iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Kassetten ohne Bandsalat: iPhone-App „DeliTape“ zwei Tage kostenlos

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

DeliTape“ (AppStore-Link), der Ende Februar von uns vorgestellte Musik-Player, der ausgewählte Songs und Wiedergabelisten in Mix-Tape-Optik abspielt, konnte sich im Laufe der letzten Woche noch in den Top-20 der kostenpflichtigen Musik-Anwendungen positionieren. Jetzt gibt es die App vorübergehend für 0€. Noch bis Mittwoch Mittag kann die 9MB-Applikation mit den detailgetreuen Animationen und Kassetten-Typen kostenlos aus Apples Software-Kaufhaus geladen werden. Greift zu.


(Direkt-Link)

Montag, 21. Mai 2012, 11:39 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Soll wohl eher Bandsalat heißen. Kabelsalat kann’s beim iPhone auch geben :)

  • Kabelsalat bei einer Kassette? Wie geht? ;)

    Lösung: Bandsalat, wäre die richtige Antwort gewesen!

  • Kabelsalat in Kassetten, ihr bringt Sachen raus von denen ich nicht mal dachte dass es sowas gibt, wie intelligent muss man sich anstellen dass Kabel in Kassetten gelangen, geschweige denn derart konzentriert das sie Salat bilden, und wo bitte ist dann das Band hin gekommen?

  • was hier immer gleich geflamet wird! Man man man!
    NOBODY LIKES A SMARTASS!

    • Nun ja, mit „flamen“ hat das wenig zu tun, hier geht es um die richtige Anwendung der deutschen Sprache – der korrekte Begriff ist Bandsalat und eben nicht Kabelsalat – da gibt es keine Grauzone.

  • Hehe die App. ist Klasse! Danke für die News. Die Passt zu meinem Kassettenretrocase fürs IPhone. Wer noch mit Kassetten und dem damit verbundenen rauspulen des Bandsalates großgeworden ist wird sich freuen, das IPhone kennt keinen Bandsalat. Also schön den Kugelschreiber stecken lassen das macht sich nicht so gut auf dem Display :-)

  • Simuliert die App auch Bandleiern und fehlende Höhen? DANN wars eine echte Cassettenapp und man könnte dem Nachwuchs mal zeigen, wie gut sie es heute musikabspielmässig haben. ..

  • Als Gag wäre noch schön, wenn mechanische Tastentöne erklingen würde und 1-2 Sek. vor dem Liedstart ein leises Bandrauschen käme – dann wäre das Retrofeeling perfekt.

  • Also ich finde CarTunes genial, ich glaube die App habt ihr vor ein paar Tagen vorgestellt, die Musik mit Gesten zu steuern ist einfach genial, von mir aus könnte Apple das 1:1 in die Standard Musik-App übernehmen

  • Meine MP3 höre ich über Goodreader, weil ich iTunes hasse. Mit Goodreader kann ich bequem per WiFi MP3 aufs iPhone/iPad laden, Ordner erstellen uvm. Jetzt wäre es bei dieser App toll, könnte man auch per WiFi MP3 raufladen, aber die App akzeptiert nur Musik im iPhone-iTunes. Fazit: App gelöscht.

  • Zu erwähnen wäre vielleicht das vor- und Rückspuhlen, wenn man auf die Bandrollen tippt!

  • Ein super Player einfach zu händeln und an die IPod-Bibliothek angelinkt,und das ganze für lau.Toll

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven