iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 828 Artikel
   

iTunes DJ: Neue Party-Funktion mit Apples Remote App

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

itunesdj.jpgApple hat die Funktionalität der im App Store erhältlichen Fernbedienung für das iPhone (App Store-Link) deutlich erweitert. iTunes in der neuesten Version 8.1 vorausgesetzt, kann man auf Parties nun seine iPod touch- oder iPhone-besitzenden Freunde an der Musikauswahl teil haben lassen.

Die zuvor als Party-Jukebox bekannte DJ-Funktion von iTunes heißt nach dem Update auf Version 8.1 iTunes DJ und bringt einen erweiterten Einstellungsdialog mit. Dort lässt sich festlegen, ob man Gästen mit iPod touch oder iPhone erlauben will, sich Songs zu wünschen.

Drüben auf iFUN haben wir das neue Feature getestet und ein paar Screenshots gemacht.

Donnerstag, 12. Mrz 2009, 9:07 Uhr — chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Echt nicht schlecht … habs grad mal angetestet. Werd das dann mal mit meinen Kumpel ausführlich testen.
    Auf jedenfall ein guter Gedanke. Ob dann immer Leute da sind die en Iphone oder Ipod Touch dabei ham ist die andere Frage ;-)
    Gruß

  • Nicht dass ich auf Flüchtigkeitsfehlern rumreiten will… Aber wenn ein Schlagwort falsch geschrieben ist, ist das für die Suche natürlich ein bisschen blöd… Fernbedienung mit ie :-)

    (Und wenn ihr schon dabei seid… den Satz „Drüben auf iFUN haben …“ könnte man mit einem „… sie …“ vervollständigen.)

  • schon ganz lustig die funktion…
    Also ich würde es eher als echt gute Spielerei ansehen als eine echte party funktion.

  • Also meine Gäste bekommen einfach immer alle ein iPhone als Begrüßungsgeschenk.

  • Cool wäre die merfach abstimmung auf einem gerät, dann könnte man das iPhone herumgeben zur abstimmung!

  • Also bei mir zeigt er erst ewig das iPhone nicht an und dann meint er dass Posswort sei falsch. Das gleiche Spiel mit dem iPod Touch. Hab iTunes 8.1 und die aktuelle remote app, hab auch alles mal neu gestartet.

  • Hello
    Also da bringt Apple mal kurzerhand eine Enqueu-Funktion, mit der man endlich spontane Party-playlisten machen kann und es wird kaum auf ihrer Internetseite erwähnt…
    Ich persönlich finde diese Option mehr als nur genial…und auch das Voting per Iphone ist wieder eine top Revolution von Apple…

    Wenn Apple ab jetzt solch grosse Neuheiten einfach vertuscht, dann bin ich gespannt auf die nächsten Neuerungen :)

    • Ich bin auch sehr begeistert darüber, dass es endlich eine Queu-Funktion gibt. Und auch wie genial man die Playlist vom iPhone aus bearbeiten kann. Ich werde mir gemischte Musik sicher nur mehr so anhören.
      Allerdings die Voting-Funktion über das iPhone ist nichts neues an dieser Version.

      Was ich ein wenig komisch an der Abstimmmöglichkeit finde ist, dass ich alle overrulen kann in dem ich mir meinen Hit markiere als „als nächstes abspielen“ ;)

  • Wo sind in iTunes 8.1 für Windows die DJ-Einstellungen zu finden?

  • Pingback: iTunes-Update: Kleine Änderungen der neuen Version

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21828 Artikel in den vergangenen 3755 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven