iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Jetzt offiziell: Apple verkauft iPhone 4 ohne SIM-Lock und ohne Vertrag

Artikel auf Google Plus teilen.
139 Kommentare 139

Die gestern Nachmittag im Apple Store eingestellte Grafik war bereits ziemlich eindeutig – seit ca. 20 Minuten ist es nun auch offiziell: Apple verkauft das iPhone 4 ab heute im eigenen Online Store. Das schwarze 16GB-Modell kostet 629€ die 32GB-Ausführung 739€ – beide Geräte bietet Apple momentan ohne Vertrag an und bewirbt eine Versandzeit von zwei Wochen.

Käufer im Apple Store können sich für 69€ die Garantieerweiterung in Form des AppleCare Protection Plans hinzukaufen und einen der Apple Bumper für 29€ ordern. Die Lieferung erfolgt Versandkostenfrei.

Mittwoch, 27. Okt 2010, 2:58 Uhr — Nicolas
139 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jetzt sind wir bald alle iPhone ;)

  • Cool. Schön das ihr aich nachts berichtet. Obwohl es bei mir gerade 21uhr ist. Dafür wecken mich eure push news desöfteren morgens um 3

    • Für diese Fälle haben wir im letzten Update doch extra eine Nachruhe eingeführt.

      • Stimmt jetzt wo es erwähnt wird. Hatte aber irgendwie keine lust in dem moment die Uhrzeit umzurechnen. Weil die Nachtruhe auf gmt +1 festgesetzt ist. Aber noch mal Danke für den Hinweis. Ich werde es bei Gelegenheit mal einrichten.

      • Na vielleicht lässt er sich ja gerne wecken. ;) Sozusagen ein nächtlicher Klick für eure so späte Arbeit noch ;) ist übrigens angedacht in einem kommenden Update die Universal App irgendwe synchron halten zu können? Sprich am iPad gelesene bzw. markierte News auch am iPhone entsprechend gekennzeichnet zu sehen?

    • Das kann man einstellen, die Uhrzeit wo man von bis wieviel Uhr man nicht gestört werden möchte!

      • Außerdem kann man ja den Ton abschalten…

      • Man kann sogar das ganze iPhone abschalten!
        Wer nachts sein Handy eingeschaltet lässt, will doch auch von irgendwelchen Nachrichten geweckt werden.

      • @Claus: ODER man nutzt sein iPhone auch als Wecker… ;)

      • man kann eine zeit einstellen von wann bis wann man nicht gestört werden will?? wir reden hier schon noch übers iphone!?!

    • Wenn man nachts seine Ruhe haben moechte, dann sollte man das iPhone auch ausschalten oder zumindest nicht neben sich liegen lassen. Benutzt man es als Wecker, so wie ich, kann man getrost in den Flugmodus wechseln – schont auch den Akku.
      Kann solche Leute einfach nicht verstehen. Machen sich die Probleme selber und heulen dann rum.

  • was, jetzt wollen sie für den bumper wieder kohle haben? ist das jetzt ein überarbeitetes iPhone oder warum ist das so? :o

    • Weil es kein wirkliches Problem gibt, und selbst wenn ist das „Problem“ jetzt bekannt. Wenn jemandem das nicht passt muss er das iPhone halt nicht kaufen oder den Bumper dazubezahlen. Das wurde von Apple aber auch von Anfang an so kommuniziert das es die Bumper nur bis Ende September kostenlos geben wird

      • Ich war vor ein paar Tagen im O2 Shop in Stralsund und dort sagte mir der liebe Mitarbeiter das o2 das „bessere“ iPhone hat. Also Ohne jegliche antennenprobleme.
        Zum Thema weißes iPhone meinte er, das Apple deshalb so lange braucht, weil das Weiße Dock nicht zur weißen Farbe passe…
        Könnte da etwas dran sein das O2 überarbeitete iphones hat ??

      • So kann man nicht argumentiere. DU und ICH wissen von dem Problem. Aber es ist immernoch ein Mangel, solange auf diese Eigenschaft nicht beim Kauf hingewiesen wird. Nur weil die Medien davon berichten, heisst es nicht, dass Apple diesen Fehler als gegeben kommuniziert hat und man es als Käufer zu akzeptieren hat. Im Grunde hat Apple sogar beim Auslaufen des Bumper-Programms gesagt, es gäbe eigentlich kein Antennenproblem. Sollte es also doch Probleme geben, ist es ein Mangel und berechtigt nun zum Anspruch auf Gewährleistung.

      • den Bumper kann man sich auch weiterhin direkt über das iphone 4 case app bestellen. kostenfrei. und was der tolle O2-MA sagte, ist unsinn.

  • Gut das es glatt 20 € günstiger ist als bei O2 hahaha

    • Na steht doch über deinem Post. O2 hat das bessere iPhone. Extra für O2 hat Apple den Antennenfehler behoben.
      Dieses verbesserte iPhone wird nun exklusiv von O2 für einen Aufpreis von nur 20,- € angeboten. ;)

    • In Österreich soll’s kaum Probleme mim Empfang geben, soll an der besseren netzabdeckung und einer anderen Frequenz liegen,als in USA.

  • Super Nachricht, und ein Schlag ins Gesicht derer Die ihr Gerät mit teurem Vertrag bei T-Mobile geholt haben oder gar noch darauf warten! 

    • Stimmt, es ist ja nicht so, dass ich für den „teuren vertrag“ im gegenzug ein top smartphone und die passende dienstleistung dazu bekomme… Oh mann. Geh am besten zu base, zahl 20 € im monat und versurf deine 300 mb im superschnellen e-plus netz… Have fun.

      • Jeve dein Humor gefällt mir! :)
        Ich bin mit meiner CombiFlat L Friends glücklich, als ich der Telekom-Mitarbeiterin gegenüber meine normale VVL gegenüber der VVL mit Vertragsstrafe mit dem Erhalt meines Tarif’s begründete, sagte sie nur: „DEN Tarif würde ich auch behalten wollen…“ 
        Ich mein… Wer hat schon 2GB Traffic und 1GB kostenloses Tethering bis die Drosselung anspringt? Und das für 109,95€!
        Desweiteren klagen sämtliche meiner Kommilitonen über grottenschlechten Empfang (und ich möchte anmerken dass ich in einem Ballungsraum wohne!) und das egal ob mit Vaderphone, Sauerstoff oder den E’s! Für viel bekommen muss man nunmal viel zahlen!

      • Also ich habe 5 GB Datenvolumen für 15€ Und meinem Provider ist es egal wie ich meine 5 GB aufbrauche. Sei es Tethering oder in einem Stick. Völlig gleich. Und eine Drosselung gibts auch nicht :-P Und das beste Netz in der DACH Region. Also ihr deutschen Telekomanhänger könnt einen schon leid tun. 109,95€? Ich krieg mich im Moment vor lachen nicht mehr ein. Klar, für viel bekommen muss man viel zahlen. Dies gilt aber nur bei der Telekom lol Ne, manchen Menschen ist echt nicht zu helfen.

      • welchen vetrag hast du und wo?

    • Klar, weil andere Anbieter ja massiv billiger sind. Not.

      • Diese not-Jokes funktionieren in Deutschland nicht!!! Auch wenn jeder weiß was Du meinst, ist es nicht witzig.

      • Also ich bezahle 35€ allincl., 5gb, 5 Multicards. Und das als Businesskunde bei O2. Netzprobleme hatte ich noch keine. Keine Ahnung was ihr immer habt. 100€ nur weil ich nen IPhone will?  Ihr habt echt nen Knall.

    • ….und endlich ist das Telekom „rumgezipfel“ vorbei….war ja selber in der CH um ein freies iPh zu holen…. jetzt kann man die Telekom ja abschalten. :P

      Jedem der sein iPhone von der TK noch nicht hat sei geraten: Noch schnell vom Vertrag zurücktreten solange das iPh noch nicht da ist. Das kann Euch in 2 Jahren bis 700€ bei Gleichen Leistungen sparen…. ;)

  • Find‘ ich gut. Trotzdem ist es immer noch zu teuer!
    Habe zum Glück mein 4er mit 32GB unter 700,-€ bei eBay bekommen…

  • iPhone 4 August gekauft. Ohne Probleme, egal wo, Autobahn, zu Hause, in der Stadt, selbst da wo mein Empfang geringer war, ist es viel besser geworden. Gesprächs abrüche gibt es auch keine. Alles nur Spekulation, mehr nicht.

    • Na da hast du Glück gehabt. Mit meinem iPhone 4 habe ich dauernd Gesprächsabbrüche. Habe es von Apple austauschen lassen (weil auch ein Restore mit und ohne Wiederaufspielung des Backups nichts gebracht hat). Leider habe ich auch beim neuen Gerät ständig Gesprächsabbrüche. Muss wohl also irgendwie an der Hardware liegen. Jedenfalls habe ich „zum Glück“ nicht so tief in die Tasche greifen müssen wie in Deutschland. €739 für die 32GB-Variante ist m.E. schon extrem überteuert, wenn man es mit den anderen Ländern vergleicht, z.B. mit der Schweiz…oder Asien (Singapur, Hong Kong etc.).

      • Vielleicht liegen diese Abbrüche an deinem Provider? Nicht immer ist ein Handy schuld ;-)

      • Ich habe bei meinen Eltern auch regelmäßig Gesprächsabbrüche…aber das liegt am vermurksten UMTS-GSM-Handover, weil der Empfang des iPhone 3GS so mies ist, dass es ständig das Netz verliert…während das iPad nebendran stabil 5 Balken-HSPA hat.
        Mach mal UMTS aus und die Zahl deiner dropped calls wird drastisch zurückgehen!

  • Na toll das lese ich jetzt 2 Tage nachdem ich mir einen neuen iPod Touch mit 32 GB gekauft habe
    ….MIST!!

    • Einfach zurück geben und sagen fehlkauf. Hattest es für jemanden gekauft, der / die Geburtstag hatte aber sie hat eins gehabt ;-) Kohle bekommst zurück :)

      • …auch wenn’s schon ausgepackt und in Gebrauch war? Da ist die Argumentationskette Fehlkauf-Geschenk-Geburtstag dünn.

      • Kommt drauf an, wo du ihn gekauft hast…?
        Im AppleStore Laden/Online hast du 30 Tage Rückgaberecht und Online 14 Tage Widerrufsrecht.
        Wenn du das Ding woanders gekauft hast, dann hoffentlich zu entschieden besseren Bedingungen…ansonsten selbst Schuld!

    • Dann wolltest du wohl einen Mediaplayer und kein Telefon haben – richtihe Entdcheidung, mal eben 1000 DN gespart :p

  • Also wenn man nur ins Internet mit dem iPhone will, lohnt es sich sicherlich das Handy ohne Vertrag zu holen! Aber wenn man z.B viel Telefoniert und sowieso an die 40€ pro Monat bezahlt, bringt es einem nichts das Handy im Apple-Shop zu kaufen! Da ist man mit nem Vertrag billiger dran …. man hat zwar eine Laufzeit von 2 Jahren, aber was solls … ist man halt mal 1 Jahr nicht auf’m neusten Stand ;)

    Aber Telekom sollte es jetzt auch mit einem Sim-Lock anbieren, sonst werden nur noch Stammkunden bei Telekom das iPhone kaufen!

    • Also, wer wirklich viel Telefonieren will kauft sein iPhone bei Apple und:
      Geht zu Simyo/Blau mit Kostenairbag
      Geht zu O2 mit Kostenairbag ohne Eplus-Netz
      Geht zu einem Discounter seiner Wahl und hat den passenden Tarif

      Aber warum ich jetzt deswegen das iPhone bei der Telekom oder Vodafone holen soll, erschließt sich zumindest mir nicht! Billiger ist definitiv anders!

    • Oder jemand ist viel im (privat und beruflich). Da lohnt das SIM lock freie von Apple.

      • @SGAbi2007: Wenn man viel telefoniert, zahlst du sicherlich 30-40€ pro Monat für den Vertrag & dann wäre es billiger mit Vertrag zu kaufen da du dann nur 10€ pro monat für das Handy bezahlst. Also 240€ + sagen wir 100€ einmaliger Preis
        Kommt mir billiger vor als 630€ ;) …. ich zum Beispiel habe 280€ für mein 3GS letztes jahr im Oktober bezahlt ;)

        @Boccaccio: Ist das iPhone nicht auch SIM-Lock frei bi O2 und Vodafone? Oder habe ich da falsche Info’s …. wenn ja hätte Vodafone lieber weiter iphones über zweit Firmen verkaufen! Da hat man wenigstens noch SIM-lock freie iphones bekommen

  • Wer bitte geht zur Base? Die haben ein sehr langsames Netz. Besonders mit dem iPhone macht es keinen Spaß, kann ich euch sagen. 300 MB sind nahezu lächerlich, mit der drossel erinnert Eplus übrigens an ISDN-Geschwindigkeit. Bei Telekom wurde ich noch nie gedrosselt, obwohl ich jenseits der 1 GB war. Oder man merkt es nicht. Ich werde mir das iPhone wahrscheinlich SIM-Lookfrei bei O2 oder Apple kaufen. Sollte das iPhone 4 Probleme haben, gebe ich es halt zurück. Ganz einfach. Was ist eigentlich mit den überarbeiteten iPhone 4, wird es das noch geben oder nicht? Man hört ja nichts mehr.

    LG
    Dennis

    • Telekom drosselt nicht? Ich lach mich tot. Das ständige gedrossel seit dem 4er in der Monatsmitte war einer der Gründe, warum ich jetzt meine Verträge dort gekündigt habe. Der andere Grund war der immer schlechter werdende Service.

  • Haha an alle Freaks und Kinder,die Mitte des Jahres sich fast wegen ihrer Vorfreude und alles sich fast erhängt haben,und die trotz der Lieferschwierigkeiten und allem drum und dran jetzt nen tmob Knebelvertrag haben :)))

    • Und manche bezahlen halt fürs telefonieren gar nichts und weil sie die helden der nation sind dürfen sie auch für low surfen und bekommen noch nen presentkorb dafür.
      Mann hab ich das geschwafel wegen knebelverträgen satt. Wenn man das iphone nutzt und nicht nur zum vorzeigen in der hand hält, dann braucht man einen guten tarif mit vertrag. Ubd ob der nun bei xyz einen euro im monat billiger ist als bei abc ist so belanglos.
      Sorry, aber ich kann es nicht mehr lesen. Genausowenig wie „ich hab kein empfangsproblem“ posts. Keine ahnung um was es bei dem antennenproblem geht, aber posten.
      Musste einfach raus. ;-)
      Danke an das ifun team für die super infos.

      • Kann mich dem Silberkäfer nur anschließen…

      • Ich gebe Dir vollkommen recht und danke dir für deinen Beitrag. Grüße aus Nordhessen

      • Japp, ich wär auch so drauf, hätte ich so einen vertrag und müsste gleich zur schule ….

        was bitte ist an den aktuellen tarifen gut ? egal ob tmob, vodafon oder o2

      • Naja…..Schwachsinn!!

        Ich zahle bei o2 max 53,50€ und habe alle Gespräche und SMS frei!

        Die Drosslung des inets ist zwar nich sonderlich pralle aber wenn ich es wirklich nicht mehr aushalte wird halt für 4€ mehr hochgestuft!! Also 57,50€, ist mehr wie „1€“ billiger im Monat!!! Fast 50% Ersparnis, da muss man sich natürlich schon die Frage stellen ob solche Aussagen nicht doch von Leuten kommen, die sich über ihren T-Mob Vertrag ärgern!
        Ich wohne „relativ“ auf dem Land gelegen und das o2-Netz ist mitlerweile gut! Man glaubts kaum aber ich habe zum Teil sogar da Empfang wo T-Mob Kunden blöde aus der Wäsche gucken und nichtmal telefonieren können!
        Ich will o2 nun nicht generell über T-Mob stellen aber was Preis / Leistung angeht spielen die in einer etwas anderen Liga!!!
        Dafür haben die leider nicht so eine schwule Vereinsfarbe! Man kann halt nicht alles haben!

      • Du zahlst maximal 53 Euro im Monat? Und das iPhone hast geschenkt bekommen? Rechne mal noch 30 Euro im Monat dazu für das Gerät!

      • Sehe ich auch so, Silverbug! Und vielleicht kommt von T-Mobile ja auch noch die große Überraschung, denn in deren Vorankündigung der Tarife steht bislang noch nichts von einer Datendrosselung ab 300 MB/1 GB (http://www.t-mobile.de/iphone/.....-_,00.html). Ich glaube es zwar nicht richtig, dass sie die Drosselung aufheben – aber die Hoffnung stirbt zuletzt!

      • @Sam:
        Ja, dann rechne halt noch 25€ fürs iPhone drauf! Trotzdem bin ich bei o2o bedeutend flexibler. Hab einfach keinen Bock, der Telekom monatlich 120 Minuten abzukaufen und danach 29 Cent/Minute zu zahlen. Im einen Monat muss ich sinnlos Minuten verfallen lassen oder wegtelefonieren und im anderen draufzahlen. Oder die SMS für irrwitzige 19 Cent…

        Ich sage nicht, dass ein vertragsfreies iPhone die ultimative Rettung ist, aber wenn man genau nachrechnet und flexibel sein möchte, ist es aktuell die attraktivere Lösung. Und natürlich braucht man einen vernünftigen Vertrag…iPhone ohne vernünftigen Datentarif ist Schulhof…

  • Endlich brauche ich beim Einkauf eines neuen iPhones das Borderlinx – Dinx nich mehr;-)

  • Also, das es jetzt simlockfrei verkauft wird, ist natürlich gut , aber was ist den nun besser, also von der netzabdeckung und dem Support und so : tmobile oder O2?

    • Vodafone. Testsieger in der „Connect“.

    • Telekom ganz pauschal gesagt.
      O2 hat aber massiv aufgeholt und viele Milliarden ins Netz investiert. Regional kann das natürlich wieder ganz anders sein. An meinen beiden Hauptnutzorten ist O2 in der Nettodatenrate schneller als Telekom, aber das ist nicht repräsentativ!

  • Timo Beil drosselt meine Leitung bei meinem 1200er bei 5Gb Traffic,nie erreicht

  • Vom Netz ist die Telekom zumindest auf dem Land besser. In der Stadt geben die sich nichts. Habe zwei 4er: eins mit Telekom, eins mit O2

  • Generelle Netzabdeckung und die 3G Netzabdckung ist bei T-Mobile eindeutig besser!
    Der Service bei T-Mobile ist sehr schnell, die Antwortzeiten auf Mailanfragen z.B. sind schneller.
    Außerdem ist T-Mobile mit subventioniertem Handy in etwa genauso teuer wie o2 mit dem vermeinlich billigeren Vertrag. Und nach 24 Monaten ist ein T-Mobile iPhone genauso „frei“ wie jedes andere auch ;)
    Die ggf. paar Euro mehr sollte einem das deutlich bessere und schnellere Netz wert sein, man zahlt ja auch bei Apple für Qualität mehr als bei der Konkurrenz *bling*

    • Seltsam nur, dass es die „Connect“ anders sieht…muss ja ein Käseblatt sein.
      Diese dauernden T-Mobile-Lobhudeleien sind mindestens genau so nervig wie das Gerede vom weißen iPhone.

      • Die „Connect“ kann man glaube ich kaum als Maßstab nehmen. Außer Eigenlob bringen die seit Jahren nichts mehr.

        Aber um mal beim Thema zu bleiben: Es ist doch zur Zeit völlig egal, welches Netz man nimmt. Außer mit E-Plus sind alle Netze gut mit dem Iphone zu gebrauchen.

    • Sehe ich nicht so. Also mal aus der Praxis. Meine Frau hat VF und ich TM. Am gleichen Ort unter gleichen Bedingungen hat sie viel öfter 3G-Empfang als ich. Besonders in ländlichen Gegenden ist VF da besser ausgebaut.
      Nachteil bei VF: Wenn’s doch mal kein 3G gibt, fällts eben in GPRS zurück, bei TM habei ich überall Edge und kann damit gut leben.

      • Also ich habe VF seit Oktober 09 mit meinem iPhone 3GS und ich wohne auf’m Lande … ich habe durchgehen Edge ;)

    • Meine Meinung:
      O2 sollte mit dem aktuellen Netz billiger sein als Telekom/Vodafone, damit es sich insgesamt für mich (trotz schlechterem Netz) lohnt.
      Telekom und Vodafone geben sich nix, wobei Vodafone tendenziell die unattraktiveren Tarife für mich hat (brauche keine Flats in bestimmte Netze)
      Eplus kann nicht so viel billiger sein, als dass ich mir Surfen wie mit dem ersten iPhone noch mal antun wollte.

  • Keine Empfangsprobleme! Alles Top! Telekom Azubis in der Klasse, Privatsupport und Tarifreduzierungscodes/gutscheine! Ich freue mich :)

  • Hab mein iPhone 4 aus uk aber das nächste iPhone 5 hol ich im Apple store

  • 200 Euro teurer als in Hong Kong. Soll ich jemanden eins mitbringen? :-)

    • Dann pass mal auf in der Zollkontrolle….

    • 200€ sind erst bei über 1000€ 19%
      Wenn man also ein iPhone für 429€ bekommt, sind 19% EUSt problemlos zu ertragen…zumindest für die nicht-PISA-Opfer…

      • musste heute zum Zoll in München. Da stand so ein armer Ebay Verkäufer mit seinem Iphone 4 32GB aus den USA. Mit allen Abgaben hat er 690 Euro abgedrückt – er meinte kriegt er locker in Ebay 800 Euro

        – als ich Ihn den Preis im deutschen Apple Shop von EUR 739 zeigte, ist er ganz blass geworden.

  • Ich habe das 3GS und werde dieses so schnell wie geht an meine Frau weiterreichen, wenn morgen nun das IP4 frei zu kaufen ist, dann stehe ich dort auf der Matte.

    @Base

    Ich bin seit Jahren Basekunde und kann nur sagen:

    Bis vor kurzem hatten die die billigsten Preise. Doch auch das ist nicht mehr der Fall. Es geht nichts über den 1und1 Tarif für durchschnittlich 35 Euro im Monat (Frei telefonieren, surfen bis 250mb, SMS 9 Cent.) Hinzukommend D2-Netz. !!!

    Bitte keiner sagen, dass D1 das bessere Netz hat. Hat es nicht. D1 + D2 sind absolut gleichwertig. Mal ist auf der einen Landstraße D1 besser, mal ist es D2. Hält sich die Waage.

    Nur eines ist klar. Base (E-Plus) ist so grottenschlecht, ein normales Surfen ist selten möglich. Einmal habe ich 400km auf der A5/A7 gebraucht, um 50 kb runterzuladen. Auch wenn E-Plus nach der verlorenen Schlacht um das LTE-Netz 2012 das UMTS-Netz stark verbessern will, so werden die nie D1/D2 Standard erreichen. Ich wechsle auf jeden Fall.

    Seitdem ich die Datenflat benutze fällt die mangelnde Qualität extrem auf.

    • Ich hab O2 ist surfen gut geeignet im gross Städten viel besser als eplus. Eplus ist was für Hartz 4

      • Ws ist dann dein Deutsch? Hartz 23?

      • Die größten Abgrenzungsbedürfnisse gibt es dort, wo die Abgrenzung am nötigsten empfunden wird. Und das ist meist bei denen, die in der Nahrungskette direkt danach kommen, der Fall…

  • Moin!

    Kann ich eigentlich meine iPhone Sim vom iPhone 3GS in eine Micro-Sim umtauschen?

    • Ja.
      Ich frag mich ja bei solchen OT-Fragen immer, ob die Leute Angst haben, bei ihrem Provider anzurufen. Mittlerweile haben einige Provider sogar Homepages mit entsprechenden Infos…

      • Ja haben sie…
        Mein Bruder Brauchs seine Freundin um Pizza bestellen zu können…

  • Shit! Das ist ja günstiger als bei O2! Wollte mir gleich das 32GB abholen, aber jetzt überlege ich noch…

    Was ist eigentlich mit dem 3GS? Gibts das auch von Apple ohne SIM-Lock?

  • Für die die es interessiert. Engadget zeigt das neue „Playstation Phone“.
    Also wer zoggen will sollte vielleicht auf das Gerät warten, hat Android 3.0 und einen Custom marketplace

  • Warum kosten die Bumper eigentlich jetzt wieder was? Das Empfangsproblem besteht doch weiterhin, oder?

    • Ja, ist richtig…..allerdings weißt du ja von dem Problem und entweder du kauft dir trotzdem ein iPhone und lebst damit oder du kaufst dir halt was anderes.

      Beim Caseprogramm ging es in erster Linie darum, den bereits bestehenden (oder denen die schon bestellt haben aber noch warten) Kunden etwas anzubieten!

      • @hansolution
        ich habe das schon oben gepostet, also nochmal:
        So kann man nicht argumentieren. DU und ICH wissen von dem Problem. Aber es ist immernoch ein Mangel, solange auf diese Eigenschaft nicht beim Kauf hingewiesen wird. Nur weil die Medien davon berichten, heisst es nicht, dass Apple diesen Fehler als gegeben kommuniziert hat und man es als Käufer zu akzeptieren hat. Im Grunde hat Apple sogar beim Auslaufen des Bumper-Programms gesagt, es gäbe eigentlich kein Antennenproblem. Sollte es also doch Probleme geben, ist es ein Mangel und berechtigt nun zum Anspruch auf Gewährleistung.

      • @Clearance:
        Apple würde ja auch ziemlich sicher kulant reagieren und es wohl eher nicht zu einem Prozess wegen dieses Problems kommen lassen. Aber Fakt ist: Bei den vielen verkauften Geräten kann das Problem nicht so dramatisch sein, sonst gäbe es nicht so viele zufriedene Kunden und man hätte Rückgabequoten wie beim WeTab.

        Und ganz nüchtern betrachtet halte ich die Mangelbeweisführung für schwierig, da das iPhone ein Verhalten zeigt, das jedes Mobiltelefon zeigt. Zumal es im Normalfall einen deutlich besseren Empfang hat als die Vorgängermodelle…das darf man auch nicht ausser Acht lassen!

      • @SGAbi2007
        Der Beweis kann durch Reproduktion des Problems einfach erbracht werden. Ich kann dies hier bei mir innerhalb von wenigen Sekunden tun. Das wäre für die Fälle, wo es das gibt, kein Problem.
        Ansonsten ist die Beweislast im Rahmen der Gewährleistung innerhalb der ersten 6 Monate nach Kauf im deutschen Kaufrecht auf seiten des Verkäufers. Hier hinge es jedoch tatsächlich auch davon, wer dein Verkäufer war.

        Ansonsten stimmt es schon: auch ich nehme das Antennenproblem hin, weil mich andere Facetten des iPhones überzeugen. Mal sehen, wie lange noch ;)

  • da werden sich einige schwarz ärgern, die bei ebay bereits ein gebot abgegeben haben bzw die, bei denen keiner mehr abgegeben werden! ;)

    • Gebot zurückziehen, oder das Angebot beenden….so what?

      • wie war das noch!?? gebot gilt als kaufvertrag und angebot zurückziehen geht nur, solange keiner geboten hat!?

        falls ich falsch liege, korrigiert mich bitte *bling*

      • Wenn du Bock hast, das zivilrechtlich durchzuziehen…JA
        Wenn nicht, brauchst du gerne mal 4 Versuche, um rin iPhone zu verkaufen, weil ständig ein anderes PISA-Opfer erst nach dem Kauf merkt, dass er grade kein iPhone 3G gekauft hat sondern ein Generation 1.

  • jetzt sollten alle nur noch das Iphone bei Apple holen ! Möglicherweise kommt dann endlich Bewegung in die Tarifstrukturen

  • soeben eines im Apple Store München gekauft. Ohne Probleme. kein langes Anstehen.

  • Also ich muss sagen, dass ich das Gelaber über den besseren Provider einfach nur lächerlich finde. Jeder Provider hat hier und da seine Schwächen. Die tun sich heutzutage echt nich mehr viel. Genauso mit der Drosselung. Ich hab 1GB und die hab ich noch nie erreicht, obwohl ich täglich mehrere stunden Internetradio höre und apps runterlade. ich versteh nich wie das einige hinbekommen.

    Was die Verträge angeht und das kaufen ohne Vertrag bei Apple. Bei Apple bezahlt ihr gut 700 für das iphone beim Provider 199 und dafür kostet der tarif 10€ pro monat mehr. wären bei mir um die 440€ fürs iphone und ein tarif brauchen die leute die es bei Apple kaufen auch. Da stellt sich mir die Frage warum dann ein Ip bei Apple direkt kaufen wenn man nich damit handeln will. Also ich wechsel nich täglich mein Provider das ich ein sim-lock freies bräuchte.

    Wer jetzt nun welchen Provider besser/günstiger findet is geschmackssache. Der eine findet Audi toll und verflucht BMW und beim nächsten is es anders rum.

    • … sehe ich genau so. Lustig finde ich immer wieder, wieviele hier zu wissen glauben welches Netz, welchen Provider und welcher Tarif ANDERE brauchen.

    • ich bin diesen monat aktuell bei 2,5 GB und der monat geht noch bis sonntag! :P

    • ein freies IPhone lohnt sich im Ausland – bin öfters unterwegs und kann so eine günstige lokale Karte nutzen. In D habe ich meine Sim von T-mobile und werde dies auch nicht ändern. Ich denke jedoch, daß die Tarife günstiger werden könnten, wenn die Subventionierug aufhören würde.

      • Ja okay dann is das schon besser eins ohne sim-lock zu haben. Nur denke ich das nich gerade die Mehrheit permanent im ausland unterwegs is. im grunde genommen muss jeder selbst wissen was für ihn das richtige ist. wenn einer meint er müsse sich das bei apple direkt bestellen dann is das doch vollkommen okay. für mich würd es sich nur nicht lohnen obwohl ich mein 3gs seinerzeit auch bei ebay gekauft hab.

  • Ist bekannt, ob auch Gravis das IPhone 4 für 629,- EUR frei verkauft?
    ————————————————————————————————

  • Ich warte immer noch drauf‘, dass es das Apple Peel 520 in DE zu kaufen gibt 

  • Bei myhandy gibts das Iphone4 garnicht. Wie bekomme ich eins ohne vertrag bei O2 ?

  • So grad beim Obsthändler in Frankfurt gewesen. Die hatten heute sogar schon um 8:00 aufgemacht und obwohl ich um kurz vor 10 da war hatten die noch genug Modelle (16&32GB). Nur schade das ich nun noch auf meine microSIM warten muß :/

    • Selber basteln? Meine verrichtet brav ihren Dienst im iPad…

    • Stimmt. Wer sein iPhone direkt mitnehmen will, braucht es nicht im Apple Online Store bestellen, sondern kann es im Orginal Apple Store direkt ohne Vertrag kaufen.

      Gestern Abend war die Nachfrage in München noch riesig und Geräte sind reichlich vorhanden!

      Durch die gute Organisation ist die Wartezeit (im Gegensatz zum O2 Laden) sehr gering und man kann sein iPhone sogar im Laden noch direkt aktivieren lassen, Zubehör kaufen und alle Fragen klären. Toller Service. Da merkt man den Unterschied zum Reseller oder Provider ;-)

  • ist das geil: o2 ist seit 10:00 völlig tot, Webseite kaum zu erreichen, und schon gar kein iPhone zu bestellen ….. und sogar sämtliche Hotlines und andere fonnummer sind auch nicht zu erreichen …. *bier* Die haben den Ansturm wohl mal völlig unterschätzt …. oder ist das zufall :P

      • also bestens funktionieren geht anderst, inzwischen ist Apple bei den Herstellern aufgetaucht …. zu sehen bekomme ich es aber immer noch nicht

      • und das find ich auch nicht bestens:

        Aufgrund der hohen Nachfrage kann es zu Verzögerungen kommen.

        Bitte schauen sie doch später noch einmal vorbei -es lohnt sich. Bis dahin wünschen wir Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten.

        Ihr O2 Team

        © Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG

    • Ich hol mir jetzt in der Mittagspause mein reserviertes iPhone vom hiesigen o2-Store ab.. freu mich schon :-)

  • Ich hab für mein ip4 90€ bezahlt bei t-mobile und hab einen 29€ vertag. Da ich unterwegs nicht permanent irgend welche Youtube Videos gucke, oder stundenlang internetradio höre, verbrauche ich wenn es hoch kommt 200mb und werde somit nie gedrosselt. Da ich eh nicht viel telefoniere und wenn, dann nur mit meiner Frau, den Kindern oder Kollegen, fallen bei meinem vertag keine Gebühren an. SMS schreibe ich auch keine, entweder Email oder pushnachrichten über Facebook. Geht mindestens genau so schnell und ist nicht begrenzt auf 160 Zeichen.
    Für mich rechnet sich also der Kauf eines freien Handys für 739€ überhaupt nicht. Wenn man nicht gerade ein Depp ist, sollte man eh seine Gewohnheiten kennen und es sich ausrechnen können was für einen das richtige ist.

  • Bei O2 kann man das ip4 jetzt auch nur noch in Verbindung mit einem netzvertrag bestellen. Bisher hieß es ja man kann über O2myhandy auch nur das Handy kaufen.

    • kann man doch bei o2myhandy kaufen, ich habs schon gesehen, die anderen 2 auch, dann kam aber beim draufklicken:

      Safari kann die Seite nicht öffnen.
      Safari kann die Seite „https://service.o2online.de/portal/?$part=Productcatalog.content.detailView&hardwareId=4510%20300001%2000&commercializationId=NewCustomerWebshopPostpaid&tariffId=N-HWO-H-NC-30“ nicht öffnen, da der Server die Verbindung unerwartet beendet hat. Dies tritt manchmal auf, wenn ein Server überlastet ist. Warten Sie einige Minuten und versuchen Sie es dann erneut.

      O2 hat GANZ gewaltige Kapazitätsprobleme, aber wie gesagt mit Safari hab ich die Übersicht gesehen da waren 4er in 32 und 16GB und das 3er in 8GB aufgeführt zu den hier schon gesagten Preisen…. ach ja mit Firefox bekomme ich die iPhones NICHT zu sehen

  • Für mich erhebt sich die Frage, wo bei künftigen Updates der Firmware der Unterschied zwischen Simlock und Nicht-Simlock gemacht wird. Ich habe ein 3GS unlocked mit einem günstigen Vertrag und muss immer aufpassen, dass mir kein Update drauf kommt bevor nicht die Unlock-Gemeinde erfolgreich tätig war. Gibt es Chancen, das Gerät dauerhaft frei zu schalten?

    • Nach 2 Jahren kannst du es offiziell bei T-Mobile für immer „unlocken“.

    • hm … wieso sollte da in zukünftigen firmwares ein unterschied gemacht werden? hat doch bisher auch super funktioniert, wenn ein freies hast, musste dir wegen nem unlock eben keine gedanken machen, wenn kein freies hast, wirste auch in zukunft auf unlocks hoffen müssen, aber nun hat man ja echt genügend alternativen sich in zukunft ein freies iphone holen zu können oder aber man geht das bewußt ein u scheisst auf netlock freiheit, sowas solls ja auch geben :)

    • Der Simlock hängt ja nicht an der Firmware, sondern an der IMEI deines Gerätes. Solange dein Gerät auf den Apple Servern nicht als „Unlocked“ hinterlegt ist, wird eine Aktivierung über iTunes immer zu einem SIMLOCK führen….

  • Wollte mir gerade ein simlockfreies Gerät von O2 holen. Mir wurde gesagt, dass O2 heute Morgen die Info raus gegeben hat, dass die iPhones vorerst nur mit Vertrag verkauft werden … Das zum Thema Ich kaufe mein simlockfreies Gerät bei O2! HAHA!

    • Im shop kriegt man es nur mit Vertrag. Nur über Internet kannst Du mit myhandy kaufen. Shop will ja auch Geld verdienen. Was hat der Shop Betreiber davon er ohne Vertrag verkauft? Gewinn null

      • Man kann es auch online nicht kaufen. Übrigens verdient der ladenbetreiber natürlich auch, wenn er dir ein ip ohne Vertrag verkauft.

  • dann wird es wohl nur noch eine frage der zeit sein bis es auch im österreichischen store bestellt werden kann.
    hat da jemand schon was in der richtung gehört?
    a1 und 3 haben ja schon angekündigt das iphone in zukunft auch anzubieten, und angeblich ist es ab 1. november so weit.

  • Ich muss manchen hier recht geben das Netz von O2 finde ich eindeutig besser als das von TMob. Ich wohne im keller mit O2 super empfang eins A, aber mit Tmob nix.

    • Ich dich auch…
      Aber immer schön von sich auf den Rest des Landes schließen…gell?

      Technisch betrachtet ist deine These schwer haltbar und nur durch eine günstigere Zellabdeckung deines Kellers erklärbar. O2 funkt nämlich überwiegend auf einer höheren Frequenz als Eplus…und hochfrequente Strahlung reagiert empfindlicher auf Wände als als niederfrequente!

  • Heute ist mein Iphone 4 16GB von Vodafone gekommen

  • endlich :-)

    und wenn man mal die Rechnung fürs iP4 16Gb macht,
    ca. 500€ in Hong Kong (es gibt keine MwSt dort)
    530€ in Deutschland +19MwSt = ca. 630 €,
    dann ist doch alles klar :-)

    ich mag Apple wieder ein „wenig“ mehr als gestern.

  • Hallo zusammen,

    also, ich habe gestern in einem O2-Shop in Nürnberg ein iPhone 4 32GB ohne jeden Vertrag bestellt und es heute auch bekommen! Ein Kumpel hat in einem anderen Nürnberger Shop ebenfalls Eines bestellt und es auch bekommen. Daher kann von einer Anweisung von Oben oder einem generellen Verkauf nur mit Vertrag nicht die Rede sein.

    Gruß Velomox

  • Hi.
    krieg ich das iPhone 4 nun auch in den Retail Stores oder nur Online??

  • Geht das mit allen Anbietern, oder nur mit Telekom, O2 und Vodafon?!

  • Haha! 109€! Hoffe dein Abi is auch irgendwie gekauft. Ich hab bei o2 für 15€ ne 2gb flat mit tethering. Dazu ein gekauftes Iphone mit einer max 45€ flat. So binn ich wohl schon innerhalb weniger Monate günstiger dran als du obwohl du dein Iphone für 1€ bekommen hast.

  • und ich hab auf apple.de bestellt… 16gb zusammen mit care protect plan…
    in der ersten email alles richtig, dann in der zweiten email nach zahlungseingang auf einmal nur noch das phone, kein protect plan. also angerufen… „ja, also ich sehe das die beides bestellt haben, aber warum jetzt nur das phone in der zahlungs eingangsbestätigung drin ist weis ich auch nicht“ „nein, ich kann das jetzt nicht dazubuchben, sie müssen das dann neu bestellen“ „ich veranlasse dann das der differenz betrag ihnen zurück erstattet wird“

    wat ein global player… echt lustig… er wollte sich aber nochmal drum kümmern und sich melden… mal gespannt wann ich was wie von denen wieder höre…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven