iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

iShuttr: Intelligentes Case soll Kamera-Funktion des iPhones aufwerten (Video)

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Das iShuttr-Case für das iPhone kombiniert viele Foto-Ideen der letzten Monate in einem Case und lässt sich hier auf der Entwickler-Webseite bereits in einer virtuellen 360°-Ansicht bestaunen. Die iPhone-Hülle erweitert das iPhone um einen großen Blitz, einen Hardware-Button zur Fotoaufnahme, eine Stativ-Verbindung und einen integrierten Akku. Um die ersten Prototypen zu bauen und so mit der Serienproduktion beginnen zu können benötigen die iShuttr-Macher $50.000 und geben sich zum Sammeln des Startkapitals noch 80 Tage Zeit.

Das Case soll für ca. $70 in den Handel kommen – kann sich jetzt jedoch schon gegen eine Kickstarter-Zusage von $50 gesichert werden. Wie bei allen Kickstarter-Aktionen wird auch beim iShuttr-Case die Zahlung des Startkapitals nur dann fällig, wenn so viele Zusagen von potentiellen Kunden zusammen gekommen sind, dass die Gesamtsumme gedeckt ist. Schaut euch das unten eingebettete Video der ersten Test-Modelle an, die Jungs meinen es ernst.

Montag, 30. Mai 2011, 12:29 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Meh…. Ich bleib bei meinem glyf :)

    • Jo, ich bleib auch bei meiner fünf Jahre alten Lumix, die kostet mittlerweile lächerliche 60€ und kann immernoch mehr als die iPhone Cam.
      iPhone ist schön, aber für Fotoaufnahmen nehme ich anstelle eines solchen Cases doch lieber die Kompaktkamera mit, die kaum großer als eine Zigarettenschachtel ist.

    • Was bitte ist glyf? Oder meinst Du iglyp?
      Wenn ja, dann ist das ja wohl nur in einer Weise mit iShuttr-Case vergleichbar – nämlich die Möglichkeit, es an einem Stativ zu befestigen.

    • Ich habe letztens mal die Videoqualität verglichen von meiner Lumix TZ5 (auch 720p) und dem iphone 4.
      Lustigerweise war das Video vom iphone wesentlich besser als von der richtigen Kamera!

      • Ja und was hat das mit dem Projekt hier zu tun? Zum Filmen braucht man das iShuttr-Case jedenfalls nicht :-)

        Allerdings muss ich dir zustimmen, die Videoqualität des 4ers ist wirklich bestechend für ein Handy. Was da selbst z.B. bei Konzerten noch an Qualität rumkommt, ist bemerkenswert.

  • Sehr cool, hoffentlich kommt das 

  • Leute das ist immer noch ein Iphone für Schnappschüsse OK für Bilder benutz ich meine Nikon D3100.

    • FALSCH & schlichter UNFUG Deine Aussage; die Bildsprache verbessert sich nicht durch gesteigerte Megapixel oder der Qualität eines Objektivs. Das Prinzip der iPhonography ist ferner völlig von konventioneller Photographie unterschieden, denn hier spielt das TEILEN und veröffentlichen eine zentrale Rolle – shoot-process-share und das UNMITTELBAR und aus EINEM Gerät; leistet das Deine olle Nikon?! Glaube kaum.

    • Ja, und die Nikon hat man ja auch immer in der Hosentasche :-) Kein ernsthafter Fotograf wird eine Handyknipse überhaupt als Kamera bezeichnen. Da schlisse ich mich mit ein.

      Aber darum geht es hier ja nicht. Die Fotoqualität des 4ers ist für ein Handy jedenfalls nicht schlecht, krankt eben nur am schlechten Abschneiden bei miesem Licht. Insofern ist dieses Projekt durchaus interessant. Ich trauere immer noch dem Xenon-Blitz meines K800 nach, wenn man mal spontan abends unterwegs ist und sich ein Motiv zeigt.

      • Es wäre echt toll, wenn das iPhone von Haus aus einen solchen Blitz wie das 800i hätte…

      • Auch bei hellem Licht ist die Qualität indiskutabel schlecht -> Mangelnde Dynamik, dunkle Schatten.

      • Und auch der Popelblitz vom K800i taugt nichts – mal ganz davon abgesehen, dass er viel zu nah an die Linse gesetzt wurde.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven