iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 992 Artikel
   

iPhone-optimiert: Kostenlose Live TV-Streams zu ARD, RTL, Pro7 und Co.

Artikel auf Google Plus teilen.
130 Kommentare 130

Greift zu, so lange die Seite noch erreichbar ist. http://tinyurl.com/iphonefernsehen bietet euch die Links zu insgesamt 24 Live-Streams ausgewählter TV-Sender als iPhone-optimierte Web-Applikation an und erlaubt den direkten Programmzugriff sowohl über eine W-Lan Verbindung als auch aus dem UMTS-Netz. Das Angebot listet 12 der deutschen Hauptsender, sechs schweizer und zwei österreichische Kanäle und hat zudem den englischen CNN-Stream als auch drei Franzosen im Angebot. Die von dem Streaming-Anbieter „Streamboat“ ausgestrahlten Kanäle dürften Teil der in der Schweiz angebotenen „20 Minuten TV-Applikation“ sein und stehen euch in zwei Qualitätsstufen zur Verfügung.

Also: Viel Spass, doch kündigt euren Kabel-Anschluss noch nicht. Vergleichbare Angebote auf die wir in der Vergangenheit hingewiesen haben (Klick, Klick, Klack), verabschiedeten sich leider immer recht kurzfristig. Danke Sebastian.

Dienstag, 17. Mai 2011, 15:09 Uhr — Nicolas
130 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mal hoffen das sich mal einer durchsetzt in der Schweiz gibt’s ja schon ne App. Dafür

  • Super, aber nicht erreichbar! Falsche URL vllt.?

  • Und gleich sind wieder alles Kids böse auf’s iFun Team…… Ohhhhhhh

  • funzt bei mir garnicht mehr steht nur irgendwas: fdsafkd….. :D

    • du musst die url genauso eingeben, wei sie da steht -.- denkt dran, dass bei der Endung „.html“ auch wichtig ist, den namen so zu schreiben, wie er da steht. Da steht „/TV.html“ und nicht „/tv.html“.
      also vevo.x10/TV.html geht auf meinem iPhone bestens ;-)

      • Einfach kopieren und fertig! Na toll alle Sender funktionieren außer Prosieben. Schade.

  • Coole Seite, da war wohl iFun dran schuld das Sie ganz kurz nicht ging!

  • Ähm pro7 is bei mir auf schweizerisch, zumindest war’s grade beim Wetter so es war auch des Wetter für die Schweiz… Sind die Sendungen trotzdem die gleichen? Und sind die dann auch mir Dialekt? Sonst hab ich jetz RTL und Sat 1 getestet, funktioniert einwandfrei…

  • Ich setze auf EyeTV und habe damit keine Probleme. Kann überall (Netz/Wlan vorausgesetzt) fernsehen, wenn ich das möchte. Die Abhängigkeit von solchen Kurzzeitlösungen wäre mir zu nervig und unsicher.

    • Naja.. das setzt aber auch was vorraus ;)
      Nämlich nen ausgebautes DVB-T Netz..
      und genau das gibts hier in Bayern halt nicht -.-

      • Stimmt, da hast du recht. Bin in Berlin wohl etwas verwöhnt, zumindest was das angeht. Aber gibt es nicht auch eine Lösung dafür, dass man neben dem DVB-T auch ein anderes Signal einspeisen kann? Sollte mich wundern, wenn das nicht machbar wäre.

      • ich denke es ist eher die Möglichkeit gemeint über die EyeTV App das Fernsehsignal eines DVB-T/-S oder -C Empfängers am Mac zu empfangen. Der Mac streamt es dann per Internet oder @home per WLAN auf das iPhone,iPad oder iPod.

      • danke für den Tipp mit der SatBox.
        Aber 200€ Anschaffungskosten + „begrenzten“ 300mb Traffic in meinem Tarif sind mir die paar Fernsehsender nur für Unterwegs einfach nicht Wert!
        Es sollte von der Telekom endlich mal ne gescheite Lösung geben! Zum Beispiel die Verbesserung von MobileTV um Livestream.
        Ich raff einfach nicht, warum Deutschland damit so Probleme hat!?

      • @Devien: das Problem sind die lächerlichen Lizenzbestimmungen und damit verbundenen Werbeeinnahmen etc.

      • Und ich habe keinen Fernseher und habe nichtd as Geld für EyeTV mal davon abgesehen dass das Netz hier in Kassel für DVBT richtig mies ist…daher wäre es für mich praktisch ein wenig Fernseh über WLAN schauen zu können…wäre nur mein WLAN nicht so schlecht…arrg.

        Aber danke für den Tipp…vielleicht kann ich so mal wieder Simpsons sehen und Two and a half Man ;)

  • Funzt!!! Was für ein geiler Tip!!!!!!! Danke!!!!!!!

  • gibts ne möglichkeit diese (sehr stabilen) streams auch unter osx zu schauen? hab vlc ausprobiert und itunes – bei beiden is nix passiert.
    danke für jeden hinweis.

  • Kann man das auch irgendwie mit dem mac/pc sehen?

  • ich denke in den nächsten stunden oder Tagen wird die Seite weg von Fenster sein

  • Das Ganze ist mehr als fragwürdig. Die verwendeten Streams gehören eigentlich zur App „TV Screen“, welche nur im Schweizer AppStore erhältlich ist. Das erklärt auch die gute Qualität der Streams. Möglicherweise haben die Schweizer z.Z. die IP-Herkunftsabfrage deaktiviert. Das ganze ging Ende 2009 schonmal ne Weile (siehe http://iszene.com/thread-66628......html).

    Wird nicht lange halten, denke ich…

  • Funzelt erstaunlich gut. Aber, geht das nur mir so? Wenn ich quasi „umschalten“ will, komme ich nicht mehr raus aus dem Programm und muss es komplett schliessen.

    • Nö, also eigentlich geht das so. Stream mit „Fertig“ beenden und dann einmal auf < unten. Im Safari natürlich, nicht in der ifun-App. Dort (wann wird das eigentlich mal gefixt?) gibts keinen Zurück-Tap, nur einen, der in die Artikelliste zurückführt…

  • Geht wunderbar am WLAN. Bin gespannt wie lange der Stream hält.

  • Geht mir genauso. Aber jetzt brüllt das nicht wieder in die weite Welt, seid froh und geniest die Zeit. In ein paar Stunden is das wieder weg, wie immer ( Schade )

  • Und noch eine kurze Warnung an alle Unterwegs-Kucker: Die Streams verbrauchen ca. 90 MB pro Minute :-)

  • Nicht jammern, dass die Seite wieder schnell weg ist. Schließlich ist so ein Angebot recht fragwürdig, was die Lizenzen, die Rechte an den Streams der Schweizer etc. angeht. Ich weiss nicht, wie einem TV auf dem iphone so wichtig sein kann, mann im Monat eine Menge Geld für den Tarif bezahlt, dann aber zu geizig ist um sich die Elgato Tizi für 99€ zu kaufen. Bevor ihr euch ärgert, lest noch einmal die Review hier zum Thema Tizi bzw. Tivizen und ihr wundert euch zusätzlich auch nicht mehr, warum ab dem 15. eines Monats eure Datenrate gedrosselt ist.

    • Wie gesagt:
      DVB-T gibts einfach nicht überall!
      Und ich hätte gerne ne Alternative oder nen besseren Ausbau.
      Beides wird wohl kaum in näherer Zeit passieren und es gibt KEINE kostengünstige Methode unterwegs Fernsehstreams mit dem iPhone zu empfangen.
      Ist schon echt nen Armutszeugniss für unsere Infrastruktur und die Angebote der Provider! *grummelgrummel*

      • Eben. Ich habe keinen Fernseher und DVBT ist hier nur für die öffentlich rechtlichen verfügbar.

        Ich würde ja auch monatlich Geld für Sky oder Telekom Entertain oder so ausgeben…aber die Set Top Box läuft nur an einem Fernseher. Super. :(

        Ich hoffe das Angebot bleibt lange erhalten…

  • Danke funktioniert perfekt auf sowas habe ich gewartet

  • Lässt sich das dann evtl. auch vom iPhone oder iPad aufs Apple TV2 streamen via Airplay?

  • Danke, der beste Tipp des Tages >> funzt einwandfrei!!!

  • Viele Grüße aus Spanien! Läuft perfekt! Hoffentlich bleibt die Seite lange genug on!!

  • Danke ifun, wegen euch wird der Service bald wieder verschwinden -.-

  • Dank iFun und ca. 20.000 Klicks schreibt er jetzt das ein rechtliches Risiko für ihn besteht und er die Seite jetzt abgeben würde :D :D

  • Ich schmunzle jetz mal in mich hinein…
    Wieso dass in Deutschland wirklich niemand zustande bringt, ist mir wirklich ein Rätsel.
    In der Schweiz gibt es mittlerweile 5 Apps (Wilmaa, Zattoo, Teleboy, BlickTV und TV Screen von 20Min), die z.T. bis zu 30 Sender (auch deutsche) auch via UMTS auf’s iPhone und iPad streamen. Und dass notabene gratis.
    Ich nutze das oft, wenn ich nicht zu Hause bin und grade CL oder anderes läuft. Funzt bestens!

    • Vielleicht sieht da die rechtliche Grundlage anders aus? Keine Ahnung.

      Wenn es nur daran liegt, dass es keiner „zustande bringt“ dann müssten doch nur die Entwickler Deiner genannten Apps diese in Deutschland herausbringen.
      Oder bringen die das nicht zustande?

      Über solche Besserwisser-Kommentare muss ich übrigens auch immer „in mich hineinschmunzeln“.

  • Tja, es ist halt die Frage, inwieweit iFun und Co. denjenigen, die diese Seite bereits kannten einen Gefallen mit der Veröffentlichung getan haben.

    Mal eine Frage, wenn Ihr eh wisst, dass durch die starke Bekanntmachung solcher „Services“ diese nach kurzer Zeit dicht machen müssen, wieso bringt Ihr dann solche Infos überhaupt raus?

    Die Antwort ist natürlich klar, Euer Ziel ist, durch Nachrichten möglichst viele Klicks zu generieren…

    • Ich weiss nicht, wo jetzt dein Problem liegt. Ohne diese News hättest du davon gar nicht erfahren, insofern entsteht dir auch kein Verlust!

      Im übrigen laufen die Streams schon ewig über dieselben Adressen, probiert z.B. mal http://highspeed.streamboatser....._wlan.m3u8 im Safari auf dem iPhone :-) Dieser Link ist aus oben von mir bezeichneten iszene-Beitrag von 2009! Wie ich schon sagte, wird wohl momentan die Herkunft der IP nicht geprüft, deshalb geht das auch in D. Wir werden sehen, wie lange…

      • Ich benutze das eh nicht, da ich wirklich keine Lust darauf habe, TV auf dem iPhone zu schauen. Ich kann doch tatsächlich ohne permanente TV Berieselung leben.

        Es geht mir bei meiner Kritik darum, dass evtl. ANDERE Leute, die das schon länger nutzen, bald darauf verzichten müssen.

        Man muss nicht immer nur an sich selbst denken, um auch mal was zu kritisieren!

  • Kommt mittlerweile schon ein Hinweis. Scheinbar schon mehr Klicks als dem Betreiber lieb ist.

    Schade, dass sowas nicht längerfristig angeboten werden kann.

  • liebe leute,
    dieser service ist schlicht eines: illegal!
    es werden hier streams einer kostenpflichtigen app „gestohlen“. wenn diese anbieter den betreiber der website ausffindig machen – na gute nacht.
    ausserdem ist es ein klarer rechtsbruch, die streams sonst codierter sender (orf) unverschlüsselt zu verbreiten.
    ein kleiner hinweis an die orf rechtsabteilung würde genügen, und der „stolze“ webmaster sitz tief in der patsche.
    zu spaßen ist mit diesem service jedenfalls nicht.
    und ich finde es eigentlich auch nicht ok, dass ifun diese zweifelhaften seiten hier verlinkt, zumal es sich ganz klar um unerlaubtes verbreiten von tv-streams handelt.

    • mimimimimi..
      1. Bezweifle ich mal stark, dass der Betreiber der App ernsthaft rechtliche Schritte gegen nen Kellerkind aus Deutschland einleiten würde.
      2. Glaube ich auch nicht, dass ORF usw. etwas gegen die „illegalen“ Nutzer haben, da sie sich ja schließlich durch Zuschauer finanzieren!
      3. Wärs von dem Betreiber der WebApp schön blöd, wenn er das ganze nicht anonym aufgezogen hat.
      4. Sind genau solche Regelreiter wie DU der Grund dafür, warum wir hier kein gescheites LiveTV Angebot haben. Lieber mal Kuschen und Hauptsache gesetzestreuer Spießer bleiben. Bloß nie Regeln hinterfragen oder sich durchsetzen. Weißt du was? Ich zahl nichma GEZ, weil ichs nich einsehe für dieses lächerliche Angebot Geld zu bezahlen! Öffentlich-Rechtliche Sender werden bei mir aus Prinzip geblockt..

      • Oh was für ein erwachsener Kommentar…

        zu 1: na klar, so etwas macht ja keiner. Es verklagt ja auch keiner Leute die Musik hochladen… ^^

        zu 2: es geht um Lizenzen!!! Die haben Sendungen eingekauft für dessen Ausstrahlung NUR in ÖSTERREICH / SCHWEIZ / DEUTSCHLAND berechtigt sind.Es hat hier also weniger damit zu tun, ob es dem ORF/SR/ARD/ZDF recht wäre wenn mehr ihre Sender sehen, sondern damit das SIE verklagt werden können wenn Sie es Personen aus anderen Ländern ermöglichen das Programm zu sehen.

        3. Gibt es echt noch Leute die meinen man könnte absolut anonym im Netz unterwegs sein? Man mag die Verfolgung erschweren können, aber nicht unmöglich machen. Und ob der Website Betreiber so ein Genie ist, weiß man auch nicht. Ich vermute mal eher nicht.

        zu 4. Regeln sind Regeln, da kannst Du noch soviel protestieren, trotzdem werden sich die ÖR nicht verklagen lassen nur damit Du Programme sehen kannst. Andere sollen also zahlen, damit Du schmarotzen kannst und dir ein laues Leben machen kannst. Na toll!

        Mal nebenbei: spätestens 2013 zahlst auch DU. Ok, wahrscheinlich nicht, sitzt wahrscheinlich bei Deinen Eltern zuhause und meinst Du kennst die Welt.

      • @loepi: ich gebe Dir vollkommen recht

  • Das steht dort momentan!

    Dieser Service wird bald nicht mehr von mir gehostet. Bald kommen Links zu den Ersatzhostern! Für euch Nutzer ändert sich nichts.

  • Solange das nicht übers Edge netz läuft bleiben die Streams für mich leider sinnlos bei einer Drosselung ab 200mb

  • Jetzt mal ehrlich, du erzählst nichts neues. Das wird jeder hier wissen und auch der, der das Angebot zur Verfügung stellt.
    Also setz dich mal mit den wirklich wichtigen Dingen im Leben auseinander.
    Das ist ja nicht zum Aushalten.

  • Prima Sache! FuMitkommest auch hervorragend auf dem iPad.

  • Äh, Funktioniert – wollte ich sagen.

  • end ( www.e-n-d.biz )

    Kann pro 7 bei euch auch nicht abgespielt werden ?

  • interessant, Ihr spielt doch sonst immer so die Moralapostel? War die Versuchung tausende von Klicks zu generieren vielleicht doch zu hoch?

  • Video konnte nicht wiedergegeben werden… Warum das?

  • Hallo. Gibt es etwas vergleichbares für android? Ein Kumpel hat es grad auf meinem iPhone gesehen, nur hat er leider kein iPhone!
    Danke schon mal

    • Blödsinn,funzt einwandfrei auch PRO7

      Und diese Moralapostel nerven total.

      • Ein Kind antiautoritäer Erziehung oder einfach nur jemand für den Regeln nicht gelten?

      • @ Claus : Wenn die Regeln plötzlich sagen spring aus dem Fenster dann tust du das auch?
        Typisch Deutsch….lass dich weiter von der Industrie und dem Staat verarschen und abzocken xD

  • Firefighter5787

    Hoffentlich geht Des noch ne Weile :-)

  • Kann man die Seite nicht irgendwie mit allen dazugehörigen Dateien lokal abspeichern?

  • Ich mache mir eher Gedanken ob iFun mit dem Posten des Links sich strafbar gemacht haben könnte. Es war ein Link der zu einer illegalen Seite führte…..

  • Geht doch kurz auf jeden Kanal. Dann schaut in der History nach der Adresse jedes einzelnen TV-Programms. Heraus kommt immer eine .m3u8. Die kann man dann mit VLC streamen. Dann braucht man die Seite nicht.

  • Und Ende aus zu populär geworden wie es scheint. Naja bis zum nächsten mal.

  • So. Nun ist der komplette Streamindienst offline. Sehr schade, war grad noch am Maischberger gucken…

  • Danke iFun! Jetzt kann ich nicht mehr schauen….Welcher Schlaubi-Schlumpf hat das denn hier gepostet?!

    • Nicolas – steht doch unterm Artikel. Aber ihn trifft eh keine Schuld. Früher oder später hätte es eben ein anderes Newsportal gepostet.

    • Ja Seite is offline er meinte, das durch das verbreiten der Seite von Diensten wie ifun haben 70 000 Leute zugegriffen und er konnte es nicht mehr verantworten und ruhig in der Nacht schlafen, da der Dienst normalerweise 4€ im Monat kostet!

  • gratuliere euch ;-)

    „Diese Webseite hat eine zu hohe Popularität erreicht, für die ich verantwortlich sein möchte. Aufgrund von Newsportalen wie iphone-ticker.de hat diese Seite über 70000 Aufrufe erhalten, was einfach zuviel ist, um beruhigt abends ins […]“

  • Seite ist geschlossen . Zum Glück kann ich mich auf mein EYE TV verlassen. Nichts ist umsonst das sollten manche hier noch lernen.

  • Firefighter5787

    Würde auch 4 Euro dafür bezahlen…

  • Vpn teleboy und rund 5 euro = 30 sender Pro7 rtl und co. Ard zdf, Sf etc.

  • bitte überlegt doch mal…
    ihr kauft für teures geld serien und filme ein und erhaltet dafür die ausstrahlungsrechte für österreich -und zwar ausschliesslich für österreich.
    aus rechtlichen gründen wird euer sender verschlüsselt ausgestrahlt und ist in einzelnen legalen streaming-angeboten als pay-sender unverschlüsselt enthalten.
    dann kommt irgendein nerd darauf, geld mit seitenklicks verdienen zu können, prahlt damit auch noch und eröffnet eine dubiose link-page, auf der er illegal links zu streamingseiten einer bezahl-app postet (leicht zu erkennen am wort „purchase“ in den links – purchase heißt ja kauf).
    seid ihr dann begeistert, dass euer programm illegal und weder verschlüsselt noch bezahlt verbreitet wird????
    versetzt euch bitte vor diesen dämlichen kommentaren a la moralapostel auch mal in die lage der tv-anbieter.
    aber viel mehr als diese kommentare sind auf iphoneticker eh nicht zu erwarten.
    zu erwarten wäre eine stellungnahme seitens iphoneticker, warum hier links zu eindeutig illegalen angeboten gepostet werden?!
    ps: ein ähnlicher fall (streaming im web von pro7, sky und co) eines jungen möchtegern-nerds endete mit verhaftung und selbstmord (es ging hier auch um schülervz
    datencrawler, aber der typ brüstete sich damals auch im web trotz warnungen mit seinem streaming angebot..)

  • Hier war doch klar das es als Testdemo für kurze Zeit zu sehen ist,
    und mehr hat hier sicher niemand erwartet.

  • Holt euch nen SwissVPN-Account und folgt dem Tutorial.. mein Server streamt für mich Tag & Nacht! Wer Interesse hat: fr4nky@online.de

  • 4€ wärs mir wert. Wird aber nicht angeboten in D.

  • Ladet euch einfach das Justin.tv App. Ausm AppStore (gratis) da gibt es einen RTL, ProSieben stream etc.

  • Leider ist die Seite schon down…

  • Seite ist schon nichtmehr aktiv .

  • Diese Meldung kommt bei mir auf der Arbeit….

    Eine Website, die ein hohes Risiko darstellt, wurde gesperrt

    * Ort: pastehtml.com/view/1ejw4hs.html
    * Der Zugriff wurde aufgrund der Erkennung des Threats Mal/HTMLGen-A auf der Website verweigert.

    sophos anti-virus

  • streams laufen, jeden tag mit neuer url und illegaler als je zuvor! viel spaß, wenn ihr das unterstützt!

  • Kann man die Streams auch auf einem Windows PC ansehen?

  • Wer kennt die neue Adresse?
    Wo bekommt man Immer die neueste Adresse her?

  • jetzt gehen wieder ein paar sender

  • Jo da bin ich gleicher Meinung..TV Talk ist eine gelungene APP!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18992 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven