iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Komoot – Tracking-App für Outdoor-Sportler

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Nach einem ganz brauchbaren Helferlein für Outdoor-Sportler sieht die kostenlose App Komoot aus. Damit kann man Wander-, Lauf- oder Radtouren nicht nur aufzeichnen, sondern im Anschluss auch auf einer Karte ansehen und auswerten. Neben der zurückgelegten Strecke zeigt das Programm auch ein Höhenprofil an, interessante Wegpunkte lassen sich mit vor Ort geschossenen Fotos markieren. Bei Bedarf können die eigenen Touren auch an Freunde geschickt oder auf der Komoot-Onlineplattform veröffentlicht werden. Mit ähnlichen Funktionen wartet das in der Pro-Version allerdings 8 Euro teure und bereits 2008 erschienene Programm RunKeeper auf.

komoot.jpg

Mittwoch, 21. Apr 2010, 13:17 Uhr — chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich warte für Radtouren nach wie vor auf NAVIKI :(

  • Ich kann Runkeeper Free empfehlen. Den Foto-Schnick-Schnack gibt es in der kostenlosen Version (meines Wissens) nicht, aber dafür bietet das Programm alle notwendigen Features für Outdoor-Sportler.

  • Das sieht nach Kosten aus:
    Auf der Homepage steht in den AGBs, dass der Anwender z.B. für das Laden von Strecken Geld „entsprechend der aktuellen Tarifübersicht“ zahlen muss.
    Welche Leistungen kostenfrei sind, ist nicht ersichtlich… und die Tarifübersicht habe ich nicht gefunden – also gut versteckt?!

    • Keine versteckten Kosten – die aktuell angebotenen Funktionen sind kostenfrei und werden auch dauerhaft kostenfrei bleiben.
      Es gibt also keine versteckten Kosten, Schleichwerbung oder Ähnliches.
      Ab diesem Sommer bieten wir eine neuartige Tourenplanung an. Dann wird man zu den jetzigen Funktionen Pakete hinzu buchen können. Alle jetzigen Features wie Touren aufzeichnen, Fotos hinzufügen, mit Freunden teilen, … bleiben selbstverständlich in vollem Umfang kostenfrei.
      Mehr dazu findet ihr in Kürze auf http://www.komoot.de oder http://www.facebook.com/pages/.....1946890913

  • nein danke!! installiert und nach 2 stunden gelöscht!!

    ich verwende seit anfang 2009 den runkeeper pro!!
    jeden monat updates, genial gestaltet
    und fehlerfreie funktionen… es gibt nichts besseres!!

    ausgesprochen gut und hilfreich finde ich die optionen:
    – routen vergleichen (referenzroute einrichten und andere damit vergleichen)
    – street team (gleichgesinnten in der stadt finden)
    – die live-verfolgung am pc zuhause ist mehr als genial !!!!

    diese und andere optionen sind zur zeit weit un breit sonst
    nirgendwo zu finden…

    • Möchte hier such runtastic pro ins Rennen werfen: versch. Sportarten ( laufen, Rad, walken … Mit vielen Funktionen online Abgleich, Höhenmesser, durchschn. Geschw., verbrannte kcal usw. Und zum testen in einer lite Version verfügbar – für mich das Maß der Dinge derzeit ;-)

  • Nutzt denn außer mir keiner: http://www.imapmy.com/ ?
    Hat Werbung für irgendwelche Fitnessdrinks drin, aber die gibt es hier in Deutschland eh nicht.

  • Cyclemeter ist das beste Programm, da kann runkeeper nicht mithalten

  • Nutze zum Laufen ausschließlich Runtastic, ist schön hier aus dem deutschsprachigen Bereich (Österreich) und bietet mir alles was ich brauch beim Laufen (Pace/Höhenprofil/Sprachausgabe).

  • Ich nutze ansonsten auch den Runkeeper Free. Die Proversion brauche ich nicht.

  • Die App und das Onlineangebot sind nur die erste kleine Vorschau auf das Produkt, das diesen Sommer kommen wird. In den nächsten Wochen wird noch viel passieren.

    Wir wünschen schon einmal viel Spaß beim Testen und freuen uns auf euer Feedback.

    Euer komoot team

  • Ich kann Trails empfehlen. Kostet zwar 2,99 (oder so) funktioniert aber tadellos (ob Hamburg, Malle oder England) und arbeitet perfekt mit TrailRunner auf dem Mac zusammen.

  • Hier ist ein weiterer Runkeeper Pro user. Damit läuft sich’s wunderbar!

  • Runkeeper Pro gab es in der ersten Version kostenlos. Das Programm ist mitlerweile richtig gut!!!

  • Also ich weiß nicht was außer runtastic ALLE Funktionen bietet und auch noch kostenlos ist. Hammer-App; hab’s auch öfter azsprobiert und muss sagen das es sehr genau arbeitet. Sehe keinen Mehrwert bei den anderen

  • Soo..habe es heute morgen mal getestet und muss sagen, es funktioniert sehr gut. Eindach zu bedienen und ein sauberes Tracking der Strecke mit allen Parametern wie Durchschnitt, Zeit, Start, Stopp usw.

    Ich werde jetzt aber zum Vergleich mal Runtastic probieren…bisher nutzte ich den Runkeeper.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3311 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven