Artikel iPhonemeter trackt iPhone-Verkäufe
Facebook
Twitter
Kommentieren (15)

iPhonemeter trackt iPhone-Verkäufe

15 Kommentare

Zu diesem Link gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Die Website iPhonemeter.com liefert, nach Ländern sortiert, aktuelle iPhone-Verkaufszahlen und schätzt die bislang in Deutschland vertriebenen Geräte auf 567.677 Stück. Die Schweiz liegt bei 196.424, Österreich bei 117.610. “The figures that are shown are estimates. We arrive at the estimates by conducting primary and secondary research.

iphonemeter.jpg

Diskussion 15 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. United Kingdom: 1.356.894 Verkaufte Geräte bei 60 Millionen Einwohnern
    Deutschland: 567.688 Verkaufte Geräte bei 82 Millionen Einwohnern

    Ob das wohl an den Preisen liegt oder einfach nur am guten Geschmack der Britten ;-)

    — Mike0464
      • Die Hälfte von der verkaufen Geräten gingen sicher an nicht in der Schweiz wohnhafte iPhone-Besitzer ;) Spaß beiseite, ihr habts schon gut da unten (auf die Tarife bezogen).

        — Chico
    • Arghh! Jetzt hab ich meinen Kommentar versehentlich als “Meldung” abgeschickt. Ich hoffe, ich bin nicht der erste Depp, dem das passiert.

      — Thomas
    • genau ;-)

      und was sind schon geschätzte Verkaufszahlen…
      Wirklich aussagekräftiges kann wohl nur Apple sagen, da T-Mobile auch nur die eigenen und nicht die freien zählen kann.
      Und wo werden zum Beispiel die iPhones aus den USA gelistet, die in OVP nach Deutschland verschickt werden/wurden…?
      Fragen über Fragen….

      — Push.it
    • Doch doch, Hong Kong gehört zur Volksrepublik China und ich habe schon diverse iPhones von gekauft. *latte*

      — SuizidBuddy
  2. Wenn man sich die Zahlen ansieht dann fällt auf dass im Vergleich zur Einwohnerzahl und anderen Länder relativ wenige in D verkauft wurden. Das muss sich T-Mobile zuschreiben lassen.
    Die ganzen freien Importe/EU Modelle fehlen vermtl. Ebenso.

    — Bluemetal
  3. woher will das teil seine zahlen haben? “we arrive at the estimates by conducting primary and secondary research” klingt für mich nach: wir haben mal geratten, weil’s uns keiner sagen wollte

    — lululu
    • Es sind hier und da ja immer wieder Zahlen diesbezüglich aufgetaucht, teilweise auch aus offizieler Quelle.

      — Chico
  4. Sie schätzen auf das Stück genau oder was? Geile Sache. Und was ist denn mit Ebay, Importgeräten etc? Ich kenne fast keinen in meinem näheren Umkreis der ein iPhone mit dem Müllvertrag der Telekom hat.

    — Apo
  5. Die angegebenen Zahlen für die verschiedenen Länder dürften kaum stimmen! Orange France hat bisher 1 Mio. iPhone verkauft (http://www.francetelecom.com/e.....0522en.jsp). iPhonemeter gibt 468’000 an.
    In der Schweiz hat allein swisscom angeblich über 200’000 iPhones verkauft. Orange soll auch etwa 120’000 Stück verkauft haben. Wenn bei den anderen Ländern ähnlich genau geschätzt wurde, ist dieses Zahlenmaterial nicht sehr vertrauenswürdig.

    — umisch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13871 Artikel in den vergangenen 2553 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS