iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 008 Artikel
   

Jailbreak-Lösung Limerain: Jetzt auch als Mac-Download

Artikel auf Google Plus teilen.
99 Kommentare 99

Am 10. Oktober in seiner Windows-Version vorgestellt und in den gut 400 hier abgegebenen Kommentaren schon zur genüge beschrieben, erklärt und bewertet, steht die kostenlose Software-Lösung zum einfachen Jailbreak des eigenen iOS-Gerätes, Limerain, nun auch in einer Mac-kompatiblen Ausgabe zum Download bereit.

Die Datei ist knapp 0,5MB groß und unterstützt die iOS-Version 4.1 sowohl auf dem iPhone 3GS als auch das iPhone 4. Schritt-für-Schritt Anleitungen zum Einsatz lassen sich u.a. hier einsehen. Auch iPad-Nutzer können Limerain einsetzen und sich so den Vollzugriff auf das Dateisystem des Apple Tablets ermöglichen.

Donnerstag, 14. Okt 2010, 21:25 Uhr — Nicolas
99 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn ich schon einen jb auf 4.1 habe kann ich limerain dann einfach drüberlaufen lassen damit die bootrom Lücke genutzt wir oder muss ich meinen momentanen jailbreak erst entfernen?

    • Nein ist die gleiche Lücke, aber warum willst du jetzt nen anderen Jailbreak drauf machen ist mir irgendwie unverständlich.
      Beide Methoden sind gleich es wird die gleiche Lücke genutzt und die Funktion ist die gleiche.
      Also las es am besten so wie es ist

      Wie besagt schon eine alte Weisheit „Never Touch a Running System“

    • FRAGE AN ALLE!!!
      Wenn man den iPod touch 4g gejailbreakt hat, kann man den dann auch wiederherstellen, damit wieder Apples Betriebssystem drauf is??
      DANKE schon mal im vorraus :D

  • Wollt ihr jetz mit euren 400 Kommentaren angeben? :D

  • wieso nochmals jailbreaken… versteht kein mensch!*fuck*

    endlich für den Mac da, hab zwar vor 2 Stunden win benutzt aber endlich wieder am Mac :)

    • Na damit der jailbreak in den bootrom greift und somit „für immer“ ist

      • Versteh ich nicht

      • Der Jailbreak verändert im iPhone nichts „für immer“. Die Aussage „für immer jailbreakbar“ bezieht sich nur darauf, dass die Voraussetzung für einen Jailbreak bei den aktuellen Geräten IMMER gegeben sein wird, bis Apple neue Hardware verbaut, welche für diesen Fehler nicht mehr anfällig ist.
        Heisst im Klartext, wenn man auf die zb. kommende 4.2 updated, ist der Jailbreak erstmal weg, kann aber sofort wieder aufgespielt werden. Dann ist es ggf. aber erstmal eine „tethered“ Lösung, die nur bis zum nächsten Reboot des iPhones hält, und dann wiederholt werden muss.

      • Du weist schon das greenpoison und limerain genau gleich sind oder ?

  • Und wie ist es jetzt mit dem jailbreak? Habe limerain einfach rüberlaufen lassen, habe aber jetzt kein limerain Button oder so…

  • Och man… Immer noch keine Jailbreak Lösung fürn iPod Touch 2G MC…
    Limera1n wird net unterstützt und redsnow 0.96b1 ebenfalls net -.-*
    Ich ärgere mich jetzt ziemlich, schon seit ywochen warte ich…
    Anscheinend hat das Jailbreak-Team kein Bock noch das 2G MC Modell zu knacken, da es sowieso nur einige tausende Nutzer gibt…

    Schade, hoffe aber dass da noch was kommt :)

  • Gibt’s eigentlich auch schon News bezüglich Unlock vom i4?

    PS: eeeendlich für’n Mac :))

  • Kann man danach wiederherstellen ??
    Danke

  • Muss ich das iPhone vor dem Jailbreak zwingend wiederherstellen oder geht das auch so?
    Danke schonmal! :)

  • Hab grade den JB ausgeführt, alles funzt prima!
    Jedoch bin ich mit meinem 3GS an ein Unlock für 05.14.02 angewiesen.
    Es kursieren die Gerüchte, dass der kurz nach offiziellem 4.2 Release veröffentlicht wird.

    Hoffen wir mal, dass es nicht so lange dauern wird!

    • Du hast aber im blog.iphone-dev.org aber schon folgendes gelesen, oder?

      DO NOT USE LIMERA1N IF YOU USE THE ULTRASN0W CARRIER UNLOCK — wait for PwnageTool to incorporate the limera1n exploit. This is so that you can avoid updating your baseband and losing the unlock (possibly forever).

      Gruß C.

      • ich habe aber tinyumbrella benutzt, hat leider nicht geholfen. Mein 3GS war wohl schon evtl. an 15.14.02. Das wusste ich leider nicht so genau.
        3gs ist vom Juli 2010. Kann das möglich sein?

      • Wenn es vom Juli 2010 ist, dann hat es mit Sicherheit 05.14.02 oder vielleicht sogar noch höher. (bin mir gerade nicht sicher ob’s noch höhere gibt)

        Allerdings wüsste ich nicht, dass man baseband updates rückgängig machen könnte nur weil man seine SHSH files über tinyumbrella oder cydia hat sichern lassen.

        Ich hab das so verstanden, dass wenn Du ein baseband update machst dieses auf keinen Fall wieder downgraden kannst, sondern warten musst bis ein jailbreak und insbesondere ein unlock für diese baseband version raus kommt. Und wenn Du Pech hast, dann finden sie für ein neueres baseband keine Lücke mehr oder es dauert zumindest ziemlich lange. Darum wäre ich damit immer sehr, sehr vorsichtig!

        Ich habe ein 3GS von Juli 2009 und dessen Vorbesitzer hat leider ein firmware update auf 4.1 gemacht ohne die SHSH files zu sichern bzw. es vorher schon mal gejailbreakt zu haben. Jetzt muss ich leider warten, bis ein unlock für 4.1 oder dann 4.2 raus kommt, weil ich kein downgrade auf 4.0 machen kann.

  • Läuft perfekt auf dem iPad! 3.2.2 *bier*

  • Ging auch bei mir superflott und problemlos auf dem iPhone 4! So muss es sein ;)

  • Meine StandBy-Taste geht nicht… dadurch kann ich nicht home+power drücken :s was soll ich jetzt machen, gibt es alternative?
    Muss jetzt wiederherstellen machen -.-„

  • Bevir ihr euch weiter das mundwerk zereisst, wie bescheuert doch von einem vorredner gestellte frage ist bezüglich jailbreak über jailbreak spielen, möchte ich mal kurz partei ergreifen: Wenn man vor wochen bereits mit redsnow gejailbreakt hat ist es wohl nicht das selbe wie die beiden erst seit sonntag bzw montag verfügbaren lösungen. Und dann verstehe ich die frage ob jailbreak über jailbreak was bringt schon. Jedenfalls wenn man dachte dass das „für immer“ auch bedeutet hätte nie wieder jailbreaken zu müssen nach softwareupdates…

    • jailbroken, das verdammte Wort heißt J-A-A-A-A-ILBROKEN – alles andere zeugt von einem enormen Grad an Unwissenheit – und damit meine ich nicht die technische Seite

      • Hast Du nichts besseres zu tun?

      • Und nochmal: die korrekt konjugierte Form ist „gejailbreakt“. Ob es dir gefällt oder nicht: die deutsche Grammatik kümmert sich nicht um deine beeindruckenden Englisch-Kentnisse.

      • @Horst
        Sagst Du dann eigentlich auch „Man muss nach jedem iOS-Update wieder neu jailbreaking“ oder „… wieder neu to jailbreak“? Denn „jailbreaken“ ist ja nun mal auch kein korrektes Englisch.

        Meine Meinung: Man kann „jailbreak“ eindeutschen und anschließend die Vergangenheit bilden. Dann sagt man „gejailbreakt“. Man kann aber auch die Englische Vergangenheitsform eindeutschen. Dann heißt es „jailbroken“. Beides hat eine stimmige Herleitung, also ist auch beides okay.

      • Du hast auch nen ganz kleinen, oder? iPod, mein ich.

      • @Horst
        Du hast Recht! Wenn man nur ein bisschen Ahnung von Englisch hat, klingt gejailbreakt wie ein abartig falscher Ton und verknotet augenblicklich die Ohren! Mein Phone ist jedenfalls jailbroken und nichts anderes!

      • Immer wieder ein erhabener Moment wenn ein Wort geboren wird…
        Als eBay berühmt wurde war es „steigern“ das ich vorher eigentlich noch nie so gehört hatte…ich dachte immer das heisst bieten (bin ich auch heute noch überzeugt von)…

        Der iPod bringt uns jetzt „gejailbreakt“. Ich weiss jetzt schon welches Wort ich hässlicher finde ;)

      • @ dom:

        keiner hat recht. es ist strittig, wie anglizistische verben, egal ob schwach oder stark, korrekt ins englische assimiliert werden. sicher ist jedoch, dass wir im deutschen keine starken verben, also welche mit vokalwechsel, einführen, sondern nur noch schwache mit dentalsuffix „t“. starke verben sind nicht mehr produktiv. somit geht „gejailbreakt“ in ordnung. der nachteil bei dem wort ist einfach, dass es ein unregelmäßiges verb mit wechsel des stammvokals ist und kein „-ed“ angefügt wird, wie zb bei „(to) download“. man macht also aus einem starken ein schwaches. was aber auch im deutschen vorkommt: bellen – boll (bellte), backen – buk (backte), versenden – versandt (versendete)…

      • lol, „ins deutsche assimiliert“ muss es natürlich heißen^^

      • Wow – die Antwort muss unbedingt gewürdigt werden! Hab’s zweimal gelesen, um’s auch tatsächlich zu verstehen. Okay … ist klar soweit. Allerdings bin ich generell gegen Denglisch, aber das ist halt etwas, das man nicht aufhalten kann. Leider! Ich habe also ein gejailbreaktes Phone – pfui ;-)

  • Und ich verstehe noch immer nicht, warum man überhaupt jailbreaken sollte. Wahrscheinlich bin ich zu blöd für dieses Forum.

  • Bleiben die Änderungen nach einem JB im Dateisystem nach einem evtl. iOS-Update im Hintergrund erhalten, so dass man seine Cydia-Apps nach einem weiteren JB noch hat?

    • Nein, bei einem Update gehen ALLE JB-Apps verloren.

    • Nein, ich glaube nicht!?!
      Es gibt Cydia Apps mit denen du ein „Jailbreak-Backup“ machen kannst…
      Aber automatisch geht das glaube ich nicht!?!

    • Ein paar Änderungen bleiben erhalten, wenn du nur ein update machst. Apps leider nicht und bei ener Wiederherstellung geht alles verloren.
      Zm Beispiel wurden bei mir die Cydia Einstellungen erhalten, die ich unter 4.01 gemacht hatte, nach dem update auf 4.1 und limera1n waren die Einstellungen noch erhalten.
      Also Einstellungen, die nicht im Verzeichnis des Apps gespeichert werden bleiben vielleicht erhalten, die Apps selber nicht.

    • @Gustav
      Bei einem iOS-Update wird nicht wirklich upgedatet / gepatcht, sondern vollständig plattgemacht. Also alles weg – dann komplettes neues iOS drauf.

      • Das stimmt nicht, ein Update macht das Gerät nicht platt. Nur eine Wiederherstellung tut das.
        Bei einem Update verlierst Du aber die Jailbreak Apps und alle Einstellungen dieser Apps, wenn sie nur im Appsverzeichnis diese abspeichern.
        Cydia speichert auch woanders, deswegen bleiben Cydia Einstellungen erhalten, wenn man updatet.
        Beispiel, mein iphone 4 mit ios 4.01 war gejailbroken, dann hab ich ein Update auf ios 4.1 gemacht. Jailbreak war dann natürlich weg. Jetzt nach limera1n hatte ich in Cydia alle Kategorieneinstellungen wieder und auch manuell hinzugefügte Repos waren wieder da (zumindest nachdem ich eine hinzufügte, waren alle drei wieder da).

  • Okay.was ist jailbreak und wofür kann man das Programm nutzen? Ich versteh nur Bahnhof was Technik angeht

  • AptBackup ;) einfach in cydia suchen… damit klappt das backuppen von cydia apps… hab eben „gelimeraint“ und es klappt ohne probs. jedoch muss ich diejenigen warnen die wifisync installiert haben. das müsst ihr vorher deaktivieren bzw besser ganz deinstallieren sonst bleibts bei der wiederherstellung über itunes hängen ;)

  • iPhone 4 iOS 4.1 Out of the Box

    Unter Windows (Parallels) ging es nicht. Zwar als OK abgeschlossen aber kein limera1n Icon um Cydia laden zu können. Trotz mehrerer Versuche.

    Heute unter Mac – Sofort OK!
    Auch beim zweiten Gerät in der Familie.

    Jailbreak wie ich ich ihn in Evolution seit dem Classic iPhone kenne.

    • Yup mit VMWare Fusion gings auch nicht, aber auf nem richtigen Windowssystem hatte es funktioniert. Ich schätze mal, daß der Zeitraum des Deviceswitching in einer VM unter Mac Probleme bereitet (iphone modus, recovery, dfu modus, melden sich alle als neues Gerät an)

    • Jailbreak unter virtuellen Umgebungen funktioniert nicht, da das Pass-Through den Recovery-Modus nicht erkennt und an das virtuelle Betriebssystem weiterleitet.
      Aber hab auch n paar Versuche gebraucht, bis mir die Erleuchtung kam… ;)

      • Habe mein iPhone 4 vor ein paar Tagen mit Parallels Desktop und Windows 7 gejailbreakt, ging auf Anhieb. Musst nur die USB Schnittstelle Parallels zuweisen.

      • ok, mit parallels scheint es so zu funktionieren. nimmt man aber mint 10 und virtualbox hat man das nachsehn… aber das tool nochmal auf unix zu portieren wäre glaube ein bisschen viel verlangt ;) oder hat mal jemand die mac-version mit einer linux-distri zum laufen gebracht?

  • klappt hervorragend. iphone 4, ios4.1. endlich wieder befreit! =)

  • Funktioniert der Jailbreak auch mit älteren Betriebssystemen alla iPhone Classic oder ist das nur speziell für iOs 4.1?

  • Ist der Jailbreak auch für ältere iOs Versionen geeignet, z.B. für die vom iPhone Classic oder ausschließlich für die 4.1 Version und folgende?

  • IPod Touch 4G gekauft, registriert, limera1n laufen lassen und zack unthetered JB. Läuft bislang stabil, und Bugs habe ich auch noch keine gefunden. Toll.

  • Hi zusammen,

    bitte nicht auslachen, aber ich bin neu hier und will mein iPhone JB-ken, damit ich wieder tethering habe ;-)

    Ich habe ein freies 3GS mit 4.1 aus Belgien…

    meine Frage, wenn ich einen JB mache, kann ich später wieder auf > 4.1 Updaten? Natürlich geht dann der JB evtl verloren, das ist klar, die Frage wäre nur ob ich dann wieder auf das Standard iOS Updaten kann???

    Ist nach dem JB ein Restore auf die Original 4.1 auch möglich? Oder benötige ich dafür irgendwelche tools?

    Danke im Voraus und sorry für die (zumindest für Euch) sicher dummen Fragen ;-)

  • darf ich mal fragen, ob sich irgendwer bei der jetzt schon fast überabzählbaren Anzahl von JailbreakLösungen schonmal Gedanken um Schadcode gemacht hat?

    Ich meine, wenn es jetzt anscheinend quasi jeder schafft sich son Dingen zu programmieren, ists ne Leichtigkeit sich schön zusätzlich nen Daten-sendendes Tool zu integrieren.

    ich wär mal vorsichtig langsam…

    • Warum sollte man sich gedanken machen ??

      Es sind bisher 2 Tools erschienen und diese sind von glaubwürdigen Quellen.

      Greenpois0n = Chronic DevTeam
      Limera1n = Geohot

      Wenn man immer tools von diesen Quellen nimmt, kann man davon ausgehen, daß diese kein Schadcode beinhalten.

      • Dan hat schon recht, aber den beiden genannten Quellen sollte man vertrauen können. Und Hey, für Apple ist der Jailbreak auch Schadcode und im Endeffekt kann jeder für sich entscheiden, ob er das Risiko eingeht oder nicht ;)

  • ihr labert alle

    teilweise sind hier Leute unterwegs …. hauptsache niemanden helfen aber an blöden Kommentar dazu ablassen! Erspart euch das doch einfach und schreibt einfach nix… bevor ihr immer meint anderen Leuten an blöden Kommentar reinzudrücken.

  • ENDLICH! Mit der kack Windows Version funzte überhaupt nix. Auf dem mac: anschliessen—>knopf drücken—>gejailbreakt. DANKE!

  • Ich bin dafür dass nur der einen Jailbreak machen darf der schon mindestens einmal aus einem Jail geoutbreakt ist.

  • hallo

    habe das jailbreak erfolgreich ausgeführt!!
    wie kann ich jetzt die sim sperre entfernen???

    danke schon mal im voraus

  • Wieso gibt’s die Sachen immer erst für Windows?:D

  • iPad
    na ja,warum,FullForce?nur ein kleiner Teil lässt sich im Vollbild anschauen oder überhaupt bedienen,über die andere methode ebenso,viel Zeug mitbei für das iPhone aber nicht fürs Pad :P *cokt*

  • Komisch, bei waren alle Einstellungen und geläufigen programme nach dem JB noch da und mussten nicht erst wieder geladen werden wie beim letzten mal.
    Die Infos zeigen aber 4.1 an

    Hat jemand eine Erklärung dazu?

  • Hallo ich habe es auch versucht auf einen touch 8g letzte version Limera1n sagt jailbreak erfolgreich, aber ich habe auf dem springboard keinen butten um cydia zu installieren, auch ein reboot brachte keine besserung… könnt ihr mir helfen?

    Gruß

  • Gibt es etwas neues in Sachen Unlook für die iOS 4er?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19008 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven