iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 867 Artikel
Das Bild einer Katze
Das Bild einer Katze
   

Kleiner Rundumschlag zum Thema Autohalterungen

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32
Das Bild einer Katze

Der Oktober ist ja inzwischen da, die für diesen Monat versprochene Autohalterung von TomTom dagegen noch nicht – aber die Niederländer haben ja noch ein paar Tage Zeit bis es November wird…

navigon.jpg

Auch Navigon hat ja für diesen Monat eine eigene Autohalterung (allerdings ohne Elektronik) angekündigt, kommt aber bislang noch nicht in die Gänge. Dabei ist es doch gar nicht so schwierig das Ding zu bauen – sagt zumindest Karsten. Der hatte jetzt das Warten satt und sich aus lauter Langeweile einen Navigon Design Car Holder bestellt. Dazu ein 10 Euro-Halter von eBay, 45 mm Loch reingebohrt (wie auch immer man das macht), auf den Navigon-Sockel gesteckt und fertig ist die „Navigon-iPhone-Halterung“.

Ob sich dieser Aufwand lohnt, muss jeder selbst wissen. Eine komplette Autohalterung mit Saugnapf gibt es bekanntlich bereits ab rund 15 Euro bei Amazon.

xtand_go.jpg

Und wenn wir schon beim Thema sind: Falls es ein wenig extravagant sein soll, gibt es mit dem „Dashbaord & Desktop Stand“ der dänischen Designer „Tools“ brandneu einen wahlweise als Fahrzeughalterung oder Schreibtischständer einsetzbaren Aluminium-Halter mit Tellerfuß. Zu beziehen zum Preis von 59,90 Euro über das Partnernetz von Macland. Die selben Händler führen auch den knapp 40 Euro teuren Xtand Go von Just Mobile (das sind die mit den Alu-Ständern für den Schreibtisch). Der Xtand Go lässt sich sowohl als Scheibenhalterung wie auch als Ständer fürs Armaturenbrett einsetzen.

Montag, 05. Okt 2009, 21:37 Uhr — chris
Das Bild einer Katze
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich finde Brodit sollte nicht außenvor gelassen werden.

  • Fast so unsinnig wie de Tripod. Kauft euch ein vernüftiges Navi.

  • Cool ihr habt’s veröffentlicht :) das 45mm Loch hab ich mit ner steckdosenlochsäge gemacht ;) ok hat vielleicht nicht jeder daheim… Hört sich etwas grob an, ist aber echt sauber geworden. Viele Grüsse
    Karsten

    • Ich finde es gut wenn man sowas mal selber in die Hand nimmt! RESPEKT von mir! Ist doch ein viel schöneres Gefühl wenn man was selbstgebautes mit sich rumfährt!

      • Danke, naja ich hatte bis jetzt die selbe halterung aber mit so nem Schwanenhals, dann hab ich heute Mittag die Navigonhalterung im Mediamarkt gesehn und dacht erst dass das die angekündigte iPhonehalterung von Navigon ist (das Grundgerüst ist ja das gleiche) dann hab ich mich kurzerhand entschlossen meine Iphonehalterung vom Schwanenhals (welchen ich persönlich als ziemliches Provisorium ansehe) befreie und einfach an die Navigonhalterung anpasse. Das ganze war zuhause in 15 Minuten erledigt und so hab ich die 10 Euro im Ebay vor 8 Wochen wenigstens nicht umsonst inverstiert (für den alten Halter). Und für den Schwanenhals bekomm ich bestimmt auch noch nen Euro im Ebay, hat jemand bedarf?? :oD

  • Ich hätte gerne eine Halterung mit Saugnapf und integriertem Aufladegerät. Also nen Dock was an die 12 Volt Steckdose angeklemmt wird. Muss nicht unbedingt nen 12 Volt Stecker haben da ich das ding sowiso abknippse und den fest an dem Sicherungskasten baue. Ich häng mir doch kein Kabel quer durchs Auto :(

    Jemand ne Idee wo ich sowas bekomme?

    Traumhaft währe natürlich noch mit LineOut…

    Zur Not kaufe ich die von TomTom, allerdings will ich diesen Sauladen nicht unterstützen. Ich habe mir Navigon gekauft und TomTom mal beim bekannten getestet. TomTom sieht zwar schön und gut aus aber Navigon gefällt mir ne Ecke besser! (Bessere Kartendarstellung, weniger Akku Verbrauch)

    Kann man die TomTom Halterung überhaupt mitm Navigon nutzen?
    Funktioert beim Navigon die Freisprecheinrichtung auch ohne Navi betrieb und ist das über Bluetooth oder Dock Anschluss geregelt?

    • Ich nutze einen carcomm (carcomm.nl) Halter in meinem Auto. Die Verarbeitung ist super und das iPhone wird auch geladen.

      • Also der Carcomm.nl sieht mal passabel aus, laden und Line-out ! , aber leider steht da „in Entwicklung“ ? was benutzt du denn wenns den noch gar nicht gibt :)

        Gibts noch andere Aktiv-Halterungen, nicht zu teuer, möglichst mit line-out (hab kein bluetooth Radio bzw. angestöpselt wirds ja eh wegen Strom)?

  • Könnt ihr nicht mal ein Roundup über die aktuell erhältlichen Autohalterungen machen? Würde die gern im Vergleich sehen

  • ch nutze seit über 8 Monaten diese Halterung:
    http://www.amazon.de/HR-Autoco.....038;sr=1-1

    Seit ich das Navigon gekauft habe (Software) dient das Iphone auch als Navigationsersatz.
    Ich bin geschäftlich viel unterwegs und hab mit dieser Kombination sicher an die 40k km abgefahren.
    OHNE Probleme, und as für 15 EUR.

    Die Lösungen der namhaften Hersteller möchte ich nicht kritisieren, jeder soll kaufen was er möchte, die Preisgestaltung halte ich jedoch, konkrete Zahlen hat noch keiner im Shop gesehen, für reichlich überzogen.

    Lediglich eine Sache fehlt mir an meiner Lösung: Die Stromversorgung, die muss ich separat einstecken.
    Das hab ich mit langen Kabel vom Handschuhfach zur linken A-Säule gelöst (Ich mags nicht wenn das Navi in der Mitte zu sehen ist, das stört das Sichtfeld, aber das ist anderes Thema).

  • Mein Favorit ist keine scheibenhalterung, sondern belkin tunecast, kein Kabel, mit Schutzhülle zu benutzen und aux Anschluss separat möglich.

  • mm also auch nach langem Suchen kein günstiger Aktiv-Halter mit strom und line out.Man das sind doch alles cent beträge, nahezu null elekronik, nur paar Kabel und Stecker, warum kostet der Irrsinn 70 oder 80 Euro ?
    Ach ja ich hab ein Apple iphone :)

    • Nimmste die von Brodit mit der Vorbereitung für das Griffin-Kabel.
      Passenden Stecker bei Ridax bestellen und Kabel selbst nach deinen Wünschen zusammenstellen, fertig!
      So hab ich das gemacht, ich hab Laden, Line-Out und serielle Steuerung für das Harman Kardon Drive Play.

  • Die Carcomm Lösung schaut fast perfekt aus. Wo liegt das Preislich?

    @Seek: Ich sehe das genauso das das Navi nichts in der Mitte verloren hat. Ich habe es momentan auch links neben dem Lenkrad. Da ist es auch schön einfach die Kabel Hinter die Armaturen zu bekommen. Einfach die A-Säule runter. Es gibt ja wohl nichts schlimmeres als diese Kabel die Quer durchs Auto hängen.

    Aber immer drann denken, wenn Ihr son Seitenairbag in der A-Säule habt wird euer iphone zum Geschoss :) Den Seitenairbag kann man aber beim „Freundlichen“ deaktivieren lassen.

  • Hm, mein iPhone liegt im Handschuhfach und ist mit dem Audi MMI verbunden. Keine Kabel, Musik fein, Navi hat das Auto. Aber in letzter Zeit habe ich Probleme mit diversen Hörbüchern, die im MMI ein bissel durcheinander geraten. Kennt jemand das Problem oder besser noch die Lösung? Ist ein bissel OT, aber es ist spät und die Weinflasche alle :)

  • Ich habe eine autobatteriehalterung deluxe von Kensigton. Nicht perfekt, aber ladegeraet und halterung in einem , was bei dem bluetooth stromverbrauch durchaus nuetzlich ist. Auch kann man soNavigon verfolgen. 29 euro wenn ich mich recht erinnere

  • Hm irgendwie stresst mich diese Kommentarfunktion. Vorhin auf einmal in falschen Bericht, nun fehlt von meinem Posting der unscheinbare Rest von 92 Worten…

  • Die Halterung von Richter ist auch sehr gut. Saugnapf, Feststellrad und Moosgummi am Iphonerücken. Wackelt null und ein Ladekabel war auch dabei. 360 Grad drehbar sowie schwenkbar und neigbar. Und Das für 12 € !!! Top zufrieden.

  • tomtom hats echt drauf. so langsam wird das doch zur lachnummer mit denen

  • ich werd’s genau so machen wie Karsten ;), sollen TomTom, Navigon & Co. sich doch Zeit lassen..
    den Navigonhals und die iPhone Schale bekommt man zusammen schon für ca. 35€

  • Habe auch von Amazon die Halterung von Richter, siehe MaddMaxx oben. Das Ding ist klasse und preiswert.

  • Hey,
    der Witz an der Sache ist, habe eine Email von TomTom bekommen mit einer Umfrage zum Thema Navigation, CarKit. So und da waren sehr merkwürdige Fragen drin. Zum einen welche, die garnichts mit dem Thema zutun hatten und auch die Frage ob ich das CarKit schon gekauft habe… ;) oder mir kaufen werde etc.. was fürn Schwachsinn, wie kann ich es schon haben, wenn es noch garnicht auf dem Markt ist?
    Die Umfrage Institute sollten sich auch mal besser Informieren oder die, wo der Fragebogen her war.
    Also für ca. 90 Euronen können die sich das dahin stecken, wo die Sonne nicht hin kommt.
    Sorry dafür! Aber die machen noch nicht mal einen Sonderpreis für die App so wie Navigon und Co.
    Bin mal gesapnnt, ob das noch kommt, wenn das CarKit draussen ist.

  • Ich nutze die KFZ-Halterung von Kensington (bei Gravis gekauft) und das App von Navigon. Guter Halt, 90 Grad drehbar, iPhone-Anschluss des Autos kann verwendet werden… was will man mehr!

    Funktioniert prima! :)

    Weitere Infos:
    http://webstore.gravis.de/Deta.....0000079528

  • Guckt Euch mal die Sachen bei maxcount.de an. Find ich Klasse. Man bekommt zB ein Craddle mit Dockanschluss, welches man an beliebige Halterungen anbauen kann. Das geniale dabei ist, ich kann in meinem Fall die iPod Steuerung des IPhone über die Lenkradfernbedienung steuern und … Navigon App sei Dank (iPodunterstützung der App während des Navigierens) habe ich die iPhone Musik während der Fahrt und wenn Navi Ansagen kommen, wird die Musik gedimmt. Und das alles über den guten Sound des Autoradios. Genial.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21867 Artikel in den vergangenen 3759 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven