iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 975 Artikel
   

iPhone OS 4.0: Hintergrundprozesse, neue Multitouch-Gesten und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
109 Kommentare 109

iseasy.jpgDer BoyGeniusReport, eine der wenigen ernstzunehmenden Quellen, im Bezug auf Apple- und vor allem iPhone-Gerüchte, beschreibt in diesem Artikel fünf mögliche Neuerungen des nächsten Firmware-Updates auf Version 4.0.

Mit Verweis auf „trusty Apple connects“ listet BGR unter anderem die folgenden Informationen auf:

  • Das iPhone OS 4.0 soll nur mit dem iPhone 3G und dem iPhone 3GS kompatibel sein. Eine Aktualisierung für das iPhone classic wird nicht erwartet.
  • Systemweit werden neue Multitouch-Gesten eingeführt. Gesten, die auch im Tablet eine Rolle spielen könnten.
  • Zahlreiche, grafische Änderungen im User-Interface sollen die Navigation am Gerät vereinfachen: „We haven’t had this broken down, but we can only hope for improved notifications, a refreshed homescreen, etc.
  • Die Möglichkeit ausgesuchte Applikationen im Hintergrund weiter laufen zu lassen (Stichwort: Multitasking) soll implementiert sein.
  • Eine neue Synchronisationsmethode für Kontakte- und Kalender-Einträge soll Einzug halten.
Dienstag, 19. Jan 2010, 17:40 Uhr — Nicolas
109 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Apple folgt mal wieder den innovativen Cydia Apps …

    *latte*

  • Multitating cool …

    Die „OS Touch“ lässt warten^^

  • Und da soll noch einer sagen Apple hätte nen super Support, wenn das iPhone nach 2,5 Jahren schon „alt“ ist! Naja, ist ja nochnicht draussen denke aber, dass Apple die Classic’ler zum Umsteigen zwingen will! :(
    Sonst super Neuerungen… :)

    • Ich vermute mal eher, dass einige Funktionen den doch ziemlich langsamen Prozessor des ersten iPhones einfach überlasten würden bzw. vielleicht mit diesem gar nicht realisierbar wären.

      • ? Aber dann für das 3G verfügbar?! Denn das 2G und 3G haben die gleiche Hardware, also sollte das nur eine Frage von Apple’s Politik sein. Kann ich verstehen, nur trotzdem würde es mich aufregen, da ich einige kenne mit nem 2G. Zum Glück hab ich mich dann doch noch für ein 3Gs entschieden.

        MfG
        Christian

      • Dummerweise hat das 3G den gleichen Prozessor wie das 2G. Speicherausbau ist auch gleich. Ist eigentlich fast alles gleich, abgesehen vom Funkmodul. Technisch liese sich dies daher nur schwer erklären.

      • Genau… Jedoch war es mit den MMS gleich! 3G und 3GS konnten MMS senden und empfangen, das classic jedoch nicht! Apple sagte: aufgrund Harware oder sowas! Jedenfalls war das mit Cydia möglich. Heisst das, dass Amateurappentwickler kompetenter sind, als die Entwickler vom iPhone bzw. Apple? :D

    • Naja, nach 3 Jahren ist die Tüte schon ganz schön oll (vorausg. Erscheinungstermin des neues iPhone 6.2010) .. ich werde mir definitiv nach der Zeit ein neues iPhone gönnen (und das Alte kommt dann neben meinen orig. Newton, Newton 2100 in die Vitrine)

    • „super support“
      du kannst froh sein, dass die uns updates liefern!
      bei anderen herstellern wie sony erricson kommen da nicht so schöne updates :P

    • Die MMS Geschichte ist sehr dubios! Habe das auf meinem 2G per Cydia installiert und es geht super. Wie bei meinem 3GS.
      Heftig fand ich nur die Sache mit dem Bluetooth (A2DP). Das sollte ja anscheinend garnicht gehen mit dem 2G. Mh, kurz ins Cydia, gesucht und den A2DP Enabler gefunden. Installiert und aktiviert. Seither höre ich mit meinem 3GS und mit dem „alten“ 2G super gaile Stereo-Mucke über den Blauen Zahn mit meinen tollen Sennheiser MM400! Man darf nicht alles glauben was Apple einem auftischt.
      Bis heute kann mein 2G alles was das 3G auch kann. Auser eben 3G und GPS!
      Ach, „Arbeitsspeicher“ hat’s 2G nun auch so viel wies 3GS! ;-) Cydia sei dank.

    • @Chilly: DA kannst du mal einen „Handy“hersteller suchen der dir 10 Updates (geschätzt) seines Betriebsystems umsonst angeboten hat und das Gerät über 3 jahre supportet und das OS verbessert. Da gibt es keinen einzigen außer Apple !!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Hauptsache mal sinnfrei gemeckert….

      • Das ist das Mindeste, was wir erwarten können. Wie „ihr“ immer so schön sage, das iPhone hat keine Konkurenz, dann sollte Apple auch was machen, dass dieser Zustand erhalten bleibt, dies tun sie mit Updates und dies „zwingt“ die User auch ein neues iPhone zu kaufen.

        Sinnfrei? Nein!

  • 3G is doch des gleiche wie ipod 2g oder???
    Aber des Update hört sich cool an xD

  • Mal sehn was kommt. Aber ich freu mich

  • ich denke auch, dass wenn das iPhone 3G OS4.0 bekommt sollte es der iPod 2G auch bekommen

    #
    # Zahlreiche, grafische Änderungen im User-Interface sollen die Navigation am Gerät vereinfachen: “We haven’t had this broken down, but we can only hope for improved notifications, a refreshed homescreen, etc.“
    # Die Möglichkeit ausgesuchte Applikationen im Hintergrund weiter laufen zu lassen (Stichwort: Multitasking) soll implementiert sein.
    # Eine neue Synchronisationsmethode für Kontakte- und Kalender-Einträge soll Einzug halten.
    diese 3 Punkte hören sich sehr nach Android an
    Lasset den Kampf Beginnen!

  • 3G und classic sind doch hardwaremäßig eig auf einer Höhe, oder? Warum dann OS 4.0 nicht fürs classic?

    Freu mich trotzdem auf die 4.0

  • Wow ich freu mich jetzt schon :) wann kann man denn mit 4.0 rechnen????

  • Hey weiß einer ob es auch für den iPod Touch 3g rauskommen wird….? Wär ja irg doof wenn nicht da kauft man sich ein gerät für 370€ und kann nochnichtmal Updates machen
    ….

    • Expertenmeinung

      Ich möchte dir nur freundlich mitteilen, dass es sich auch hier nur um Gerüchte handelt, daher „weiß“ tatsächlich niemand hier wirklich etwas zu den Dingen, hier hier kommen mögen… einfach alle vier Backen entspannen und abwarten, was da kommt – Fakten – sobald sie am Start sind – wirst du hier sicher schnellstmöglich lesen. :)

  • Aber sollte die iPhone 4.0 Software auch aufs tablet kommen ist das tabet Schrott und dann werde ich mir das Teil nicht kaufen
    auch beim tablet auf flash und Individualität verzichten ????!!!! Auf keinen Fall

    • Nur weil Apple beim iPhone (aus gutem Grund) kein Flash zulässt heißt das ja nicht, dass sie es beim Tablet genau so handhaben…

      • …diesen guten Grund wüsste ich gerne mal!

      • Du willst also das man bei irgendeiner website 5min zum laden braucht nur weil er nen par flashwerbebanner laden muss, über wlan natürlich.

      • so schauts aus Flash ist zu 95 Prozent Werbung auf Webseiten, na toll, hoffentlich kommts bitte nie !!!!!!!!!!
        und Flashgames brauch ich mit nem 3GS wirklich nicht.

      • Ich verstehe das auch nicht. Alle schreien nach flash auf dem iphone, aber was zum teufel wollen sie dann damit? Flash games? Multimedia-hobbywebseiten-intros schauen? Ich denke, eine direkte implementierung der grössten flashanwendungen (myspace, vimeo, etc) à la youtoube wäre vorerst ziemlich performanter. In ein paar jahren, wenn dann die hardware auch soweit ist, solls dann von mir aus möglich sein. Aber vorerst hätte ich da noch zwei, drei dringendere wünsche an das os4.

  • das classic ist gute 100mhz langsamer
    …die wollen die classic user zum updaten auf ein neues gerät zwingen… profitmaximierung…
    ich fänds ehrlich gesagt einfach nur scheiße für classic user, wenn os4.0 nicht für geräte der 1. generation zur verfügung gestellt wird
    habe selber leztens meinen ipod touch2g und mein handy verkauft für ein iphone classic…

  • Nur für das iPhone oder auch für den neuen iPod Touch???

  • hört sich richtig gut an! endlich!
    …wobei sich der akku von meinem iphone bestimmt sehr freuen wird…….(ironie)….

  • Ich find nicht, dass mehr Multiquatsch-Gesten notwendig sind. Ich befürchte eher, dass darunter die intuitive Bedienbarkeit leiden könnte. Welche Gesten vermisst ihr denn?

    Aber Sbsettings muss ins OS …ich kenne niemanden der das nicht zu schätzen wüsste.

    • Wenn Multitasking kommt, machen neue Gesten durchaus sinn. Man muss ja schließlich zwischen den Anwendungen wechseln können, analog dem Wischen mit 3 bzw. 4 Fingern auf dem Trackpad bei MacBook’s.

    • Naja zum Beispiel Gesten für vor und zurück àla pre. Dann könnte man sich die Pfeile und damit quasi ne Leiste sparen so dass der Bildschirm größer wirkt. Sowas wäre praktisch.

  • Multitasking klingt nett,wichtiger wäre mir die
    Mölichkeit Bluetooth-Tastaturen verwenden zu können….Hoffe mal das haben die diesmal hinbekommen…

  • Was erwartet ihr eigentlich? Wenn ihr ein Sony Ericsson Handys kauft gibt es da in den allermeisten Fällen gar keine Updates für.. Wenn es ein neues SE mit neuen Funktionen gibt regt sich doch auch niemand auf, dass das alte SE was man vor 2 Jahren gekauft hat das gleiche jetzt nicht auch kann!?

    Man kann froh sein, dass es für das iPhone 2G in den letzten Jahren überhaupt neue Funktionen gab, denn immerhin habt ihr es ja gekauft wie es damals war, ohne von diesen neuen Funktionen zu wissen oder sogar dafür zu bezahlen. Also hat man auch nicht das Recht sich nachträglich zu beschweren.

    Apple ist ein wirtschaftlich orientiertes Unternehmen, und kein Wohlfahrtsverein.

  • Also die Änderungen hören sich gut an.

    Ich hätte mir jedoch zusätzlich die Freigabe des UKW Radios und des FM Transmitters und vor allem Flash gewünscht.

    Gruß
    Thomas

    • genau!!! UKW-Radio und Flash

      nur mal so … welche frequenzen könnte(!) der chip ?
      Maxxx

    • UKW Radio, UKW Radio….BITTE! Wenn doch der Chip verbaut ist warum dann nicht auch nutzen…vorallem können die Navihersteller endlich echtes TMC implementieren!

      lg Thomas

    • Du würdest nie Flash freiwillig auf einem iPhone nutzen wollen! Glaub mir. So lange wie das lädt und so schnell wie dein akku leer sein wird. Da hält der akku dann super gaile 1,5 Stunden! Flash braucht leistung ohne ende und die hat so ein handliches Gerät leider nicht im Überfluss. Soooo schlimm ists nun auch nicht das dieses Flash nicht dabei ist.

  • Ich hoffe auf besseren Bluetooth Kompatibilität!!!
    Habe Probleme mit meiner Freisprecheinrichtung!

    Hoffe das da nachgebessert wurde / wird!!!!

  • Nein, das war wohl als sie Lisa vorgestellt haben.:D
    Wenn ich mich recht erinnere war das heute vor 27 Jahren.

  • Hört sich ja so weit gut an aber sollte man nicht mal schauen ob man bessere Akku entwickeln kann was fast wichtiger ist ?? 

    • Die Akkus werden ja nicht von Apple entwickelt. Außerdem würde das neue Hardware, sprich das nächste IPhone voraussetzen. Hier geht es aber nur um das OS 4.0
      das hier einige die Gerüchte immer gleich für bare Münze nehmen…

      • „Die Akkus werden ja nicht von Apple entwickelt.“ Aber die Prozessoren, Funkchips und Speicher? Die können nen besseren Akku genauso dazukaufen wie alles andere auch!

    • ich kann doch auch mit nem optimierten OS das akku schonen … und trotzden neue funktionen nutzen.oder lieg ich da falsch?

      wobei ich nix gegen n super akku hätte, mit dem man das iphone nur 1 ma pro woche/monat/jahr laden muss :D

  • Mhmm,da werde ich wohl bei 4.0 schwach werden und mein JB wohl aufgeben,habe auf mein 3GS immer noch 3.0 drauf.

    • Den JB wird es wohl auch für OS 4 geben, da derzeit noch ein Exploit bekannt ist, welcher aber nicht öffentlich ist, so weiß Apple halt auch nicht, welchen eigenen Fehler sie in der Firmware haben:D. Also fürn JB gibt es verdammt gute Aussichten!
      (eigene Interpretation, wobei es wirklich einen Exploit gibt;))
      MfG
      Christian

      • Apple kennt ihn nicht, aber Du?
        Nichts gegen den Jailbreak, aber ich glaube nicht das Apple blöd ist. ;)

      • @olli05: wer lesen kann, ist im Vorteil. Er schreibt nur, DASS es einen unveröffentlichten Exploit geben soll, nicht, dass er weiss welcher dies ist.
        Thorsten

    • denk mal nur ne frage von zeit. wie christian schon sagte. bei sovielen neuerungen viele programmierfehler/sicherheitslücken. und ansatz für ein jb. aber da ja noch nix bekannt ist. kann auch noch nix in die richtung entwickelt werden -> also wirds mit sicherheit nen monat dauern….

  • .. naja, kann da nicht wieder irgendwer dafür sorgen, dass das dann auch auf dem 2G läuft? :D

    Alles andere wär schon echt nicht so dufte..

    • dann läufts vielleicht auf dem 2G….aber Apple wird schon nen Grund dafür haben warum sie es nicht dafür freigeben (wenns denn so ist), ich denk mal es ist schlicht und einfach zu langsam. Habe alle iPhone Versionen, und das ist schon ein enormer Unterschied zum 3Gs, ich denk mal das 2G verkraftet Hintergrundprozesse nicht so zuverlässig

  • wenn ich das lese bin ich richtig froh das ich mir ein factory unlocked iphone zugelegt habe. so kann ich direkt die neue software installieren ohne auf den jailbreak+unlock warten zu müssen (war vorher mit dem 3g ätzend immer zu warten). .. back 2 topic .. hintergrundprozesse wäre ein traum, wichtig das man sie selbst definieren kann so z.b. für navi usw.

    • du weißt aber schon wofür der jb ist oder? also ich wiss nicht wie du bitesms und co installieren willst.

      • ja ich habe einiges über den jb installiert z.b. backgrounder, bitesms, sbsettings usw. ich weiss schon wofür der ist .. allerdings bin ich schon gespannt was in der os 4.0 drin ist und wenn einige neue und schöne sachen kommen wird installiert ;) der jb kommt sicherlich dann später ..

      • Na wenigstens sieht du ein dass es Unsinn ist, auf den Jailbreak müssen alle warten.

      • @blue: das ist falsch. ob man warten muss/will sollte jeder selbst entscheiden dürfen. ich kann nicht verallgemeinern (zumal eh noch nichts genaues bekannt ist da wir auf basis von gerüchten diskutieren). ich für meinen teil werde, wenn das o.g. zutreffen sollte wohl updaten, sms schreibe ich z.b. nicht mehr so viel da es ping, buzzme usw gibt ;)

  • Na wenn das stimmt, wäre das doch auf jeden Fall mal ein Schritt in die richtige Richtung. Mal schauen was am 27. wirklich kommt ;)

  • Na hoffentlich hast nen SMS Zeichenzähler wie smshelper und das idelivery dann auch gleich mit drin.
    Und nen lockcalendar, sonst muss man wieder nen JB machen.

  • Also was mir bei den ganze Gerüchte fehlt aber dennoch sehr wichtig ist wäre eine gescheite PGP unterstützung! Oder bin ich der einzige der gerne Verschlüsselte bzw. Signierte Mails empfangen (und auch versenden) will?

  • Ja Multi-Tasking macht nur Sinn bei entsprechend leistungsfähiger Hardware. Andernfalls ist es nur ein Ärgernis und nutzlos. Dan geht es schneller Anwendungen zu schliessen und neue zu öffnen. Bin sehr gespannt auf das neue iPhone der Generation2010.

  • war eben mit meinem entwickleraccount online bei apple… siehe da „iPhone OS 4.0 Beta 1 coming soon“ :)

    • Ich auch!!!!

      @max

      Das ist ein bluetooth Protokoll, welches einer freisprechanlage im Auto den direkten Zugriff auf die telefonfunktionen und die SIM zulässt. z.B die Premium FSE im VW kann nur dieses Protokoll und das iPhone kann es nicht :(

      • Kein Wunder, dass keiner weiß, was das ist, wenn immer der wichtigste Vorteil unerwähnt bleibt. Mit rSAP (auch SAP genannt) werden die Daten der Telefon-SIM an die Auto-FSE übergeben. Hier handelt es sich nicht um eine normale FSE, sondern um eine mit Sende- und Empfangsteil, also quasi fast um einen normalen Festeinbau. Nach Übergabe der Daten wird das Handy in einen Sleepmodus versetzt und strahlt nicht mehr in Auto. Statt dessen sendet dann die FSE über die Außenantenne. Vorteile: keine Strahlung im Auto und Handy schaltet sich aus mit entsprechend verlängerter Akkulaufzeit.
        Nachteil: FSEs die das können sind naturgemäß teurer
        Thorsten

  • Super das man das iPhone immer weiter entwikelt. Bei anderen herstellen gab es neue Funktionen nur mit neuer Hardware und ein update behebte nur Fehler.

    • Aber echt. Bei Android „behebte“ man auch nur Fehler. Und für ein Update musste man gleich ein neues Telefon kaufen… Wie wäre es mit weniger *bier* und *cokt* ?
      Und bei anderen anbieter muss ich für das Update eines älteren Gerätes auch keine 3,99 für nen OS-Update zahlen…

      • Thorsten hat sich, glaube ich zumindest, wohl nur auf Symbian und Winschrott Mobile bezogen und Android sowie das schneckenlangsame WebOS von Palm außen vor gelassen.

        Errrm…und Updates für’s iPhone waren bisher bei Apple immer umsonst <.<

      • Errrm…und Updates für’s iPhone waren bisher bei Apple immer umsonst

  • sim acess Profil für die Premium Freisprechanlage VW+Audi *bier*

  • Mist wird wohl auf meim iPod nich gehen :(

  • Mal eine Frage denkt ihr man kann auch den Ipod Touch 3G 32GB dann updaten?
    bzw. kommt eine Firmware dafür raus?

  • Also ganz ehrlich:wer hier nach ner Unterstützung für Bluetooth Tastaturen schreit hat doch nicht mehr alle Latten am tauen??
    Welchen Grund sollte es denn bitte geben so lange Texte auf dem eifon zu schreiben,dass dafür ne Tastatur notwendig wird??? Nenene…

  • WARUM sollte Apple das 2G nochmal mit neuen Funktionen versorgen, wenn Mobilfunkverträge in der Regel 2 Jahre laufen? Das wäre doch idiotisch, die wollen NEUE iPhones verkaufen. Und nach 2 Jahren kriegt man ja ohne viel Geld eh ein Neues.

  • Hoffe dass es mit dem ipod 2g kompatibel ist.

  • Hört sich doch eher sehr nach wunschdenken an, Grafe mit Multitasking…
    Möchte mal wissen ob ich mich jetzt freuen soll oder es als Gerücht abtun soll…

  • iPhone OS 4.0 klingt ja nicht schlecht…aaaaber. ich stelle mir das mit den hintergrundprozessen doch etwas schwierig umsetzbar vor bei den iPhone 3G Modellen. Ich habe mit meinem 3G ja so schon ab und abn Probleme mit der Speicherverwaltung (RAM). Wie wollen die dieses Problem eigentlich dann lösen? Mehr Speicher abzapfen von dem intern verbauten?

    Vielleicht kann mir da jemand was zu sagen damit ich doch nicht so skeptisch auf 4.0 warten muss

  • Sync via Wlan und ein Homescreen der einem auch anzeigt ob man neue Mails hat, ohne zu sliden. Das würde mir für das 3GS reichen. Aber wer weiß was sie sich für das mögliche Tablet und das iPhone 4G einfallen lassen.

  • Könnt ihr bitte noch berichten ob die ipod touches unterstützt werden?
    Und wenn ja welche!

    Danke

  • Wenn Apple ein neuer OS rausbringt, welches offiziell auf Geräten installiert werden kann. muss Apple auch sicherstellen, daß es „problemlos“ funktioniert und auch was die Performance angeht, bedienbar sein.

    Also werden sich die Entwickler was dabei gedacht haben, das 2G „auszusperren“. Mag ja sein, daß ich jetzt nach einigen Ouzo nicht mehr so klar denken kann, aber ich persönlich hätte schon Probleme damit, ein 2G mit den Apps zu nutzen, die ich auf dem 3GS am Laufen habe. (Hab nach dem 2G nen 3GS) Der Unterschied alleine zum 3GS ist derbe zu spüren. Aber was den Vergleich von 2G zum 3G angeht, kann ich keine objektive Meinung hier anbringen. Ich habe noch keinen direkten Vergleich gemacht.
    Aber was ich eigentlich sagen wollte, steht im ersten Satz: Offizielle Firmware/Software muss auf den Geräten problemlos und bedienbar laufen, die damit offiziell ausgestattet werden können. Punkt und aus!

  • Ich hoffe das mit der 4.0 mein Bug gefixt wird. Das ab ich so bei Videos die ich von iTunes gekauft hab. Die fangen plötzlich an zu pixeln oder das bild bleibt stehn

  • Hoffe 4.0 ist für iPod 1G den hab ich nähmlich ^^
    was meint ihr ist das für 1G?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18975 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven