iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 981 Artikel
   

Kleine Änderungen im AppStore: App der Woche, Universal-Indikator, Verschobene Bewertungen

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Wohl im Zuge des heute auch außerhalb der USA aktivierten iPad-AppStores hat Apple auch der mobilen, sowie der in iTunes integrierten Filiale des Software-Kaufhauses eine Hand voll kleiner Neuerungen spendiert. So zeigt der mobile AppStore – bislang jedoch nur bei Nutzern der aktuelle Beta des iPhone OS 4.0 – nun ein Plus-Zeichen für Universal-Applikationen an und macht so auf all jene Anwendungen aufmerksam, die sowohl eine für das iPhone als auch für das iPad optimierte Oberfläche mitbringen.

apderwoche.jpg


Innerhalb von iTunes werden die Sterne-Bewertungen nun zwischen den Screenshots und den Rezensionen angezeigt (also nicht mehr links am Rand). Und auch die aus den Staaten bekannte „App of the Week“ ist nun im Deutschen AppStore vertreten.

Zum Auftakt der wöchentlich wechselnden App-Vorstellung empfiehlt Apple die Foto-Applikation Hipstamatic (AppStore-Link). Der 1,59€ teure Download erweitert die eigenen iPhone-Fotos um kleine Fehler und Charakteristiken aus der Analog-Fotografie. Die vorhandenen Effekte erlauben 216 mögliche Kombinationen und werden zufällig auf eure Schnappschüsse gelegt. Vor zwei Wochen war Hipstamatic bereits das App of the Week in den USA.

Ein Dank für die Infos geht an Dominik und Patrick!

Donnerstag, 20. Mai 2010, 21:19 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also Hipstamatic ist wirklich einer meiner Lieblingsapps. Einfach genial und die paar Euro auf jeden Fall wert

    • Wobei die hohe Anzahl an Kombinationsmöglichkeiten nur durch den Zukauf (In App) von weiteren Sets mit „Objektiven, Filmen und Blitzen“ erreicht werden kann. Lohnt aber trotzdem.

  • Hi, ich hab 2 kurze off topic fragen und zwar: kann mir irgendwer von euch sagen, ob es sich bei einem nur GPRS und Edge fähigen Handy lohnt eine Internet Flat zu buchen?
    Und ist bei O2 oder bei Eplus das Netz für Edge besser?Achja, ich wohne in Essen, falls das wichtig ist.:D Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

  • naja das stimmt nicht ganz, die effekte werden nicht per zufall auf die fotos gelegt, man hat die freie wahl welche linse, blitz oder rahmen/papier man haben möchte.
    kann die app nur empfehlen macht riesig spaß damit zu fotografieren und zu experimentieren….

  • Die Erweiterung für den mobilen Appstore finde ich zwar nützlich, aber ohne iPad kanns mir relativ egal sein ;)

    PS: wieso erhalte ich eigentlich Push-Nachrichten zu neuen News die aber noch garnicht da sind? Ich habe gerade eine Push-Meldung bekommen zu gerade kostenlosen Gameloft-Spiel „irgendwas planet“. wenn ich die iFun App öffne wird mir unter neu nie was angezeigt und selbst hier auf der Seite ist die News noch garnicht online. Finds zwar nett das ich anscheinend vorab informiert werde, aber irgendwas funktioniert da dann doch nicht richtig…

    • Zur Happyhour von Gameloft gibt es im Moment das Spiel „Rogue Planet“.

    • Die News sind da, werden nur in dem Progfamm nicht angezeigt. Hatte ich auch mal. Einfach in den Einstellungen beide Streams (Iphone-Ticker und Ifun) kurz ab un wieder anschalten. Du wirst dich wundern, was dir in den letzten Tagen von ifun durch die Lappen ging.

  • @KevinK

    Mittlerweile bietet Apple auch die ersten Titel im deutschen iBookstore. Dies ist erst seit wenigen Minuten.

  • Ich sehe seit kurzem im Appstore zu jedem App bei den Screenshots ganz am Ende eine leere Seite. Jemand ’ne Ahnung, was das zu bedeuten hat?

    • War gestern bei mir auch so! Heut wieder weg… Vllt. Plant Apple ja die Einführung von Appvideos als 6. „Screenshot“?
      Ist einer Meinung nach längst überfällig und hilft dem Kunden sehr die Sinnhaftigkeit eines Appstoredownloads einzuschätzen sowie den Programmieren ihre App zu inszenieren!
      So muss man halt immer ausm Appstore raus, zu Youtube, da den Titel von Hand eingeben (kein copy&paste im Appstore :() und dann bei Gefallen ggf. zurück in Appstore zum kaufen!
      Ultraumständlich und Appleunlike!

      Was meint ihr?

    • War gestern bei mir auch so! Heut wieder weg… Vllt. Plant Apple ja die Einführung von Appvideos als 6. „Screenshot“?
      Ist einer Meinung nach längst überfällig und hilft dem Kunden sehr die Sinnhaftigkeit eines Appstoredownloads einzuschätzen sowie den Programmieren ihre App zu inszenieren!
      So muss man halt immer ausm Appstore raus, zu Youtube, da den Titel von Hand eingeben (kein copy&paste im Appstore :() und dann bei Gefallen ggf. zurück in Appstore zum kaufen!
      Ultraumständlich und Appleunlike!

      Was meint ihr?

      Was mir auch noch aufgefallen ist (aber schon länger): grobe Unstimmigkeiten bei der Anzahl der abgegebenen Bewertungen und bei der Anzahl von Sternen bei manchen Apps und zwar zwischen der Appübersich, der Appinfoseite und der Bewertungsseite – teilweise überall verschiedene Angaben!
      Was da los? Wie kommt das Zustande? Bei euch auch?

  • Also eine App kaufen, damit Fotos hinter schlechter aussehen find ich ja merwürdig.

  • Bei mir erscheint die App. Nicht. Weder auf dem iPad noch auf meinem Mac in iTunes.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18981 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven