iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Keine Osterferien im AppStore: BMW-App mit Navi, Squeezebox Fernbedienung & zwei nette Updates

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21
  • Squeezebox Fernbedienung: Den Griff zu Logitechs Squeezebox-Familie (Amazon Link), den etwas mehr als 100€ teuren Internet-Radios mit Netzwerkanbindung und integriertem Musik Streaming-Server, würden wir im Bekanntenkreis zwar nicht unbedingt empfehlen – zufriedene Fans hat Logitechs Soundsystem-Palette natürlich trotzdem. Musik-Liebhaber die sich jetzt über den kostenlosen AppStore-Neuzugang „Logitech Controller“ (AppStore-Link) freuen dürfen. Die Universal-Applikation erlaubt die Steuerung der Squeezebox-Geräte und den Zugriff auf etwaig abonnierte Musik-Dienste wie Napster, Last.fm und Co. Der Pflicht-Downlaod für Squeezebox-Besitzer ist 2,4MB groß und lässt sich – eine bestehenden Netzwerkverbindung vorausgesetzt – sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPod touch und dem iPad einsetzen.

  • Aktualisierung bei Glympse: Geht es zum Ostersonntag ins Umland zu den Verwandten? Falls dem so ist, zieht euch vorher noch die jetzt aktualisierte Applikation des Location-Dienstes „Glympse“ (AppStore-Link). Auf dem iPhone installiert, erlaubt euch Glympse die eigene Geo-Position in einem von euch festgelegten Zeitraum an Freunde und Bekannte weiterzugeben und sorgt so dafür, dass die Gastgeber eure Anfahrt auf einer Google-Karte live mitverfolgen können und der Grill die Optimaltemperatur genau dann erreicht hat, wenn euer Auto in die Einfahrt einbiegt. (Youtube-Video)

    Also: Die App starten, eine Zeitraum (z.B. eine halbe Stunde) festlegen und den Einladungs-Link per eMail versenden. Klicken sich eure Freunde jetzt zur verlinkten Webseite durch, zeigt eine Google-Karte eure aktuelle Live-Position und die gerade gehaltene Geschwindigkeit an.

  • Neues aus dem Bundestag: Da wir gerade bei Aktualisierungen sind. Auch die offizielle App des Bundestages (AppStore-Link) springt auf eine neue Versionsnummer und erweitert ihren Funktionsumfang um zwei willkommene Zugaben. Den Bereich für Besucher: Hier finden sich alle Informationen zur Teilnahme an Plenarsitzungen auf der Besuchertribüne, zu Vorträgen im Plenarsaal, Führungen durch die Gebäude sowie zu Ausstellungen und natürlich zum Besuch der Reichstagskuppel. Und die neue Aktualisierungsoption. Diese hält die Daten zu den Abgeordneten und Ausschüssen immer auf dem neuesten Stand und bietet nun auch eine Hinweisfunktion an.
  • BWM-App mit Navi: Der BMW-Neuzugang, die 2GB große Applikation „BMW Link Europe“ (AppStore-Link) kombiniert ein Navigationssystem mit zahlreichen praktischen Zusatzfunktionen für Autofahrer und wird von den bayerischen Autobauern als ein iPhone-App beschrieben, das „Kommunikation, Information und Entertainment in einer komfortablen und sicher zu bedienenden Oberfläche verbindet die sich perfekt in den BMW integriert“. Neben der 41 Länder umfassenden Navigation (das Angebot lässt sich 30 Tage kostenlos testen), kommt die Anwendung mit einem Freisprechmodul, dem einfachen Zugriff auf Wetter-Informationen und eure Musik und der schnellen Verbindung zu den BMW-Serviceangeboten. Voraussetzung für den Einsatz im eigenen 5er: Die BMW Station für Apples iPhone. Das BMW Original Zubehörteil kann bei ausgewählten BMW Händlern nachgerüstet werden. Danke Sven.

Samstag, 23. Apr 2011, 18:24 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Brauch ich für die App nen BMW, oder läuft die auch einfach so?
    Wenn das der Fall sein sollte, wäre es ja mal eine nette Aktion von BMW!

  • Keiner hat’s gemerkt, BWM!
    Frohe Ostern!

  • Wieso würdet ihr die Squeezebox nicht im Bekanntenkreis empfehlen? In Kombination mit einem iOS Gerät und iPeng gibt rs nix besseres. JEDER, der das bei mir einmal live erlebt hat, hat jetzt auch eine. ;)

    Insbesondere mit Napster unschlagbar!

  • Nen BMW hab ich, aber da bleib ich lieber bei Navigon. 2GB hab ich nicht mehr frei… :-P

  • 30 Tage kostenlos, ok! Und dann?
    InApp Kauf, aber wieviel?

  • sooo ich hab gerade mal das bmw navi getestet und muss sagen ich bin enttäuscht. der eine sagt 30 tage kostenlos ist eine feine sache aber mich hat die navigation nicht überzeugt. unscharfe schriften, gewöhnungsbedürftiges design. und ruckelnde unflüssige darstellung der karte. und dann auch noch für die vollversion 50€ zu verlangen ist ein witz. dann doch lieber die navigon app kaufen. hat sich keinesfalls gelohnt.

    einziger vorteil das bmw connected drive.

    • Worauf hast du’s denn getestet? Es scheint ja schriftenmäßig her eindeutig auf Retina-Displays optimiert worden sein.

      • die schrift ist keinesfalls für das retina display optimiert. selbt das iphone 3 bekommt das besser hin. einzige enttäuschung. navigon für den selben preis um einiges besser.

  • „Squeezebox nicht im Bekanntenkreis empfehlen..:“ Was habt Ihr denn für Bekannte?
    In meinem (Hifi-technisch sehr anspruchsvollem) Bekanntenkreis sind sie sehr verbreitet. Ich selber habe 4 Stk. und würde sie nicht hergeben..

    • Mit meinen Squeezeboxen bin ich ebenfalls sehr zufrieden. Für manchen sind sie aber vielleicht zu anspruchsvoll, da tut’s dann halt ein iPhone/iPod mit ’nem Cinchkabel…

  • Ist das auch mit einem 7er BMW kompatibel? 2010er Baujahr.???

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven