iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 867 Artikel
   

iPhoney testet iPhone-Websites

Artikel auf Google Plus teilen.
2 Kommentare 2

iphoney.jpgiPhoney, gerade mal ein halbes Megabyte groß, möchte beim Erstellen iPhone-kompatibler Webseiten helfen und bietet dazu (auf Safari aufsetzend) vier grundlegende Funktionen. Webseiten lassen sich laden, browsen und wenn gewünscht, auch einmal gedreht im Landscape-Mode betrachten.
iPhoney schickt den iPhone User-Agent mit und gestattet so das Testen eigener Weiterleitungen. Die Auflösung soll mit 320x480px der des iPhone Web-Browsers entsprechen – auch wenn wir da etwas anderes gehört haben – und zu guter letzt lässt sich auch die Menu-Bar verstecken. Ein web-basiertes iPhone-Test-Kit für die Windows-User unter euch gibt es hier.

Was die iPhone-Apps angeht haben wir neben den am Sonntag vorgestellten Links mit der iPhone Application List noch eine weitere Anlaufquelle für euch.

Freitag, 22. Jun 2007, 14:54 Uhr — chris
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hallo iFun-Team,

    aufgrund eures Artikels habe ich eine Börsen Website angepasst.
    Wer will kann diese mal testen, ob alles soweit funtioniert.

    Die URL:

    http://www.brokerat.de/mobil

    Börsencommunity für den Aktienhandel

    Über feedback freue ich mich natürlich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21867 Artikel in den vergangenen 3759 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven