Home-Ansicht notwendig sein soll, wäre dementsprechend eine gute Idee.



Montag, 21. Feb 2011, 9:17 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • In fünf Jahren wird’s leider keine Katzen mehr geben… Nur noch das catPhone :D

  • Quetschen ist Quatsch! So würde man sich doch nur ständig aus irgendwelchen spielen schmeissen!

    Warum nicht einfach einen Knopf auf die Rechte Seite? Da ist eh nichts anderes! Oder neben dem lock-Button?! Alles besser als mein iPhone quetschen zu lassen von jedem der das in der Hand hat. Allein die Vorstellung :O

  • meinst du, @Robi. Mit jedem catPhone stirbt dann eine Katze. Ob so ein catPhone überhaupt so erfolgreich wird? ^^

  • Hier wird mal wieder jeder Unsinn als tolle Innovation verkauft. Eine berührungsempfindliche Rückseite fördert die Einhand-Bedienung auf keinen Fall, denn die Geräterückseite liegt ja in der Handfläche. Das Gerät dürfte also nur noch am Rahmen angefasst werden. Ein irrwitziger Ergonomie-Fail.
    Wer den Unsinn einer berührungsempfindlichen Rückseite schon heute austesten will, dreht sein iPhone einfach um.

  • das Handy Lg Viewty hatte schon mal so eine Funktion auf der Rückseite gab es eine Ring umd die Kameralinse den man nach Links oder Rechts drehen konnt um damit zu Scrollen ( habe ich damals oft benutzt !)

  • Quetschen bis der Saft kommt.


    Wie wär es denn mit dem Homeknopf auf der Rückseite über dem Apfel , welcher leicht mit dem Zeigefinger erreichbar ist?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18964 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven