iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 998 Artikel
   

Klarnamen im GameCenter: Apple ändert AGB der Spielerzentrale erneut

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Auf die im November 2010 vorgenommenen AGB-Änderungen aufsetzend, hat Apple nun erneut die Geschäftsbedingungen der hauseigenen Spielerzentrale, dem „GameCenter“, geändert und macht in den abzunickenden Richtlinien nun explizit auf die Übermittlung der in euren Account-Daten hinterlegten Klarnamen aufmerksam. Die Anzeige der Namen beim Hinzufügen und Entfernen von „Freunden“ in der Online Highscore-Liste hatte Apple eingeführt nachdem auch das soziale Musik-Netzwerk PING auf die Nutzung von anonymen Alias-Namen verzichtet hatte.

WICHTIGE NACHRICHT: Der vollständige Name, der mit Ihrer Apple ID verbunden ist, wird je nachdem dem Empfänger oder Sender angezeigt, wenn Sie eine Freundschaftsanfrage schicken oder annehmen, einschließlich Anfragen, die Sie bereits geschickt oder angenommen haben. Wenn Sie Ihren vollständigen Namen Ihren Freunden gegenüber nicht offenlegen wollen, sollten Sie entweder den jeweiligen Freund umgehend (innerhalb von 24 STUNDEN nachdem Sie diese Bedingungen akzeptiert haben) durch Anklicken des Kästchens „Entfreunden“ im unteren Bereich des Fensters des Game Centers des jeweiligen Freundes löschen, oder nicht auf „EINVERSTANDEN“ klicken. In diesem Fall können Sie das Game Center nicht nutzen.

Montag, 21. Mrz 2011, 16:41 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das find ich richtig sch*****!! Niemand braucht meinen richtigen Namen zu wissen

    • Dann nutz das Gamecenter entweder nicht, oder hör auf 100 Leute die du garnicht kennst in deine „Freundesliste“ aufzunehmen. Und die anderen 50% aller Leuten die nicht ihren Klarnamen senden wollen sind die Spinner die sich bei Kniffel 2 Mio. Punkte faken…

  • Das macht das Ganze transparenter.
    Ich hab meinen Namen sonst immer in den Status geschrieben (nervig)

    • wenn man seinen namen veröffentlichen will, könnte man ja auch gleich seine gamecenter ID richtig benennen, oder ?

      • Ich glaube das sollte ironisch gemeint sein ;)

      • Da steht mein Spitzname. – ich habe im GameCenter wirklich nur Freunde. Wenn dann da zB steht „windo765“ weiss ich zB nicht, dass es Max ist (bei 9 Freunden wird das schon unübersichtlich) – Daher finde ich es sehr gut

        Und: Ich adde nicht irgendwelche Leute fürs GameCenter

  • Absolut bescheuert, diese Klarnamen!

  • Ist ja nur bei Freundschaftsanfragen =D

  • Völlig richtig was Apple macht. Ich find das gut. Ich will wissen WER mich addet, und nicht irgendwelche Hobbynamen lesen.

  • Ich verstehe die Problematik irgendwie nicht… Für die allgemeine Rangliste seht ihr trotzdem nur das auf Platz 1 der User mit der Apple ID: coolermegaGangster93 sich seine Punkte gefaked hat. Und die Klarnamen tauchen NUR in dem Freundschaftsanfragen-Bereich auf. Und wen hat man unter normalen Umständen in seiner Freundesliste? Leute die man kennt und meinen Namen eh schon kennen, es sei denn man spammt seine GameCenter ID zum beispiel hier bei iFun einfach überall hin….

    • Putzig.
      Wieso sollte apple nciht in nem jahr auf die idee kommen die Stadt anzuzeigen?

      Das ist einfach nur mist!
      Gamecenter bietet eh nix sinnvolles ausser den punktevergleich!

      Ich weiß ja nicht in welcher welt die befürworter dieses unfugs leben,aber ich hab keine 500 realen freunde die auch allesamt noch nen ipohne oder ipod touch haben!

  • Was soll der Quatsch?
    Wozu MUSS jemand meinen echten Namen kennen? Als Option ist das ja völlig ok, aber um meine Spielstände zu speichern oder mit anderen ein wenig zu spielen, müssen die meinen Realnamen nicht kennen.
    Hab aber kein Problem damit, da ich fûr das Gamecenter einen „Monty Cantsin“ Account angelegt habe.

  • Die AGB Änderung war schon vor ner Woche

  • Finds schade. Hab direkt alle aus meiner Liste geworfen, die ich nicht RL kenne. Privatsaphäre is mir da wichtiger. Wo warn n Problem, dass diese Änderung nötig macht,das würd ich gerne wissen.

    • Wenn du nur Leute drin hast die du auch privat kennst ists doch eh kein Problem. Aber wenn man einfach nur bedenkt das man bei maximal 500 Freunden übertrieben gesehen 100x Christian da stehen hat ist es doch sehr unübersichtlich. Ich habe nur 14 Leute im GameCenter aber davon alleine schon 5 Christians, die ich alle kenne aber im GameCenter nicht wirklich auseinenander halten kann. Und vielleicht grenzt der Klarname ja auch mal den Missbrauch im GameCenter ein. Also ich kann den Schritt zu 100% nur begrüßen

      • Christian ist aber auch eim geiler Name. Besser als mein echter Name: Marilyn Monroe ;-)

  • Hi

    Habe seit Monaten auf dem gamecenter icon dieses nachrichtensymbol mit 6 drin stehen und bekomme es nicht weg

    Sind auch keine Freunde mehr drin, weil ich diese alle mal gelöscht habe. Ein ReLogin oder Neustart hat auch nicht geholfen, das benachrichtigungssymbol bleibt

    Kann mir bitte jemand helfen?

    Danke, lupopa

    Ggf auch per mal an michaATlupopaDOTde

  • Wie kann man eigentlich diesen Game-Center Kram löschen?

  • Dann benutz ich das Gamecenter halt nicht. Sowas können sie sich in die Haare schmieren, ich will nicht jedem Onlinegustav mit dem ich mal spielen möchte, sagen wie ich heisse.

  • Account Optionen > Nachnamen abkürzen > Problem gelöst

  • Die Frage ist jetzt nur…
    Was ist wenn man garkeine voll Namen im iTunes STORE hinterlegt hat?
    darf man dann niemanden und kann einen dann niemand mer Adden?
    Würd gern mal wissen wie Aplle sich das gedacht hat, die Leute dazu zu zwingen. ^^

  • ja, total blöd. Im wahren Leben spreche ich die Leute auch nur noch mit Nick an. Macht alles einfacher. Es grüßt, DREI82 ;))

  • Man sollte sich lieber mal darum kümmern das das gecheate aufhört!

    Apple fasselt was von Sicherheit und bla,aber statt gamecenter sicherer vor Betrügern zu machen nehmen sie den nutzern den spass!

    Ich hab meinen nachnamen und meine adresse eh gefakt!
    Das sind beides Informationen die wildfremde leute nix angehen,nur weil ich mit ihnen spielen will.

  • Wenn ich als Frau von Zeit zu Zeit mal mit jemanden Anderen übers Gamecenter spiele, möchte ich definitiv nicht, dass der Spielpartner sofort meinen vollen Namen kennt. Dazu sind wirklich zu viel Irre im Netz unterwegs. Schade, so kann ich das Gamecenter nciht mehr nutzen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18998 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven