iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

iPhone-Wecker: Zeitverschiebungs-Problem behoben [Update]

Artikel auf Google Plus teilen.
126 Kommentare 126

Anfang der Woche hat Apple versprochen, dass der iPhone-Wecker vom 7. November an (also ab heute) wieder Dienst nach Vorschrift verrichtet, und in der Tat laufen die ersten positiven Rückmeldungen ein.
Benedikt schreibt:

Bei mir hat heute morgen einfach wieder der Wecker funktioniert. Ich hatte für die Woche, nachdem ich ein Mal verschlafen hatte einfach meine wiederkehrenden Wecker 1h früher gestellt. Nachdem die ganze Woche alle Wecker dann mit einer Stunde Verspätung geklingelt haben wurde ich heute dann bereits um 6 geweckt.

Unsere Hoffnung auf die Veröffentlichung von iOS 4.2 im Zusammenhang mit der Korrektur des Fehlers wurde leider nicht erfüllt, aber immerhin funktioniert der Wecker jetzt anscheinend wieder. Falls dies weitere Leser bestätigen können, freuen wir uns über entsprechende Berichte in den Kommentaren.
Offensichtlich nach hängt die Fehlfunktion und deren Behebung tatsächlich nur mit dem heutigen Datum und damit der Umstellung von Sommer- auf Normalzeit in den USA zusammen.

[Update] Eine wichtige Ergänzung noch von Marco:
„Hat man nach den Problem vergangene Woche alle Serienwecker neu eingestellt, so klingeln diese nun seit heute wieder eine Stunde zu spät. Wer dies also getan hatte, sollte heute unbedingt seiner Wecker wieder neu einrichten.“

Sonntag, 07. Nov 2010, 7:51 Uhr — chris
126 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich kann es bestätigen. Es funktioniert.
    Jetzt kommt meine Frage. Wie geht den dass ohne update ?????

    Gruss Macmaen

    • Was mich wundert das mein 3GS erst garnicht solche Probleme hatte!

    • Ich kann mir nur vorstellen, dass der Wecker von der amerikanischen Zeit abhängig ist und man nicht daran gedacht hat, dass in anderen Ländern früher umgestellt wird.

      • „Offensichtlich nach hängt die Fehlfunktion und deren Behebung tatsächlich nur mit dem heutigen Datum und damit der Umstellung von Sommer- auf Normalzeit in den USA zusammen.“

        Wer lesen kann ist klar im Vorteil…

      • Also ich denke, dass es der fehler bei Allen auftritt, die die automatische Zeiteinstellung „ein“gestellt haben. Ein bisschen am Server gedreht, der die Uhrzeit versendet und fertig. So ist es zu erklären, dass kein iOS Update nötig ist/wird.
        Alles reine Spekulation. :-)

  • Umgekehrt, von Normal- auf Winterzeit !!!

  • Morgen,

    der Wecker geht in der Tat wieder.

    Grüße
    MaX

  • Ja, es funktioniert, aber wie haben die das gemacht???

  • Sonntags gibts bei uns keinen iphone wecker, nur den katzen wir haben hunger wecker!

  • Japp, meiner hat auch geklingelt .. Vor 2 Minuten … Dabei hatte ich mich eigentlich drauf verlassen, dass er das nich tut ;) … Ich Schlaf dann mal weiter ^^

  • Verstehe ich nicht – wie wurde der Fehler behoben? Ohne Update? Wie soll das gehen?

    • Bin kein Programmierer, aber ich denke die haben da irgendwo den heutigen Tag als Stichtag verbastelt und nicht dran gedacht, dass die Umstellung in anderen Ländern auch früher läuft.

      • Wenn es aber so wäre, dann dürften sich nicht alle iphones bei uns in DE, letzte Woche schon von alleine auf Winterzeit umstellen sondern heute erst.
        Keine Ahnung wie die das machen, evtl so ähnlich wie mit Netz Einstellungen

      • In den Staaten ist heute Zeitumstellung, deshalb funktioniert es auch bei uns wieder. Wurde halt etwas falsch programmiert!

      • falsch, da der wecker nicht mit der systemzeit zusammenhängen muss… chris hat also recht

  • „Offensichtlich nach hängt die Fehlfunktion und deren Behebung tatsächlich nur mit dem heutigen Datum und damit der Umstellung von Winter- auf Normalzeit in den USA zusammen.“

  • Ich denke, dass es sich dabei einfach um einen Programierfehler gehandelt hat, bei dem nur die Umstellung der Sommer/Winterzeit in den USA und nicht im Rest der Welt bedacht wurde.
    Jetzt wo das iOS weiß, dass die Zeit umgestellt wurde klappt alles wieder.

  • Wolfgang Mittmann

    Hab ich auch gemerkt nachdem mich das Teil eine Stunde zu früh geweckt hatte:-(

  • Alles funktioniert nicht, der Wecker klingelt immer noch eine Stunde später, wenn z.b Mo.-Fr. 6.30Uhr einstellt!.

    • Jo,das gleiche Problem hab ich auch…
      Hätte heute morgen um 5:45 aufstehen müssen..Wecker klingelte erst eine Stunde später!
      Ich komme zwar nicht zu spät in die Arbeit,aber meine Kids zu spät zur Schule

  • Sehr schön! Der Wecker meines iPhone 4 bimmelt seit heute wieder korrekt.
    Wundert mich nur, wieso der Bug auf meinem alten 3G nicht vorhanden war?

  • Also icht hatte das Problem eh nicht bei mir geht der Wecker seit eh und je:)

  • Mein neues 4er hat mich auch schön „ausschlafen“ lassen. Kann aber bestätigen das heute morgen alles korrekt war.
    Bei meinem 3Gs war der Bug nicht. Schon komisch… beim selben iOS

  • Moin ja funzt wieder aber was ist beim nächsten umstellungstermin hoffentlich macht apple doch noch ein update

    • Hallo, natürlich wird es ein Update geben. Das wird das 4.2-Update und natürlich wird Apple die Weckerfunktion in der 4.2 fixen. Aber ich gehe davon aus, dass das Release nicht heute veröffentlich wird!

    • Also hier hat es nicht geklappt. Ich hatte den Wecker einfach deaktiviert und nun wieder eingeschaltet. Das iPhone hat nicht rechtzeitig geklingelt.
      Hab den Termin jetzt neu eingegeben mal schaun ob’s morgen paßt

  • Hallo zusammen, es ist ja wohl klar, dass Apple in der Wecker-App die Umstellung Sommer- auf Winterzeit hard gecoded hat und nicht über variablen/ dynamisch sich auf die Zeit des iPhones in dieser App bezieht. Mal wieder ein deutliches Zeichen für Apples Schlampereien. Traurig, aber ich hatte es vermutet. Zu schnell war die Info von Apple da, dass das Problem am 7. behoben sein soll und zu groß der Zufall, dass dies der Tag der US-Zeitunstellung ist!

    Zum Thema 4.2-Update ist zu sagen, dass Gerüchte kursieren, dass das bevorstehende Update am 09.11. sein soll. So soll es zumindest T-Mobile zu Ohren gekommen sein.

    Mal gucken…

  • Ich hatte komischerweise nie ein Problem mit den wiederkehrenden Wecker! Sie klingelten immer zur eingestellten Zeit, habe nie was an den Weckzeiten verändert!? (iPhone4, Schweiz)
    Vielleicht wird das iPhone mit 2 verschiedenen Zeiten betrieben, der Systemzeit (vom Telekomanbieter) und der Weckzeit (fest programmiert). Oder was weis ich wie.

  • Komisch … Ich hab zwar den Wecker nicht aktiviert, habe aber zum Testen einen Wiederholungs-Wecken eingestellt. Und siehe da: NIX …
    Hab ich das einzige iPhone, das immer noch spinnt?

  • Ihr seid alle lustig :D

    Programiertechnisch wird der Fehler sicher noch im iOS schlummern, solange bis Apple ein Update veröffentlicht wo das Problem behoben ist

    Die Zeitumstellung des Weckers scheint sich nicht nach der Uhr zu richten, die über das Mobilfunknetz umgestellt wird sondern da hat wohl ein Ami gepennt und einfach den 7. Als Stichtag gewählt.

    Was aber auch komisch ist, denn unter allen früheren iOS hat’s einwandfrei funktioniert.

  • schon gestern am 06.11. weckte mich mein i-phone eine stunde früher. wunderte mich auch wie das ohne update ging?!
    das gleiche berichtete mir ein freund…

  • Vielleicht richtet sich auch der Wecker nicht direkt nach der Zeit Auf dem phone sondern nach irgendwelchen Netz Zeiten die halt bis heute falsch interpretiert wurden :D

  • Finde ich lustig, wie hier über ein mysteriöses Update philosophiert wird. Es ist schlichtweg ein (noch immer vorhandener) Programmierfehler. Der Wecker geht davon aus, das erst heute Nacht die Zeitumstellung war (so wie in den USA). Stellt mal Euer Datum auf 3 Tage zurück und schon wird der Fehler wieder da sein. Passiert übrigens auch anders herum. Freundin in d’en USA hat einen Wecker, der sie die ganze letzte Woche eine Stunde zu früh geweckt hat. Anscheinend ein Importmodell das auf Europa geeicht war ;-).

  • Bei meinem IP4 war das Problem nach löschen aller voreingestellten Weltzeiten weg und es bimmelte schon seit 3 Wochen richtig. Hing wohl daran. Beim IP3GS gab es den Bug nicht.

  • Bin gespannt, was mit dem Wecker passiert, den ich ersatzweise angelegt habe. Ob der nun eine Stunde früher klingelt als er soll?

  • Mein Wecker rennt auch jetzt.

    P.S
    GameCenter ID: Danielski92

  • Kann ich auch bestätigen. Nachdem ich Donnerstag und Freitag dadurch unfreiwillig verschlafen hab, hab ich meinen Wecker für heute einfach ne Stunde früher gestellt. Ausgerechnet am Sonntag muß das Ding dann richtig funktionieren. Die Stunde hätte ich heute echt gern noch gehabt :-)

  • auf meinem 3g gab es ebenfalls keine solche probleme in der vergangenheit. umstellung und weckfunktion liefen immer korrekt.

  • Ganz toll. Jetzt klingelt der Serienwecker den ich mir letzte Woche ersatzweise neu angelegt habe eine Stunde zu spät.

  • Ich denke mal das das Problem nur zur Zeitumstellung bestanden hat oder? Mein Wecker ging diese Woche einwandfrei. Ich hatte denn zur Zeitumstellung nicht aktiviert, deshalb habe ich das garnicht gemerkt das da was nicht gehen soll.

    Was mir aufgefallen ist, Apple kann scheinbar viel über I-Tunes machen. Ich habe diese Woche meinen Tarif bei t-mobile umgestellt. Vorher gab es kein Internet-Tethering, mit dem neuen ist das jetzt mit drin. Natürlich ging das im I-Phone nicht mit dem Hinweis das ich mich an die Hotline wenden soll um das zu aktivieren. Nach der letzten syncronisation mit I-Tunes ging es dann plötzlich.

  • Schön, dass es wieder geht und das iOS 4.2 kommt sicher auch bald. 

  • Bei meinem 3GS gab es nach der Umstellung nie Probleme.

  • Na super. Ich merke gerade, dass.ich eigentlich noch am schlafen bin. Habe bei meinem 3GS alle Weckzeiten ne Stunde nach vorne gestellt und ausgerechnet sonntags klappt das wieder richtig mit dem Wecken. Also ich hau mich nochmal aufs Ohr. N8

  • Und wieso gibt es 4er Iphones, die den Fehler gar nicht hatten, wie meins beispielsweise?

  • Ich muss sagen bei meinen
    4er Iphone hatte ich die Probleme garnicht gehabt er hatte im pünktlich geklingelt:)

  • Die Überschrift ist falsch. Das Problem besteht nach wie vor.
    Hat man nämlich alle Serienwecker in der letzten Woche wieder neu angelegt, klingeln diese seit heute alle eine Stunde zu spät.

    Wer das also zur Fehlerbehebung vergangene Woche getan hat, sollte heute unbedingt daran denken heute wieder alles neu einzurichten.

    Die USA hatten dann nie ein Problem, der Rest der Welt darf sich gleich zweimal über den Fehler ärgern.

  • Haha. Wär das so geblieben, hätte ich mich so kaputtgelacht. Mit 3.1.3 funktioniert beim 3Gs alles perfekt, flüssig und so wie es soll. Mensch, freu ich mich.

    Trotzdem freu ich mich, dass jetzt beiden armen Leuten die Ios 4 haben wieder alles funkt. Viel Spass bis zum nächsten Bug ;)

  • Wer 3.1.3 noch Verwendet braucht auch keinen Wecker!

  • Also ich hab’s eben ausprobiert. Bei mir funktioniert es noch nicht. Wiederholende weckzeit von Montag bis Samstag. Wenn ich dann wieder auf täglich stelle, geht er wie er soll. Komisch 

  • Was mich stört ist wenn ich die iPhone Uhrzeit auf automatisch habe dann ist immer noch Sommerzeit.

    Habt ihr den fehler auch?

  • Also das meine Handys nicht Wecken oder Falsch konnte ich nicht festellen bei mir wecken sie wie gewohnt.. komisch…das andere solche Probleme haben, IOS 4.1, beim 3gs sowie 4

  • Das iOS versionsabhängige Problem ist schon sei Sa behoben, hat dazu geführt, dass ich mich leider 1 Stunde zu früh hab wecken lassen ;)

  • Ich hatte diese Probleme auch nicht auf meinem 3GS mit neuestem iOS.
    Seltsam… Fühle mich fast ausgeschlossen! ;)

  • Ich habe zwar kein Wecker Problem, aber ein viel Größeres und ich hoffe ihr könnt mir helfen!?
    Seit meinem USA Aufenthalt im Sommer hat mein iPhone noch 6 Std. Zeitverschiebung drin! Obwohl die Uhrzeit richtig eingestellt ist und auch der Wecker pünktlich klingelt, aber alle Termine die in meinem Kalender gespeichert sind werden mit 6 Std. Verspätung angezeigt.habe schon Wiederherstellung gemacht und seit der Synch. Hat mein PC das selbe Phänomen. Manchmal ( nicht immer) steht bei einem Termin in Klammer dahinter ( EDT)
    Hat irgendjemand von euch ne Idee, ich weiß mir keinen Rat mehr?!?!
    Bitte um Hilfe!!

  • syncronisierst du irgendwas mit mobileme oder mit ein anderen exchange account? vielleicht liegt da das problem in deinen terminen

  • Hast du auch die richtige Zeitzone eingestellt?

    Ich vermute bei diesem ganzen Weckerproblem, dass sich die Uhrzeiten programmiertechnisch auf GMT bzw. UTC beziehen und in der Programmierung der Zeitzonen ein Bug ist, so das die ganze Sache bei bestimmten Bedingungen beim Umschalten zu Fehlern führt.

    Grüße
    Carsten

  • Habe das Problem weiterhin, nur das jetzt der wecker garnicht abgeht, weder zu früh noch zu spät

  • Das Wecker-Problem besteht weiterhin!!!

    Hatte mich auf die Meldungen verlassen, dass Wecker-Probleme behoben sind und nach 8 Tagen Urlaub nun den wiederkehrenden Wecker wg. Gleisbaustellen von 4:29 auf 4:27 Uhr geändert. Ebenso mit dem 2. wiederkehrenden (Security-)Wecker, der nun auf 4:46 Uhr stand. Beide Wecker haben real erst um 5:27 Uhr und 5:46 Uhr losgelegt – also 1 Stunde später.
    Tolle Geschichte, wenn man dadurch gleich 1 1/2 Stunden später mit dem Zug zur Arbeit kommt. Bin echt sauer und muss nun ein paar Tests machen, damit sich das morgen früh nicht wiederholt!
    Eine (dauerhafte) Abhilfe, dass man seine (wiederkehrenden) Wecker eine Stunde früher stellt oder irgendwie neu einrichtet oder die automatische Zeiteinstellung ändert halte ich für witzlos. Ich habe ca. 12 verschiedene Wecker eingestellt, die je nach Woche (oder fahrbaren Untersatz) aktiviert werden.

  • Also auch mein Wecker geht definitiv nicht. War auf 05:45 gestellt, Wochentags und nix klingelt. Liegt wohl an iOS 4.1, habe letzte Woche noch mein 3Gs mit 4.01 benutzt, ohne Probleme und heute zum 1. Mal mein neues 4er mir 4.1 und schon ist’s Scheisse :-/

  • Also bei funktionierte es heute morgen nicht, hängt 1 Std hinterher

  • Geht definitiv nicht… Hab verpennt… Arghhhh

  • Ich hatte bis heute nie probleme mit dem Wecker, hat immer funktioniert. Gestern hab ich dann 2 neue weckzeiten eingestellt, 6:16 und 6:17. Es ist jetzt 6:26 und keiner von beiden hat geklingelt. Ich habe nur aus witz noch nen richtigen Wecker gestellt und siehe da, der rettete meinen Arsch…

  • Bei mir ging der Wecker auch nicht.
    MIST !!!

  • Auch bei mir ist das Problem nicht behoben (iPhone4, 4.1). Wecker hat heute morgen eine Stunde zu spät geklingelt…

  • Also der Wecker macht mich fertig. Habs extra nochmal getestet ob er geht und nun klingelt er heut in der früh wieder ne Stunde zu spät.

  • Daggettthebeaver

    Eine Lösung des Problems kann ich auf meinem Gerät nicht feststellen. Ein täglich neu gesetzter Alarm um 5:46 funktioniert wie seit jeher korrekt. Ein Alarm, der mich Werktags um 5:45 hätte wecken sollen ist soeben erst angesprungen. Wir haben grad 6:45. Ich kann keine Verbesserung feststellen.

  • Also was soll denn das. Gestern beim Testlauf mit nem dauerhaften Wecker hat alles wieder regulär geklingelt und wenn die Woche wieder losgeht und es drauf ankommt: Stille! Ich werd da nicht schlau draus und langsam wird es echt ein bisschen peinlich…

  • Same here.
    Gestern Abend aufgrund des Hinweises sämtliche Wecker neu eingestellt und heute morgen fast verschlafen.
    Hab die Weckreihe mal wieder auf eine komplette Woche umgestellt, so hat es letzte Woche schliesslich funktioniert.

  • Ich hab auch verpennt… Gestern extra getestet und doch versagt! Fazit: wenn ihr in der wiederholsequenz samstag und/oder sonntag reinnehmt gehts. Eine reine wochentagwiederholung klappt nicht :(

    Zumindest bei meinem 3gs mit aktueller software

  • Nicht mal nen funktionierenden Wecker bekommen die hin. Einfach ne Zeit von der Uhr ist wohl zu einfach. Aber macht mal weiter so…

  • Also mein Wecker hat heute morgen nicht geklingelt… Hatte bis jetzt keine Probleme, aber seit der Zeitumstellung in den USA scheint es bei mir gerade nicht mehr zu funktionieren. Da wird wohl doch nen update seitens Apple fällig!

  • Dass der Fehler noch da zu sein scheint, kann ich bestätigen. Wecker letzte Woche 1 Stunde früher gestellt, wochentägliche Wiederholung, klappt. Gestern Abend zum Test Wecker auf Normalzeit gestellt, Sonntag hinzugefügt, klappt. Daraufhin alle Wecker gelöscht, auf wochentäglich 6 Uhr gestellt, Wecker klingelt um 7!!

  • Funktioniert tatsächlich nicht! Neu eingerichteter Wecker (Mon-Fre) hat nicht geklingelt. Tolle Sache das…

  • Bei mir funktionierte der Wecker auch wieder nicht. Bin zum Glück vor dem Weckerklingeln wach geworden. Habe auch wieder Mo bis Fr eingestellt. Nutze iOS 4.1

  • Ich habe nun mein iPhone neu gestartet und scheinbar ist das Problem damit behoben.

  • Bei mir gehts seit heute wieder nicht! :( gestern ging es endlich wieder. Sehr schwach Apple. Da hat man schon so ein tolles Handy und dann sowas. Echt ärgerlich. Vorallem das die sich anstellen und mal ein kleines Update bringen, welches fen Bug behebt. SCHWACH APPLE!

  • An alle die das Problem weiterhin haben: In den Einstellungen wieder die Uhrzeit „automatisch einstellen“ aktivieren…dann geht es! Hatte heut morgen das gleiche Problem doch zum glück hatte ich einen einzelnen auf 5min später gestellt.

    Letzte Woche wurde hier schlieslich der Tip gegeben diese Funktion zu deaktivieren, da hat es auch geholfen, nur nun besteht das Problem wohl gerade darin :-)

  • In den Staaten hätte ich Apple Heute verklagt! Weckerbug ist immer noch da! Heute wieder 1 Stunde zu spät gebimmelt. Wo bleibt 4.2?

  • Bei mir auch das gleiche Problem. Wecker klingelt genau eine Stunde zu spät.
    Habe jetzt mal alle Info’s und Lösungsvorschläge hier ausprobiert und jetzt geht’s wieder.
    Der Hinweis das man alle seine eingestellten Weltuhren löschen soll und dann neu einrichten, war die Lösung (bei mir jedenfalls).
    Ich denke das es speziell die Uhren mit US-Orten betrifft, bei mir waren es Detroit und Madison (Michigan).
    Probiert’s mal aus.

  • Hab den Wecker in den Herbstferien hier in Bayern letzte Woche nicht genutzt und daher nichts von dem Problem bemerkt, aber heute Morgen hat er sich dann eine Std. zu spät gemeldet!!! ;-(

  • @Patrik: Das Löschen und neu anlegen der Weltuhren scheint bei mir das Problem auch zu beheben!
    Sollte oben als Update veröffentlicht werden!!!

  • Naja, langsam verlier‘ ich meinen Goodwill für Apple.
    Heute morgen – nix wecken.
    Und jetzt mal ein wenig rumgespielt. Ergebnis:
    – bei automatischer Zeitumstellung passierte GARNICHTS
    – Zeiteinstellung „manuell“ – OK, weckt bei wiederholenden
    – Löschen von Weltzeiten: Funktioniert bei auto und manuell
    – Weltzeiten neu eingerichtet – weckt (auto/manuell)
    So. Jetzt mal abwarten bis morgen früh, dann isses ernst.

  • Ich hatte Gestern auch zum testen einen wiederkehrenden Alarm ein paar Minuten später eingestellt der dann auch richtigerweise ein Paar Minuten später losging. Das war vor dem 7. nicht so und deshalb dachte ich der Fehler sei behoben.. Trotzdem klingelte der Wecker heute eine Stunde später. Will damit sagen egal was ihr heute testet, ob der Fehler weg ist merkt ihr erst Morgen!!!!

  • Guten morgen. Kann mir jemand erklären wieso mein Wecker nach dem angbliichen fix immer noch nicht tut? Nach einem Neustart und neuer Einstellung aller Wecker ist heut morgen wieder eine Stunde zu Spät geweckt worden. Das nervt!!

  • es funktioniert leider immer noch nicht. hab gerade verschlafen….

  • Also für mich klang die Thematik plausibel mit der Umstellung nach der amerikanischen Zeit…
    nur klingelt mein Wecker trotzdem noch nicht zur richtig eingestellten Uhrzeit komischerweise. Hab ich da mal wieder eine dieser Spezialversionen erwischt!? ;0)

  • Ich feix mir eins wenn heut halb Amerika verpennt…
    Und die Sammelklagen nur so flattern…
    Vielleicht wacht ja dann Apple mal auf..

  • Der scheiß Wecker! 1x ging’s wieder normal und heute ging er wieder ne Stunde später los, der scheiß regt mich echt auf! Ich will ein update!

  • *latte*
    Bei mir hat es auch wie in der letzten Woche pünktlich versagt und eine Stunde zuspät „geklingelt“! :(

  • Kann’s sein das den den Fehler nur des iPhone 4 16gb hat? Ein Kumpel mit dem 32er hat das prob nicht

  • iPhone-3GS-User

    Bei mir funktioniert es nicht!
    Hatte alle Wecker auf inaktiv gesetzt und neue mit der Richtigen Weckzeit hinzugefügt. Diese wurden dann durch das Programm mit jeweils 1 Stunde minus abgespeichert, so das sie zur richtigen Zeit Klingeln.
    Durch die Berichte aller anderen hier habe ich am Sonntag meine Berichtigten Wecker nur gelöscht und die deaktivierten Wecker wieder Aktiviert.
    Resultat: Ich hätte Verschlafen wenn ich nicht mein zweifarbige gehabt hätte.
    Test: Stelle ich meinen iPhone-Wecker auf einen einzelalarm, funktioniert er richtig. Wähle ich dann jedoch eine Wöchentliche Wiederholung, klingelt er eine Stunde zu spät!
    Hard/Software: iPhone 3GS(Italien, ohne Simlook), mit der aktuellsten iOS4.1 Version.

  • Bei mir funktioniert es auch nicht.
    Neustarten, Wecker gelöscht und wieder hinzugefügt usw.
    Ziemlich dilletantisch was sich Apple da erlaubt hat. Das ist im Alltag ärgerlich und bei dem Preis und vor allem den Anspruch, den Apple an seine Buisnessgeräte hat, nicht akzeptabel. Bitte sofort um Update!
    Zum Glück hatte ichs damals direkt bei euch hier gelesen, sonst wäre der Flieger durch gewesen!

  • Hab mein iPhone jetzt seit netmal ner Woche und gestern als ich gelesen habe das es nun funktionieren Soll nen neuen Wochen-Termin (Mo, Mi, Do, Fr) angelegt, tja, nix wars, ne stunde zu Spät geklingelt, zum Glück war ich skeptisch genug und hab mir nen zweiten Wecker gestellt.

    • Bei mir sieht’s genau so aus. Heute hat der Wecker wieder verspätet geklingelt. Zum Glück kann ich mich auf meine innere Uhr verlassen. Habe dadurch nur 30 min verschlafen. Tz..Appel!

  • Einstellungen zurücksetzen funktioniert Super!!! Hab ich hier gelesen und ausprobiert und siehe da, mein Serien-Wecker hat pünktlich! um 4:15 Uhr geklingelt :-))
    Es passiert auch nix mit euren Apps, Spielständen und Daten. Alles noch da!

  • Zum verrücktwerden, ich habe NIX geändert und heute hat mein Mo-Fr Wecker PÜNKTLICH 05:30 geklingelt ……. ich versteh das nicht :-( (gestenr eine Stunde zu spät)

  • bei mir auch – das ganze ist so lächerlich: kein Hinweis vom Verursacher und tausende im freiwillig im B-Test. Hätte nicht erwartet, dass Apple einen so vera…..t!

  • Ich kann es bestätigen, daß die Weckfunktion falsch geht.

    Wenn man die Weckzeit bearbeitet, weckt er wieder richtig d.h. man muß drauf achten, ob das beim nächstenmal wieder passiert, wenn die Uhr umgestellt wird oder ob es nur z.B. in der Sommerzeit eingestellte Weckzeiten sind ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven